Datenträgeraktivität - Kritische Warnung

Mitglied: MQuast

MQuast (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2007, aktualisiert 03.02.2008, 6631 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo allerseits,

Umgebung: W2K3 SBS Standard SP1

Ohne nennenswerte Änderungen am Server gemacht zu haben, bekomme ich seit einer Woche im Serverleistungsbericht folgende kritische Warnung:

_________________________________________________________________________________________________________

Der folgende Datenträger hat eine geringe Leerlaufzeit, was zu langen Antwortzeiten beim Lesen oder Schreiben von Daten auf den Datenträger führen kann.

Datenträger: 1 D: E:

Prüfen der Datenträgertransfers/Sekunde und der Zähler für Leerlaufzeit (%) des Objekts für Leistung des physikalischen Datenträgers. Wenn der Zähler für Datenträgertranfers/s fortwährend unter 150 liegt und der Zähler für Leerlaufzeit (%) sehr niedrig bleibt (nahe 0), könnte ein Problem mit dem Datenträger oder der Hardware bestehen.

Wenn die Diagnose ein fehlerfreies Arbeiten des Datenträgers ergibt, überprüfen Sie mit dem Task-Manager, welche Prozesse die Hauptdatenträgeraktivität erzeugt. Sie können versuchen das Problem durch Beenden und Neustart des Prozesses zu beheben.

Mit Hilfe des Änderungstasks für Warnmeldungen kann diese Warnung im Monitor- und Berichterstattungstaskpad des Serververwaltungsmonitors deaktiviert werden oder ihr Schwellenwert geändert werden.

_________________________________________________________________________________________________________

Die Diagnose des Datenträgers ergab keinerlei Fehler. Der Server wurde am Wochenende neu gestartet, die Meldung erscheint jedoch weiterhin. Kurios ist auch noch, dass die Warnung täglich um exakt 6:24 Uhr auftritt. Hier gibt es laut Ereignisanzeige aber nichts besonderes zu beobachten.

Hat jemand eine Idee, was ich noch kann oder wie ich den Schwellenwert für die Warnung verstellen kann.

Für Eure Hilfe im voraus vielen Dank

Markus
Mitglied: Scerijne
03.02.2008 um 10:18 Uhr
Also - ich hatte von meinem SBS Server gestern Abend die gleiche Meldung.

Nachdem ich ein paar Stunden vorher eine grössere Kopieraktion angestossen hatte, die wahrscheinlich zu dem Zeitpunkt der Messung noch nicht beendet war, mach ich mir nun doch nicht so viele Sorgen.

Es würde mich aber interessieren, wo ich eine solche Messung manuell veranlassen kann, einfach nur um zu Prüfen, ob nach der Kopier-Orgie wieder alles im grünen Bereich ist.

Danke

Brigitte
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Kaufberatung (10G) Switche für Unternehmensnetzwerk
ipzipzapFrageSwitche und Hubs27 Kommentare

Moin, unsere Firma zieht um und am neu renovierten Standort muss/soll alles neu. Auf drei Etagen stehen Racks, in ...

Drucker und Scanner
Vorlage Endlospapier Nadeldrucker
Hanspeter82FrageDrucker und Scanner17 Kommentare

Hallo, hab die Aufagbe bekommen, eine Vorlage zuerstellen bzgl. Druck auf Endlos Papier über einen Nadeldrucker. Habe allerdings kein ...

Exchange Server
Primäre Mailadresse auf Kleinbuchstaben anpassen
JoergDdorfFrageExchange Server16 Kommentare

Hallo Alle, wir betreiben ein Exchange Hybrid (2016/365). Ich stehe vor dem Problem, dass ich die bestehenden primären Mailadresse ...

LAN, WAN, Wireless
2 Lan Dosen (Unterputz) miteinander Verbinden
gelöst RickHHFrageLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Moin zusammen, ich würde mir gerne auf dem Dachboden 2 Landosen in einen Raum Bauen. Ein Netzwerkkabel geht hoch, ...

Windows Userverwaltung
Active Directory Gruppen auslesen
gelöst MMaiwaldFrageWindows Userverwaltung12 Kommentare

Guten Abend, ich habe mir das Codeschnipsel geschnappt und möchte dieses noch erweitern. Dazu möchte ich noch die Beschreibung ...

Microsoft
Gespeichertes Eventlog per Powershell durchsuchen
DerWoWussteFrageMicrosoft11 Kommentare

Werte Kollegen! Ich archiviere die Securitylogs des Domänencontrollers jeden Tag. Wenn ich nun etwas im Log von z.B. vorgestern ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DNS Warnung id 1403
guitarFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich bekomme bei einem neu aufgesetzten Server 2016 Essentials folgende Meldung im DNS: "Der DNS-Server wartet darauf, ...

Exchange Server

Exchangeserver-Warnung bezüglich Datenbankgröße

gelöst imebroFrageExchange Server6 Kommentare

Guten Morgen, hat jemand von Euch eine Ahnung, was der Fehler "Die Überwachung der Datenbankgröße für die Datenbank "xxx" ...

Exchange Server

MSExchange Assistants Warnung ID 9045

MazenauerFrageExchange Server1 Kommentar

Guten Tag zusammen, Ich habe nun zum dritten Mal seit ca. drei Tagen die folgende Warnung im Eventlog eines ...

Windows Server

GPO - Maximales Kennwortalter - Benutzerhinweis oder Warnung

gelöst lisaluftFrageWindows Server7 Kommentare

Bei uns soll seit langer Zeit die Kennwortrichtlinie inkl. max Kennwortalter aktiviert werden. Jetzt habe ich verschiedene Infos zu ...

Exchange Server

Automatische Warnung in eingehende E-Mails einfügen

GwaihirFrageExchange Server26 Kommentare

Hallo zusammen, mein Chef hat mich heute gefragt, ob es Sinn machen würde, in eingehende E-Mails ganz oben automatisch ...

Windows Server

RD WebAccess - Ereignisanzeige (Anwendung) Warnung - ASP.NET 4.0.30319.0

kaineanungFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo Leute, ich habe hier ein kleines Problem. Ich habe seit Neustem eine RDS-Farm die ich schnell aufbauen musste ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT