Benutzerfreigabe im Ad-Hoc - Drahtlosnetzwerk

Mitglied: burn-hard

burn-hard (Level 1) - Jetzt verbinden

03.06.2010 um 10:41 Uhr, 3642 Aufrufe, 3 Kommentare

In einem Drahtlosnetzwerk möchte ich eine am Router angeschlossene Festplatte von nur einem bestimmten Benutzer im Netzwerk verwalten lassen.

Hallo Zusammen,

ich habe da ein kleines Problem, dessen Lösung ich hier nicht finde.

Ich habe drei Notebooks mit Windows 7 64bit Home Premium.
Ein Notebook ist über LAN mit dem Satellit verbunden und dient als Router für die beiden anderen Notebooks, welche über ein Ad-Hoc - Drahtlosnetzwerk mit dem Routernotebook verbunden sind.

Am Routernotebook ist ein Drucker und eine externe Festplatte für Videos angeschlossen. Den Drucker kann ich einfach so freigeben, so dass ich von allen Notebooks aus drucken kann. Die Freigabe der Videofestplatte stellt sich dagegen etwas schwieriger dar, weil ich nur bestimmten Benutzern eine Freigabe erteilen kann.

Das Routernotebook trägt den Computernamen HANS-10. Die beiden anderen Notebooks HANS-11 und HANS-12. Wenn ich nun die Videofestplatte freigebe, wird unter "Berechtigung" automatisch der Benutzer "Jeder" aufgeführt. Wenn ich nun einen zusätzlichen Benutzer angeben möchte, kann ich nur Benutzer des Pfades HANS-10 angeben. Ich würde aber gerne die Videofestplatte vom Notebook HANS-11 verwalten und muss entsprechend einen Benutzer des Pfades HANS-11 angeben, aber genau das ist mir nicht möglich und ich Frage euch, was ich nun genau machen muss, um die Videofestplatte, welche an HANS-10 angeschlossen ist, mit einem Benutzer von HANS-11 zu verwalten, ohne das "Jeder" diese Möglichkeit hat?

Ich hoffe mich deutlich ausgedrückt zu haben.
Ich bin ein Netzwerkneuling und habe nicht wirklich Ahnung von der Materie!
Mitglied: Karo
03.06.2010 um 13:19 Uhr
Da Du keinen zentralen Accountdienst wie Active Directory hast musst Du tricksen indem Du entweder
1) auf jeder Maschine einen User mit gleichem Namen und Passwort anlegst und Dich mit diesem auf dem Hans-10 authentifizierst
oder
2) Du verbindest Dich gleich von den andern beiden anderen im Explorer mittels Username HANS-10\<USERNAME> und Passwort des HANS-10\<USERNAME>. geht natürlich auch im Batch per NET USE <LAUFWERKSBUCHSTABE>: <PASSWORT> HANS-10\<USERNAME> /persistent:YES

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: burn-hard
04.06.2010 um 14:35 Uhr
Servus Karo,

erst einmal vielen Dank für Deine Antwort. Du machst mir Hoffnung, dass es für mein Problem eine Lösung gibt.

Die User und deren Namen wie auch deren Passwörter sind auf allen drei Notebooks dieselben. Im Netzwerk unterscheiden sie sich nur durch den Pfad,
also den Computernamen. Leider weiß ich nicht, wie oder wo ich die Benutzer von Hans-11 und HANS-12 auf Hans-10 authentifizieren kann.

Dein zweiter Lösungsansatz mit "net use" funktioniert irgendwie nicht. Ich habe folgende Eingabe in die Eingabeaufforderung auf dem Notebook HANS-20 eingetippt,
wobei ich natürlichen das richtige Passwort und den richtigen Usernamen angegeben und die Raute durch ein Leerzeichen ersetzt habe.

net#use#h:#passwort#HANS-11\username#/persistent:yes

Ich erhalte dann den Systemfehler 67, dass der Netzwerkname nicht gefunden wurde.

Ich würde mich natürlich freuen, wenn Du mir weiterhelfen könntest!
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
04.06.2010 um 14:47 Uhr
uuups, da habe ich doch glatt etwas beim net use vergessen ;-) face-wink Sorry!

also korrekt sollte es so lauten:

net use h: \\HANS-11\<SHARENAME> <passwort> HANS-11\username /persistent:yes

wobei Du natürlich die <xxx> durch Deine Werte ändern musst. Wichtig ist, dass Du beim Usernamen denselben PCNamen voranstellst wie das Zielsystem. In diesem Fall HANS-11

Karo
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Wohin mit alter (Server)Hardware?
insidERRVor 10 StundenFrageOff Topic33 Kommentare

Hallo zusammen. Nachdem unser Leasing nach 5 Jahren ausgelaufen ist, haben wir auf der Arbeit neue Server bekommen. Wieder sind es zwei Hosts für ...

Windows 10
PDF unterschreiben
ahussainVor 1 TagFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo allerseits, ich suche (für einen Kunden) nach einem Weg, PDFs zu unterschreiben und dann per Mail zu verschicken. Ich sehe zwei Möglichkeiten: PDF ...

Server-Hardware
RPI4 nicht zugreifbar
gelöst winlinVor 1 TagFrageServer-Hardware27 Kommentare

Hallo Zusammen, hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe eine RPI4 gekauft. Habe mir zwei SD Karten genommen und auf einer LibreELEC und auf ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Netz über LAN verstärken
PeterM200Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo zusammen! Ich bin neu hier, suche schon seit Stunden im Netz nach einer Lösung für mein Problem und habe mich nun entschlossen, hier ...

SAN, NAS, DAS
Privater NAS Server für günstig Geld
gelöst pavelruVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen, Wir möchte für privat uns einen Speicher für Daten anlegen. Jetzt ist die Frage, welcher empfohlen wird? Wir möchten folgendes beinhalten: - ...

Router & Routing
LTE oder 5G im Wohnmobil
IT-ProfVor 1 TagFrageRouter & Routing16 Kommentare

Hallo Gemeinde, meine Frau hat ein Wohnmobil gekauft. Ganz viel Technik drin im LKW, aber kein Internet über die Hotspot Funktion des Smartphones hinaus. ...

Windows 10
Windows 10 Anmeldezeitenbeschränkung für Kinder
gelöst bastian23Vor 13 StundenFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo, kennt jemand von Euch eine Lösung, um meine Kinder daran zu hintern ihre Notebooks nach z.B. 21 Uhr zu nutzen? Ein einfacher shutdown ...

Windows 10
PC übers Internet freigeben?
SemixisVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Hallo, ich habe mit Netzwerk Zeugs noch nichts gemacht. Auch so mit "freigegebenen Ordnern" das alles habe ich nicht benötigt. Immer nur ein PC ...