Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Clonezilla hat mir den Boadloader der Quellfestplatte zerstört - kann das sein?

Mitglied: ChrisDynamite

ChrisDynamite (Level 2) - Jetzt verbinden

22.09.2019, aktualisiert 09:52 Uhr, 3801 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Morgen,

gestern wollte ich einen Abzug einer kompletten 500 GB SSD auf eine 750 GB HDD durchführen. die 750 GB HDD war in diesem Fall Sda, die 500 GB SSD Sdb. Ist ja meiner Meinung nach kein Problem, wenn man Quell- und Zielfestplatte nicht vertauscht, was ich nicht tat. ich wählte den Beginnet-Mode - disk to disk - sowie "Do you want to klone the Bootloader to the first xxx bytes". Hier bin ich mir nicht mehr sicher welche Festplatte angezeigt wurde Sda oder Sdb. Ich gehe davon aus, dass Clonezilla die Zielfestplatte nahm (hoffentlich)

nun hat der Abzug nicht funktioniert, da die Meldung am Bildschirm aufnahm (sinngemäß) Das Dateisystem wurde nicht ordnungsgemäß heruntergefahren - einmal Neustarten, herunterfahren und wieder durchführen.

Das wollte ich tun. Jetzt erhalte ich den Fehler Winload.exe is missing, esc und F8 hängen in einer Abfrageschreife...

Was ist schief gelaufen?

Meiner Meinung nach sollte ein Abzug der Daten an der Quellfestplatte doch gar nix verändern? Wurde der Bootloader falsch kopiert?

OS = Windows 10

Danke für eure Hilfe.


Grüße


Christian
Mitglied: ChrisDynamite
22.09.2019 um 09:53 Uhr
Nachtrag: kaum schließe ich die Zielfestplatte auch mit an und starte den PC fehlt winload nicht mehr und der PC macht einen Reparaturvorgang (Windows 10 Reparatur) Ist der Bootsektor jetzt auf der 2. Platte?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
22.09.2019 um 10:00 Uhr
Moin,

hast Du die 750er mal komplett abgeklemmt und versucht, das "alte" System von der 500er zu starten?
Grundsätzlich sollte man vor irgendwelchen Cloning-Aktionen eine Image-Sicherung des alten lauffähigen Systems auf einem externen Datenträger machen.

Du könntest den Cloneprozess auch mal mit der freien Macrium Reflect Version durchführen, darin kann man einen Bootstick mit Windows PE erstellen und damit Clonen/Imagen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
22.09.2019, aktualisiert um 10:04 Uhr
Gerade erst gelesen:

Zitat von ChrisDynamite:

Nachtrag: kaum schließe ich die Zielfestplatte auch mit an und starte den PC fehlt winload nicht mehr und der PC macht einen Reparaturvorgang (Windows 10 Reparatur) Ist der Bootsektor jetzt auf der 2. Platte?
Hast Du es mal mit nur der Zielplatte probiert, also die 500er abgeklemmt. Clonezilla hat Dir die Bootpartionen durcheinandergeworfen. Man sollte bei Reboot immer nur eine der Platten angeschlossen haben, sonst kann er das nicht mehr korrekt zuordnen.
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisDynamite
22.09.2019, aktualisiert um 10:56 Uhr
aktueller Status:

wenn ich nur die Quellfestplatte anschließe kommt der Fehler "Ein erforderliches Gerät ist nicht verbunden, oder es kann nicht darauf zugegriffen werden." Das Partitionsschema ist MBR. ich versuche jetzt per Windows 10 Notfall-CD eine Reparatur siehe "https://www.easeus.de/backup-wiederherstellen/ein-erforderliches-geraet- ..."

ich vermute mein MBR ist Schrott. Wenn ich die zweite (Zielfestplatte) dazu anschließe kommt wenigstens die Meldung dass winload.exe nicht gefunden wurde.

Irgendwie ist jetzt alles verwurschdeld Zusätzlich gilt es zu sagen, dass die Quellfestplatte nicht die erste Festplatte im System war, jetzt hab ich Sie an Sata 1 angeschlossen.


Beim anschließen von nur 1 Platte kommt "in erforderliches Gerät ist nicht verbunden, oder es kann nicht darauf zugegriffen werden." beim Anschluss von 2 egal an welchem SATA Port: "Winload.exe" konnte nicht gefunden werden.

ich geb bescheid über den erfolg / Misserfolg. bis später und danke für die Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisDynamite
22.09.2019 um 11:30 Uhr
hi,

wie meinst du das? nach dem Reboot von Clonezilla?
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisDynamite
22.09.2019 um 11:31 Uhr
hi,

ich hatte hier womöglich einen Virenbefall und wollte die Festplatte VOR dem arbeiten daran 1:1 abziehen. was hättest du gemacht? Findest du Clonezilla hierfür ungeeignet. Ich wollte das System so wenig wie möglich noch laufen lassen dem fall es ist ein Verschlüsselungstrojaner.

Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
22.09.2019 um 12:07 Uhr
Zitat von ChrisDynamite:
wie meinst du das? nach dem Reboot von Clonezilla?
Ist jetzt zwar eh zu spät, aber ich meinte, dass nur ein der Platten beim Booten dranhängt, sonst mischen sich nämlich die (versteckten) Systempartitionen durcheinander und er findet nicht mehr die korrekte Windows Installation.
ich hatte hier womöglich einen Virenbefall und wollte die Festplatte VOR dem arbeiten daran 1:1 abziehen. was hättest du gemacht? Findest du Clonezilla hierfür ungeeignet.
Ungeeignet nicht, aber in den Beginner-Einstellungen macht er halt alles halbwegs automatisch. Da halte ich eine Software mit GUI für besser geeignet. Für Deinen Anwendungszweck hätte auch ein einfaches Image genügt. Das hättest Du ja nach Deinen Arbeiten an der Originalfestplatte problemlos zurückspielen können.
Vorzugsweise spielt nach einem Trojanerbefall ein Backup ein, das vor dem Befall erstellt wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.09.2019 um 18:56 Uhr
Hi. Mir hat Clonezilla vor Jahren das Selbe angetan, ich war auch verblüfft.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.09.2019 um 19:29 Uhr
Hab meine damalige Frage gefunden: https://administrator.de/forum/clonezilla-modifiziert-quelle-schonmal-er ...
Ich hatte damals genau analysiert und das auch geteilt. Auf der Quellplatte wurde damals ein alter MBR reaktiviert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
CloneZilla sichert Festplatte nicht
Frage von Ghost108Festplatten, SSD, Raid11 Kommentare

hallo zusammen, ich möcht gerne via CloneZilla meine Festplatte sichern (viele fehlerhafte sektoren) Windows lässt sich kaum starten - ...

Backup

Clonezilla Image Virtualisierung klappt nicht

gelöst Frage von ColognepsychBackup11 Kommentare

Hallo meine Lieben, ich habe meinen Laptop: Acer Aspire V 17 Nitro Win 10 vor dem Einschicken zum Kundenservice ...

Windows Server

Software zum Klonen - Ersatz Clonezilla

Frage von malkieWindows Server14 Kommentare

Guten Morgen, ich habe ein kleine Frage und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich suche eine Software zum ...

Linux Tools

Clonezilla Image auf mehrere Disks

Frage von RT81-2019Linux Tools

Link: Ich habe es nach der Anleitung mehrfach ausgeführt. Leider ist nur eine Disk immer vollständig. Bei den anderen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Die tickende DSGVO-Zeitbombe von Microsoft
Information von Frank vor 20 StundenWindows 1012 Kommentare

Hier ein guter Beitrag von Golem.de zum Thema DSGVO und das Windows 10 aktuell nicht DSGVO konform ist! Das ...

Microsoft Office

Gebrandete OEM-Version von Office 2003 auf Nachfolgerechner installieren

Tipp von Lochkartenstanzer vor 21 StundenMicrosoft Office

Hallo Kollegen, gerade mal wieder ein Kundensystem mit Widows 10 in den Fingern gehabt, bei dem der Besitzer sein ...

Windows Server

Ein Feature, welches einem das Arbeiten mit Windows-2019-Coreservern erleichtern kann

Information von DerWoWusste vor 22 StundenWindows Server3 Kommentare

Man kann mittels Kommando nun folgendes auf Server 2019 in der Coreversion v1809 freischalten, so dass man es lokal ...

Windows 10
MS möchte offenbar lokale Konten abschaffen
Information von UweGri vor 1 TagWindows 1011 Kommentare

Guten Tag Admins, ab und an lese ich bei Dr.-Windows Bei dieser Meldung dachte ich, wird MS jetzt offen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Acht Switches miteinander verbinden
Frage von nixwissenderNetzwerkmanagement26 Kommentare

hallo! im unternehmen sind acht switches (vier zyxel gs1920-24 und vier levelone gsw-2457) vorhanden. aktuell sind diese in sternform, ...

Erkennung und -Abwehr
MS-Hotline-Telefonterror
Frage von HenereErkennung und -Abwehr22 Kommentare

Servus zusammen, seit ca 3 Wochen haben wir immer wieder Anrufe von unbekannten Nummern, teils aus dem Ausland. Nach ...

Batch & Shell
Active Directory Picker - Get-ADGroup kann nicht in den Typ konvertiert werden
Frage von dispatcherBatch & Shell17 Kommentare

Mahlzeit zusammen, Im folgenden Skript erhalte ich immer die Meldung: Get-ADGroup : "System.Object " kann nicht in den Typ "Microsoft.ActiveDirectory.Management.ADGroup" ...

Batch & Shell
Last Logon Datum per Powershell abrufen
gelöst Frage von DerWoWussteBatch & Shell12 Kommentare

Moin Kollegen. Wer ist vor 10 schon so fit, mir Folgendes zu erklären: Das zum Titel passende Skript ist ...