Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateien aus Unterordner per Batch in einen Netzwerkordner verschieben.

Mitglied: Feuerpferd

Feuerpferd (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2010 um 12:11 Uhr, 9402 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Script Profis,
leider habe ich nichts gefunden was mich meinem Ziel weiter gebracht hat.

Folgendes Szenario.

Aus dem Odrner:

c:\Programme\Programm\Aufzeichnung\

sollen alle *.mp3 in einen Netzwerkordner verschoben werden.

Netzwerkordner:

\\Server\Voicefiles\Unterordner1\

Mit dem einfachen Move Befehl klappts leider nicht.

Wie gehts denn richtig?

Schonmal Danke für eure Hilfe.
Gruß
Markus
Mitglied: Tommy70
22.03.2010 um 12:27 Uhr
Schon mal mit Robocopy und dem Parameter /mov probiert?
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
22.03.2010 um 12:30 Uhr
Hi,

welches OS?

Wie oft soll sich die Sache wiederholen? Betrifft es nur einen Client oder mehrere?

Ein kostenloser und bekannte Windows Kopiergigant: Robocopy.

Mittels /move werden org. Dateien gelöscht.

Unter Vista/ Win7 Standard Anwendung. Unter XP lässt es sich einfach nachinstallieren. Man kann das Ganze wunderbar in Skript integrieren.

Gibt zig Beispiele im Netz. Wenn du es nur einmalig brauchst und die Kommandozeile scheust: http://technet.microsoft.com/en-us/magazine/2006.11.utilityspotlight.as ...

Das GUI erleichtert die Bedienung! ACHTUNG: Ka ob robocopy Binary dorrt enthalten ist. Ggf. muss vorher robocopy installiert werden, damit man mit dem GUI arbeiten kann.

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
22.03.2010 um 12:35 Uhr
Moin Feuerpferd,

der MOVE-Befehl ist primär nur gedacht für Verschiebereien auf EINER (physikalischen) Festplatte und arbeitet auch nur dann ohne Seiteneffekte.

Wenn es eine einmalige Aktion und/oder du keine Robocopy einsetzen willst, wie von Tommy70 vorgeschlagen, dann bilde den MOV-Befehl doch selbst durch zwei Befehle nach

  • COPY c:\Programme\Programm\Aufzeichnung\*.* {existierender Netzwerkordner}
  • DEL c:\Programme\Programm\Aufzeichnung\*.*

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Feuerpferd
22.03.2010 um 12:47 Uhr
Danke für die schnelle Antwort.
Bitte nicht die Gedult verlieren.

Was meinst du mit (welches OS?)?

Von Robocopy habe ich keine Ahnung.
Das Script muß auf mehrere Clients und der Pfad kann schonmal variieren.

Wenn der Anfangordner dirkt im root liegt, funtioniert es.
Ich hatte folgenden Anfang gemacht.


move C:\Aufzeichnung\*.mp3 \\Server\Voicefiles\Ordner1

Die Batch habe ich dann über Taskplaner automatisch ausführen lassen.
Funktioniert.

Wenn aber der Ausgangsordner ein Unterordner wie oben beschrieben ist, dann gehts nicht.

Meine Scriptkenntnisse sind sehr beschränkt.
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
22.03.2010 um 13:17 Uhr
Welches Betriebssystem mein ich. Bei Vista/ Win7 ist robocopy bereits integriert. Nur Befehl eingeben und das wars.

Was für Aufzeichnungen sind das? Verändern sich die, so dass du mehrmals (täglich) verschieben willst?

Kann man den Pfad für die Voicefile Speicherung frei wählen? Dann wäre es auch einfach möglich, zukünfitig direkt auf ein Netzlaufwerk (vgl. Userhome) zu speichern. Dann werden die Dateien direkt auf dem Server abgelegt. Um wie viele Clients geht es eigentlich?

Man kann natürlich auch die Ordner suchen und automatisch kopieren lassen. Ist halt nur etwas mehr aufwand. Die Frage ist nur, ob man für zukünftige Aktionen nicht Pfade auf jeden Rechner vorab ändert und einheitliche Struktur in das Ganze bringt.

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: Feuerpferd
22.03.2010 um 13:27 Uhr
Wir arbeiten mit XP-Pro.
Das sind Gesprächsaufzeichnungen von Telefonaten. Diese werden im Minutentakt ins Netz verschoben.

Das Programm welches zur Aufnahme der Voicefiles verwendet wird ist gelinde gesagt schei....e und lässt es nicht zu, das die Dateien direkt in einen Netzwerkordner abgelegt werden können.

Leider muss ich diesen Umweg gehen.
Ich hatte das Programm auch so eingestellt, dass das mp3 direkt in einen Ordner c:\Aufzeichnung abgelegt wird.
Wenn aber ein anderer User sich anmeldet, ist diese Einstellung wieder weg und das Programm speichert wieder in den Standart Unterordner unter c:\Programme\xxxxxx\Aufzeichnungen.
Und der Wechsel von Usern an den Clients wird sich nicht ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
22.03.2010 um 14:15 Uhr
Hallo Feuerpferd,

würde dir eventuell VBS helfen in dieser Form:
01.
AblageOriginal = "C:\Programme\wasauchimmer"
02.
AblageKopie = "\\Computername\Freigabeordner\"
03.

04.
Set FSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
05.

06.
For Each File In FSO.GetFolder(AblageOriginal).Files
07.
	AblageOriginal = File.Path
08.
	FSO.CopyFile AblageOriginal, AblageKopie, True
09.
Next
"Ablageoriginal" und "Ablagekopie" -> die Pfadangaben musst du noch anpassen und auch die Netzlaufwerksangabe.

Gruss
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: Feuerpferd
22.03.2010 um 14:20 Uhr
Hi,

ich probiere es mal aus.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
22.03.2010 um 14:47 Uhr
Moin,

anderer Vorschlag:

  • wenn du das schon mit einem anderen Ordner lösen kannst - warum dann nicht gleich mit Net use ein Serverlaufwerk mounten und so "lokal" auf den Server ablegen.

Wenn aber ein anderer User sich anmeldet, ist diese Einstellung wieder weg

Entweder sorgst du im loginscript dafür, dass der Regkey- inhalt einer .ini - wie auch immer - jedesmal überbügelt wird - oder nimmst den Usern die Schreibrechte auf den betreffenden Key/Datei.

Ich kenne die Software nicht - würde das aber immer so realisieren.

Denn wenn die "so" intelligent ist - wie du schreibst - wer sagt dir nicht, das ein Dateiname nicht irgendwann doppelt vorkommt - wenn du das außerhalb "verschiebst"?

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
BATCH ini Datei Datei auslesen
gelöst Frage von Juergen42Batch & Shell2 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte eine ini Datei auslesen mit folgenden Aufbau INHALT DER INI ID=30 NAME="test1" PFAD="K:\Kontoauszug\Test1\*.pdf" PFAD_S="K:\Kontoauszug\Test1\Sicherung\" ID=28 ...

Batch & Shell
Batch Datei Ordnerüberwachung
Frage von Phant0xBatch & Shell1 Kommentar

Hallo zusammen, könntet ihr mir helfen eine Batch Datei zu schreiben, die einen bestimmten Ordner kontrolliert, ob sich Dateien ...

Batch & Shell
Batch Datei - Hilfe!
gelöst Frage von freshman2017Batch & Shell4 Kommentare

Einen wunderschönen "Wahl"- Sonntag, ich habe wieder eine Frage; wer kann mir helfen? Ich habe eine Ausgangsdatei (.txt) mit ...

Batch & Shell
Batch Datei Kopieren
gelöst Frage von FragerBatch & Shell17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bekomme es nicht hin ich muss aus einem Ordner (liegt auf einem Server) eine von vielen ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Staatstrojaner soll auch per Einbruch installiert werden können

Information von transocean vor 12 StundenViren und Trojaner2 Kommentare

Moin, Bundesinnenminister Horst Seehofer will dem Verfassungsschutz Wohnungseinbrüche erlauben, um den geplanten Staatstrojaner zu installieren. Gruß Uwe

Windows 7
Win7 Update scheitert KB4512506
Information von infowars vor 22 StundenWindows 7

Falls jemand auch das Problem hat mit dem: Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte-Systeme (KB4512506) Das scheint mit ...

Humor (lol)
Wenn hacken nach hinten los geht
Information von em-pie vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Moin, weil heute Freitag ist, nachfolgender kurzer Artikel zum schmunzeln:) l+f: NULL ist ein notorischer Falschparker

Windows Update
Windows: August 2019 Patchday-Probleme
Information von kgborn vor 2 TagenWindows Update3 Kommentare

Ich kippe mal einige kurze Informationen hier rein - vielleicht hilft es Betroffenen. Die August 2019-Updates für Windows haben ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
Leiser stromsparender Debian EXT4 NAS-Heimserver: ECC-RAM wie betreiben?
Frage von Laser12SAN, NAS, DAS25 Kommentare

Moin, aktuell stelle ich einen Rechner zusammen, den mein Computerhändler bauen wird. Nach Jahrzehnten mit Desktops und zwei Notebooks ...

Windows Server
Läuft Microsoft Server SQL2008R2 unter W2016, obwohl nicht supportet?
Frage von LochkartenstanzerWindows Server13 Kommentare

Moin Kollegen, Kurze Frage: Läuft Microsoft Server SQL2008R2 unter W2016, obwohl nicht supportet? Da ich i.d.R. nicht für die ...

Netzwerkgrundlagen
Proxmox auf dedicated Root Server mit nur einer IP nutzen
gelöst Frage von ndreier933Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Hallo Community, ich bin neu hier im Forum und weiß nicht ob ich das Thema richtg zugeordnet habe?Zusätzlich habe ...

Windows Server
Name einer neuen AD Gesamtstruktur ? immer .local?
gelöst Frage von Motte990Windows Server11 Kommentare

Hallo ihr Lieben Ich bin gerade dabei auf einem Windows Server 2019 Core oder Desktop eine neu Active Directory ...