Brother MFC 5890CN: Papierstau ohne Papierstau

Mitglied: cs1942

cs1942 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2020 um 14:49 Uhr, 693 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe folgendes Problem:

Beim Drucken über WLAN oder USB werden einige Zeilen gedruckt (ca. 1/5 bis Hälfte eines DIN A4 Blattes, sehr unterschiedlich auch beim gleichen Druckauftrag).
und anschließend Fehlermeldung Papierstau. Es gibt kein Papierstau. Ich kann das Papier herausziehen (meistens ganz leicht, insbesondere, wenn mehr gedruckt wurde). Ansonsten wenn der Drucker neu gestartet wurde (Strom Aus- und Einschalten) wird das Papier hinausgeworfen. Inzwischen kommt die Meldung jedes Mal, so dass ich gar nicht mehr drucken kann.
Ich habe den Drucker aus dem System entfernt und PC neu gestartet, um die aktuelle Treiber zu installieren. Es hat nicht geholfen.

Interessanterweise, wenn ich einen Druckauftrag direkt auf dem Drucker tätige (z.B. Menu->Ausdrücke->Hilfe) werden 2 Seiten gedruckt ohne Papierstau.

Ich vermute, dass der Drucker beim Drucken zu einem beliebigen Zeitpunkt vom PC ein Signal bekommt, der Papierstau verursacht.

Das weitere Problem, das schon länger vorhanden ist (sehr lästig aber noch akzeptabel weil nicht zu oft) ist Papierstau, weil der Drucker beim Einziehen das Papier unter dem Schacht verschiebt.
Danach kommt die Fehlermeldung 36.
Ich möchte gerne alle Walzen sauber machen aber ich bekomme den grünen Hebel vom Scanner nicht ab. Ich habe in einem YouTube Video über MFC-235C, dass es sehr einfach ist den Hebel zu trennen. Ich möchte keine Gewalt anwenden um evtl. einen oder anderen Plastikteil zu zerbrechen. Ich habe ein Foto von dem Hebel beigefügt.

20201216_122437-2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Für jede möglichst umgehende Antwort und Anregung bin ich sehr dankbar
Mitglied: Bingo61
23.12.2020 um 12:19 Uhr
Ich vermute, dass der Drucker beim Drucken zu einem beliebigen Zeitpunkt vom PC ein Signal bekommt, der Papierstau verursacht.
Richtig vermutet

Weist du was ein Encoder Streifen ist ?
Das ist Plastikstreifen wo der Druckkopf entlang fährt, dieser hat evtl Tinte drauf und da stoppt der Druckkopf ergo Stau .
Destiliertes Wasser weiches Tuch und sehr behutsam reinigen.
Wenn das Ding reisst, kannst Drucker wegwerfen .
Den Hebel lass mal wo er ist, die sind sehr zerbrechlich, da harter Kunststoff.
Grüße
Robert
external-content.duckduckgo.com - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: cs1942
23.12.2020 um 12:40 Uhr
Vielen Dank für die Antwort.
Dieser Ratschlag schient mir sehr sinnvoll. Ich werde es versuchen und melde ich mir wieder.
MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Bingo61
23.12.2020 um 12:51 Uhr
Ich war als Servicetechniker in der freien Welt unterwegs, da kennt man manche Fehler schon.
Kannst auch mal Blick in die Parkposition vom Druckkopf werfen, da hatte ich schon kleines Paper.
Gibt auch komische Fehler aus.
Hast mal den 41 dann kannst die Kiste in die Tonne werfen. Druckkopf defekt. Passiert sehr oft bei Noname Tinte
Bitte warten ..
Mitglied: cs1942
23.12.2020 um 13:04 Uhr
Beim Druckkopf ist alles OK. Ich habe ihn in die Mitte gebracht, keine Papiereste gefunden und alles vorsichtig gereinigt.
Fehler 41 hatte ich nie gebacht, aber 36 ofter. Bei 36 hat mich immer geärgert, dass ich den Drucker vom Strom abscakten mußte. Danach machte der Drucker immer Reinigung.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

HTML
Ich brauche dringend Hilfe !
gelöst JulianpustVor 15 StundenFrageHTML16 Kommentare

Hallo erstmal, ich habe großen Mist gebaut in der Firma wo ich gerade mal 2 Tage arbeite. Was ist passiert: Ich sollte von Gmail ...

Windows 10
Windows 10 schickt lokale Anfragen an das Gateway - was tun?
gelöst runthegaunzVor 1 TagFrageWindows 1015 Kommentare

Hallo! Ich bin vor ein paar Tagen wieder von Linux auf Windows umgestiegen. Ich hab die Windows 10 Version 20H2 installiert, wurde von Windows ...

Switche und Hubs
23 Cisco Switch einrichten - Wie am einfachsten?
gelöst Freak-On-SiliconVor 1 TagFrageSwitche und Hubs18 Kommentare

Hallo; Ich habe hier 4stk Cisco SX350X-24 9Stk Cisco SG350X-48P 10Stk Cisco SG350X-48 Diese werden aufgeteilt auf 9 Racks, und ersetzen alte HP Switches. ...

Exchange Server
Aktuelle Exchange Sicherheitslücke
jojo0411Vor 1 TagAllgemeinExchange Server11 Kommentare

Hallo Leute, Momentan gibt es da wieder einmal ein schönes neues Thema. Sehe ich das richtig das ich mit Exchange 2016 und CU 19 ...

Hardware
Fritzbox 7590 ändert selbständig die FTP-Adresse nach ca. 24h
Wicky1Vor 1 TagFrageHardware15 Kommentare

Hallöchen, ich habe da ein sehr kurioses Problemchen mit meiner Fritzbox. Doch erst mal eine kurze Beschreibung des Aufbaus: - Fritzbox 7590 (1&1 Edition) ...

Netzwerke
Smarthome Heimnetzwerk absichern
hell.wienVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo. Ich mach mir gerade gedanken wie ich meine neue Wohnung sicher mache Überischthalber zur Hardware: Vorhanden: Modem APU4D4 Cisco SG250X-24P Mikrotik cAP ac ...

Windows Server
Windows Firewall: Alle öffentliche IPs sperren bis auf eine
SabSchapVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, wir haben einen Windows 2019 Server. Wir nutzen diesen als Webserver. Nun haben wir die Webadresse www.test.de und möchten diese für alle öffentlichen ...