Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Bind dns forward lookup für einzelnen host mit IP aus dmz

Mitglied: kaalax

kaalax (Level 1) - Jetzt verbinden

01.06.2018 um 12:25 Uhr, 1321 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo adminz,

das ist eine Frage zum DNS-Server bind9 (Ubuntu 18.04), damit mache ich gerade die ersten Schritte.
Habe eine Forward und eine Reverse Lookup Zone erstellt und eingebunden (meinedomain.local : 10.55.44.). Die Namensauflösung funktioniert.

Jetzt möchte ich, dass ein Host mit dem Name "xyz.meinedomain.local" mit der IP Adresse 192.168.1.10 (DMZ) aufgelöst werden kann. Wie muss die Forward und die Reverse Lookup Zone dafür aussehen? Über ein einfaches Beispiel würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße, kaalax
Mitglied: 129580
01.06.2018, aktualisiert um 13:00 Uhr
Hi,

wie man einen BIND Server konfiguriert gibt es zahlreiche Tutorial im Netz. Zum Beispiel:
https://www.digitalocean.com/community/tutorials/how-to-configure-bind-a ...

Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann existiert die Forward und Reverse Zone schon und du möchtest nur noch wissen, wie man einen A-Rekord und einen PTR unter BIND erstellt?

Unterhalb der NS und SOA Einträge folgenden Eintrag hinzufügen:
xyz IN A 192.168.1.10

Bei der Reverse Zone erstellst du ebenfalls unter den SOA und NS Einträgen folgenden PTR:
10 IN PTR xyz.meinedomain.local.

Wichtig hierbei dass du den vollständigen FQDN mit Punkt am Schluss angeben musst.

Viele Grüße,
Exception
Bitte warten ..
Mitglied: kaalax
01.06.2018 um 13:59 Uhr
Hallo Exception,

danke für Deine Hilfe! Ich mache was falsch, deswegen poste ich mal das, was ich angerichtet habe

Forward Lookup:

01.
;; db.meinedomain.local
02.
;;
03.
;; BIND forward data file for rfc1918 zone
04.
;;
05.
;;
06.
$TTL    86400
07.
@       IN      SOA     dns.meinedomain.local. (
08.
                              1         ; Serial
09.
                         604800         ; Refresh
10.
                          86400         ; Retry
11.
                        2419200         ; Expire
12.
                          86400 )       ; Negative Cache TTL
13.
;
14.
@       IN      NS      dns.meinedomain.local.
15.
;
16.
dns     IN      A       10.55.44.253
17.
host1    IN      A       10.55.44.40
18.
xyz  IN      A       192.168.1.10 

Reverse-Lookup1:

01.
;; db.44.55.10
02.
;;
03.
;; BIND reverse data file for rfc1918 zone
04.
;;
05.
;;
06.
$TTL    86400
07.
@       IN      SOA    dns.meinedomain.local. (
08.
                              1         ; Serial
09.
                         604800         ; Refresh
10.
                          86400         ; Retry
11.
                        2419200         ; Expire
12.
                          86400 )       ; Negative Cache TTL
13.
;
14.
@       IN      NS     dns.meinedomain.local.
15.
;
16.
253     IN     PTR     dns.meinedomain.local.
17.
40      IN     PTR     host1.meinedomain.local. 

Reverse-Lookup2:

01.
;; db.1.168.192
02.
;;
03.
;; BIND reverse data file for rfc1918 zone
04.
;;
05.
;;
06.
$TTL    86400
07.
@       IN      SOA    dns.meinedomain.local. (
08.
                              1         ; Serial
09.
                         604800         ; Refresh
10.
                          86400         ; Retry
11.
                        2419200         ; Expire
12.
                          86400 )       ; Negative Cache TTL
13.
;
14.
@       IN      NS     dns.meinedomain.local.
15.
;
16.
10      IN     PTR     xyz.meinedomain.local. 

named.conf.local:

01.
// Forward-Lookup
02.
zone "meinedomain.local." {
03.
      type master;
04.
      file "/etc/bind/db.meinedomain.local.";
05.
};
06.

07.
// Reverse-Lookup1
08.
zone "44.55.10.in-addr.arpa" {
09.
      type master;
10.
      file "/etc/bind/db.44.55.10";
11.
};
12.

13.
// Reverse-Lookup2
14.
zone "1.168.192.in-addr.arpa" {
15.
      type master;
16.
      file "/etc/bind/db.1.168.192";
17.
};  
Die Adressen "dns" und "host1" werden aufgelöst, "xyz" nicht. Was muss ich tun um das zu ändern?

kaalax
Bitte warten ..
Mitglied: 129580
02.06.2018, aktualisiert um 10:08 Uhr
Moin,

deine Zonen Files sind soweit korrekt. Prüf mal bitte mit named-checkconf ob irgendwo ein Syntaxfehler drin ist.
Von wo testest du? Vom Client oder direkt vom Server?

//EDIT:
Du musst auch für den SOA Namen 'dns.meinedomain.local' einen A-Rekord erstellen. Ansonsten kann dieser nicht aufgelöst werden.

MfG
Exception
Bitte warten ..
Mitglied: kaalax
13.06.2018 um 07:08 Uhr
Ich habe den Fehler gefunden, der lag zwischen meinen Ohren
Ursprünglich hat der Server, auf dem ich auch den bind9 installiert habe, eine andere Aufgabe. Dafür wurden die Netzwerkeinstellungen entsprechend gesetzt. Ich habe übersehen den neuen DNS Server in den servereigenen Netzwerkeinstellungen zu setzen. Dannach hat die Namensauflösung sofort funktioniert.
Danke an Exeption!

Viele Grüße, kaalax
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
DNS Reverse Lookup - falsche IP
Frage von Johannes219DNS9 Kommentare

Hallo, ich hoffe ich habe bei der Themensuche hier im Forum nicht ein ähnlichen Beitrag übersehen Ich habe einen ...

Router & Routing
Pfsense, Virtual IP mit NAT und DMZ Host
gelöst Frage von LordXearoRouter & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen, ich könnte etwas Hilfe bei der einrichtung der pfsense gebrauchen. Am WAN Port stehen mir zwei IP ...

Windows Server
DNS Forward aufräumen DHCP Adressen
Frage von survial555Windows Server2 Kommentare

Hallo, ich habe viele Geräte die per DHCP ihre Adresse von meinem DC (Server 2012) bekommen. Im DNS stehen ...

DNS
Bind: Reverse DNS setzt teilweise aus
Frage von ketanest112DNS

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Mein Bind funktioniert eigentlich ganz zuverlässig, ich habe diverse Domains konfiguriert, andere Server ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft Office

Supportlebenszyklus für Office 2010 verlängert

Information von Dani vor 1 TagMicrosoft Office4 Kommentare

Moin, Like most Microsoft products, Microsoft Office 2010 has a support lifecycle during which we provide new features, software ...

Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 2 TagenWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 2 TagenExchange Server3 Kommentare

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Schulung & Training

Humble Book Bundle: Network and Security Certification 2.0

Tipp von NetzwerkDude vor 2 TagenSchulung & Training

Abend, bei HumbleBundle gibts mal wider ein schönes Paket e-books: sind verschiedene Zertifizierungen wie MCSA, CCNA, CompTIA etc., für ...

Heiß diskutierte Inhalte
VB for Applications
Euro-Zeichen in jedem neu erstellten Brief mit Word automatisch entfernen
gelöst Frage von imebroVB for Applications23 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit Word, bzw. mit dem €-Zeichen, welches bei Erstellung eines Word-Briefes automatisch eingesetzt wird. ...

Batch & Shell
Regedit eintrad ändern als Admin
Frage von cyberworm83Batch & Shell19 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin derzeit als Rollout Techniker unterwegs und muss täglich bei zig Rechnern einen Registry Einträg ändern ...

Visual Studio
Prüfen, ob Programm schon disposed wurde
Frage von MarcoBornVisual Studio17 Kommentare

Hallo Forum, ich habe in VB.NET ein Programm geschrieben, welches Word startet und dort Daten ausliest. Obwohl ich die ...

Router & Routing
Mikrotik Config PTP
Frage von Marcel94Router & Routing16 Kommentare

Hallo, kennt sich jemand mit Mikrotik aus? Möchte gerne eine PTP Verbindung mit zwei SYTsq 5ac Antennen erstellen. So ...