Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DFS-Namespacezugriff über zwei Domänen - Warum klappt das nicht?

Mitglied: UsualSuspect

UsualSuspect (Level 1) - Jetzt verbinden

03.03.2010, aktualisiert 16:28 Uhr, 4600 Aufrufe, 1 Kommentar

Auf eine DFS-Namespace(Freigabe) einer anderen Domäne zugreifen!

Hi,

vorweg habe ich hier schon einen ähnlichen Artikel gefunden, dieser blieb aber leider unbeantwortet - also versuche ich es erneut!

Mein Problem:
Beim Zugriff auf einen Namespace der Domäne A von Domäne B aus erhalte ich den Fehler:
Die Datei "\\A.local.\Storage" wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie die Schreibweise und wiederholen Sie den Vorgang, oder suchen Sie die DAtei, indem......


Ich habe in der Domäne A.local einen Namespace angelegt "Storage" dieser Namespace beinhaltet den Ordner "Folder" welcher über zwei Rechner per DFS-Rep. repliziert wird.
Innerhalb der Domäne A klappt ein Zugriff auf den Namespace \\A.local.\Storage und \\A.local.\Storage\Folder einwandfrei!

Nun gibt es noch Domäne B
Im DNS der Domäne B gibt es eine Sekundäre DNS-Zone für Domäne A (Namensauflösung von A.local. klappt auch ohne Probleme)


Die Fakten sind:
Direkter Zugriff auf die "direkte Freigabe der DFS-Server" klappt über Name und Berechtigungen: \\Rechner1.A.local.\Folder und \\Rechner2.A.local.\Folder einwandfrei.
Eine bidirektionale Vertrauensstellung (extern da unterschiedliche GS) ist eingerichtet und hält der Überprüfung stand.

bisherige Diagnose:
Auf einem client der Domäne B "dfsutil /spcinfo":

[*][DC.B.local]
[*][B]
[*][B.local]
[-][A.local]
[+][B.local]
[+DC1.A.local]
[-DC2.A.bvg.local]
[+][A]
[+DC1]
[-DC2]
[-][B]

-> scheint für mich i.O. zu sein!

net view des Domaincontollers der Domäne A zeigt Freigaben ABER nicht den Namespace
-> seltsam

net view der REchner die den Namespace hosten zeigen den Freigegebnen Ordner "Folder" wie auch den Namespace an
-> schein für mich i.O. zu sein!

dfsutil /pktinfo auf Client aud Domäne B:

--mup.sys--
2 entries...
Entry: \B.local\sysvol
ShortEntry: \B.local\sysvol
Expires in 180 seconds
UseCount: 0 Type:0x1 ( DFS )
0:[\DC-1.B.local\sysvol] State:0x131 ( ACTIVE TARGETSET )
1:[\DC-2.B.local\sysvol] State:0x121 ( TARGETSET )

Entry: \A.local.\storage
ShortEntry: \A.local.\storage
Expires in 0 seconds
UseCount: 0 Type:0x81 ( REFERRAL_SVC DFS )
0:[\NT-NAS01\Storage] State:0x109 ( TARGETSET )
1:[\NT-NAS02\Storage] State:0x09 ( )


DfsUtil command completed successfully.

-> hier liegt in meinen Augen das Problem... die Beiden Storageserver werden auf Anfrage des DFS-Namespaces korrekt zurück gegeben, allerdings hat der "Primäre" nicht den Status "ACTIVE" (wie z.B. innerhalb der Domäne A oder der SYSVOL freigabe)

und jetzt kommt Ihr ins Spiel... Was habe ich übersehen / wo liegt mein Fehler?

Vielen Dank im Voraus schon einmal!

so long...
Mitglied: UsualSuspect
03.03.2010 um 19:25 Uhr
so, ich bin ein kleines Stück weiter gekommen....

Mir ist nun aufgefallen dass das Problem auftritt sobald ich einen Namespace erstelle der NICHT auf einem Domaincontroller ist. Sobald der Namespace auf einem anderen Rechner gehostet wird gibt es Zugriffsprobleme!

Das Selbe gilt übrigens für Ordner. Wird ein Ordner auf einem anderen Rechner als dem DC freigegeben, kann nicht drauf zugegriffen werden.

Also:

Namespace auf DC - OK
Namespace auf DC und Ordnerfreigabe auf DC - OK
Namespace auf DC und Ordnerfreigabe auf RechnerX - Bis zum Namespace OK, bei Freigabezugriff FEHLER
Namespace auf RechnerX - FEHLER
Namespace auf REchnerX und Ordnerfreigabe auf RechnerX - FEHLER

Warum? - Ich habe keinen blassen schimmer!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

Zwei DSL Leitungen, Zwei Fritzboxen, Zwei Dyndns Accounts - Portweiterleitung klappt nicht

gelöst Frage von caravandriverRouter & Routing4 Kommentare

Hallo, ich habe zwei DSL Leitungen. Eine 100 Mbit (vodafone)und eine 50 Mbit (telekom). An jeder Leitung hängt eine ...

LAN, WAN, Wireless

Router Switch zwei APs Verbindung klappt nicht

gelöst Frage von c3t1n57LAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo zusammen habe das Problem das ein Router kein Internet hat. Folgendes ist aufgebaut: Easybox 904xdsl Router=Internet TP Link ...

Windows Server

Zwei domänenbasierte DFS-Stämme in einer Domäne betreiben?

gelöst Frage von Martin89Windows Server1 Kommentar

Hallo, wir nutzen aktuell noch einen alten domänenbasierten DFS-Stamm. Der Stamm wird noch von einem Windows Server 2008 getragen. ...

Windows Server

DFS-Verwaltung

gelöst Frage von MiStWindows Server4 Kommentare

Guten Morgen, ich habe hier einen SBS2011- und einen 2016-Server auf dem der SYSVOL repliziert wird. Da ich in ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 3 TagenWindows 71 Kommentar

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 5 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 6 TagenMicrosoft Office8 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 8 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Windows10 Home Neuinstallation - Raketentechnik
Frage von spacyfreakWindows Installation15 Kommentare

"Kannst du den Rechner von der Tante von WindowsXP auf Windows10 Home upgraden" haben sie gefragt? "Sicher, was kann ...

Utilities
Teamviewer 9.x "out of date" ??
gelöst Frage von keine-ahnungUtilities13 Kommentare

Moin at all, mein topaktueller teamviewer (alles 9.x - releases) verweigert seit heute die Arbeit und bemeckert: "the remote ...

Windows 10
Windows 10 verwendet FritzBox per IPv6 als DNS-Server an Stelle des per DHCP vergebenen DNS-Servers
Frage von Datax87Windows 1010 Kommentare

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit der Namensauflösung (DNS) unter Windows 10. Mir ist heute aufgefallen, dass ich ...

Windows 10
Netzlaufwerk verschwindet (aber nur bestimmter Laufwerksbuchstabe)
gelöst Frage von survial555Windows 1010 Kommentare

Hallo, ich habe ein ganz seltsames Problem. Systemumgebung: Server 2012 R2 als DC und Windows 10 Pro als Clients ...