Clients (XP Pro) sind sehr träge, wenn an der Domäne angemeldet

Mitglied: 32551

32551

25.07.2006, aktualisiert 14:46 Uhr, 3853 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich habe folgendes Problem mit dem SBS 2003 bzw. der Domäne.

Die Clients ann sich sind sehr schnell. Doch wenn diese an der Domäne angemeldet sind und ich in Word zum beispiel auf Speichern unter klicke, dauert es bis zu 10 Sekunden, bis sich was tut.
Ich habe versuchsweise die digitale Signatur augeschaltet und auch die MS Knowledgebase 321169 durchgearbeitet.
Aber kein Erfolg.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Server und Clients haben alle 2GB Arbeitsspeicher und sind mit 100 MBit verbunen.
Wenn ich den Server über Arbeitsgruppen ansteuere, geht auch alles super schnell. Es muss also ander Domäne liegen.

Danke für Eure Tipps.
Mitglied: Flash600
25.07.2006 um 14:04 Uhr
Hi,

versuch die DNS-Einträge am Client zu kontrolliere, sollte nur der DNS eingetragen sein, der konfiguriert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
25.07.2006 um 14:10 Uhr
Hallo,

hast du mal ins Ereignisprotokoll auf dem Server gesehen? Gibt es dort irgendwelche Fehler, evtl. Kerberos?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Loeneberger
25.07.2006 um 14:46 Uhr
Das gleiche hatte ich auch vor einen Monat, als ich ein neuen SBS2003Std aufgesetzt hatte.
Die Client-Anmeldezeiten lagen bei ca. 1 - 3 Minuten :( face-sad

UNVERSTÄNDLICHER WEISE!
funktionierte die schnelle Anmeldung wieder, als ich den Client keine statischen, sondern DHCP-Andressen "zuordnete"...

Wieso das so war, versehe ich zwar heute noch nicht, aber es hat funktioniert :) face-smile

Grüsse
Loeneberger
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Probleme im Netzwerk Switche teilweise nicht erreichbar
hukimanVor 1 TagFrageSwitche und Hubs30 Kommentare

Guten Morgen, seit Monaten haben wir hier immer wieder Probleme mit dem Netzwerk, das Problem konnte ich leider aber noch immer nicht finden. Es ...

Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 12 StundenTippZusammenarbeit43 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Batch & Shell
Tabellarische Ausgabe der Netzwerkschnittstellen
gelöst dysti99Vor 1 TagFrageBatch & Shell20 Kommentare

Mit - ip a - werden ja die Netzwerkschnittstellen angezeigt. Ich möchte mit ein Batchscript folgende Ausgabe erreichen: 1 eth0 192.168.1.1 AD:13:67:56:14:D1 2 eth1 ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
gelöst LochkartenstanzerVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör20 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 15 StundenFrageMicrosoft Office29 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 1 TagAllgemeinMicrosoft Office14 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerksaufbau bei nahezu auschließlichem Zugriff auf NAS bzw. Server
Ghent74Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen11 Kommentare

Hallo zusammen, in unserem kleinen Büro (6 Arbeitsplätze, Netzwerkdrucker, Netzwerkplotter, NAS) stellen immer mehr Softwarefirmen ihre Programme auf eine Art Datenbank um. Eine Art ...

Internet
Sichere Verbindung von zu Hause zu einem Firmenpc
haiflosseVor 1 TagFrageInternet6 Kommentare

Hallo! Ich suche eine Lösung mit der ich eine sichere Verbindung (ohne das ein Virus, Trojaner oder Ransom Virus den Computer bzw. Netzwerk zerstört) ...