Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst DELL R720 startet plötzlich nicht mehr

Mitglied: christoph.janik

christoph.janik (Level 1) - Jetzt verbinden

10.07.2020 um 00:25 Uhr, 477 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich hatte vor 6 Tagen ein RAM Update an meinem DELL R720 Server durchgeführt.

Danach war auch alles in Ordnung und er lief bis heute einwandfrei.

Heute ist der Server ausgefallen und lässt sich auch nicht mehr einschalten.

Beim Einschalten kommen nur Klickgeräusche und ein leises pfeifen kurze Zeit nach dem Trennen vom Stromnetz.

Hier das Verhalten als Video.

Woran kann das liegen?

Netzteile habe ich bereits getauscht, an denen liegt es nicht, denke ich.

https://www.youtube.com/watch?v=jTS_y1bjyYY
Mitglied: LordGurke
10.07.2020 um 02:37 Uhr
Kannst du die Stecker des Front-Panels (insbesondere Reset-/Power-Button) vom Mainboard trennen?
Dieses Verhalten hatte ich mal, als der Power-Button aus irgendeinem Grund dauerhaft geschlossen hat...
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
10.07.2020 um 07:43 Uhr
Moin,

vielleicht hilft Dir schon dieser Beitrag in der DELL Community: https://www.dell.com/community/PowerEdge-Hardware-General/PSU-Light-flas ...

In Deinem Video hast Du den Server an eine ziemlich billig wirkende Steckdosenleiste angeschlossen. Ich würde es auch vermeiden, den Strom über den Schalter an der Leiste einzuschalten. Das erzeugt eine kurze Spannungsspitze und Schaltnetzteile können da sehr empfindlich reagieren.

Wie in dem Beitrag kann es natürlich auch das PDB sein. Meine Vermutung: Das hat aber alles nichts mit dem RAM-Upgrade zu tun.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: ChriBo
10.07.2020 um 09:05 Uhr
Hi,
Ist der iDRAC noch erreichbar ?
Wenn ja, welche Fehlermeldung wird angezeigt ?

Probiere das Einschalten mal nur mit einem Netzteil (1 bzw. 2) aus.
Mach mal einen Hard Reset: Beide Netzteile entfernen, Powerknopf für 30 Secunden drücken, danach 1 bzw. beide Netzteil(e) wieder einstecken und an Strom anschließen, Einschalten wie üblich.
vielleicht hilft es.

CH
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
10.07.2020 um 09:06 Uhr
Hi,

hört sich nach defektem Board an. An den Ram´s liegt´s eher nicht. Kommt das pfeifen denn aus den PSU´s oder eher vom Board in der Nähe der Spannungsversorgung von den CPU´s?

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
10.07.2020 um 13:05 Uhr
Zitat von cykes:

In Deinem Video hast Du den Server an eine ziemlich billig wirkende Steckdosenleiste angeschlossen. Ich würde es auch vermeiden, den Strom über den Schalter an der Leiste einzuschalten. Das erzeugt eine kurze Spannungsspitze und Schaltnetzteile können da sehr empfindlich reagieren.

Dito. Teste es mal mit einer anderen Steckdosenleiste, und auf einem anderen Stromkreis (andere Sicherung).
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
10.07.2020 um 13:19 Uhr
Zitat von psannz:

Dito. Teste es mal mit einer anderen Steckdosenleiste, und auf einem anderen Stromkreis (andere Sicherung).

Quatsch. 230V sind 230V egal an welcher Steckdose. So wie ihr es interpretiert, würde die Leiste ja Spannung wegnehmen (so a la Widerstand). Das wäre die Erste, reine Steckdosenleiste, die das kann.

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
10.07.2020 um 13:50 Uhr
Zitat von Dr.Bit:

Zitat von psannz:

Dito. Teste es mal mit einer anderen Steckdosenleiste, und auf einem anderen Stromkreis (andere Sicherung).

Quatsch. 230V sind 230V egal an welcher Steckdose. So wie ihr es interpretiert, würde die Leiste ja Spannung wegnehmen (so a la Widerstand). Das wäre die Erste, reine Steckdosenleiste, die das kann.
Du hast es glaub nicht verstanden, zumindest das was ich geschrieben habe. Billige Steckdosenleisten sind IMMER Müll, wenn man mehr als eine Lampe betreiben will. Welche mit Schalter gleich doppelt, weil das meist auch billigste Schalter sind. Würde ich bei einem Server nicht verwenden.
Man sieht in dem Video des TE ja auch, dass die grüne Power-LED gleich anfängt zu blinken (hinten links). Das dürfte wohl "Power Good" sein. So wird es auch im verlinkten Beitrag in der DELL Community beschrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
10.07.2020 um 14:35 Uhr
Doch doch, ich hab das schon verstanden. Ist bloß falsch. Allerdings gebe ich Euch insofern Recht, daß man einen Server NIEMALS an eine Billigsteckdosenleiste anschließt. Ich persönlich würde die auch niemals an diese USV-Steckdosenlaisten von APC einen Server anschließen. Entweder dierekt in die Steckdose (was in einem 19" Schrank schwierig sein dürfte) und riskieren, daß bei einer Überspannung das NT abraucht oder an eine "echte" USV, was zu favorisieren ist. Zum Testen geht aber auch eine Steckdose in der Wand.

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
10.07.2020, aktualisiert um 14:57 Uhr
Zitat von Dr.Bit:

Doch doch, ich hab das schon verstanden. Ist bloß falsch. Allerdings gebe ich Euch insofern Recht, daß man einen Server NIEMALS an eine Billigsteckdosenleiste anschließt.
Also jetzt komme ich nicht mehr mit. Einerseits ist es aus Deiner Sicht falsch (was genau?) und gleich danach wiederholst Du, was ich geschrieben habe. Frei nach dem Motto: Es ist bereits alles gesagt - nur noch nicht von jedem?
Bitte warten ..
Mitglied: christoph.janik
10.07.2020 um 19:10 Uhr
Vielen Dank für die Schnellen Antworten!

Ich habe alle vorgeschlagenen Varianten ausprobiert. Leider ohne Erfolg.

Ich denke, mein Mainboard ist abgerauscht.

Ich habe die Server natürlich sonst nicht an dieser Steckdosenleiste, sondern an einem USV. Aber ich habe mir die Arbeit nachhause genommen und analysiere von meinem heimischen Schreibtisch aus.

Danke nochmal für eurer Mühe!!!
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
10.07.2020 um 20:32 Uhr
Hi,

kommst Du denn noch auf die iDRAC drauf, falls vorhanden? Oder iust die auch tot? Musst halt ggf. mal schauen, ob bei Deinem System das PDB auf dem Mainboard oder auf einer separaten Karte ist. IM letzten Fall musst Du nicht das ganze Board tauschen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: christoph.janik
11.07.2020 um 23:52 Uhr
Hallo cykes,

sorry, hatte übersehen das du geschrieben hast.

Nein, habe leider kein zugriff mehr auf den iDRAC. Das Mainboard ist hinüber.

Besten Dank nochmal!

Gruss
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
13.07.2020 um 07:41 Uhr
Moinsens,

Zitat von cykes:
Also jetzt komme ich nicht mehr mit. Einerseits ist es aus Deiner Sicht falsch (was genau?) und gleich danach wiederholst Du, was ich geschrieben habe. Frei nach dem Motto: Es ist bereits alles gesagt - nur noch nicht von jedem?

Es ist falsch, das es an der Leiste liegen könnte. Man nimmt solche Leisten nur nicht, weil die evtl. die Last nicht aushalten und abbrennen könnten, vor allen Dingen, wenn noch mehr angeschlossen ist. Ein zusätzliches Gerät könnte, wenn an Diesem denn ein Fehler vorhanden ist, auch Störungen hervorrufen, welche ein Schaltnetzteil dann dazu bewegt, unerklärliche Sachen zu machen. Technisch sind die aber durchaus einsetzbar. Und ob die einen Schalter haben oder nicht ist ebenso völlig egal. Mir ging es um die Aussage eine andere Steckdosenleiste zu testen. Das bringt gar nichts.

🖖
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Dell Serverkonfiguration
Frage von underclocker2k9Server-Hardware18 Kommentare

Moin Stelle gerade unseren Server zusammen, auf welchem folgende Dienste laufen sollten: -Kleine Software unseres KMUs (1-2 User), Ressourcen ...

Server-Hardware
DELL R330 befestigen
gelöst Frage von YannoschServer-Hardware3 Kommentare

Hallo zusammen, habe für einen Kunden einen R330 besorgt & dieser soll bald aufgebaut werden. Leider habe ich keine ...

Server-Hardware
Dell server administrator
Frage von meister00Server-Hardware2 Kommentare

hallo ich habe folgendes Problem bei unseren Servern. wir haben mehrere dell Poweredge Server im Einsatz und dort überall ...

Server-Hardware
Verkaufspreis Dell T710
Frage von MazenauerServer-Hardware11 Kommentare

Werte Gemeinde, Ich habe hier von einem Ex-Kunden noch einen Server, den wir aus gewissen Gründen zurücknehmen mussten. Da ...

Neue Wissensbeiträge
Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 22 StundenMonitoring1 Kommentar

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Microsoft
Microsoft Advanced Threat Protection for Linux
Information von Dani vor 3 TagenMicrosoft

Microsoft Defender Advanced Threat Protection (MD ATP) support for Linux with kernel version 3.10.0-327 or later, including the following ...

Humor (lol)
! ! Today ist SysAdmin-Day ! !
Information von VGem-e vor 4 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Moin, "Happy Birthday" an alle Systemadministratoren, Mausschubser, System-/EDV-Betreuer, SysOps etc!! Siehe auch. Edit (Video hinzugefügt): Gruß VGem-e

Exchange Server
Basic Authentication and Exchange Online
Information von Dani vor 6 TagenExchange Server

Today we are pleased to announce some new changes to Modern Authentication controls in the Microsoft 365 Admin Center, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Google Android
Handy gehackt ? - Gegemassnahmen
Frage von hushpuppiesGoogle Android26 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Szenario: Kollegin kommt heute zu mir und erzählt, dass ihre Tochter gestern über WhatsApp von einem ...

Google Android
Smartphone - Internes Radio auf Bluetooth Lautsprecher abspielen
Frage von emeriksGoogle Android25 Kommentare

Hi, vielleicht kann ja einer von Euch auch sowas beantworten. Ich habe hier ein Samsung Smartphone - S10 Lite. ...

Cloud-Dienste
Cisco 8841 - Enter activation code
gelöst Frage von c0d3.r3dCloud-Dienste21 Kommentare

Guten Morgen, ich habe gerade von einem Mitarbeiter den Hinweis bekommen, dass sein Telefon (Cisco 8841) einen Welcome-Screen mit ...

Windows Server
DCPromo bleibt bei Migration Server 2008R2 auf 2016 hängen
gelöst Frage von Leo-leWindows Server20 Kommentare

Hallo Forum, wir sind gerade dabei, unsere beiden DCs auf Server 2016 zu migrieren. Aktuell hängt der zusätzlich ins ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
07 | 2020 In der Juli-Ausgabe beleuchtet das IT-Administrator Magazin den Themenschwerpunkt "Monitoring & Support". Darin zeigt die Redaktion unter anderem, wie Sie die Leistung von Terminalservern im Blick behalten und welche Neuerungen das Ticketsystem OTRS 8 mitbringt. Auch die Überwachung von USV-Anlagen darf nicht fehlen. In ...