Bildsignal zum Beamer über RJ45 Netzwerk oder WLAN

Mitglied: kansiii85

kansiii85 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.11.2011 um 15:35 Uhr, 20657 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe über das obengenannte Thema hier im Forum schon ein bisschen was gefunden.
Allerdings nichts aktuelles, daher würde ich das Thema gern nochmals aufgreifen.

Wir haben die Aufgabe bekommen für einen Kunden eine Beamer-Lösung zu schaffen.
Der Kunde möchte in seiner Halle (Autofolienservice) gern das Bild seines Büro-PC´s abbilden um dem Kunden die Entwürfe zu präsentieren.

Bedingungen:
Entfernung Ca. 30 - 35Meter / Eine Gipswand liegt zwischen Büro und Halle / Rechner mit Windows XP vorhanden

Gern würde ich diesen Beamer entweder per WLan oder per Netzwerkkabel ansprechen, da ich denke das ein langes VGA Kabel wohl zu einer schlechten Qualität führen wird.

Gibt es Erfahrungen eurer Seit´s was für ein Gerät wir einsetzen sollten? Preislich bis 1000€ sind angesagt.


Gruß
Christopher
Mitglied: GuentherH
20.11.2011 um 15:55 Uhr
HI.

Schau dir das Teil einmal an. Setze ich bei einigen Kunden ein. http://www.assmann.com/sec/scripts/Article.aspx?Nr=DN-7030

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
20.11.2011 um 16:00 Uhr
Moin Moin,

es muss nicht LAN, oder WLAN sein. Mit z.B. diesem VGA Verstärker ist eine Entfernung bis zu 65 Metern möglich:
http://www.mercateo.com/p/560-57752/InLine_S_VGA_Monitor_Verteiler_2_fa ...

Wichtig ist erst mal die gewünschte Auflösung, die der Beamer können muss. Dann kommt es auf die Umgebungshelligkeit an, 4000 ANSI Lumen sollten da schon nötig sein. Welche Entfernung zur Leinwand ist gegeben? Welche Darstellungsgröße ist gefordert? Darstellung auf einer gestrichenen Wand, oder auf einer Profi-Leinwand? Welche Temperaturschwankungen kommen in der Halle vor? Wie oft, wie lange soll der Beamer zum Einsatz kommen? Ohne diese Informationen ist es unmöglich einen Beamer zu empfehlen.

Generell wichtig: Beamer erst Testen, dann kaufen!!

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: kansiii85
20.11.2011 um 16:06 Uhr
Hallo,

danke für die schnelle Antwort:

Auflösung: XGA
Entfernung: ca 3Meter
Eine Leinwand muss zum Einsatz kommen da die Wand schwarz ist.
Temp. stabil bei 20Grad
Beamer wird ca. 30-60min tägl. 4-5 Tage die Woche genutzt

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
20.11.2011 um 17:06 Uhr
LAN/WLAN-Beamer benötigen mindestens Windows Vista, da das passende Programm unter Windows XP nicht vorhanden ist. Also bleibt dir nur die Möglichkeit mit einem Standard-Beamer und z.B. von Digitus VGA-Video-Extender. Die Adapter von Digitus funktionieren. es ist immer etwas Handarbeit zum Ausgleichen des Netzwerkkabels nötig, aber ich hab schon duzende von den Adaptern verbaut und bisher keine Probleme bei einem akzeptablen Bild (die genutzte Auflösung ist höher als die vom Hersteller angegebene höchste Auflösung, läuft trotzdem super)
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
20.11.2011 um 18:31 Uhr
Hi.

da das passende Programm unter Windows XP nicht vorhanden ist

Stimmt so nicht. Schau dir dazu einmal Datenblatt des von mir verlinkten Produktes an.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
20.11.2011 um 18:49 Uhr
Ich rede ja auch von Beamern und nicht von Zusatztechnik. Alle die ich bisher verbaut habe, konnten es nicht, weil das darauf installierte Windows CE auf der Signalquellenseite nur mit Vista/7 zusammenarbeitet.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
20.11.2011 um 19:46 Uhr
Hallo,

wie währ's damit? Bei mir läuft sowas recht gut.

http://www.lindy.de/vga-extender-cat5-300m/32537.html

Dann kannst du das Kabel vermutlich noch 3 Mal um die Halle legen.

Das wird dir vermutlich zu knapp?
http://www.lindy.de/vga-extender-cat5-im-aufputzgehaeuse-passiv/60539.h ...
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange Zero Day Hack - Wie entfernen?
gelöst mtaiitVor 1 TagFrageExchange Server84 Kommentare

Hallo, bei mir hat es einige Kundenserver getroffen Weiß einer wie ich diese WebShells wieder loswerde? Das löschen der betroffenen .aspx Dateien wird wohl ...

Exchange Server
Exchange-Hack (2021-03) war Angriff erfolgreich? Was dann?
FrM222Vor 19 StundenFrageExchange Server19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin ganz neu hier im Forum, daher entschuldige ich mich schon mal im Voraus, falls ich beim Einstellen etwas falsch gemacht ...

Exchange Server
Wie grundsätzlich verfahren mit Exchange Zero-Day-Exploit?
StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server14 Kommentare

Hallo, ich habe auf einem Server mit den Tool von Microsoft Zugriffsversuche am 26. und 27.02.21 gefunden. Das führt mich zu der Vermutung, dass ...

Ausbildung
Projektantrag abgelehnt (IHK)
StrowayerVor 20 StundenFrageAusbildung10 Kommentare

Guten Tag, mein Projektantrag für die IHK wurde leider abgelehnt mit der Begründung: "Bitte überarbeiten Sie Ihren Zeitplan. Die Projektdokumentation sollte nicht 25% der ...

Python
Könnt ihr bugs finden ?
adriaanVor 1 TagAllgemeinPython11 Kommentare

Guten Tag liebe Forenmitglieder, Ich schreibe heute diesen Beitrag, weil ich einen Python Zähler entwickelt habe. Diesen würde ich gerne härten und entsprechend gerne ...

Off Topic
So funktioniert das Internet! - Danke, Maus
em-pieVor 1 TagInformationOff Topic2 Kommentare

Anlässlich des Geburtstages unserer orangenen Freundin: So funktioniert das Internet: Alles Gute, liebe Maus :-)

Netzwerke
Cisco IOS: grep?
gelöst PeterGygerVor 1 TagFrageNetzwerke11 Kommentare

Hallo Falls jemand die Antwort aus dem Ärmel schütteln kann , danke ich im Voraus. In einem Vortrag wurde die Cisco IOS (Catalyst / ...

Exchange Server
Windows Server 2019 und Exchange 2016
gelöst Jessica98Vor 20 StundenFrageExchange Server12 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben folgendes Problem. Die neue Exchange 2016 CU ist nur mit Windows Server 2016 kompatibel. Problem, wir haben den Exchange auf ...