Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Daten retten bei einer kaputten NAS (RAID-10)?

Mitglied: TimRothmund

TimRothmund (Level 1) - Jetzt verbinden

02.12.2019 um 12:53 Uhr, 1339 Aufrufe, 17 Kommentare, 1 Danke

Hallo Zusammen,

leider ist unsere alte QNAP in der Firma kaputt gegangen.
Es gibt auch keinen (offiziellen) Weg diese zu reparieren, da beide Netzteile nicht mehr funktionieren (vermutlich die Sicherung durchgebrannt) und es diese nicht mehr zu Kaufen gibt.
D.h., dass man sie nicht mehr einschalten kann...
Zusätzlich ist auf der NAS ist ein RAID-10-Verbund, was die ganze Sache deutlich schwieriger gestaltet.

Gibt es trotzdem eine Möglichkeit die Daten auf der NAS zu retten, ohne sie anschalten zu müssen?
Da wir eh eine Neue kaufen müssen, werden wir vermutlich ein ähnliches, aber neueres Modell kaufen.
Kann man die Festplatten, so einfach es auch klingen mag, in die neue QNAP stecken und versuchen die Daten so zu retten? Oder wird es da Probleme mit dem RAID geben?

Daten:
Das Modell der QNAP: TS-1270 UR-P

Vielen Dank im Voraus für alle Antworten

VG
Tim
Mitglied: sabines
02.12.2019 um 13:15 Uhr
Moin,

wenn Dir die Daten wichtig sind und es kein Backup davon gibt, dann ab zum Datenretter und das Ganze in professionelle Hände geben.

Wenn Dir die Daten nicht so wichtig sind und/oder es ein Backup gibt, kannst Du das versuchen oder auch ein anderes passendes Netzteil anschliessen.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
02.12.2019 um 13:17 Uhr
Moin,

ich würde mit den Platten keine Experimente machen. Wenn euch die Daten etwas Wert sind, ab zum Datenretter damit.
Wenn's nur "Spieldaten" sind, Image von den Platten ziehen, ggfs. lassen sie sich unter einem Linux als mdraid oder LVM wieder zum Leben erwecken.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Bosnigel
02.12.2019 um 13:23 Uhr
Wie wäre es mit einem Universalnetzteil?
Die Leistungsdaten lassen sich doch normal vom alten Netzteil ablesen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 02.12.2019, aktualisiert um 13:28 Uhr
Moin,

  • Backup vorhanden?

Auf dem neuen NAS einspielen und die Platten vom alten NAS recyclen (löschen und entsorgen oder in PCs weiterverwenden).

  • NAS war Backup?

Lehre ziehen und offline/offsite-backup einrichten.

  • Daten sind Geld wert?

Datenretter anrufen (Kroll-Ontrack & Co.)

  • Daten sind kein Geld aber Arbeitszeit wert?

Image ziehen und mal an eine forensische Distribution hängen zum Analysieren.

  • Du bist experimentierfreudig?

Einfach ins neue NAS hängen. Manchmal hat man Glück.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.12.2019, aktualisiert um 13:37 Uhr
Wie wäre es mit einem Universalnetzteil?
Oder es wenigstens mal öffnen und nachsehen. In der Regel sind das ausgetrocknete Elkos die man an den runden Kappen erkennen kann.
Das sind Bauteile die ein paar Cents kosten und wenn man einen Lötkolben parat hat sind die schnell getauscht. Es ist immer die Mühe wert da mal einen Reparatur Versuch zu machen. 95% aller Netzteile lassen sich so mit einfachsten Mitteln wieder reparieren. Hab das neulich auch erfolgreich mit einem Supermicro Server Netzteil gemacht.
Es reicht ja wenn die nur einen halben Tag durchhalten und man eine umfassende Sicherung davon ziehen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Bosnigel
02.12.2019 um 14:03 Uhr
Ja. Zur Not vorher die Platten raus nehmen aus wenn man ängstlich ist und Feuer frei.
Hab da noch nie Ärger gehabt.
Bitte warten ..
Mitglied: TimRothmund
02.12.2019 um 14:24 Uhr
Es ist leider die Sicherung. Wir haben das ganze Ding mal aufgeschraubt und mussten feststellen, dass die Sicherung schwarz und sogar gesprungen ist. Wir hatten dann auch die Idee diese auszutauschen, aber die ist irgendwie direkt am Mainboard festgemacht und lässt sich nicht lösen (auch nicht mit Lötkolben).
Bitte warten ..
Mitglied: Bosnigel
02.12.2019 um 14:33 Uhr
Aber es ist ein externes Netzteil?
Dann einfach ein universelles ran hängen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.12.2019, aktualisiert um 14:40 Uhr
aber die ist irgendwie direkt am Mainboard festgemacht und lässt sich nicht lösen (auch nicht mit Lötkolben).
Kann ja eigentlich nicht sein, sowas ist doch immer gelötet.
Im Zweifel, einfach mal mit einem dünnen Draht überbrücken. Klingt brutal aber wenn das Ding sowieso Schrott ist kann man es mal testen sofern nirgend wo anders Brandspuren zu sehen sind. Kannst du sehen ob irgendwelche Elkos gebläht sind ?
Alternativ checken ob das Netzteil ggf. nur gesteckt ist ! Wenn das der Fall ist kann man sich testweise mit einem alten PC Netzteil behelfen um die Spannungen zu erzeugen. In der Regel werkeln in so einem QNAP NAS stinknormale Intel Mainboards. Oft benutzen die auch Standard Netzteil Stecker. Auch wenn das nur ein fliegender Aufbau und Gewürge ist reicht es ja um wenigstens die Daten zu sichern !!
Hat das Ding nur ein einziges Netzteil ?
Bitte warten ..
Mitglied: TimRothmund
02.12.2019 um 14:44 Uhr
Leider ist es ein internes mit sehr speziellen Kontakten
netzteil - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: TimRothmund
02.12.2019 um 14:48 Uhr
Es sind 2 Netzteile verbaut und kein Elkos ist gebläht. Es wird tatsächlich die Sicherung sein... aber die Idee das Ganze mit einem Draht zu überbrücken ist vllt nicht schlecht. Müsste dann vermutlich ein dicker Draht sein, da es sich hier um eine 15A Sicherung handelt :/
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
02.12.2019 um 15:04 Uhr
aber die Idee das Ganze mit einem Draht zu überbrücken ist vllt nicht schlecht.
Mach bitte ein Video davon
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.12.2019, aktualisiert um 15:06 Uhr
Zitat von SlainteMhath:

aber die Idee das Ganze mit einem Draht zu überbrücken ist vllt nicht schlecht.
Mach bitte ein Video davon

Bitte ein livestream. Möchte zugucken!

lks
Bitte warten ..
Mitglied: schicksal
02.12.2019 um 15:46 Uhr
Sie mal auf dem Nas - Mainboard nach ob da ein ATX oder ähnlicher "Normstecker" ist. (Mainboardbeschreibung Deckel ab)
Sonst könntest du mal ein Netzteil von einem Server oder PC verwenden und dieses Netzteil mal fliegend betreiben.

Wenn die Kiste keinen weiteren Schaden hat, könnte man sich um ein kompatibles Netzteil umsehen.

Aber meistens wenn das Netzteil "brandelt" dann geht der Schaden weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: derwelli
02.12.2019 um 15:51 Uhr
Habt ihr hier mal nachgefragt? Die haben ein gutes QNAP-Support-Center und evtl. auch noch ein Netzteil auf Lager!?
Bitte warten ..
Mitglied: Ex0r2k16
02.12.2019 um 16:43 Uhr
15 Ampere? Wat?

Ich habe da so meine Zweifel, dass die NTs mit 15Ampere abgesichert sind. Das wäre ne ziemliche Katastrophe, da du mit 99%iger Wahrscheinlichkeit keine 3450W Netzteile verbaut hast.

Vielleicht beziehen sich die 15Ampere eher auf die Sekundär Seite? 15*12V würde so 180W auf der 12V Rail machen. Könnte hinhauen.

Mal nach gebrauchten Geräten in der Umgebung geschaut? Das was du schilderst klingt nach ner geflogenen Glassicherung. Das ist kein besonders komplizierter Fall und sollte dir jeder TV/SAT/Radio Elektroniker um die Ecke reparieren können.

Das Bauteil kostet so um die 50 cent auf reichelt.
Bitte warten ..
Mitglied: lobo0108
02.12.2019 um 17:52 Uhr
Hallo,

1. Bei einer QNAP ist es so gut wie ausgeschlossen, dass es keine passenden Netzteile mehr gibt.
2. Ich hätte da selbst ein ähnliches Modell QNAP TS-1279U-RP im Einsatz. Nachdem das Gerät auch temporär mit einem Netzteil betrieben werden kann, kann ich testweise eines zur Verfügung stellen.
3. Die Frage, ob die HDD einfach im neuen QNAP weiterbetrieben werden kann, kann ich so grundsätzlich bestätigen. Sofern die QNAP mit einem aktuelleren Firmwarestand betrieben wurde, sollte das funktionieren, indem man eine kompatiblen QNAP wählt und die Festplatten in der identischen Reihenfolge in das neue System einbaut (https://docs.qnap.com/nas/4.1/SMB/de/index.html?system_migration.htm).
4. Wenn auch nicht in einer 12-Bay sondern in einer 4-Bay habe ich das Procedere bereits einmal durchgeführt. Das Verfahren war erfolgreich und die Platten sind auch heute noch auf diesem System verbaut.

Markus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid

Mainboard kaputt, Daten von Raid sichern?

gelöst Frage von MyApps2GO.deFestplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Hallo zusammen, hab hier ein kaputtes Asus P8P67 auf dem ein Raid 1 konfiguriert war. Hersteller Link: Auf dem ...

Festplatten, SSD, Raid

Erweiterung RAID 10

Frage von Loros79Festplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Guten Morgen, wir haben bei uns einen Windows Server 2012 R2 laufen, der Ende 2014 aufgesetzt wurde und seitdem ...

Linux

Probleme mit einer Buffalo TeraStation NAS: Filesystem kaputt?

Frage von JimStarLinux4 Kommentare

Guten Tag zusammen, folgendes Problem: Ich habe folgende NAS: TeraStation HD-H1.0TGL/R5 mit einem Raid 5. Darunter läuft Linux. Nun ...

Server-Hardware

Korrekte Konfiguration RAID 10

gelöst Frage von takvorianServer-Hardware9 Kommentare

Hallo zusammen, an einem Windows HyperV Host habe ich 8 Festplatten hinzugefügt um hier Platz für ein neues RAID ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Windows Install ISO mit übergroßer Install.wim auf FAT32 übertragen

Tipp von Lochkartenstanzer vor 4 TagenWindows Installation11 Kommentare

Moin Kollegen, Viele von euch werden sicher aus praktischen Gründen nicht nur DVDs oder "virtuelle" CD-Laufwerke (Zalman, IODD) zum ...

Datenschutz

Gehe zurück auf Los, ziehe keine 4.000 Mark. E-Privacy (erstmal) gescheitert

Information von certifiedit.net vor 5 TagenDatenschutz

Webbrowser

Firefox 71 verfügbar mit Picture in Picture Funktion

Information von sabines vor 5 TagenWebbrowser2 Kommentare

Die neue Firefox Version 71 unterstützt, zunächst nur für Windows, Picture in Picture. Damit kann ein Video in einem ...

E-Mail
SPF beim Versenden testen
Tipp von StefanKittel vor 7 TagenE-Mail3 Kommentare

Hallo, wenn man einen SPF für einen Exchange, oder anderen Mail-Server, konfigiruert muss man das ja auch testen. Ganz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Fritz VPN und WoL mit Mikrotik HEX RB750Gr2 möglich?
gelöst Frage von SionzrisRouter & Routing20 Kommentare

Hallo erstmal und danke fürs anklicken :) Ich habe folgendes Setup geplant und scheitere zurzeit an der Realisierung vom ...

Router & Routing
Mikrotik CRS305 4Port SFP+ Router-Switch, VMWare und Fritzbox (Netzwerk Internetproblem)
Frage von SickcultureRouter & Routing18 Kommentare

Auf der Suche nach Antworten im Netz kommt man unweigerlich auf eure Seite und die deutsche Mikrotik Blog Seite. ...

Windows Server
Netzwerk Planung Homeoffice
Frage von siopoqruipWindows Server17 Kommentare

Hallo, ich plane zurzeit ein kleines Netzwerk. 5-8 User jeder mit eigenem Laptop (Lenovo T590) Windows 10 Professional Homeoffice ...

MikroTik RouterOS
Mikrotik Router empfehlenswert?
gelöst Frage von matze2090MikroTik RouterOS16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne mir Mikrotik anschauen. Reicht dieser Router zum erstmal Test? Er Kostet ca 23€. Ich habe ...