Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Batch - Installationspfad wird nicht gefunden, wenn im Registry-Zweig eine Systemvariable enthalten ist

Mitglied: onegasee59
Hallo,

benötige mal wieder Hilfe von den Könnern.
Ich möchte die Versionsnummer des Windows Media Player ermitteln
Dabei geht es mir nur um die Hauptversions-Nr. aus der "wmplayer.exe", also 9/10/11
Könnt ihr mir schreiben wie ich das per Batch hinbekomme oder ginge es nur per VBS?
In letzterem Fall wäre ich Euch Dankbar wenn ich mit die komplette Programmcode hier schreiben würdet.

Die Prüfung auf Betriebssystem habe ich schon die kann weg bleiben.
Ich benötige die Sequenz so das ich eine Variable erhalte (nur die Ziffern 9 oder 10 oder 11) die ich an die Batch übergeben kann.

Danke
onegasee59

edit 17.10.2008 14:55 Uhr
Wartet mal. Ich glaube ich hab hier eben was gefunden "Dateiversion abfragen per Batch Datei "
Wenn ich dennoch nicht weiterkomme melde ich mich nochmal.

edit 19.10.2008 11:41 Uhr
Komme doch nicht weiter könnt ihr bitte mal unten weiterlesen und mir helfen?
Danke

Content-Key: 99573

Url: https://administrator.de/contentid/99573

Ausgedruckt am: 18.09.2021 um 11:09 Uhr

Mitglied: stbewo
stbewo 17.10.2008 um 15:24:26 Uhr
Goto Top
Zur Vorsicht schon mal eingefügt ;-) face-wink
off
setlocal enabledelayedexpansion
SET Versionsnummer=1.0
set Programm="Windows Media Player"
FOR /F "tokens=1,2,3 delims=," %%A IN ('"WMIC product get name,version /FORMAT:csv"') DO (
set "Program=%%B"
set "Version=%%C"
if "!PROGRAM:~0,20!"==%Programm% (
echo !PROGRAM! !VERSION:~0,-1!
)
)
pause

Gruß
Stefan
Mitglied: onegasee59
onegasee59 17.10.2008, aktualisiert am 18.10.2012 um 18:36:24 Uhr
Goto Top
Hallo Stena,

das funktioniert hier nicht
es erfolgt keinerlei Echo Meldung
Nur die Bildschirmmeldung auf den pause-Befehl.

Ich muss Prüfen ob die im Pfad befindliche "wmplayer.exe" die version 9, 10 oder 11 hat. Nur dann lass ich das Programm weiter abarbeiten.
Die Methoder per WMIC dauert zu lange.
Ich mach erstmal weiter mit
https://www.administrator.de/forum/dateiversion-abfragen-per-batch-datei ...

Danke dennoch.
onegasee59

edit 21:55 Uhr
Habs jetzt mal zu Fuss gemacht:
Windows Media Player taucht in der Liste gar nicht auf.

wmic:root\cli>product get name,version
Name Version
Windows Installer Clean Up 3.00.00.0000
Windows Live Messenger 8.5.1302.1018
MSXML 4.0 SP2 (KB936181) 4.20.9848.0
WinZip 11.1 11.1.7466g
Microsoft .NET Framework 2.0 Service Pack 1 2.1.21022
WebFldrs XP 9.50.6513
Acronis True Image Home 11.0.8105
Windows Live installer 12.0.1471.102
Adobe Reader 9 - Deutsch 9.0.0
Acronis Disk Director Suite 10.0.2161
Microsoft Office Professional Edition 2003 11.0.8173.0
Microsoft Office FrontPage 2003 11.0.8173.0
Nero 8 Essentials 8.3.304
BartPE-Zusatzmodul für Acronis True Image 11 Home 11.0.8105
Zusatzmodul Notfallmedium (abgesicherte Version) für Acronis True Image 11 Home 11.0.8105
User Profile Hive Cleanup Service 1.6.30
VCRedistSetup 1.0.0
Autostart-Manager 2006 6.00.0000
Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable 8.0.56336
NVIDIA PhysX v8.09.04 8.09.04
Microsoft Silverlight 1.0.30716.0
Microsoft .NET Framework 2.0 Service Pack 1 Language Pack - DEU 2.1.21022
neroxml 1.0.0

wmic:root\cli>

also ist wmic leider kein geeigneter Lösungansatz
Mitglied: onegasee59
onegasee59 18.10.2008 um 00:17:10 Uhr
Goto Top
Halo,

meine aktuelle Lösung funktioniert leider nur unter XP, aber nicht unter Vista ,

rem WMP-Installationspfad finden, Abbruch wenn keine Installation von WMP 9 (oder hoeher) gefunden wird
set WMPkey="HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths\wmplayer.exe"
for /f "skip=2 tokens=2*" %%i in ('reg query %WMPkey% /v Path') do set "WMPPath=%%~pnxj" & set "WMPDrive=%%~dj"
set "WMPPath=%WMPPath%\"

Unter XP findet der Schnippsel in "..App Paths.." der Eintrag "C.\Programe\Windows Media Player" damit funktioniert es
das Log-File ergibt:
%WMPPath% --> WMP-Install-Pfad=\Programme\Windows Media Player\
%WMPDrive% --> WMP-Install-LW=C:

Unter Vista, bei mir auf LW G:, findet der Schnippsel in "..App Paths.." den Eintrag "%ProgramFiles%\Windows Media Player"
das Log-File ergibt aber falsche Daten:
%WMPPath% --> WMP-Install-Pfad=\99-Programmierungen\WMP - Tools\WMPNetworkFix\%ProgramFiles%\Windows Media Player\
%WMPDrive% --> WMP-Install-LW=I:
Damit funktioniert es nicht, denn hier ermittelt die Batch über "WMPPath=%%~pnxj" und "WMPDrive=%%~dj" nicht die korrekten Installationsdaten,
sondern das Start-LW und den Startpfad der Batch anstatt LW und Pfad der WMP-Installation.

WIESO?

als Alternative hatte ich noch das gefunden. Eine Variante von bastla die ich nur angepasst habe:

Aber auch die funktioniert nur unter XP, nicht unter Vista

rem Variante von bastla - WMP-Installationspfad finden, Abbruch wenn keine Installation von WMP 9 (oder hoeher) gefunden wird
set "WMPTemp=%temp%\WMPPath.vbs"
echo strWMPPath = WScript.CreateObject("WScript.Shell").RegRead("HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths\wmplayer.exe\Path") > "%WMPTemp%"
echo If Right(strWMPPath,1) ^<^> "\" Then strWMPPath = strWMPPath ^& "\" >> "%WMPTemp%"
echo If Not Mid(strWMPPath, 2, 1) = ":" Then WScript.Quit(1) >> "%WMPTemp%"
echo WScript.Echo strWMPPath >> "%WMPTemp%"
for /f "tokens=1* delims=:" %%i in ('cscript //nologo "%WMPTemp%"') do set "WMPDrive=%%i:" & set "WMPPath=%%j"
del /f /s /q "%WMPTemp%" > nul

Logfile unter XP:
%WMPPath% --> WMP-Install-Pfad=\Programme\Windows Media Player\
%WMPDrive% --> WMP-Install-LW=C:

Logfile unter Vista:
%WMPPath% --> WMP-Install-Pfad=
%WMPDrive% --> WMP-Install-LW=

Könnt ihr mir auf die Sprünge helfen was ich ändern muss damit es auf XP und Vista funktioniert?

Gruß
onegasee59
Mitglied: onegasee59
onegasee59 03.11.2008, aktualisiert am 18.10.2012 um 18:36:28 Uhr
Goto Top
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler? gelöst BirdyBVor 1 TagFrageNetzwerke39 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS24 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 1 TagAllgemeinOff Topic14 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Windows Server 2012 R2 frisst SSDs (cbs.log)drahtbrueckeVor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo, ich habe vor etwa 2 Monaten eine nur etwa 3 Monate alte SSD gegen eine neue getauscht (Samsung OEM Datacenter SSD SM883) in einem ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...

question
2 Netzwerkkarten für 2 verschieden Netze auf einem Windows-ServerglasscolaVor 17 StundenFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, im Rahmen meiner Bachelorthesis baue ich ein Labor auf, das folgend aussieht. Ich habe einen Server und auf ihm laufen 2 VMs (1 ...

info
Phishingwelle Volksbanklcer00Vor 1 TagInformationSicherheit10 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns häufen sich gerade Phishing-Emails mit Ziel Volks-Raiffeisen-Bank. Geködert wird zum Teil auch mit der Erwähnung der SecureGo Smartphone-App. Grüße lcer ...