Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS Anpassungen für Office 365

Mitglied: Flinxit

Flinxit (Level 1) - Jetzt verbinden

15.03.2019 um 07:56 Uhr, 392 Aufrufe, 28 Kommentare, 2 Danke

Guten Morgen,

ich habe da mal eine (wahrscheinlich einfach zu beantwortende) Frage. Wir haben unsere DNS Einträge seitens Strato so angepasst, dass die NS Einträge nun auf Microsoft zeigen. O365 soll verwendet werden. Nun wurde vorher jedoch die Webseite umgeleitet auf eine andere Adresse. Das geht nun natürlich nicht mehr. Im O365 Portal kann ich dahingehend nichts einstellen. Oder etwa doch?
Wo und an welcher Stelle muss ich das einrichten?

Habt vielen dank für eure Zeit und habt einen schönen Tag

Martin
28 Antworten
Mitglied: erikro
15.03.2019 um 08:21 Uhr
Moin,

Zitat von Flinxit:
ich habe da mal eine (wahrscheinlich einfach zu beantwortende) Frage. Wir haben unsere DNS Einträge seitens Strato so angepasst, dass die NS Einträge nun auf Microsoft zeigen.

Welche NS-Einträge? Die Eurer Domain? Weiß MS das? Wahrscheinlich nicht. Die NS-Einträge müssen schon weiter auf Eure NS zeigen. Sonst wird das nichts.

O365 soll verwendet werden. Nun wurde vorher jedoch die Webseite umgeleitet auf eine andere Adresse. Das geht nun natürlich nicht mehr. Im O365 Portal kann ich dahingehend nichts einstellen. Oder etwa doch?

Was hat O365 mit der Website zu tun? Die Website ist z. B. www und hat einen eigenen A-Eintrag im DNS, der auf den entsprechenden Server zeigt. Der Mailexchangeserver der Domain hat einen MX-Eintrag, der auf den oder die für die Domain zuständigen Mailserver zeigt.

Wie genau sieht denn das bei Euch aus? Website bei Strato und MX bei MS?

hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: Flinxit
15.03.2019 um 09:30 Uhr
Hallo Erik,

Soweit ich das richtig verstanden habe, trage ich die MS DNS Server bei Strato ein und MS kann fortan die Einträge auf seiner Seite setzen. MS liest die Einträge von Strato aus und setzt sie auf deren Seite, richtig. Nun ist der A-Record auch übernommen worden. Also alles gut soweit, oder?
Auf Strato Seite war aber eine HTTP Weiterleitung konfiguriert und grade diese ist nunmehr nicht mehr funktionstüchtig.

Wäre das setzen des CNAME Eintrages www auf den Wert der Zieldomain zeilführend?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
15.03.2019 um 09:41 Uhr
Wenn Du die DNS Server auf die MS Server gesetzt hast, kannst Du, mit passenden Rechten ausgestattet, im Portal unter Setup-Domains -"Domäne auswählen"-DNS Settings die notwendigen Einträge setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
15.03.2019 um 09:55 Uhr
Moin,

Zitat von erikro:
Welche NS-Einträge? Die Eurer Domain?
das geht aus der Frage des TO ziemlich eindeutig hervor

Weiß MS das? Wahrscheinlich nicht.
steht als eine Variante in M$s Anleitungen. Solltest du wissen, wenn du hier mithelfen willst

Die NS-Einträge müssen schon weiter auf Eure NS zeigen. Sonst wird das nichts.
das ist absoluter Humbug

Was hat O365 mit der Website zu tun?
na direkt nichts. Aber beide mit dem Domainnamen. Und um den geht es in dieser Frage.

Die Website ist z. B. www und hat einen eigenen A-Eintrag im DNS, der auf den entsprechenden Server zeigt. Der Mailexchangeserver der Domain hat einen MX-Eintrag, der auf den oder die für die Domain zuständigen Mailserver zeigt.
das ist dem TO absolut bewusst. Keine Ahnung, warum du mit deinem Halbwissen hier nun Grundlagen vermitteln willst

Wie genau sieht denn das bei Euch aus? Website bei Strato und MX bei MS?
das hat er doch in seiner Frage geschrieben!

Es ist Freitag...
Bitte warten ..
Mitglied: Flinxit
15.03.2019 um 10:14 Uhr
Hallo an alle,

@Kraemer:
vielen Dank für deine Kritik - jedoch kippt diese leider in Richtung: "Wie blöd bist du eigentlich?" find ich irgendwie drüber...auch wenns Freitag ist.
Manchmal ist es besser sich seinen Teil einfach zu denken und die Gesprächsatmosphäre nicht unnötig zu beschweren.

jetzt zum eigentlichen Thema: Ich habe nun providerseitig die DNS Server wieder auf die Standard Strato Server eingestellt und werde dann die MX, CNAME, TXT und SRV Einträge manuell setzen.

Das wird funktionieren denke ich.

Melde mich wieder

Vielen Dank erstmal
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
15.03.2019, aktualisiert um 10:24 Uhr
Zitat von Flinxit:
Manchmal ist es besser sich seinen Teil einfach zu denken und die Gesprächsatmosphäre nicht unnötig zu beschweren.
da das Forum noch länger existiert, ist es auch wichtig, völlig falsche Ansätze als eben diese zu entlarven

Das wird funktionieren denke ich.
definitiv. Und du behältst mehr Kontrolle
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
15.03.2019 um 10:36 Uhr
Moin,

Zitat von Flinxit:
@Kraemer:
vielen Dank für deine Kritik - jedoch kippt diese leider in Richtung: "Wie blöd bist du eigentlich?" find ich irgendwie drüber...auch wenns Freitag ist.

Das sind wir von kraemer gewohnt. Übrigens wartet der inkompetente, dumme Admin immer noch auf das Beweisvideo, dass er nicht recht hat. *eg*.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
15.03.2019 um 10:45 Uhr
Moin,

Zitat von Kraemer:
Weiß MS das? Wahrscheinlich nicht.
steht als eine Variante in M$s Anleitungen. Solltest du wissen, wenn du hier mithelfen willst

Das ist zwar richtig, aber nur dann, wenn man das gesamte DNS MS überlassen will und es vorher eingerichtet hat. Ansonsten klappt das eben nicht. Und MS schreibt in seinen Anleitungen auch ausführlich, wie es geht, wenn man einen eigenen DNS betreiben (muss).

Die NS-Einträge müssen schon weiter auf Eure NS zeigen. Sonst wird das nichts.
das ist absoluter Humbug

So? Die NS-Einträge müssen nicht auf den Server zeigen, der www auflösen kann? Echt jetzt? Das mach mir mal vor, wie das geht.

Die Website ist z. B. www und hat einen eigenen A-Eintrag im DNS, der auf den entsprechenden Server zeigt. Der Mailexchangeserver der Domain hat einen MX-Eintrag, der auf den oder die für die Domain zuständigen Mailserver zeigt.
das ist dem TO absolut bewusst. Keine Ahnung, warum du mit deinem Halbwissen hier nun Grundlagen vermitteln willst

Ich warte immer noch auf das Beweisvideo, mit dem Du mein Halbwissen belegst. :P

Und tschüss
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
15.03.2019, aktualisiert um 11:00 Uhr
Und hier die Anleitung, wie es bei Strato funktioniert:

https://www.strato.de/faq/office/welche-dns-einstellungen-muss-ich-fuer- ...

Nix mit NS auf MS umbiege, Herr Kraemer, sondern genau so, wie ich es geschrieben habe. NS bleibt bei Strato und MX und SPF wird dort eingetragen. :P

<edit>Und hier nochmal bei MS: https://docs.microsoft.com/de-de/office365/admin/dns/create-dns-records- ... Sollte man kennen, wenn man für Strato-Kunden Hilfe leisten will, Herr Kraemer.</edit>
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
15.03.2019 um 12:13 Uhr
Beide Ansätze, Einrichten der für Office 365 notwendigen Settings auf dem "eigenen" NS genauso wie das umbiegen der NS Server auf MS und einrichten für andere Zwecke notwendigen Settings im Office 365.
Beide Wege haben ihre Berechtigung, beide haben Vorteile und Nachteile.

Wenn man unter der, für Office 365 benutzten, Domain nur noch eine Webseite betreibt und im Grunde nur noch einen Record für www braucht, dann bietet sich das umbiegen auf die MS Nameserver an, ganz besonders wenn man seine Domäne bei irgendeiner Hinterhofklitsche betreibt.

Deine Aussage

Zitat von erikro:

Die NS-Einträge müssen schon weiter auf Eure NS zeigen. Sonst wird das nichts.

ist entsprechend falsch.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
15.03.2019 um 12:31 Uhr
ist entsprechend falsch.

Nicht falsch aber unvollständig.

Grundsätzlich wundert mich die Frage aber doch sehr, die Daten liegen quasi auf der Straße. Wem hat man da wieder das Admin-PW in die Hand gedrückt?
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
15.03.2019 um 12:43 Uhr
Zitat von St-Andreas:
Deine Aussage

Zitat von erikro:

Die NS-Einträge müssen schon weiter auf Eure NS zeigen. Sonst wird das nichts.

ist entsprechend falsch.

Es fehlt "bei Strato". Das stimmt. Allgemein ist sie nicht korrekt. Aber Strato ist eben keine Hinterhofklitsche. Wie der TO ja festgestellt hat, funktioniert es da nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
15.03.2019 um 12:45 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

ist entsprechend falsch.

Nicht falsch aber unvollständig.

nein, sie ist falsch. Punkt. Es ist völlig wurscht, auf welchen DNS-Server die Einträge zeigen. Wichtig ist nur, dass dieser sich zuständig fühlt und die Anfragen auflöst. Dazu muss der Server natürlich erst einmal mit den richtigen Daten gefüttert worden sein. Das wiederum gilt aber auch für den "eigenen" DNS-Server.
Bitte warten ..
Mitglied: NixVerstehen
15.03.2019 um 12:48 Uhr
Mahlzeit,

MS zeigt dir doch bei der O365-Einrichtung (Hinzufügen der Domäne) haarklein auf, welche NS-Settings zu tätigen sind.
Einfach beim Hoster setzen, mit dem "prüfen"-Button bei MS checken und bei Bedarf nachbessern.

Sieht bei uns z.B. so aus:

nameserver - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gruß NV
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
15.03.2019 um 13:22 Uhr
Zitat von Kraemer:
nein, sie ist falsch. Punkt. Es ist völlig wurscht, auf welchen DNS-Server die Einträge zeigen.

Und woher weiß die Welt, welchen NS sie fragen muss, wenn sie was von der Domain will?
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
15.03.2019 um 14:17 Uhr
Woher weiß die Welt das bei Strato?
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
15.03.2019 um 14:23 Uhr
Zitat von St-Andreas:

Woher weiß die Welt das bei Strato?

Na aus dem gleichen Grund, warum sie das bei irgendeinem, der sich zuständig fühlt, nicht unbedingt weiß.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
15.03.2019 um 14:33 Uhr
Du weißt es nicht, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
15.03.2019 um 14:39 Uhr
Dann, wenn Du es verstanden hast, weißt Du ja wie es mit MS NS funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: NixVerstehen
15.03.2019 um 14:45 Uhr
Heute ist Freitag...da dürfen auch Amateure wie ich ihren Senf dazu geben. Vielleicht sollte MS noch das Peace-Zeichen in die Zeichentabelle aufnehmen Also erstmal Peace.

Prinzipiell ist es doch wurscht, welcher Server eine Anfrage auf "firma.de" beantwortet, aber die Antwort muss von jemanden kommen der es weiß.
Wenn man also annimmt, der TO hat die Domain "firma.de" inne und die Welt versucht, "firma.de" aufzulösen, dann würde man doch die Antwort letztendlich von einem Strato-Nameserver erhalten?
Wenn man dann z.B. versucht "www.firma.de" aufzulösen, dann kommt doch die Antwort auch von einem Strato-Nameserver, weil dort die NS-Records liegen, selbst wenn dann der Eintrag für "www" woanders hin zeigt.

Ich glaube, der TO möchte aus O365 heraus für "www" woanders hin auf die Website zeigen. Aber soweit ich weiß geht das bei MS nicht. Der "Abzweig" muss schon bei Strato erfolgen.

Gruß NV
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
15.03.2019 um 14:53 Uhr
Vor allem weiß ich, warum es manchmal funktioniert und manchmal (wie bei Strato) eben nicht einfach so. Deshalb beschreibt ja MS in seinen Dokumenten, wie man es macht, wenn man es auf den MS DNS-Server verschieben kann und will, und wie man es macht, wenn man das nicht kann oder will.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
15.03.2019 um 14:54 Uhr
@erikro kann das bestimmt erklären.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Script anpassung
gelöst Frage von MultiplexyBatch & Shell14 Kommentare

Hallo zusammen, Ich benötige mal eure Hilfe, es geht darum den folgenden Code anzupassen, das die letzten 2 Ordner ...

Exchange Server

Exchange 365. Kein Reverse DNS möglich?

Frage von MyApps2GO.deExchange Server24 Kommentare

Hallo zusammen, ich hab mit unserem Exchange 365 folgendes Problem. Ein Kunde hat einen Spamfilter, der automatisch alle Mails ...

Windows Server

Massen Anpassung AD

gelöst Frage von XY2018Windows Server10 Kommentare

Hallo, ich möchte bei allen Userkonten im Active Directory die Rufnummer auf das E.164 Standard anpassen. Kurze google Suche ...

Vmware

VCenter - Anpassung der Struktur

Frage von Ghost108Vmware8 Kommentare

Hallo zusammen, gerne würde ich euch mal einen zensierten Screenshot meines vCenters zeigen (Anhand der Symbole kann man aber ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools
Putty hat heftige Bugs korrigiert!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagSicherheits-Tools5 Kommentare

Moin, Wie man aus herauslesen kann, sind in den Versionen vor 0.71 gravierende Bugs, die es angeraten erscheinen lassen, ...

Off Topic
Sachen die die Welt nicht braucht - Platz 1
Tipp von brammer vor 4 TagenOff Topic18 Kommentare

Hallo, ich habs als Tipp angelegt als Erfahrungsbericht nein Danke brammer

Humor (lol)
Spirit of Health-Kongress in Berlin
Information von AnkhMorpork vor 4 TagenHumor (lol)5 Kommentare

tgif! Beim dritten Spirit of Health-Kongress trafen sich am Wochenende Alternativmediziner und Naturheilkundler im Maritim Hotel Berlin, um sich ...

Windows 7

Updates zum Nachrüsten des SHA-2-Support für Windows 7 SP1, Windows Server 2008 (R2) und WSUS 3.0 SP2 sind da

Information von kgborn vor 5 TagenWindows 7

Wie bereits früher angekündigt (Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019) hat Microsoft die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Cloud-Dienste
Remotedesktopverbindungen beeinflussen sich gegenseitig
gelöst Frage von Samy89Cloud-Dienste15 Kommentare

Moin, ich habe mehrere RDPs gleichzeitig laufen, auf denen jeweils ein Script via Powershell läuft. In diesem Prozess benutzt ...

DNS
Größere DNS Probleme nach zweitem DC. Eigentlich sollte es auch dadurch besser werden
Frage von TeWutzDNS12 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem ich letzte Woche erfolgreich einen zweiten DC ) an den Start gebracht habe melden sich weiterhin ...

LAN, WAN, Wireless
Switch als Verbindung von 2 Netzwerken
gelöst Frage von Lutz-ReLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Guten Tag Ich hab folgendes Problem 2 Rechner und 2 IP Kameras sind ohne dhcp in einen IP4 Netzwerk ...

Netzwerkgrundlagen
Reicht 10GBit Uplink Port für Stacking für ein 10GBit Switch?
gelöst Frage von walnickNetzwerkgrundlagen12 Kommentare

Hallo, Ich habe eine frage. Ich überlege gerade 2 neue Switche von CiscoSG350XG-24F  zu kaufen und die als Core ...