Wie bekomm ich den Festplattenspeicher im vSphereClient frei?

Mitglied: Marshen

Marshen (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2011 um 09:12 Uhr, 3898 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bin langsam mit meinem latein am Ende.
Ich habe mehrere virtuelle Maschinen unter VMWare ESXI laufen.
Unter einer virtuellen Maschine lief ein Small Business Server 2008. Habe aus der Liste der virtuellen Maschinen glaube ich nur die Konfiguration gelöscht.

Wenn ich die Festplatte durchsuche sind die 125 GB vom SBS noch vorhanden lassen sich aber im Client nicht löschen es kommt immer folgende Meldung:
http://imageshack.us/photo/my-images/231/unbenanntsmi.jpg/

Als nächstes habe ich versucht aus einer vorhandenden virtuellen Maschine einfach den Speicher zu überschreiben und eine neue anzulegen.
Komischerweise gibt es bei dem Versuch die Platte zu überschreiben keine Daten.

Meine dritte Idee war es die Daten direkt von der Platte per SSH zu löschen.
Bin mit Putty auf den Server gegangen, aber die Daten lassen sich auch von dort aus nicht löschen.
Fehlermeldung:
rm: cannot remove 'sbs2008-flat.vmdk': Bad address

Zuletzt habe ich die Server alle runtergefahren und mit Knoppix versucht zu booten, aber die Festplatten werden garnicht erkannt.


Hoffe es kann mir jemand helfen. :) face-smile
Mitglied: frakaci
25.10.2011 um 10:52 Uhr
Hi,

auf die "disk storage" kannst du auch nicht zugreifen ?

LG, frakaci
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
25.10.2011 um 10:53 Uhr
Moin,

Da fehlen noch ein paar Informationen:
- Welche ESXi Version?
- ESXi auf den aktuellen Stand gepachted?
- Wo liegt der Datastore? SAN? NFS? Local?
- Backup der VM(s) vorhanden?

Als nächstes habe ich versucht aus einer vorhandenden virtuellen Maschine einfach den Speicher zu überschreiben und eine neue anzulegen.
Komischerweise gibt es bei dem Versuch die Platte zu überschreiben keine Daten.
Hm, das versteh ich jetzt nich ganz. Was genau hast Du gemacht?

rm: cannot remove 'sbs2008-flat.vmdk': Bad address
Hört sich imo nach einem Fehler im VMFS oder einem defekten Cluster auf der Platte an. Die Standard-Antowrt in den VMWare support Foren ist in einem solchen fall immer: Please call Customer Support :) face-smile

Zuletzt habe ich die Server alle runtergefahren und mit Knoppix versucht zu booten, aber die Festplatten werden garnicht erkannt.
Würde mich auch wundern wenn Knoppix VMFS lesen könnte :) face-smile

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Probleme im Netzwerk Switche teilweise nicht erreichbar
hukimanVor 22 StundenFrageSwitche und Hubs29 Kommentare

Guten Morgen, seit Monaten haben wir hier immer wieder Probleme mit dem Netzwerk, das Problem konnte ich leider aber noch immer nicht finden. Es ...

Erkennung und -Abwehr
Einer Malware auf der Spur. Benötige Sherlock Holmes!
streamVor 1 TagFrageErkennung und -Abwehr7 Kommentare

Guten Abend Wenn ich meine Windows-10-Kiste starte, so gibt mir mein Router eine Meldung aus, dass eine bestimmte IP-Adresse wegen Bösartigkeit geblockt wurde. Auf ...

Batch & Shell
Tabellarische Ausgabe der Netzwerkschnittstellen
gelöst dysti99Vor 20 StundenFrageBatch & Shell18 Kommentare

Mit - ip a - werden ja die Netzwerkschnittstellen angezeigt. Ich möchte mit ein Batchscript folgende Ausgabe erreichen: 1 eth0 192.168.1.1 AD:13:67:56:14:D1 2 eth1 ...

Ubuntu
Mailserver Test Provider IP
gelöst it-blzVor 1 TagFrageUbuntu9 Kommentare

Hallo, ist es möglich einen "Mailserver" (Imap + smtp) in einer Virtual Box mit einer Provider IP (dynamisch - ist allerdings konstant) zu testen? ...

Microsoft
MS Teams und Office im gemeinnützigen Verein
DanielBodenseeVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne in unserem anerkannten gemeinnützigen Verein eine gemeinsame Platform aufbauen, über die wir Diskutieren und uns austauschen können, insbesondere bei ...

Hardware
DisplayPort zu USB-C Adapter Converter
gelöst felixhuth-itVor 1 TagFrageHardware11 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde Ich habe da ein kleines Problemchen. Der Kunde wollte einen 14 Zoll Monitor mit Touch in Verbindung mit einem Mini PC ...

Linux Netzwerk
SAMBA FS Portfreigabe
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageLinux Netzwerk17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Portfreigabe für meinen SAMBA Server mit Netzwerkfreigaben auf port 445 TCP eingerichtet allerdings wenn ich per DNS oder externer ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 16 StundenAllgemeinMicrosoft Office10 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...