Bootfähige DVD mit komplettem Image erstellen

Mitglied: 30408

30408

20.05.2006, aktualisiert 27.06.2006, 13013 Aufrufe, 16 Kommentare

Ich brauche en bissel Hilfe

Ich würde gerne einen Computer mit windows XP versehen und anschließend noch andere Programe hinzufügen. Wenn der Rechner dann so ist das ich ihn immer wieder auf diesen Stand zurück setzen kann, würde ich gerne eine bootfähige DVD brennen.

Ich dachte mir mit Norton Ghost ein Image von C:/ zu erstellen und bootfähig mit Nero auf eine DVD zu brennen würde klappen. Geht aber nicht wirklich.

Die DVD müsste so sein das ich sie in jeden Rechner mit leerer Festplatte stecken kann und sie würde sich selbst installieren mit win xp und allen anderen Programmen.

Geht so etwas und wenn Ja, wie ???

DANKE
Mitglied: v0llmilch
20.05.2006 um 23:05 Uhr
hi!

klar geht sowas -> http://www.windows-unattended.de/

Einfacher wäre es aber wenn du erstmal deinen Rechner einrichtest und dann z.B. mit Acronis True Image ein Abbild deiner z.B. Windows-Partition machst.
Sollte nun mal dein Windows abschmieren oder einfach zu langsam werden kannste innerhalb weniger minuten dieses Image zurückspielen und alles ist so wie du es mal hinterlassen hast.

Formatieren und den ganze kram brauchste dann nicht mehr :) face-smile. Spart Zeit und nerven.

Gruß
Alexander
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
21.05.2006 um 10:45 Uhr
Sowas mach ich auch mit Acronis TI.

Dabei musst Du nicht mal die ganze Partition zurückspielen, seit 9.1 geht inkrementelles und Differntialbackup, d.h. Du kannst zu einem beliebigen Stand zurück.

Unbedingt vorher ausprobieren, von der TI CD zu booten. Wir haben manche HW (vor allem Laptops), wo es Schwierigkeiten gab. Tückisch: Du kannst zwar von Windows aus den Backup machen, aber für den Restore ging das Booten von der CD nicht.... Wir helfen uns bei solchen Exoten mit einer zweiten kleinen W-Partition, von der wir im Fall der Fälle booten.
Bitte warten ..
Mitglied: Schmitt.Mathias
21.05.2006 um 17:08 Uhr
Hi,
kann ebenfalls nur Acronis True Image empfehlen, hatte es selbst mal im Einsatz, funktioniert genau so, wie du es dir vorstellst.

Gruß
Mathias
Bitte warten ..
Mitglied: P5ych0
23.05.2006 um 16:11 Uhr
Bin auch ein Acronis Fan !!! :D

Ansonsten kann ich für den Anfang mal den Windows Unattended CD Creator empfehlen:
http://www.vitaligraf.de/

Grüße
P5ych0
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
14.06.2006 um 19:29 Uhr
Ich hab das gleiche Problem mal gehabt und habe mich dann im Internet umgesehen. Ich bin dann auf eine andere Idee gestoßen und zwar heißt die XPInstall.exe
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
16.06.2006 um 09:12 Uhr
kann ebenfalls nur Acronis True Image empfehlen, hatte es selbst mal im Einsatz, funktioniert genau so, wie du es dir vorstellst.

Leider nicht. Acronis ist zwar ein absolut tolles Programm, welches ich selber benutze ... aber wie jedes Imaging-Programm wird das Restore nur dann funktionieren, wenn die Ziel-Hardware mit der Hardware des geimagten Systems weitergehend übereinstimmt, vor allem beim Mainboard. Ansonsten bekommst Du beim Hochfahren nach dem Restore einen häßlichen blauen Bildschirm.

Und jay-o hat ja geschrieben, daß man die DVD in jeden Rechner mit leerer Festplatte stecken können soll. Da hilft dann wirklich nur, sich eine XP-Installations-CD zu bauen, die man mit den zu installierenden Programmen erweitert hat. V0llmilch hat da ja bereits auf Windows Unattended hingewiesen. Da gibt es wertvolle Tipps und Anleitungen, wie man so eine Installations-CD baut.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
16.06.2006 um 09:15 Uhr
Unbedingt vorher ausprobieren, von der TI CD zu booten. Wir haben manche HW (vor allem Laptops), wo es Schwierigkeiten gab. Tückisch: Du kannst zwar von Windows aus den Backup machen, aber für den Restore ging das Booten von der CD nicht....
Wir helfen uns bei solchen Exoten mit einer zweiten kleinen W-Partition, von der wir im Fall der Fälle booten.

Habt ihr es schon mal mit dem Startup-Recovery-Manager probiert?
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
16.06.2006 um 10:59 Uhr
Leider nicht. Acronis ist zwar ein absolut
tolles Programm, welches ich selber benutze
... aber wie jedes Imaging-Programm wird das
Restore nur dann funktionieren, wenn die
Ziel-Hardware mit der Hardware des geimagten
Systems weitergehend übereinstimmt, vor
allem beim Mainboard. Ansonsten bekommst Du
beim Hochfahren nach dem Restore einen
häßlichen blauen Bildschirm.

Aber aber...... ATI hat doch seit geraumer Zeit den Universal Restore Plugin. Damit wird beim Restore eine ggf. abweichende HW erkannt und HAL entsprechend verändert. Theoretisch.....

http://www.acronis.com/enterprise/products/ATICW/universal-restore.html
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
16.06.2006 um 14:49 Uhr
Ich hab hier mal die URL zur Anleitung und zur Datei selber:

Anleitung:
www.heisig-it.de/unattended3.htm

Datei:
www.heisig-it.de/downl/xpinstall.zip
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
16.06.2006 um 15:16 Uhr
Aber aber...... ATI hat doch seit geraumer Zeit den Universal Restore Plugin. Damit wird beim Restore eine ggf. abweichende HW erkannt und HAL entsprechend verändert.
Theoretisch.....

Wow, das kannte ich noch gar nicht. Geniale Sache!

Aber leider gibt es das nicht für die Home-Version von TrueImage. Und die Workstation-Version läuft ja soweit ich weiß nur, wenn im Hintergrund irgendwo die Server-Version läuft und DIE ist eindeutig zu teuer :( face-sad
Bitte warten ..
Mitglied: 30408
30408 (Level 1)
18.06.2006 um 11:51 Uhr
So Leute danke für eure HILFE.

Ich habe mich in erster Linie für die Acronic True Image (ATI) Geschichte entschieden.

Zum Test des Programs habe ich Win XP SP2 installiert Norton AntiVirus Norten GoBack WinRAR und natürlich ATI.
Bootfähige StartCD erstellt und einmal ein Backup gemacht und diese *.tib datei aufs Desktop gespeichert. Zusätzlich habe ich diese Datei auch noch auf eine DVD gebrannt.
BootCd eingelegt und den Rechner neu gestartet. ATI loader startet und ich klicke eine der beiden Startoptionen ( Normaler Modus oder Abgesicherter Modus) In beiden Fällen startet ATI und macht bis dahin auch keine Probleme. Ich habe dann die Option ausgewählt meine Partitionen zu Recovern (das heisst für mich, Das System wird von meiner DVD mit der *.tib datei auf der Platte neu aufgesetzt)

JETZT kommt das PROBLEM "E000101F4 ...." Fehlermeldung ... Ich habe schon im Netz gesucht kann aber für meinen Fall nichts finden.

Ich nutze einen Aldi Laptop das ding ist echt super und macht keine probleme ich habe auch keine Veränderungen vorgenommen.

Kann mir jemand bei diesem Problem helfen ??


PS. DANKE an alle die sich bis dahin mit meinem Eintrag auseinander gesetzt haben
Ich finde das echt total SUPER !!!!....
Bitte warten ..
Mitglied: Ultraschnecke
18.06.2006 um 13:35 Uhr
http://www.unattended.msfn.org/

ist auch ein empfehlenswerter Link zum Thema automatische Windowsinstallation.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
20.06.2006 um 17:26 Uhr
Ich will das jetzt auch ein mal probieren, wenn ich XP installiere soll es immer gleich sein. Ich hab im Internet gestöbert und bin auf das Programm "DriveImage XML" aufmerksam geworden. Hiewr ist der Link : www.runtime.org/dixml.htm
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
20.06.2006 um 17:35 Uhr
Hier ist noch der Download-Link: www.runtime.org/dixmlsetup.exe
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
27.06.2006 um 17:05 Uhr
Wie kann ich unter DriveImage XML eine Rettungs-CD erstellen
Bitte warten ..
Mitglied: DJMANU
27.06.2006 um 17:05 Uhr
Wie kann ich unter DriveImage XML eine Rettungs-CD erstellen
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Sicherheits-Update KB5001779 für Exchange 2013-2019
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server8 Kommentare

Microsoft hat zum 13. April 2021 das Sicherheitsupdate KB5001779 für Exchange 2013-2019 veröffentlicht, um vier RCE-Schwachstellen zu schließen. Das Update sollte zeitnah installiert werden. ...

Datenschutz
Regierung testet Einsatz von Microsoft Azure-Cloud für die Bundescloud
VisuciusVor 1 TagInformationDatenschutz34 Kommentare

LÄUFT! Deutschland will Microsoft für die Bundescloud testen Ich hätts ja beinahe unter dem Topic "Humor" veröffentlicht. Aber der 1. April ist ja durch ...

Server
Server Anbieter mit 2 NICs gesucht
gelöst SilvergreenVor 1 TagFrageServer16 Kommentare

Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einem Serveranbieter, der VPS/Cloud Server mit 2 Netzwerkkarten anbietet. Eine Internetsuche brache mich da leider nicht ...

Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
1nCoreVor 18 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 21 StundenFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 20 StundenFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 19 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Exchange Server
April 2021 Microsoft Exchange Server Security Updates
FrankVor 1 TagInformationExchange Server2 Kommentare

Microsoft has released security updates for vulnerabilities found in: Exchange Server 2013 Exchange Server 2016 Exchange Server 2019 These updates are available for the ...