Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Datei in Unterordnern ersetzen.

Mitglied: Groja2

Groja2 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2013 um 14:50 Uhr, 3698 Aufrufe, 6 Kommentare, 3 Danke

Hallo zusammen,

ich versuche mich gerade an einer Batch-Datei um eine Datei in verschiedenen Unterordnern zu ersetzen.
Ich hätte also die Datei "test.xls" und diese möchte ich mit "test2.xls" ersetzen. Die "test.xls" liegt in unterschiedlichen Ordnern (C:\Test\Unterordner1\Unterordner 2\test.xls aber auch in C:\Test\Unterordner3\Unterordner 4\test.xls etc.). Ich habe folgenden Code gefunden:


for /F "delims=;" %f in ('dir /S /B C:\Test\*\test.xls') do copy "C:\datei\test2.xls" "%f" /Y

Leider geht diese Code nicht, bzw. ich bekomme ihn nicht dazu. Kann ich bei "
* " etwas setzen, damit alle Unterordner nach dieser Datei durchsucht werden? Jedoch klappt es im Moment gar nicht. Selbst wenn ich den Pfad absolut hinschreibe:

for /F "delims=;" %f in ('dir /S /B "C:\Test\Unterordner1\Unterordner 2\test.xls"') do copy "C:\datei\test2.xls" "%f" /Y

Ich denke es hängt mit den "" zusammen, aber die brauche ich doch wenn ich ein Leerzeichen im Ordnernamen habe, oder?

Ich hoffe mir kann jemand helfen und ich muss nicht alle 300 Dateien von Hand ersetzen...


Gruß,

Groja2
Mitglied: MrNetman
LÖSUNG 21.11.2013, aktualisiert 17.07.2014
Sag mal, Variable werden aber nicht in Hochkomma gesetzt, nur Pfade mit Leerzeichen. PFade ohen Leerzeichen gehen auch.
Und dann gibt es noch das Sternchen am Anfang der Zeil zwisschen die beiden Tests geklemmt.
Parameter /s beinhaltet Unterverzeichnisse.
Starte im passenden Verzeichnis oder gehe mit einer weiteren Zeile da rein. Sonst passt die Logik nicht.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
21.11.2013 um 15:32 Uhr
Hallo Groja2 und willkommen im Forum!

Für das Ersetzen gäbe es ja den Befehl "replace" ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Groja2
21.11.2013 um 16:18 Uhr
Hallo MrNetman,
Hallo Bastla,

bin leider neu in der Welt der Batch-Dateien und verstehe es leider noch nicht so gut. Finde leider auch keine gute Website wo es Erklärungen gibt.

@MrNetman: Welche Variable in Hochkomma, %f ? Ok das /S die Unterverzeichnisse beinhaltet wusste ich nicht. Ich habe leider keine Erklärungen gefunden was /F, /S, /B oder /Y heißt... Wie gesagt bin neu auf dem Gebiet und habe versucht etwas gefundenes abzuwandeln...

@bastla: Habe leider keine Website gefunden, welche mir den "replace" Befehl gut erklärt...

Habe es jetzt ein bisschen abgewandelt:

for /F %%f in ('dir /S /B "*test.xls"') do copy C:\datei\test2.xls "%%f" /Y

Geht auch. Nur wenn der Ordnernahme ein Leerzeichen hat geht es leider nicht... Kann ich das irgendwie abfangen?

Gruß,
Groja2
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
LÖSUNG 21.11.2013, aktualisiert 17.07.2014
Erklärungen gibt es im cmd Fenster:

I:\Daten\>dir /?
Listet die Dateien und Unterverzeichnisse eines Verzeichnisses auf.

DIR [Laufwerk:][Pfad][Dateiname] [/A[[:]Attribute]] [/B] [/C] [/D] [/L] [/N]
[/O[[:]Folge]] [/P] [/Q] [/S] [/T[[:]Zeit]] [/W] [/X] [/4]

[Laufwerk:][Pfad][Dateiname]
Bezeichnet Laufwerk, Verzeichnis und/oder Dateien.

/A Listet Dateien mit angegebenen Attributen auf.
Attribute D Verzeichnisse R Schreibgeschützte Dateien
H Versteckte Dateien A Zu archivierende Dateien
S Systemdateien - vorangestellt kehrt die Bedeutung um
/B Einfaches Format (keine Kopfdaten, keine Zusammenfassung).
/C Zeigt das Tausendertrennzeichen bei Dateigrößen an (Standard-
einstellung). Verwenden Sie /-C, um das Tausendertrennzeichen
nicht anzuzeigen.
/D Gleich wie Breitformat, jedoch nach Spalten sortiert.
/L Verwendet Kleinschreibung.
/N Neues, langes Listenformat (Dateinamen auf der rechten Seite).
/O Gibt die Liste sortiert aus.
Folge N Name (alphabetisch) S Größe (kleinere zuerst)
E Erweiterung (alphabetisch) D Datum/Zeit (ältere zuerst)
G Verzeichnisse zuerst - vorangestellt kehrt die Reihefolge um
/P Pausiert nach jeder vollen Bildschirmseite.
/Q Gibt den Besitzer der Datei aus.
/S Listet Dateien und alle Unterverzeichnisse auf.
/T Bestimmt welche Zeit verwendet wird (nur für NTFS).
Zeit C Erstellung
A Letzter Zugriff
W Letzter Schreibzugriff
/W Verwendet Breitformat für die Auflistung.
/X Zeigt die Kurznamen für Dateien mit Nicht-8Punkt3-Namen an.
Das Format ist das gleiche wie bei /N, wobei der Kurzname vor
dem Langnamen eingefügt wird. Wenn kein Kurzname vorhanden ist,
werden Leerzeichen angezeigt.
/4 Zeigt das Jahr vierstellig an.

Das gibt es für jeden einzelnen Befehl.
copy /?
Bitte warten ..
Mitglied: Groja2
22.11.2013 um 08:23 Uhr
Hallo MrNetman,

vielen Dank für die Infos! Das ein /? Die Hilfe zu einem Befehl öffnet ist gut zu wissen

Ich habe mein Problem jetzt endgültig gelöst:

for /F "delims=;" %%f in ('dir /S /B *test.xls') do copy "C:\datei\test2.xls" "%%f" /Y

Nur wofür steht das "delims=;" ?

Gruß,
Groja2
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
LÖSUNG 22.11.2013, aktualisiert 17.07.2014
Hallo Groja2!
Nur wofür steht das "delims=;" ?
Generell zum Thema gäbe es das Tutorial zur FOR-Schleife von @Friemler; konkret für diesen Fall: Eigentlich wäre es "delims=" mit dem Sinn, dass die durch den "dir"-Befehl ausgegebenen Pfade nicht beim ersten auftretenden Leerzeichen abgebrochen werden (Leerzeichen ist, neben TAB, das Standard-Trennzeichen in einer "for /f"-Schleife) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
BATCH ini Datei Datei auslesen
gelöst Frage von Juergen42Batch & Shell2 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte eine ini Datei auslesen mit folgenden Aufbau INHALT DER INI ID=30 NAME="test1" PFAD="K:\Kontoauszug\Test1\*.pdf" PFAD_S="K:\Kontoauszug\Test1\Sicherung\" ID=28 ...

Batch & Shell
SMIME Datei
gelöst Frage von mero59Batch & Shell4 Kommentare

Hallo liebes Forum, ich hab da mal folgendes Problem: ich überwache mit Powershell und EWS ein Funktionspostfach, d. h. ...

Batch & Shell
Datei suchen
gelöst Frage von IleiesBatch & Shell10 Kommentare

Hallo zusammen, Kann man mit Batch eine Datei im Computer suchen und wenn sie existiert in ihr Verzeichnis wechseln?

Batch & Shell

exe Datei zum Öffnen einer anderen Datei

gelöst Frage von Amateur01Batch & Shell15 Kommentare

Hallo, ich ein kompletter Anfänger, der ein kleines Programm schreiben wollte, um einen Löschvorgang zu automatisieren. Irgendwann hatte ich ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft Office

Office 365 Makro Schutz nicht immer per GPO möglich

Information von sabines vor 1 TagMicrosoft Office2 Kommentare

Der zum Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner wichtige Makroschutz lässt sich wohl in Office 365 nicht immer per GPO einstellen. Für ...

Netzwerkmanagement
How To Mikrotik Netinstall
Erfahrungsbericht von areanod vor 3 TagenNetzwerkmanagement

Jedes Mal wenn ich Netinstall längere Zeit nicht benutzt habe stolpere ich über die „Besonderheiten“ dieser Software. Das ist ...

Microsoft
Microsoft: LDAPS per Update als Default
Information von em-pie vor 3 TagenMicrosoft2 Kommentare

Hallo, Microsoft wird mit einem der zukünftigen Updates LDAP auf LDAPS per Default umstellen. Admins von angebundenen Systemen die ...

Humor (lol)

Funny: Warum es immer schwieriger wird, die richtigen Produkte online zu finden

Information von Dilbert-MD vor 5 TagenHumor (lol)19 Kommentare

Wir befinden uns in der Rubrik "Off Topic - Humor" und in 15 Minuten ist Freitag. und ja, es ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kontakt mit Warenwirtschaft Software Anbieter - Netzwerkstbilität
Frage von PoddeldunktWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, entschuldigt erstmal den schlechten Titel, aber mir ist nicht eingefallen wie ich das ganze Aussagekräftiger gestalten soll. ...

Windows 10
Reicht eine 64GB SSD für einen Einwahl-PC für die Funktionsupgrade?
gelöst Frage von StefanKittelWindows 1018 Kommentare

Hallo, ich weiß, bei Google steht ganz viel, aber das meiste zu 32GB und irgendwie schreibt jeder was Anderes. ...

Windows Tools
Autologoff Local User Windows 10 bei idle Time von 900 Sekunden
Frage von Hendrik2586Windows Tools16 Kommentare

Hallo ihr lieben. :) Ich hatte das Thema schon mal vor einer Weile, aber nun muss ich es nochmal ...

Windows Server
Problem bei der Installation von .Net Framework 3.5 auf Server 2012R2
Frage von Timo0oWindows Server15 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier wer helfen ich bin nämlich langsam am Verzweifeln. Ich habe hier einen Server ...