Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Dienst MySQL lässt sich nicht mehr starten.

Mitglied: 86643

86643 (Level 1)

23.08.2013 um 14:55 Uhr, 8181 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo

Auf einem älteren Server mit Windows 2003 Server Betriebssystem ist eine Software installiert, die MySQL verwendet.
Das seltsame ist, dass sich seit einiger Zeit der Dienst nicht mehr starten lässt.

Es erscheint folgende Meldung: Der Dienst "MySql" auf "Lokaler Computer" konnte nicht gestartet werden. Fehler 5: Zugriff verweigert.
Ich bin als Administrator angemeldet und habe unter "Anmelden" auch schon den Administrator eingetragen, aber auch das hilft nichts. Ansonsten laufen alle Dienste normal.

Hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte?

Gruß

FF
Mitglied: Metzger-MCP
23.08.2013, aktualisiert um 15:15 Uhr
Zitat von 86643:
Hallo

Auf einem älteren Server mit Windows 2003 Server Betriebssystem ist eine Software installiert, die MySQL verwendet.
Das seltsame ist, dass sich seit einiger Zeit der Dienst nicht mehr starten lässt.

Es erscheint folgende Meldung: Der Dienst "MySql" auf "Lokaler Computer" konnte nicht gestartet werden. Fehler
5: Zugriff verweigert.
Ich bin als Administrator angemeldet und habe unter "Anmelden" auch schon den Administrator eingetragen, aber auch das
hilft nichts. Ansonsten laufen alle Dienste normal.

Hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte?

Gruß


Hallo,
ich würde mal sagen, du solltest die Berechtigungen am Programmpfad / Datein überprüfen.
Ist das PW richtig ? -> Capslock bei der Eingabe...

Starte den Dienste mal Händisch ...
Eingebeaufforderung starten mit ADMIN Rechten ( re Maus auf Verknüpfung -> Reiter Verknüpfung -> Erweitert -> Als Administrator ausführen )
services.msc -> dann da noch mal manual starten ... was passiert dann ....

Eventuell solltest du mal den Dienste deinstallieren und wieder Installieren ...

"C:\Programme\MySQL\MySQL Server 5.1\bin\mysqld" --remove
"C:\Programme\MySQL\MySQL Server 5.1\bin\mysqld" --install MYSQL

Ich meine so waren die Befehle ....

LG Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: 86643
23.08.2013 um 16:03 Uhr
So, ich habe alles überprüft und getestet wie von Euch empfohlen, aber das Problem besteht weiterhin. Der doofe MySql lässt sich nicht starten!
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
23.08.2013 um 19:34 Uhr
Moin,
was sagt die Ereignisanzeige denn dazu? Hört sich so an, als hast du an den NTFS-Rechten rumgespielt. Hat der Dienstbenutzer noch Zugriff auf das MySQL-Verzeichnis.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 86643
26.08.2013 um 11:04 Uhr
Zitat von Dani:
Moin,
was sagt die Ereignisanzeige denn dazu? Hört sich so an, als hast du an den NTFS-Rechten rumgespielt. Hat der Dienstbenutzer
noch Zugriff auf das MySQL-Verzeichnis.


Grüße,
Dani

Hallo Dani

Ganz sicher habe ich nirgends "rumgespielt" Ich hatte seit Monaten mit diesem Kundenserver nichts zu tun. Erst als der Kunde anrief und sagte, dass der Dienst nach einem Update nicht gestartet werden kann, habe ich mich der Sache angenommen.
Zugriff auf das MySQL-Verzeichnis ist problemlos möglich,
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
27.08.2013 um 18:40 Uhr
Moin,
schau mal mit procmon nach worauf der Zugriff verweigert wird.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 86643
28.08.2013 um 08:59 Uhr
Problem hat sich erledigt. Die Firma die ihre Software installierte, hat wohl Mist gebaut. Die haben wohl alles inkl. MySQL runtergeworfen und neu installiert und nun geht es. Der Kunde konnte mir aber auch nicht sagen, an was es genau gelegen ist.

Nun denn...

Grüße

FF
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
MySQL Workbench mysql old password
Frage von Fenris14Debian3 Kommentare

Hallo, ich habe hier auf einem Linux Mint den SQL-Client "MySQL Workbench" installiert. Beim anlegen einer neuen Verbindung und ...

Datenbanken

MYSQL Replikation mysql: unknown variable

Frage von Bender999Datenbanken2 Kommentare

Hallo, wollte eine Master Slave Replikation einrichten. Auf der Master Seite steht in der Ini: server-id=1 log-bin=mysql-bin starte ich ...

Datenbanken

CURDATE() MySQL

gelöst Frage von ThoomaasDatenbanken1 Kommentar

Hallo alle zusammen, ich habe das Problem, dass wenn ich eine Abfrage aus einer DB mache mit dem String ...

Datenbanken

MySQL Monitoring

Frage von co-derDatenbanken1 Kommentar

Hallo, ich habe einige Fragen zu dem Artikel und hoffe, ihr könnt mir dabei helfen. Artikel: 1) Gibt es ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

SiSyPHuS Win10: Analyse der Telemetriekomponenten in Windows 10

Tipp von freesolo vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Alle die sich detailliert für die Datensammlung interessieren die unter Windows 10 stattfindet, sollten sich folgende Analyse des BSI ...

Sicherheit
Adminrechte dank Intel-Grafikkarte
Information von DerWoWusste vor 2 TagenSicherheit1 Kommentar

ist das Advisory, welches beschreibt, welche Intel HD Graphics Modelle Sicherheitslücken haben, mit denen sich schwache Nutzer zu Admins ...

Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 3 TagenWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Lancom-VPN-Client
Frage von FM28880Router & Routing15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe heute zwei Rechner mit einem Lancom VPN-Client eingerichtet. Die VPN-Verbindung wird aufgebaut und steht. Jedoch ...

Microsoft Office
Sharepoint 2016 mag keine Umlaute in .docx-Titeln
gelöst Frage von DerWoWussteMicrosoft Office14 Kommentare

Moin Kollegen. Nutzt hier jemand Sharepoint? Könnt Ihr, unabhängig von der Sharepointversion, bitte einen Test machen? Ladet ein .docx ...

Hyper-V
Hyper-V Manager startet, jedoch keine VM
Frage von NaleorHyper-V11 Kommentare

Hallo zusammen, auf meinem Windows 10 (Build 1703) Notebook von der Arbeit scheint Hyper-V plötzliche nicht mehr zu funktionieren. ...

Virtualisierung
Physikalischen Linux-Rechner (Debian) in VM umziehen
Frage von fbronkoVirtualisierung10 Kommentare

Moin, ich möchte zu Testzwecken einen physikalisch vorhandenen Linux-Rechner auf Debian-Basis in eine VM umziehen. Ich habe mittlerweile schon ...