Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Brauche Tipps für den richtigen start von Win 2003 small business edition

Mitglied: dmx15

Bücher, PDF´s oder Ebooks die Ihr empfehlen könnte.

Hallo ich bin relativ neu hier,

Durch meinen Arbeitgeber wurde ich ins kalte Admin. wasser geschmißen und zwar in bezug auf Win 2003 server small business und exchange 2003.

Meine Fragen zu exchange 2003 habe ich auch schon im richtigen bereich gestellt und mir wurde super geholfen.

Jetzt suche ich aber, wie oben schon genannt, Bücher, PDF´s oder Ebooks die Ihr mir empfehlen könnt. Mir geht es um den richtigen start, ich will nicht einen server hochziehen und dann einen scheiß bauen und dann das gleiche von vorne noch mal machen.

Warum ich über keine Bücher habe ist folgender maßen, wir werden von Microsoft mit Software gesponsort, aber nicht mit Büchern und so.

Also für alle Links und download möglichkeiten wäre ich euch sehr dankbar.

Vielen Dank

Content-Key: 1743

Url: https://administrator.de/contentid/1743

Ausgedruckt am: 24.06.2021 um 19:06 Uhr

6 Kommentare
Mitglied: 3404
habe ein ähnliches problem.
wir strukturieren grad bei uns um.
bin auch dabei small business server und exchange erfahrungen zu sammeln.
bin für jede art von info dankbar


grüsse andy
Mitglied: linkit
Naja, was du da willst ist nicht so einfach, denn gerade administrative Dinge gehen viel nach Erfahrungwerten. Sicherlich gibt es einige gute Bücher, aber gerade so Dinge wie Exchange oder Netzwerke werden doch erst dann richtig problematisch, wenn man vor einem Problem steht.

Wer zum Beispiel schon mal den Fall hatte, daß Exchange komplett ausgefallen ist, der weiß, wie schwierig es ist, diesen neu einzubinden und vorallem verloren gegangen Postfächer neu einzubinden. Das ist nicht einfach mit Rücksichrn vom Band getan, wie zahllose Threads bei Microsoft Support Net beweisen.

Gute Bücher zum Thema Exchange sind vorallem mal die Micrsoft Press Bücher:

Hier zum Empfehlen Exchange das Handbuch und technische Referenz, dann von Hanser Verlag Exchange 2003
Auch gibt es sogenannte Trainningsbücher, bespeilsweise ebenso von Microsoft die eigentlich als Vorbereitung zur MCSE Prüfung dienen.
Ebensowichtig sind Infos aus dem Netz, wie dem MS Support Net, der Knowledgebase oder TechNet.
Mitglied: dmx15
Hallo Christian,

das dass alles nicht leicht ist, brauchst du mir nicht sagen... das weis ich schon, nur muss ich da jetzt durch, ich frage ja auch nur nach so einstiegs angelegenheiten, die Bücher von Microsoft Press hab ich auch schon kennen gelernt, nur ist es unheimlich schwer diese immer auf die small business edition umzulegen, da eigenlich immer nur von der Standart oder Enterprise edition gesprochen wird.

Das da einiges auf mich zukommen wird, damit habe ich mich schon abgefunden, vorher hatten wir einfach einen linx server, der war verdammt einfach zu händeln, jetzt aber windows zu benutzen und noch zu konfigurieren das ist dann schon eine kleine umstellung ;-) face-wink

Vielen Dank für Deine Tipps, werde mir die Microsoft Press Bücher noch mal genauer anschaun.
Mitglied: linkit
@ admx:


In den Microsoft Press Bücher findest du tiefer gehende Informationen, allerdings sind diese manchmal nicht problemorientiert oder auch schwer verständlich. Schau dich nach Büchern um von den Verlagen Hanser, Sybex, Addison und Wesley... das sind sehr gut Verlage mit Qualitätsanspruch....


Und wenn du nicht weiter kommt, einfach hier posten....


übrigens... eigentlich kannst du fast alles (bis auf wenige Ausnahmen) von den normalen Büchern auf SmallBusiness übertragen. Der Server hat an sich Einschränkungen, aber die Anwendung ist prinzipiell die selbe. Verzichte aber auf die tausenden von Assistenten und mache es lieber, wie es im normalen Server auch üblich ist... Also rufe beispielweise DNS über die Verwaltung auf und konfiguriere das auch dort und nicht über den Assistenten....

Falls das Firmenbudget es her gibt, wäre es eh besser, die Serveranwendungen zu trennen... Es ist einfach nicht gut SQL, Exchange, ISA, Fileserver etc. auf einem Gerät unterzubringen, außer, wie gesagt, das finanzielle Budget läßt es anderst nicht zu.

Beispielsweise hat man einen Lastwagen um große Mengen zu bewegen, einen PKW um Ziele schnell zu erreichen. Du würdest ja bei deinem Fuhrpark dann auch nicht auf die Idee kommen, zum Einkaufen oder für die Urlaubsreise den 40tonner zu wählen und mit dem PKW dann ein Möbelhaus zu plündern.

Gut der Vergleich hinkt etwas, aber ich glaube du weißt auf was ich hinaus will. Jede Serveranwendung hat unterschiedliche Anforderungen und sollte auf dies abgestimmt sein.
Beispielsweise müssen Datenbanken hoch Performant und sicher sein, aus diesem Grund wählt man hier oft, wenn es das Geld her gibt. Mehrere Gespiegelte Platten oder 1+0 Systeme.
Dagegen wenn es um viele Dateien auf einem Fileserver geht und diese trotzdem sicher liegen sollen, würde man doch eher Raid5 nehmen. Außerdem kommt es beim Fileserver eher auf eine schnelle Netzanbindung an, als beim Datenbankserver, der schnelle Prozessoren, viel RAM und eine gute Platine braucht.
Mitglied: das-omen
Hi!

Also zu empfehlen ist folgendes Buch:

Windows Server 2003 - Kompendium
Migration, Administration, Praxistipps
ISBN 3-8272-6429-4

Ist etwa seinfacher geschrieben wie die Microsoft Bücher. Was noch sehr zu empfehlen sind die MOC-Unterlagen aus den Microsoft Kursen. Vieleicht kennst du ja jemand der mal MCSE oder MCSA gemacht hat. Dort kannst du Schritt für Schritt nachlesen und nachspielen wie was gemacht wird.


Tschau

Das Omen
Mitglied: dmx15
Also vielen Dank nochmal,

ich hab mir jetzt mal ein Microsoft Press Buch gekauft, und zwar "Windows Small Business Server 2003" und mit diesem Buch zusammen wollte ich jetzt richtig loslegen und mal exchange 2003 und pop3 konfigurieren. Exchange hat mir keine Probleme gemacht, nur der "pop3 connector manager" von Microsoft selber ist nicht installiert, aber es heist das dieser bei der Standard sowie bei der Prem. Edition dabei ist. Hab ich bei der Installation etwas falsch gemacht.

Und bitte beachtet jetzt mal nicht wie gut oder schlecht das Progi ist, sondern nur warum ich das ding nicht drauf habe?

Vielen DAnk schonmal.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Betriebsauflösung - VorgehensonderbarerVor 1 TagFrageOff Topic8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe ich bin hier jetzt im richtigen Bereich. Ich habe eine Betriebsauflösung vor mir. Hier wäre mir wichtig wie ihr hier so ...

info
Windows 11 Event am 24.06.2021FrankVor 3 StundenInformationWindows 1131 Kommentare

Heute, am 24.06.2021 hat Microsoft das neue Windows 11 vorgestellt. Per Online-Event zeigt Microsoft, was die Zukunft von Windows 11 bringt. Durch die geleakte Version ...

info
Kostenloses E-Book: OPNsense - Mehr als eine FirewallFrankVor 1 TagInformationFirewall2 Kommentare

In Zusammenarbeit mit unserem Partner IT-Administrator und Thomas Krenn kommt diesen Monat ein kostenloses E-Book zum Thema "OPNsense - Mehr als eine Firewall". Erhaltet detaillierte ...

question
10 gb Netzwerk deutlich zu langsamWern2000Vor 9 StundenFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo, hab hier einen Server umgebaut und ihm ein Supermicro X10dri-t verpasst. Soweit so gut. Allerdings ist das 10 gb/sek Netzwerk deutlich zu langsamm. laut ...

question
Windows 10 Speicher erweitern gelöst server007Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Servus, Ich habe Windows 10 auf VMware laufen und habe am Anfang(beim erstellen) zu wenig Speicher hinzugefügt nun habe ich in den VM Settings den ...

question
Namensfindung für neue IT-AbteilungdeMerlVor 6 StundenFrageOff Topic11 Kommentare

Hallo zusammen, wir werden in nächster Zeit im Unternehmen einige Umstrukturierungen in der IT vornehmen und auch neue Abteilungen schaffen. Ich bin nun auf der ...

question
Datei(en) aus tibx-Datei extrahieren gelöst achkleinVor 1 TagFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich muss ein System wegen Überspannung neu aufsetzen. Leider ist auch die Festplatte betroffen, an die Dateien komme ich nicht mehr ran. Es gibt ...

question
WireShark alternative für die Festplattelord-iconVor 1 TagFrageMicrosoft5 Kommentare

Hi, kennt einer ein Programm, der mit Detailierte Informationen liefern kann, was/wer/wo auf der Festplatte macht. Also Programmseitig. Wer ließt welche Datei was wurde angefragt ...