Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Benötigte Grundkenntnisse

Mitglied: 53513

53513 (Level 1)

12.09.2007, aktualisiert 13.09.2007, 4620 Aufrufe, 6 Kommentare

Höhere Anforderungen an EDV

In unserem Betrieb stehen einige Veränderungen vor der Tür und evtl. steigen die Anforderungen an uns, die EDV.

Jetzt will ich mich mit Schulungen für alle möglichen Einsatzgebiete rüsten.
Allerdings weiß ich nicht in welche Richtung ich mich schulen lassen sollte, denn wir haben
noch keine genauen Angaben zu unseren zukünftigen Aufgaben.

Ich habe IT nicht studiert und bin durch Glück nach einer kaufmännischen Ausbildung in die EDV gerutscht. Bisher hatte ich eine Schulung für "Lokale Netze".

Momentan habe ich mich u.a. hauptsächlich um Patchmanagement (WSUS), die Verwaltung unseres Virenscanners, die Funktionsfähigkeit von PCs und Druckern, die Verwaltung des Active Directory auf einem Win Server 03, die Wartung einer Access-Datei und um die Benutzerverwaltung unseres Open-Xchange Servers gekümmert.

Programmieren musste ich bisher nichts, ungewiss ist aber ob das überhaupt irgendwann kommen wird. Allerdings wäre ich schon an so Sachen wie VB interessiert, da man das auch in normale Office-Dokumente integrieren kann.


Wie gesagt, ich weiß jetzt noch nicht was nächstes Jahr alles kommen wird aber ich will mir schon Gedanken machen, was für Seminare evtl. eine gute Grundlage für mich wären. Ich will auch nicht nur an die Aufgabe in meiner aktuellen Firma denken sondern vielleicht auch an ein Leben nach meiner jetzigen Arbeitsstätte und dann könnte ich von einigen Seminaren profitieren, die ich jetzt immerhin bezahlt bekommen würde.


Mich würde jetzt also interessieren welche Seminare grundsätzlich eine Bereicherung wären, bzw. welche können auf lange Sicht ganz brauchbar sein?

Bisher bin ich den Katalog der Unilog Integrata durchgegangen, da es mir dort gut gefallen hat und mir ein Seminar in München am liebsten wäre. (http://www.unilog-integrata.de/training/)


Es wäre nett, wenn ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben könntet.


DANKE
Mitglied: DerBiba
12.09.2007 um 17:42 Uhr
Hi Joe,

für eine solch pauschale Empfehlung, wie welche Schulungen sinnvoll sind/wären, finde ich, solltest du uns noch ein paar Infos zum Tätigkeitsfeld des Unternehmens geben. Von dem was du bisher beschrieben hast, komme ich nun ganz persönlich zu dem Schluß, das vielleicht ein Großteil der EDV künftig outgesourct werden soll. Das wiederrum könnte sehr stark an deinem Stuhl sägen...

Und um dich nicht mit unnötigem Krimskrams zu schulen, wäre eben gut, wenn man mehr über die Infrastruktur des Unternehmens, das Tätigkeitsfeld (so genau und gut wie möglich), die Anzahl aller Mitarbeiter und PC-Arbeitsplätze, als auch Infos zu der Art der Beschaffung (eh schon immer alles bei DELL kommen lassen oder überwiegend alles selbst gebaut, installiert, gewartet ?). Was für Serverarten, welche Dienste/Dienstleistungen werden benötigt, welche werden nach außen hin angeboten? Lauter solche Dinge eben.

Auch wichtig und interessant wäre, welche Weiterbildungen deine Kollegen haben, wie lange die so im Unternehmen sind und ob diese Familien haben. Verstehst du was ich meine ? Wenn du als Beispiel mal 'ne Citrix-Schulung machst und darauf bereits ein Kollege geschult ist, der 5 Jahre länger im Unternehmen ist und 2 Kinder hat, dann wird dir diese Schulung nicht den Hals retten. Dich zwar vielleicht in einem anderen Unternehmen weiterbringen, aber eben nicht in diesem Unternehmen. Und aus deinen bisherigen Schilderungen vermute ich, hast du wohl nicht vor zu wechseln...

Und wenn du das nicht gerne öffentlich machen möchtest, können wir das auch gerne via PN oder auch telefonisch machen.

Biba
Bitte warten ..
Mitglied: Phineas-Phreak
12.09.2007 um 18:06 Uhr
Vor allem isses nicht schlecht, selbst mal zu wissen, was einen intressiert...

vb? Gut. Zwar ist Fachidiot sein nicht immer optimal, aber heut zu Tage sind eher Spezialisten gefragt. Wennst gerne Scriptest, Programmierst, etc kannst aber mal ein paar Bücher kaufen, Tutorials runterladen, etc.
Ich würd mich nicht unbedingt nur nach der Firma richten, was du lernen sollst. Eher würd ich lernen, was du gerne arbeiten willst...würd mehr Sinn machen.
Bitte warten ..
Mitglied: 53513
12.09.2007 um 19:09 Uhr
Das kann ich natürlich auch machen, hab mir z.B. schon ein Buch über Typo3 gekauft aber das muss ich zu Hause büffeln und bei Schulungen bin ich mal 5 Tage nur mit einem bestimmten Thema beschäftigt und kann mich nur auf das erlernen von diesem konzentrieren. Und wieso selber Geld ausgeben und büffeln, wenn ich das bezahlt bekommen würde und dann nen ordentlichen Dozenten habe.

Ein Buch würde ich mir evtl. dann kaufen, wenn ich auf einem Seminar war und noch tiefer in die Materie einsteigen will.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
13.09.2007 um 09:18 Uhr
Im Windows umfeld sind VB kenntnisse natürlich sehr nutzlich.
Fur Office anwendungen(VBA) oder Skript (vbs). Ist immer wieder sehr hilfreich.
Weiterhin habe ich festgestellt das SQL Server Kenntnise sehr nützlich sind.
MS stellt zunehmend alle DB gestutzten Anwendungen auf SQL Server um. (Letzendlich soll das gesamte Dateisystem von Windows irgendwann eine SQL DB werden.)
Bitte warten ..
Mitglied: Phineas-Phreak
13.09.2007 um 10:24 Uhr
MS stellt zunehmend alle DB gestutzten
Anwendungen auf SQL Server um. (Letzendlich
soll das gesamte Dateisystem von Windows
irgendwann eine SQL DB werden.)

das würd mich intressieren! Hast du da nen Link (bevor ich lang herumsuch)?
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

SiSyPHuS Win10: Analyse der Telemetriekomponenten in Windows 10

Tipp von freesolo vor 3 TagenDatenschutz1 Kommentar

Alle die sich detailliert für die Datensammlung interessieren die unter Windows 10 stattfindet, sollten sich folgende Analyse des BSI ...

Sicherheit
Adminrechte dank Intel-Grafikkarte
Information von DerWoWusste vor 3 TagenSicherheit2 Kommentare

ist das Advisory, welches beschreibt, welche Intel HD Graphics Modelle Sicherheitslücken haben, mit denen sich schwache Nutzer zu Admins ...

Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 5 TagenWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Heiß diskutierte Inhalte
DNS
50 EUR für Telekom-, Unitymedia- und Vodafone-Kunden
Frage von Zorro1199DNS14 Kommentare

Hallo zusammen, wie evaluieren gerade das korrekte Einhalten von DNS-TTLs durch verschiedene Provider. Aktuell suchen wir noch Kunden der ...

Windows Server
Sonntagsfrage: Welchen Sinn seht Ihr noch im Server 2019 Essentials
Frage von ashnodWindows Server13 Kommentare

Guten Morgen, ich habe gestern den Windows Server 2019 Essentials als Trial in einer VM installiert um mir das ...

Windows Server
Windows 2012 R2 - Skript um Druckerkonfiguration auszulesen und zu setzen
gelöst Frage von Der-PhilWindows Server11 Kommentare

Hallo! Kennt ihr eine Möglichkeit, per Skript die Konfiguration eines Druckers auszulesen und auf einen anderen anzuwenden? Hintergrund: Ich ...

Grafik
Viele Fotos organisieren - Windows Dateisystem zu lahm bzw. überfordert
Frage von augustaparkGrafik11 Kommentare

Hallo und Guten Morgen, hat einer eine Idee, wie man viele Fotos sinnvoll und effizient organisieren kann? Wir haben ...