gelöst Bringt es was 2 USV hintereinander zu schalten?

Mitglied: chris15

chris15 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2007, aktualisiert 21:52 Uhr, 13139 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi Leute warscheinlich kommt euch diese Frage blöd vor, aber bei meinem Vater in der Kanzlei, steht ein Server, der immer Läuft jetzt fahren wir aber in den Urlaub und da dann keiner bei Gewitter den Server ausschalten und ausstecken kann, hab ich mir gedacht ich schalte meine USV zusätzlich vor die die jetzt schon dranhängt, das dem Server ja nichts passiert.

Nun meine Frage bringt das was oder kann ich mir das sparen?

mfg

chris

PS Hoffe das ich in dem richtigen Bereich gepostet hab, weil mir sonst nichts passend erschien (geht ja um die Sicherheit des Servers
Mitglied: Arch-Stanton
17.08.2007 um 18:52 Uhr
Hallo,

das bringt wohl wenig. Sinnvoll wäre es, wenn die USV den Server per Software ausschalten könnte. Dann brauchen Deine Leute bloß den Stromstecker aus der USV ziehen (mit rotem Tape kennzeichnen) und der Server wird sauber heruntergefahren. Wenn die User den Einschaltknopf finden, ist doch das Problem gelöst.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
17.08.2007 um 19:09 Uhr
Hallo !chris!,

IMHO bringt es nichts. Welchen Effekt erhoffst du dir denn davon?

Mehr Sinn macht es gute Technik einzusetzen (Online - VFI-SS-111) und die dazugehörige Software zu konfigurieren. Testen nicht vergessen!

Eine Online-UPS deshalb, um auch kleine Spannungsspitzen, die bei einer Line Interactive durchkommen und bspw. für Telefonanlagen schädlich sein können, zu glätten (Voltage and Frequency Independent).
Die Software, damit der/die Server zuverlässig heruntergefahren werden und, sobald wieder Netzspannung verfügbar ist, hochfahren.

Zwei UPS, dann aber parallel, machen dann Sinn, wenn zwei getrennte Stromversorgungen vorhanden sind.

HTH,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
17.08.2007 um 19:47 Uhr
Hallo,

eigentlich eine ganz interessante Frage, finde ich.

Zuerstmal: Gegen Gewitter sollte eigentlich eine gute Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz genügen.

Das halte ich fuer ein Geruecht.
Gegenueber einer durchschnittlichen Stromstaerke von 20.000 Ampere bei der Hauptentladung eines Blitzes, nimmt sich der 12 Ampere Ueberspannungschutz einer Steckdosenleiste doch ziemlich laecherlich aus...
saludos
gnarff

[edit/] Jetzt steht mein Kommentar zu fillipg's exzellentem Ausfuehrungen zum Thema ploetzlich in seinem Kommentarfenster, anstatt in meinem eigenen. Das ist seltsam, denn ich hatte fuer meine Antwort das Zitatfenster geoeffnet.
Nach der Sicherung meines Kommentares, war fillipg's Rest-Text ploetzlich weg. Das tut mir sehr leid, aber ich kann es nicht mehr aendern...[/] gnarff - el moderador
Bitte warten ..
Mitglied: chris15
17.08.2007 um 20:38 Uhr
das mit dem ausschalten bei stromschwankungen und bei dem steckerrausziehen per software hab ich schon so, ich erhoffe mir dadürch eine besser abwehr von starken stroschlägen, die die blitzschutzsteckerleiste und die eine USV durchschießen, und das meine leute den stecker rausziehen geht nich, weil keiner da ist genau darum ja die frage, der server ist 2 wochen alleine sozusagen
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
17.08.2007 um 21:51 Uhr
>, weil keiner da
ist genau darum ja die frage, der server ist
2 wochen alleine sozusagen
JEtzt mal ganz blöde: wenn sowieso niemand da ist udn auch niemand auf dem server arbeitetn, Daten davon benötigt, etc. warum dann nicht einfach solange ausschalten?
Bitte warten ..
Mitglied: chris15
17.08.2007 um 21:52 Uhr
weil kunden meines vaters von außen darauf zugreiffen müssen
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Netzwerkkomponent mit SD-Kartenslot
gelöst waddalosFrageWindows Netzwerk27 Kommentare

Hallo an alle, folgendes Problem gibt es bei uns im Unternehmen: Der Wareneingang soll jeden Eingang fotografieren und anschließend ...

Server
File Portal mit Userverwaltung gesucht
gelöst McLionFrageServer21 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art Fileserver im Webbrowser. Es gibt diese zwar wie Sand am Meer, jedoch ohne ...

PHP
Fehler mit PHP-FPM
adriaanFragePHP20 Kommentare

Hallo guten Abend liebe Forenmitglieder, ich habe ein Problem. Nämlich habe ich ein Kontroll PHP Skript heruntergeladen und damals ...

E-Mail
Email verteilen
jensgebkenFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, ich habe eine email Adresse testtest.de , die an zwei email Konten geleitet werden soll einmal an ...

Server-Hardware
Gebrauchten Server zum Weiterbilden gesucht
AnukadFrageServer-Hardware13 Kommentare

Liebe Community, ich weiß dazu gibt es schon einige Themen im Forum, leider sind dies nicht mehr die neusten ...

Windows Server
Internetzugang über Terminalserver
Felix0201FrageWindows Server13 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Anliegen. Wir wollen einen Terminalserver für ca. 20-25 Nutzer bereitstellen. Ist es da besser den ...

Ähnliche Inhalte
Backup
Lastanzeige USV
gelöst rudeboyFrageBackup5 Kommentare

Mahlzeit! Eine Frage bezüglich USV, folgendes Modell: APC SMX3000HV Lastanzeige im Display: 35% Wie berechne ich die tatsächliche Last ...

Ausbildung
Zwischenprüfungsaufgabe USV
ManniMammutFrageAusbildung12 Kommentare

Moin! Ich bin Nachwuchsadmin, bereite mich auf die Zwischenprüfung vor. Es kommen Aufgaben aus der 12.Klasse dran, von denen ...

Peripheriegeräte
Kaufentscheidung USV
BadgerFragePeripheriegeräte8 Kommentare

Hallo Leute, ich brauche eine neue USV (als Ersatz für eine Defekte) und bin nun auf der Suche nach ...

Server-Hardware
USV Stromverbrauch
Huibuh2010FrageServer-Hardware8 Kommentare

Hallo Admins, ich würde gern mal wissen was wir an Stromverbrauch ungefähr haben weil uns die Rechnung ziemlich hoch ...

Peripheriegeräte
USV für Kleinunternehmen
gelöst istike2FragePeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo, ich müsste eine Empfehlung für eine USV abgeben: APC Smart-UPS C 1500 VA, LCD, 230 V, mit SmartConnect ...

Hardware
Anschaffung neue USV
gelöst nachgefragtFrageHardware30 Kommentare

Hallo Administratoren, für das Thema hätte ich gern Eure Meinungen. Wir haben bisher USV Einheiten (APC mit PowerChute) welche ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud