Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bleiben Lizenzen beim herunterstufen erhalten?

Mitglied: Captnemo

Captnemo (Level 1) - Jetzt verbinden

17.03.2010 um 12:00 Uhr, 2935 Aufrufe, 2 Kommentare

Wegen einem Crash muß der PDC zu einem einfachen Memberserver heruntergestuft und neu heraufgestuft werden. Auf ihm sind auch die Terminalserverlizenzen gespeichert. Bleiben diese vollständig erhalten? Kann man die irgendwie sichern, oder auf einen neuen Verschieben?

Zenario:
Windows 2000 Umgebung.
2 Domänencontroller, beide verfügen über DNS und AD, aber einer besitzt die ganzen Rollen und ist Lizenzserver.
2 Terminalserver. Ca. 50 User.

Durch einen defekten SCSI-Controller ist uns der PDC abgeschmiert. Ich habe zwar eine Rücksicherung gemacht, aber es scheint, dass AD nicht akzeptiert hat. Jedenfalls kommt folgender Fehler:

NTDS General
Ereignis-ID 2103
Die Active Directory-Datenbank wurde mit Hilfe eines nicht
unterstützen Wiederherstellungsvorgang wiederhergestellt.

Solange dieser Zustand besteht, können keine benutzer durch das
Active Directory angemeldet werden. Aus diesem Grund wird der
Anmeldedienst angehalten.

Laut MS und verschiedenen Beiträgen ist es ja nicht möglich den AD vom PDC wieder in einen konsitenten Zustand zu bekommen, außer alle Rollen verschieben, runterstufen und wieder hochstufen. Rollen zurück und alles gut.
Ob das mit dem Rollen verschieben überhaupt klappt werde ich sehen.
Falls jemand noch eine andere bessre Lösung hat, die mir das erspart wäre ich dankbar.

Aber die eigentliche Frage ist ja, was passiert mit den Lizenzen, genauer mit den Terminalserverlizenzen.
Zwar könnte man die neu bei MS lizensieren lassen, aber ich bezweifele,dass irgendjemand in der Firma die Lizenz-Zertifikate mit den Schlüsseln wiederfindet. Und ohne diese wird MS das wohl nicht machen.

Wenn ich also den PDC zu einem Memberserver herunterstufe, bleibt der Terminalserverlizenzservice davon unangetastet? Oder gehen mir die Terminalserverlizenzen ggf. verloren?
Verschieben kann man die wohl nicht, wenn ich bisher richtig gelesen habe. Wenn doch, wie?
Und mit dem Sichern ist auch so eine Sache.

Z.Zt. läuft der PDC erst einmal in einer VM, was sich aber auch nochmal ändern soll. Ich habe auch irgendwo gelesen, dass die Terminalserverlizenzen an die Hardware gebunden sind? Bisher hab ich davon noch nichts gemerkt.

Also, ich wäre für jede Beitrag dankbar.

Gruß
Dieter
Mitglied: tikayevent
17.03.2010 um 21:43 Uhr
Seit Windows 2000 gibt es keinen PDC mehr sondern nur noch DCs.

TS-Lizenzen können hardwaregebunden sein, aber nur clientseitig.
Bitte warten ..
Mitglied: Captnemo
18.03.2010 um 22:09 Uhr
Du hast zwar Recht, aber:

Die fünf FSMO-Rollen wären:
1.Schemamaster (existiert nur einmal pro Gesamtstruktur)
2.Domänennamenmaster (existiert nur einmal pro Gesamtstruktur)
3.RID-Master (Relative ID) (existiert nur einmal pro Domäne)
4.PDC-Emulator (existiert nur einmal pro Domäne)
5.Infrastrukturmaster (existiert nur einmal pro Domäne)
Da also diese Rollen nicht von mehreren Servern in einer Domäne / Gesamtstruktur beherbergt werden können, sollte eigentlich jedem klar sein, was ich im Zusammenhang mit Windows 2000 DC als PDC bezeichne.
War natürlich dumm vom mir anzunehmen, dass man das zwischen den Zeilen lesen kann.



Und ... danke für deine Antwort, beantwortet aber leider nur einen Teil meiner Frage.
Und auch hier hab ich mich etwas mißverständlich ausgedrückt. Nun, ich meine natürlich nicht, dass die Lizenz irgendwo auf ein ROM weggeschrieben wird. Sondern eher so wie die WindowsXP-Aktivierung. Das soll heißen,wenn sich die Hardwareumgebung zu stark verändert (Festplatten- oder Prozessortausch), müssen sie neu aktiviert werden. Könnte ja sein.
Irgendwo einem MS-Artikel meine ich gelesen zu haben, dass bei einer kompletten Rücksicherung des Lizenzservers auf eine neue Hardware, die Lizenzen neu aktiviert werden müssen. Deshalb meine Frage.

Die anderen Fragen (reanimierung des AD) sind noch offen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail

Remindet beim erhalt von Mails in festgelegtem Postfach

Frage von Milchmann89E-Mail4 Kommentare

Guten Morgen, folgendes Szenario: Ich bekomme immer wieder AB-Nachrichten per Mail zugesandt. Diese Mails landen in dem Ordner "AB". ...

Lizenzierung

Datacenter Lizenz

gelöst Frage von tukawi06Lizenzierung7 Kommentare

Moin, ich habe einige Fragen zu den Lizenzen. frage zum Datacenterlizenz. Wenn ich eine Datacenterlizenz für Server 2012 R2 ...

Lizenzierung

Lizenz pro Socket

gelöst Frage von TastuserLizenzierung4 Kommentare

Hallo ! Immer wieder sehe ich bei Software "pro Socket" für einen Host. Kann mir jemand das erklären ?

Lizenzierung

Microsoft Lizenz Audits

gelöst Frage von freshman2017Lizenzierung2 Kommentare

Moin moin, wer von euch hat Erfahrung mit Audits von Microsoft Windows? Welche Verträge werden in der Regel überprüft? ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 2 TagenWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 5 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 7 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Windows10 Home Neuinstallation - Raketentechnik
Frage von spacyfreakWindows Installation12 Kommentare

"Kannst du den Rechner von der Tante von WindowsXP auf Windows10 Home upgraden" haben sie gefragt? "Sicher, was kann ...

Utilities
Teamviewer 9.x "out of date" ??
gelöst Frage von keine-ahnungUtilities11 Kommentare

Moin at all, mein topaktueller teamviewer (alles 9.x - releases) verweigert seit heute die Arbeit und bemeckert: "the remote ...

Virtualisierung
Unix System virtualisieren
Frage von BananenmeisterVirtualisierung10 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne eine Virtualisierungs-Software auf meinem kleinen ML Server installieren um einige Unix Systeme zu virtualisieren. ...

Windows 10
Windows 10 verwendet FritzBox per IPv6 als DNS-Server an Stelle des per DHCP vergebenen DNS-Servers
Frage von Datax87Windows 1010 Kommentare

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit der Namensauflösung (DNS) unter Windows 10. Mir ist heute aufgefallen, dass ich ...