Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DD-WRT auf netgear router kein Internet

Mitglied: sh0wtime

sh0wtime (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2020 um 00:26 Uhr, 280 Aufrufe, 2 Kommentare

Guten Abend,

kann mir vielleicht hier jemand helfen? Ich wollte zusammen mit jemanden über Teamviewer auf meinem Netgear router DD-WRT installieren. Ich habe von der Materie leider keine Ahnung
Der Router ist ein Netgear XR-700. Da der Router kein Modem integriert hat, ist davor ein Draytek Vigor 165.

Das Vigor ist ganz normal im Bridgemodus. Wenn ich über das Vigor eine DFÜ aufbaue mit den Zugangsdaten von O2 baut mein Rechner innerhalb von 1 Sekunde die Verbindung auf.
Mit dem Duma OS auf dem Netgear ging das auch ganz easy.

Jetzt wollten wir zusammen DDWRT installieren wegen dem besseren Qos aber irgendwie geht keine Internetverbindung. Muss ich irgendwas dabei beachten?
Das VLAN Tagging ist nach wie vor beim Vigor 165 eingestellt.
So sieht es aus bei der DDWRT Oberfläche:
dd-wrt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Was machen wir falsch? Liegt das irgendwie am VLAN7 Tagging? Ich dachte immer man macht es nur bei einem Gerät, dem Modem oder dem Router?!
Provider ist O2.

Vielen Dank für die Hilfe
Mitglied: aqui
03.07.2020, aktualisiert um 08:34 Uhr
Was machen wir falsch?
Nichts. So wie der Screenshot aussieht hast du alles richtig gemacht !
Etwas unklar ist was du mit dem Satz: "
Wenn ich über das Vigor eine DFÜ aufbaue mit den Zugangsdaten von O2 baut mein Rechner innerhalb von 1 Sekunde die Verbindung auf."

meinst ??
Kann man das so verstehen das du am Vigor im Modem Mode einen Rechner angeschlossen hast der PPPoE macht, die Zugangsdaten auf dem Rechner definiert hast um so zu checken das die Vigor Setup Daten OK sind.
Du hast also quasi den PPPoE Port des NetGears mit einem Rechner simuliert.
Ist das so zu verstehen ?
Wenn ja ist das natürlich genau die richtige Vorgehensweise. Damit hast du verifiziert das das Setup des Vigor 165 im Bridge Mode richtig und korrekt ist.
Wenn damit die PPPoE Verbindung zustande kommt kannst du den Vigor im Modem Mode als Fehlerquelle sicher ausschliessen. Es kann dann nur am NetGear WAN Port liegen.
Die typischen Fehler sind:
  • Tippfehler bei den Zugangsdaten
  • PPPoE Mode nicht eingestellt (ist bei dir aber korrekt und richtig)
Es ist etwas unklar was auf dem PPPoE Port mit der Einstellung "Advanced Settings" gemeint ist auch das DD-WRT HowTo ist da leider recht wirr und beschreibt da nur Wireless Settings die eigentlich bei PPPoE Parameter rein gar nichts zu suchen haben !
Also ggf. entfernst du diesen Haken bei "Advanced Settings" einmal ?!

Ansonsten wird dir nur der Wireshark Sniffer weiterhelfen. Den solltest du unbedingt im Bridge Mode in die Verbindung zw. NetGear und Vigor einschleifen und dir einmal sehr genau die PPPoE Pakete ansehen. Inspesondere ob da überhaupt welche kommen.
Es könnte sein das du einen Link Fehler auf der physischen Verbindung bekommen hast und die MDI_Aushandlung dort fehlegeschlagen ist. In diesem Falle müsstest du als Verbindungskabel zw. NetGear und Vigor zwingen ein sog. "Crossover" oder umgangssprachlich auch als gedrehtes Kabel verwenden.
Das geht mit einem Adapter:
https://www.reichelt.de/netzwerk-cat-crossover-adapter-cross-x-adapter-p ...
oder einem entsprechenden Kabel:
https://www.reichelt.de/cross-over-kabel-doppelt-geschirmt-2-meter-patch ...
In jedem Falle ist also ein Wireshark Trace sehr hilfreich.
Statt Bridging mit dem Wireshark kannst du den PPPoE Link zwischen NG und Vigor auch aus einem managed Switch koppeln und den PPPoE Port dann mit einem Mirror Port ausleiten und dort dann mit dem Wireshark messen.
P.S.:
Markennamen und Substantive wie "Router" schreibt man groß (Überschrift). Zumindest davon hast du doch ganz sicher große Ahnung.
Bitte warten ..
Mitglied: sh0wtime
03.07.2020, aktualisiert um 19:48 Uhr
Hallo aqui,
danke für deine Antwort. Also was ich damit meinte, dass ich die DFÜ Verbindung in Windows 10 nutzte um zu gucken, ob der Fehler nicht irgendwie am Vigor 165 liegt. In Windows 10 stellt man ja die "Breitbandverbindung" her mit den Zugangsdaten und den Passwort und das klappt wie erwähnt wunderbar mit dem Bridge Modus.
Es klappte ja mit dem Netgear Router und den Vigor auch wunderbar, aber mit der Software des Netgears, dem Duma OS. Die Software ist aber mir deutlich zu verbuggt.

Nur mit dem DD-WRT klappt es nach wie vor nicht.
Wenn ich "advanced settings" dort anklicke, kommt nur ein kleines neues Fenster, wo man das VLAN Tag setzen kann. Das habe ich natürlich auch mal angeklickt und dann wieder ohne.

Ich kenne mich damit ja absolut null aus aber kann es vielleicht sein, dass man das VLAN Tag beim DD-WRT setzen MUSS und nicht beim Draytek?
Es darf ja nur eins von beiden Geräten das machen aber vielleicht muss es so sein, dass ich es beim Draytek lösche?

Die Zugangsdaten habe ich auch schon 10 mal abgeglichen, ich komme nicht dahinter. Pakete kommen auch auf dem DD-WRT an, ich meine das gesehen zu haben auf irgendeiner Seite auf der Oberfläche (wenn es das richtige war). Pakete werden auch verschickt, wenn der Router nicht mit dem Internet verbunden ist oder?

UPDATE: Wenn ich das VLAN Tag bei dem Draytek Vigor rausnehme habe ich auch kein Internet, ausserdem kann ich dann keines der beiden Geräte über die jeweilige IP erreichen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
DD-WRT (Auto-)Kanalwahl
gelöst Frage von DonJoeLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hi, ich habe das Problem, dass mein Notebook (WiFi Link 4964AGN), sich (fast) immer nur mit 20Mhz statt 40Mhz ...

Router & Routing
Speedport Hybrid - DD-WRT - OpenVPN ?
Frage von Motte990Router & Routing9 Kommentare

Guten Abend Leute, Ich sitze jetzt seit Stunden an dem Thema OpenVPN am DD-Wrt Router hinter einem Speedport Hybrid. ...

Router & Routing

Keine Internet-Verbindung Cyberghost OpenVPN in DD-WRT Router

Frage von JiDi77Router & Routing9 Kommentare

Hallo, hinter der Fritzbox habe ich einen weiteren Router WNR2200 (DD-WRT) hinzugefügt. Die Einleitung von Cyberghost habe ich gefolgt ...

LAN, WAN, Wireless

DD-WRT Linksys-E3000 Router Interfacezuordnung

gelöst Frage von orcapeLAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Hi Leute, ich bin gerade dabei einen Linksys-E3000 V1 zum AP mit getrenntem LAN-WLAN zu konfigurieren. Ich möchte ein ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

Exchange Server 2016 and the End of Mainstream Support

Information von Dani vor 3 StundenExchange Server

As hopefully many of you already know Exchange Server 2016 enters the Extended Support phase of its product lifecycle ...

Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 1 TagViren und Trojaner

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 3 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 5 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
VPN und Fritzbox
Frage von jensgebkenInternet29 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, da der Support von AVM mir keine Antwort gibt, versuche ich es hier einmal HArdware 7490 zwei ...

Sicherheit
Verschlüsseln anstatt löschen ?
Frage von TastuserSicherheit17 Kommentare

Hallo, ist es möglich ganze Ordner auf Windows 10 zu verschlüsseln? Aber keine Kopien zu verschlüsseln (wie mit WinRAR) ...

Switche und Hubs
Neue Switches für Schule
Frage von Freak-On-SiliconSwitche und Hubs13 Kommentare

Servus; Eins Vorweg, bin leider in vielen Sachen noch nicht so erfahren. Und nein, ich kann LEIDER keinen Dienstleister ...

Windows 10
Bildschirmschoner startet zu früh, trotz korrekter GPO
Frage von toddehbWindows 1011 Kommentare

Hi, habe für einen Kollegen gerade ein neues Dell 7410 Laptop eingerichtet. Wie alle anderen Nutzer auch, bekommt er ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...