Nur Betriebssystem von HDD auf SSD

Mitglied: FrAmEr

FrAmEr (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2016 um 10:42 Uhr, 11610 Aufrufe, 12 Kommentare, 3 Danke

Hallo zusammen,

ich habe vor mir eine SSD zuzulegen und meine jetzige HDD als 2. Festplatte zu benutzen.
Nun meine Frage: Ist es möglich nur das Betriebssystem von der HDD auf die SSD zu kopieren und alle anderen Daten auf der HDD zu lassen? Ich habe ca 800 GB an Daten auf der HDD und eine 1TB SSD ist mir doch etwas zu teuer.

Danke & Gruß Julian
Mitglied: xbast1x
02.02.2016 um 10:47 Uhr
Hast du entsprechende Partitionen oder liegt alles auf einer?
Bitte warten ..
Mitglied: FrAmEr
02.02.2016 um 10:49 Uhr
Es liegt alles auf einer Partition.
Bitte warten ..
Mitglied: Roadrunner0815
02.02.2016 um 10:57 Uhr
Dann kannst du nur versuchen, deine Partition mit einem entsprechenden Tool in Betreissystempartition und Rest zu teilen. Das birgt aber einige Gefahren! Eine Datensicherung ist unerlässlich!
Dann kannst du mit einem Image-Tool z.B. AcronisTrueImage deine Betriebssystempartition auf deine SSD klonen.

Das mit Acronis geht auch so, aber dann hast du halt deine 800 GB auf der SSD...
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
02.02.2016 um 11:05 Uhr
Letztendlich kannst nur Du entscheiden, "was Betriebssystem" und "was Daten" sind. Siehe z.B. die Profilordner...

Ich persönlich würde mir die Mühe machen, Windows neu zu installieren, danach die Festplatte dranzuhängen und alles, was ich dort für unwichtig erachte, auf Ordnerebene umbenennen (und 2 Wochen später löschen) :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: FrAmEr
02.02.2016 um 11:07 Uhr
Ja Acronis habe ich! Und das 1:1 klonen wäre eben die zu teure Variante...
Kann ich denn einfach über die Datenträgerverwaltung die HDD in Betriebsystem- und Daten- Partition unterteilen oder ist wirklich ein Tool nötig?
Bitte warten ..
Mitglied: beschlagfuchs
02.02.2016, aktualisiert um 11:19 Uhr
Bei einer Samsung SSD kann man die "Samsung Data Migration Software" verwenden. Diese Klont aber die komplette Partition.
Haben wir schon erfolgreich bei 35 Firmen-PC´s eingesetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
02.02.2016 um 11:24 Uhr
Die wollte ich auch schon vorschlagen. Allerdings scheint es hier erst einmal ums "kleinermachen" zu gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
02.02.2016, aktualisiert um 11:25 Uhr
Hallo

Kann ich denn einfach über die Datenträgerverwaltung die HDD in Betriebsystem- und Daten- Partition unterteilen oder ist wirklich ein Tool nötig?

Du kannst zb in Windows 7 in der Datenträgerverwaltung die Partition verkleinern, wieviel hängt halt davon ab, wieviel Platz belegt ist.
Aber wie vorher schon gesagt wurde, Datensicherung erstellen ist unerlässlich.

Ich würde temporär eine 2. HDD an das System anklemmen, dort eine Partition (Laufwerk D) erstellen, und die Daten dort drauf verschieben, damit die Systemplatte verkleinert werden kann.
Wenn du dann die Systemplatte zb auf etwa 120 Gb verkleinert hast, kannst du diese mit Acronis oder einem anderen Tool auf die SSD klonen

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: FrAmEr
02.02.2016 um 11:39 Uhr
Dankeschön das hört sich mal nach einer Variante zum ausprobieren an. :) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: Radioflyer
02.02.2016 um 12:05 Uhr
Hi,

ich denke der Einsatz der SSD gilt der Performancesteigerung. Wenn Du das Betriebssystem und die
Daten aufteilst hast Du es Quick und Dirty. Was aber wenn das meiste Video Dateien oder fette Fotos sind? Dann hast Du
auf Daten, die Du schnell bearbeitet haben willst (Excel, Word, etc) ne lahme Platte drunter.

Beim Image von Acronis kannst Du Dateitypen ausschließen. Guck doch mal, was passiert wenn Du diese Klötze mal weglässt.

Und vorher die Platte aufräumen, den Müll aus der Temp und Installationsverzeichnisse musste erstmal wegwerfen.

Nur so ne Idee, Quick und Dirty geht natürlich auch...

cu, RF
Bitte warten ..
Mitglied: ArnoNymous
02.02.2016 um 15:23 Uhr
Wenn du NUR das Betriebssystem haben möchtest, was spricht dann gegen eine Neuinstallation auf der SSD?
Das ist die wesentlich bessere Lösung. Eventuelle Programme sind doch auch schnell neu installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Bingo61
04.02.2016 um 10:50 Uhr
Hallo
Mit der Acronis Rescue CD kannst auch Betriebsystem ohne Daten kopieren,
die ist Bootfähig .
Musst dir nur Testversion holen, die CD brennen ...
Habe die schon oft genutzt.
Gruss
Rocco
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 1 TagFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 1 TagFrageWindows 1045 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Humor (lol)
Tipp: Dinge, die man besser nicht klaut
altmetallerVor 1 TagTippHumor (lol)12 Kommentare

Hallo, so wurde meiner Hündin z.B. heute der (eingeschaltete) GPS-Tracker mit Mobilfunkanbindung quasi "direkt vom Halsband weggefunden". Akku hatte noch 60% :-P Und ich ...

Windows Server
GPU Passthrough HYPER-V 2019
bintesVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe ein ein Problem mit der Bereitstellung einer Grafikkarte an eine virtuelle Maschine. Hardware: - HPE ProLiant DL380 Gen9 V4 Rack Server ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 1 TagFrageVideo & Streaming11 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Windows Server
Windows Admin Center DC
maximidVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu Windows Admin Center und zwar schaue ich es mir aktuell etwas an da mir die zentrale Verwaltung ...

Grafikkarten & Monitore
Monitorhalterung mit 80cm Armlänge
ben1300Vor 23 StundenFrageGrafikkarten & Monitore7 Kommentare

Guten Abend ! ich bin auf der Suche nach einer Monitorhalterung, im besten Fall ohne Bohrung für einen 28" Monitor (Vesa Halterung). Nun kommt ...

SAN, NAS, DAS
Synology DS213j - Volume nach HDD Austausch vergrößern
gelöst JasperBeardleyVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS4 Kommentare

Moin, ich hab meinem NAS zwei neue 8TB spendiert, da die 3TB Platten jetzt 6 Jahre alt sind. Da die beiden Platten im JBOD ...