Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Backup-Replikation einfach für Privat

Mitglied: UnbekannterNR1

UnbekannterNR1 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2017 um 13:00 Uhr, 886 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer einfachen Backup Lösung für meine Mutti

Gegeben ist ein PC (win10) der selten eingeschaltet, und ein bisschen schwach auf der Brust ist. Früher oder später wird die HDD kaputt gehen. Internet zugang über WLAN mit ca. DSL 6000. Und kein weiters Equipment im netzwerk.

Was ich brauche wäre eine Lösung die vor HDD Crash und ggf. Cryptovirus schützt. Gesichert werden müssten vor allem der Profil Ordner, am besten komplett aber vorrangig Desktop & Dokumente.


Angeschaut habe schon.
Google Drive Problem: Es wird nur der Ordner Google Drive gesichert. Der Desktop und Dokumente werden nicht automatisch gesichert und ein umstellen der Arbeitsweise wird wohl zu kompliziert.
One Dive: hat leider das gleiche Problem wir Gdrive und vom Datenschutz will bei den beiden gar nicht erst anfangen.

Mein aktueller Favorit ist Owncloud. könnte wohl alle anforderungen erfüllen. Nur müsste ich Sie dann mit auf meinem Server nehmen und Speicherplatz ist ja nun nicht unbedingt gratis. Auch wenn die Datenmenge hier mit ca. 5GB nicht all zu hoch ist.

Habt Ihr noch weitere Ideen was man nehmen könnte?
Mitglied: aqui
04.04.2017, aktualisiert um 13:08 Uhr
Altersschwachen Win PC am nächsten Recyclinghof entsorgen, ihr ein schönes MacBook Air kaufen was eh einen erheblich besseren "WAF" hat (Women Acceptance Factor). Von der Bedienung mal ganz zu schweigen.
Billiges USB Drive kaufen und die Komplettsicherung hat der Mac mit TimeMachine schon gleich an Bord.
Also nur anstecken und geht...macht der Mac alles automatisch. Einfacher kannst du es Mutti gar nicht machen.
Cryptovirus und Virus an sich ist in der Mac Welt eh ein Fremdwort
Erspart dir ne Menge Geld, Zeit und grauer Haare und....tägliche nervige Support Calls von Mutti weil sie das Owncloud Passwort vergessen hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
04.04.2017 um 13:23 Uhr
USB-Platte an den Rechner, personal-backup installiert und eingerichtet, dass er immer beim Runterfahren ein Backup erstellt.

Das dürfte deutlich günstiger werden als ein völlig überteuertes MacBook
Bitte warten ..
Mitglied: 122552
LÖSUNG 04.04.2017 um 13:36 Uhr
Hai,

kann dir https://www.veeam.com/de/endpoint-backup-free.html empfehlen habe mich in letzter Zeit viel mit der Lösung für Unternehmen auseinander gesetzt und bin auf die kostenlose Version für Zuhause gestoßen und zuhause gleich mal ausprobiert finde die Software echt super!

Kannst dir ja mal Cloud-Speicher Anbieter suchen der dir zusagt und dann direct ins Cloud sichern.
(z.B. https://mega.nz/ da hat man 50GB)
Würde mich da mehr informieren an deiner Stelle

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
04.04.2017 um 15:38 Uhr
Zitat von 122552:
(z.B. https://mega.nz/ da hat man 50GB)
ernsthaft?
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
06.04.2017, aktualisiert um 08:34 Uhr
Hi,

obwohl aquis Lösung am besten finde, da es genau so am einfachsten ist, würde ich auch eher zu Veeam Endpoint raten.
Dort kannst du auch einstellen, das die Platte am Ende ausgeworfen wird.
Damit könntest du einen Crypto davon abhalten dir auch diese Platte zu verschlüsseln; wenn der nicht so schlau ist und sich die USB-Geräte ansieht.

Ach ja, so oder so, immer 2 USB-Platten nehmen. Eine bleibt bei Mutti, die andere z.B. bei dir.
So hast du auch bei z.B. Brand noch Daten.
Cloud bei 6MBit/s würde ich mal vergessen, der Upload würde sehr sehr sehr lange dauern ....

VG,
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: UnbekannterNR1
09.04.2017 um 10:30 Uhr
Moin
Erspart dir ne Menge Geld, Zeit und grauer Haare
Ja die Sicherung würde Wahrscheinlich wirklich gut funktionieren aber dann hätte ich ständig anrufe mit dem Thema wie funktioniert dies und jenes. Und ich wüsste es selber nicht. Ganz abgesehen davon das ich für den Preis einen neuen PC und eine NAS bekommen würde. Wahrscheinlich sogar noch Cloud Storage.

Ich habe jetzt erstmal aus der Ferne an meinen Owncloud Server angebunden, da weiß ich auch das der Datenschutz funktioniert. und die fünf wichtigen Ordner waren nichtmal 3 GB.

Ich werde aber beim nächsten besuch eine Platte mitnehmen und an die vorhanden Fritz.box klemmen und dann mit Veeam noch eine Vollsicherung einrichten.
Leider kann Veeam nur auf SMB Shares sichern, damit scheiden leider die meisten Webanbieter aus vor allem im Free Sektor.
Danke für die Ideen soweit...
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
09.04.2017 um 10:37 Uhr
Zitat von UnbekannterNR1:

Ich habe jetzt erstmal aus der Ferne an meinen Owncloud Server angebunden, da weiß ich auch das der Datenschutz funktioniert. und die fünf wichtigen Ordner waren nichtmal 3 GB.
Na dann mach es doch einfacher, bau ein Skript das
1) Verbindung zu deinem Owncloud aufbaut
2) Per Robocopy Mirror die wichtigen Ordner kopiert
3) Verbindung trennt

Dann lokalen Veeam Endpoint und wenn du da bist klemmst du deine Platte an den PC (nicht an die FritzBox das wird zu lahm) und nimmst die dann wieder mit.

Sonnigen Sonntag noch!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup-Software (privat)
gelöst Frage von Domain-JaneBackup7 Kommentare

Guten Abend, bisher habe ich für meine Windows-Heimrechner immer Acronis TI11 benutzt, was jetzt leider nicht mehr mit UEFI ...

Windows Server

DFS Replikation stoppen, Backup einspielen und Backupdateien replizieren - funktioniert nicht da Replikation einfach nicht aufhört

Frage von CornitusWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich habe die Verbindungen aller Mitglieder in der DFS Verwaltung für ein bestimmten Ordner deaktiviert. Außerdem habe ich ...

Netzwerke

Hausvernetzung (privat) - PoE+

gelöst Frage von 107430Netzwerke4 Kommentare

Guten Tagen alle zusammen, ich bin gerade dabei das eigene Haus zu vernetzen und möchte gerne ein paar Geräte ...

Netzwerke

Privat LAN (intranet)

Frage von flashbackxNetzwerke3 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich bereite für meine Bachelor-Arbeit ein Private Netzwerk vor. Aktuelle stand: - Zwei VMs (Windows Server) ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Tipp von Snowbird vor 12 StundenHumor (lol)8 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Humor (lol)

"Warum Linux in einer vernetzten Welt einfach keinen Komfort bietet!"

Tipp von Snowbird vor 1 TagHumor (lol)13 Kommentare

Ein interessanter Einblick warum Linux nichts für Geräteübergreifende Arbeit ist :)

Humor (lol)
Zuviel Speicher ist ungesund. :-)
Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)14 Kommentare

Moin Kollegen, Heute hatte ich ein ungewöhnliches Aha-Erlebnis: Über das Wochenende habe ich einen einen 6 Jahre alten Bare-Metal ...

Windows Update

KB4517297 verfügbar, behebt Fehler in VB6 VBA VBScript

Information von sabines vor 1 TagWindows Update

Das Update behebt mögliche Fehler in VB6, VBA und VBScript, die durch das Update KB4512486 vom August entstanden sind. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Deinstalliertes Geräte wird in FritzBox noch immer als verbundenes Gerät angezeigt
gelöst Frage von imebroRouter & Routing18 Kommentare

Hallo, in meiner FritzBox 7490 wird im Bereich "Funknetz" ein Gereät bei den verbundenen Geräten angezeigt, wobei ich nicht ...

Batch & Shell
PowerShell - Text an HTMLbody übergeben mit UTF-8 Kodierung
Frage von Pat.batBatch & Shell14 Kommentare

Hallo zusammen, ich stoße momentan auf folgendes Problem. Ich möchte mit meinem Skript E-Mails versenden. Text und Signatur samt ...

Sonstige Systeme
Ist es möglich ein ISDN-Telefon an einen analogen Anschluss anzuschließen?
Frage von cramtroniSonstige Systeme14 Kommentare

Also anders herum geht es ja, da gibt es ja diese Adapter von RJ11 auf TAE-F, aber gibt es ...

Humor (lol)
Zuviel Speicher ist ungesund. :-)
Tipp von LochkartenstanzerHumor (lol)14 Kommentare

Moin Kollegen, Heute hatte ich ein ungewöhnliches Aha-Erlebnis: Über das Wochenende habe ich einen einen 6 Jahre alten Bare-Metal ...