Datenbankperformance sinkt zeitweise rapide ab

Mitglied: eccos01

eccos01 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2011 um 11:28 Uhr, 3169 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem.

Wir haben eine Anwendung mit einem App-Server und einer relationalen Datenbank.
Eigentlich läuft das System gut (Hardware: Xeon-Quadcore, SATA-Raid1 mit WriteCache(BBU); 8GB RAM).

Das System läuft auf einem Win2k8 R2 - Server.

Wenn ich mir die Antwortzeiten der Datenbankanforderungen anschaue, dann habe ich mehrfach absolute Ausreißer.
Das betrifft sowohl Schreib- (Update/Insert) als auch Lesezugriffe (Select).
Beispiel:
Ich habe einen bestimmten Anweisungstyp 1000 mal aufgerufen (z.B. ein bestimmtes Insert) und die durchschnittliche Ausführungszeit beträgt unter 100ms.
Die maximale Ausführungszeit liegt aber bei fast 1s (also knapp 1000ms).

Hat einer eine Idee, wie ich die Ursache herausfinden kann? Ich vermute ein Problem mit der IO-Performance, denn CPU und Ram scheinen absolut nicht ausgelastet.

Im ResourceManager bekomme ich keine brauchbaren Informationen (oder ich kann sie nr nicht analysieren).
Z.B. was nützt mir die Aussage, daß eine bestimmte Geschwindigkeit erreicht wurde oder die maximale Last für 1% der Zeit erreicht wurde.

Ich muss herausfinden, ob mein Datenbankprozess auf die Festplatte warten mußte und daher die enormen Verzögerungen zu Stande kommen.

Viele Grüße
Mitglied: dan0ne
21.10.2011 um 12:08 Uhr
Hallo,

wieviele Leute greifen den auf die DB zu ? Schwankungen sind immer möglich, das hängt aber stark von der benutzung ab. Ich tippe allerdings auch auf die IO-Performance.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: eccos01
21.10.2011 um 12:31 Uhr
Zitat von @dan0ne:
Hallo,

wieviele Leute greifen den auf die DB zu ? Schwankungen sind immer möglich, das hängt aber stark von der benutzung ab.
Ich tippe allerdings auch auf die IO-Performance.

Gruss
Das ist natürlich unterschiedlich... und natürlich entstehen die schlechten Zeiten eher wenn Last auf dem System liegt... aber auch unter Last habe ich dasselbe Problem.
Mein Problem ist aber, daß wenn ich andere Festplatten / SSDs, mehr Festpülatten usw. beiom Kunden durchsetzen will, muss ich
1. sicher sein, daß es daran liegt und
2. es auch irgendwie nachweisen können...
Vermutungen kommen bei Kunden schlecht, wenn man ihr Geld will.
Bitte warten ..
Mitglied: dan0ne
21.10.2011 um 12:50 Uhr
Dann wäre es doch sinnvoll wenn du mal sagen würdest um was für eine Datenbank es sich den handelt. Bei MySQL kannst du dies nachschauen, wie die DB das SYS auslastet. Du könntest dort auch nach sloq-querys etc.pp schauen...
Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: eccos01
21.10.2011 um 12:59 Uhr
Zitat von @dan0ne:
Dann wäre es doch sinnvoll wenn du mal sagen würdest um was für eine Datenbank es sich den handelt. Bei MySQL
kannst du dies nachschauen, wie die DB das SYS auslastet. Du könntest dort auch nach sloq-querys etc.pp schauen...
Gruss

Ach ja... es geht um Sybase Anywhere Version 11
Bitte warten ..
Mitglied: dan0ne
21.10.2011 um 13:02 Uhr
Bei Sybase kenne ich mich leider nicht aus, allerdings gab mir Google das zurück Sybase Central Performance Monitor

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: eccos01
21.10.2011 um 16:36 Uhr
Zitat von @dan0ne:
Bei Sybase kenne ich mich leider nicht aus, allerdings gab mir Google das zurück
Sybase Central Performance Monitor

Gruss
Ob es in Sybase eine Möglichkeit gibt, erfahre ich wohl nächste Woche... da hab ich einen Workshop.
Auf betriebssystem-Ebene kann man nichts herausfinden?

Nicht unbedingt, ob die Datenbank warten mußte... sondern z.B. ob generell Prozesse auf die Festplatte warten mussten und wie oft / wie lang?
Also ein Analyse-Tool / Monitor, der mir eine Info gibt, ob die Schreib-/Lese-Performance meiner Platte(n) ausreicht...

Ich kann zwar mit Tools die Transferraten, mittlere Zugriffszeiten testen... aber ob dies bei Last ausreicht, weiß ich deshalb noch immer nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
21.10.2011 um 23:52 Uhr
Moin Moin,

ich denke du suchst an der falschen Stelle. Solche "Ausreißer" kommen zu 90% zustande, wenn der Datenträger eine Macke hat. .. oder ...
Falls die DB nicht alleine auf einer Partition installiert sein sollte....was ist noch drauf installiert, dass Performance benötigt?

Ich würde daher erst mal das Raid überprüfen inkl. Controller, dann beide Platten auf Fehler checken!

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
8 Geräte - verteilen oder auf einen Switch?
DoKi468Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo liebe Admins, eine kurze Frage: Ich habe hier eine FB 6190 Cable stehen sowie einen noch unmonitored switch mit 8 Anschlüssen. Momentan sieht ...

Microsoft
Mitteilung an alle bei Störungen in der IT
gelöst David.B2D45Vor 6 StundenFrageMicrosoft18 Kommentare

Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einem Programm / Tool mit dem ich Text (Laufschrift) auf allen (gewünschten) PC's / Benutzer im ...

LAN, WAN, Wireless
"Ethernet verfügt über keine gültige IP-Konfiguration"
gelöst archITVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Moin, folgendes Problem: Jedes mal, wenn ich meinen PC an mache, muss ich die Problembehandlung auf der Ethernet schnittstelle ausführen, dass ich Internet habe. ...

Microsoft
PDF editor mit spezieller exportfunktion
FlorianHeVor 1 TagFrageMicrosoft10 Kommentare

Hi leute. Ich habe eine Frage. Bei uns in der Instandhaltung kommt es oft vor das wir änderungen an den Elektrischen Anlagen oder Mechanichen ...

TK-Netze & Geräte
Umstellung von ISDN auf VoIP, 4 Sprachkanäle über 2 DSL-Anschlüsse
Gohla2019Vor 21 StundenFrageTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hallo, ich brauche einmal etwas Hilfestellung bei einer geplanten Umstellung einer Telefon-Installation von ISDN-Technik auf VoIP. Vor Ort gibt es zurzeit 2 ISDN-Leitungen, so ...

Switche und Hubs
Ist bei einem kleinen Switch Rackmount Kit dabei?
CubeHDVor 1 TagFrageSwitche und Hubs5 Kommentare

Hallo, ich möchte den "HPE OfficeConnect 1420 16G Switch" kaufen. Der Switch hat 16 Ports und ich möchte diesen in einen Standard 19 Zoll ...

LAN, WAN, Wireless
Verbindung 10GB mit Switch
Heimerdinger1000Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo, ich habe ein merkwürdiges Problem, welches ich mir nicht erklären kann. Ausgangssituation: Ich habe 2 Rechner mit 10GB-Netzwerkkarten über einen 10GB-Switch angebunden. Kopiere ...

Backup
Ich suche ein cloudbasiertes Backup für Linux-Web-Server mit zentraler Verwaltung und Deduplizierung
EDVMan27Vor 1 TagFrageBackup4 Kommentare

Hallo, ich suche für eine handvoll Web-Server eine 2. Datensicherung. Die Server sind gemischt, meist aber Ubuntu. Ich habe über Vollzugriff per SSH als ...