Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ComSpec Umgebungsvariable in Verbindung mit telnet und Windows Server 2008 R2 funktioniert nicht mehr

Mitglied: 92692

92692 (Level 1)

09.11.2011 um 17:13 Uhr, 3848 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,
wir nutzen bisher eine VT220 Emulation über Telnet von einem MDE-Gerät zu einem Windows 2000 Server mit installierten Telnetserver. Dieser soll nun migriert werden auf Windows Server 2008 R2.

Damals haben wir in den Umgebungsvariablen des Benutzers die ComSpec Variable dafür genutzt, das emulierte Terminalprogramm (.exe) automatisch nach Anmeldung des Benutzers via Telnet zu starten. Zusätzlich haben wir in den Profileinstellungen des Benutzers auf dem Server den lokalen Pfad so eingestellt, dass dieser gleich ist mit dem Pfad in der die .exe des Programms liegt. Bei gleicher Vorgehensweise lässt sich dies aber nicht auf dem neuen Windows Server 2008 R2 umsetzen.

Nach einer Anmeldung via Telnet landen wir nur in dem "lokalen Pfad". Wenn man nun manuell über eine aktive Telnetsitzung die .exe des Programms aus dem lokalen Verzeichnis aufruft läuft wiederum alles.

Hat jemand eine Idee? Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Mitglied: 60730
10.11.2011 um 01:11 Uhr
moin,

irgendwie blicke ich da nicht durch...

ComSpec Umgebungsvariable in Verbindung mit telnet und Windows Server 2008 R2 funktioniert nicht mehr
so lautet die Überschrift.
Damals haben wir in den Umgebungsvariablen des Benutzers die ComSpec Variable dafür genutzt, das emulierte Terminalprogramm (.exe) automatisch nach Anmeldung des Benutzers via Telnet zu starten.

Also sollte die Überschrift eigentlich lauten
  • Verbiegen der %Comspec%, um ein emuliertes Terminalprogramm.exe automatisch...

Hat jemand eine Idee?
  • ja du schreibst nochmal - da darfst du dann gerne Absatzmarken/Zeilenschalter benutzen, das ganze auf, denn ich lese da nur Bahnhof.

Immer dran denken, du sitzt vor dem "Problem" und findest keine Lösung, wie sollte es uns dann gehen?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 92692
10.11.2011 um 14:36 Uhr
Hallo TimoBeil,
entschuldige, wenn ich mich unverständlich ausgedrückt habe.

Wir haben das Problem mittlerweile soweit eingrenzen können, dass wir folgendes festgestellt haben:
  • bei einer Anmeldung via Telnet werden keine Benutzrerumgebungsvariablen geladen
  • bei vorheriger Anmeldung am Windows Desktop und nachträglicher Anmeldung über Telnet funktioniert die %comspec% Variable

Vielleicht nochmal zum Verständnis:
  • es wird eine Telnetverbindung auf einen Windows Server 2008 R2 gestartet (telnet 192.168.x.x)
  • sobald die Verbindung steht, wird automatisch eine VT220 Terminalemulation gestartet (vt220.exe)

... und genau dieser Automatismus soll wieder funktionieren. Ich möchte halt jetzt nicht immer den Benutzer xy am Windows Dekstop anmelden um anschließend von einem MDE-Gerät (Intermec CK-3) die Telnetsitzung öffnen zu können.

Ich hoffe ich konnte das Problem nun etwas besser beschreiben. Vielen Dank im Voraus!

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Windows-Explorer funktioniert nicht mehr Windows Server 2008 R2

gelöst Frage von Zeus0815Windows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich kann die Ursache für folgenden Fehler einfach nicht finden: Jedes mal wenn ich rechtsklick (z.B. auf ...

Netzwerke

VPN Verbindung funktioniert nicht (Windows Server 2012 R2 Essentials)

Frage von NochEinNoobNetzwerke11 Kommentare

Guten Abend zusammen, wie bereits ein einem anderen Thema erwähnt betreue ich seit kurzem (aus der Not heraus geboren) ...

Windows Server

Windows 2008 R2 Upgrade

gelöst Frage von VerwirrterUserWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, folgende Situation: Windows Server 2008 R2 Aktuelles Build mit allen Updates - Upgrade auf 2012 R2 hat ...

Windows Server

Unterschied bei der iSCSI Verbindung zum Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2012 R2

Frage von scout71Windows Server3 Kommentare

Hallo Forum, ich habe bei einer iSCSI Verbindung etwas fragwürdiges festgestellt. Für die Veeam Sicherung ist ein Synology ds215j ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

1und1 IONOS: Probleme beim Mailversand mit Exchange

Information von reksierp vor 6 StundenExchange Server3 Kommentare

Hallo, seit Do, 17.1.19 etwa Mittags nimmt 1und1 IONOS keine Mails mehr über den Standard-Port SMTP 25 an. Nachdem ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 19 StundenLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 2 TagenWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 4 TagenInternet6 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

LAN, WAN, Wireless
Bekannte Drosselungen bei Providern ?
Frage von HenereLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Servus zusammen, in bereits angefangen, aber ich hoffe dass der Beitrag hier mehr Informationen bringt. Sind Portdrosselungen bzw gezielte ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

Windows Server
MSSQL Backup in Form von .sql einspielen
Frage von janosch12Windows Server14 Kommentare

Guten Morgen, wir verwenden das Tool SQLandFTPBackup ( ) zum sichern einiger MSSQL Datenbanken. Nun sichert das Toll die ...