gelöst Batch Datei führt kopievorgang nicht auf dem NAS aus.... manuell aber schon

Mitglied: GoekhanOezer

GoekhanOezer (Level 1) - Jetzt verbinden

20.08.2007, aktualisiert 18.10.2012, 6060 Aufrufe, 7 Kommentare

Windows SBS 2003

Hi,


Für unsere Datensicherung, haben wir bisher ein NAS im Netzwerk gehabt, und unsere Daten jede nacht per Taskplaner auf das NAS kopieren lassen.

Leider sind ab und zu all unsere Daten auf dem NAS verloren gegangen, sodass ich das Gerät genommen und resettet habe, um auf Werkseinstallung zurückzugelangen.

Ich habe einige Einstellunen angepasst (Lediglich in den gleichen Arbetsbeich aufgenommen etc...), und das Teil wieder ins Netzwerk aufgenommen.

Danach habe ich die Batch Datei erneuert, und ausgeführt. Ergebnis: SUPI.... Die daten sind drauf, der Kopiervorgang dauert 25% kürzer, alle sind zufrieden.


ABER: Wenn ich nun die Datei Nachts um 4:00 per Geplantes Task starte, werden die Kopiervorgnänge auf das NAS nicht ausgeführt....die Mail bzgl. des erfolgreichen Kopiervorgangs (welche auch ein Bestandteil der Batch Datei ist) wird aber übermittelt...
Dh. die Batch datei wird ausgeführt, aber es wird nciht kopiert -- ----> D.h Schreibrechtproblem

dies dürfte aber laut Hersteller ALLNET nicht sein, da ich laut der Beratung ihrer Technik Abteilung alles richtig eingestellt habe.....?

Kennt jemand das Problem....? Kann mir jemand helfen....?

Danke
Gökhan


P.S.: ich benutze ein ALLNET 6500
Mitglied: TuXHunt3R
20.08.2007 um 13:33 Uhr
Poste doch bitte mal den Code der Batch-Datei, damit wir alle nötigen Informationen haben
Bitte warten ..
Mitglied: GoekhanOezer
20.08.2007 um 13:36 Uhr
::@echo off

set Ziel="E:\Administration\System Administration\Datensicherung\Batch-Datei\zusammenfassung.txt"
set Blat="E:\Administration\System Administration\Datensicherung\blat262\full\blat.exe"

echo Die NAS Sicherung hat am %Date% um %Time% begonnen. > %Ziel%
@echo *>> %Ziel%
@echo
*>> %Ziel%



:: Carat Daten Sicherung
::*

echo Starte Carat Daten Sicherung um %Time%. >> %Ziel%

xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Carat_GR_FR\*.* S:\Carat\Carat_GR_FR\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Carat_GR_BR\CARATL.CLZ S:\Carat\Carat_GR_BR\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Carat_GR_BR\PROJEKTE\*.* S:\Carat\Carat_GR_BR\PROJEKTE\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Carat_GR_BR\KUNDEN\*.* S:\Carat\Carat_GR_BR\KUNDEN\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Carat_GR_KA\CARATL.CLZ S:\Carat\Carat_GR_KA\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Carat_GR_KA\PROJEKTE\*.* S:\Carat\Carat_GR_KA\PROJEKTE\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Carat_GR_KA\KUNDEN\*.* S:\Carat\Carat_GR_KA\KUNDEN\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Carat_GR_RA\CARATL.CLZ S:\Carat\Carat_FR_RA\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Carat_GR_RA\PROJEKTE\*.* S:\Carat\Carat_GR_RA\PROJEKTE\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Carat_GR_RA\KUNDEN\*.* S:\Carat\Carat_GR_RA\KUNDEN\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Komordner\*.* S:\Carat\Komordner\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Backup-Carat_Loerrach\WINCARAT\PROJEKTE\*.* S:\Carat\Backup-Carat_Loerrach\PROJEKTE\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V D:\Backup-Carat_Loerrach\WINCARAT\KUNDEN\*.* S:\Carat\Backup-Carat_Loerrach\KUNDEN\

echo Die Carat-Daten Sicherung wurde am %Date% um %Time% erfolgreich beendet. >> %Ziel%
@echo
*>> %Ziel%
@echo *>> %Ziel%


:: Daten (E Sicherung
::


echo Starte Daten (E Sicherung um %Time%. >> %Ziel%

:: Auskommentiert xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V E:\Administration\*.* S:\Administration\
:: Auskommentiert xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V E:\Allgemeine_Freigabe\*.* S:\"Allgemeine Freigaben"\
:: Auskommentiert xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V E:\Benutzerdaten\*.* S:\Benutzerdaten\
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V E:\*.* S:\Daten\

echo Das Daten Backup wurde am %Date% um %Time% erfolgreich beendet. >> %Ziel%

@echo *>> %Ziel%
@echo
*>> %Ziel%


:: Exchange Sicherung
::

echo Starte Exchange Sicherung um %Time%. >> %Ziel%

xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V G:\Exchange\*.* S:\Exchange\

echo Das Exchange Backup wurde am %Date% um %Time% erfolgreich beendet. >> %Ziel%
@echo *>> %Ziel%
@echo
*>> %Ziel%


:: SQL-Datenbank Sicherung
::*

echo Starte SQL-Datenbank Sicherung um %Time%. >> %Ziel%

xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V G:\SQL_Serversicherung\*.* S:\SQL4\

echo Die SQL Serversicherung wurde am %Date% um %Time% erfolgreich beendet. >> %Ziel%
@echo *>> %Ziel%
@echo
*>> %Ziel%


:: Windows SBS Sicherung
::*

echo Starte Windows SBS Sicherung um %Time%. >> %Ziel%

xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V G:\"Windows SBS Sicherung"\*.* S:\"Windows SBS Sicherung"\

echo Die Windows SBS Sicherung wurde am %Date% um %Time% erfolgreich beendet. >> %Ziel%


echo
*>> %Ziel%
echo ***>> %Ziel%
echo Die NAS Sicherung war am %Date% um %Time% erfolgreich und koplett beendet. >> %Ziel%


Hier kommt dann noch ein BLAT Befehlt, um eine Betätigungsmail zu schicken.... die ich aus Sicherheitsgründen nicht angeben kann, da sonst die domain und das Netzwerk bekannt wären :o)
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
20.08.2007 um 14:17 Uhr
Wie wäre es, wenn man einfach die Ausgaben der xcopy Befehle mit >> in eine Datei umleitet und schaut, was xcopy an Fehlern ausgibt?

Und mit echo einfach behaupten es wäre erfolgreich gelaufen, ohne die Errorlevel abzufragen ist schon fast fahrlässig.
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
20.08.2007 um 14:25 Uhr
mal ne frage am rande.
warum kopierst du eigentlich auf netzlaufwerke anstatt auf den unc-pfad?

vielleicht liegt ja da der hund begraben?

wenn du also statt
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V G:\"Windows SBS Sicherung"\*.* S:\"Windows SBS Sicherung"\
einfach
xcopy /S /E /C /H /R /Y /D /V G:\"Windows SBS Sicherung"\*.* "\\server\share\Windows SBS Sicherung\"
nimmst.....
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
20.08.2007, aktualisiert 18.10.2012
@ Kosh

Gute Idee.

@ GoekhanOezer

Entweder direkt auf einen UNC-Pfad kopieren oder vorher mit "if exist" überprüfen, ob das Netzlaufwerk vorhanden ist und wenn nicht, soll er das Laufwerk automatisch per net use verbinden.


Oder ganz was anderes:

Schreib den Batch mit Robocopy. Xcopy wird nach einer gewissen Datenmenge unzuverlässig. Bei mir brach es z.B. in einem Batch nach 200 Dateien ab und sagt, dass er zuwenig Speicher frei habe.
Hat im folgendem Problem auch geholfen:
https://www.administrator.de/forum/nach-installation-des-sp2-bleibet-der ...
Bitte warten ..
Mitglied: GoekhanOezer
22.08.2007 um 13:30 Uhr
Das NAS ist auf allen Rechnern als entzlaufwerk gemappt.
Es würde also nichts ändern, ob ich es anhand des UNC-Pfades kopiere oder nicht...

Werde es aber nochmal ausprobieren...

Was ist denn Robocopy....? Freeware....?
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
22.08.2007 um 21:33 Uhr
Robocopy ist ein Kopiertool aus dem Windows Resource Kit von M$. Dieses kannst du gratis herunterladen. Robocopy ist ein extrem umfangreiches und stabiles Programm und vergleichbar mit Rsync unter Linux. Wie XCOPY halt, nur stabiler und umfangreicher.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Netzwerkkomponent mit SD-Kartenslot
gelöst waddalosFrageWindows Netzwerk26 Kommentare

Hallo an alle, folgendes Problem gibt es bei uns im Unternehmen: Der Wareneingang soll jeden Eingang fotografieren und anschließend ...

Server
File Portal mit Userverwaltung gesucht
McLionFrageServer16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art Fileserver im Webbrowser. Es gibt diese zwar wie Sand am Meer, jedoch ohne ...

PHP
Fehler mit PHP-FPM
adriaanFragePHP11 Kommentare

Hallo guten Abend liebe Forenmitglieder, ich habe ein Problem. Nämlich habe ich ein Kontroll PHP Skript heruntergeladen und damals ...

Netzwerke
Heimnetzwerk erweitern
TellMyWifiLoveHerFrageNetzwerke11 Kommentare

Gott zum Gruße die Herrn und Damen, Ich habe bereits einige Seiten im großen weiten interwebz erforscht aber konnte ...

Windows Server
Internetzugang über Terminalserver
Felix0201FrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Anliegen. Wir wollen einen Terminalserver für ca. 20-25 Nutzer bereitstellen. Ist es da besser den ...

Netzwerke
NTP-Referenzsetup für mittelgroße Netzwerke
Der-PhilFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo! Eine "richtige" und vor allem "einheitliche" Zeit im Netzwerk wird ja immer wichtiger, da ohnehin alles verschlüsselt wird, ...

Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
Virtualbox Vm Datei auf NAS
Jocki278FrageVirtualisierung5 Kommentare

Gras eich! Folgendes Schema! Um auf die Vm immer zugreifen zu können, liegt sie auf dem Nas. Da in ...

Batch & Shell
Batch: Datei mit Datei durchsuchen
dergringo73FrageBatch & Shell5 Kommentare

Hallo Ich habe folgendes Script was ich nun verändern möchte. Kurz zum aktuellen Stand: In der Datei products.json sollen ...

Batch & Shell
Batch Datei Ordnerüberwachung
Phant0xFrageBatch & Shell1 Kommentar

Hallo zusammen, könntet ihr mir helfen eine Batch Datei zu schreiben, die einen bestimmten Ordner kontrolliert, ob sich Dateien ...

Batch & Shell
Batch Datei - Hilfe!
gelöst freshman2017FrageBatch & Shell4 Kommentare

Einen wunderschönen "Wahl"- Sonntag, ich habe wieder eine Frage; wer kann mir helfen? Ich habe eine Ausgangsdatei (.txt) mit ...

Batch & Shell
Batch Datei Kopieren
gelöst FragerFrageBatch & Shell17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bekomme es nicht hin ich muss aus einem Ordner (liegt auf einem Server) eine von vielen ...

Windows Netzwerk
Netzwerkpfad per Batch-Datei
gelöst AveiroCR7FrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich will gerne einen Netzwerkpfad mit anderen Anmeldedaten öffnen, dazu wollte ich gerne ein Batch-Datei erstellen. Aber ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud