Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

DNS, intranet Domäne gleich wie Internet Domäne.

Mitglied: JanW

DNS, intranet Domäne gleich wie Internet Domäne, letzere wird im intranet nicht aufgelöst.

Hi,

Und wieder habe ich ein Problem mit dem DNS, nachdem ich gedacht hatte alles unter Kontrolle zu haben :( face-sad

Wir kammen hier leider auf die Idee unsere Intranet Domäne genauso wie unsere Iternet-Domäne zu benennen.

Nun habe ich aber das Problem das die Internet-Domöne nicht mehr im Intranet aufgelöst werden kann.

Ich habe versucht den Nameserver von unserem Internet Host als weiterne Nameserver einzutragen (in unsere DNS Konfiguration), das brachte aber leider auch keine Besserung.

Wie kann ich also meinem DNS Begreiflich machen, das er bei der auflösung der Domöne www.meinedomain.de auf auf die externe domain zeigen soll, und nicht auf sich selbst (bzw: jetzt kommt nur: unbekannter Host.)

Wie immer bin ich dankbar für jeden Beitrag ;)
Gruß,
Jan W.

Content-Key: 3823

Url: https://administrator.de/contentid/3823

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 19:06 Uhr

9 Kommentare
Mitglied: JanW
Ich habe nun die bei der Domäne einen Redirect auf einen externen dns hinzugefügt, sodass die Internetdomäne nun erreicht werden kann, zumindest unter www.domänenname.de, aber die subdomains gehen natürlich nicht:

abc.domänenname.de wird dann natürlich in der intranet-domäne nicht gefunden, sollte aber ebenfalls nach außen, auf unseren webserver zeigen.

Geht das irgendwie mit Wildcards?

Gruß,
Jan W.
Mitglied: JanW
So, Problem gelöst.

Falls jemand mal das gleiche Problem haben sollte, so geht es:

Wildecards funktionieren eigentlich nicht unter Windows2000 Server DNS.
Man kann sie aber folgendermaßen aktivieren:

Unter:
HKLM\SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\DNS\PARAMETERS
den dword wert: LooseWildcarding hinzufügen
Den Wert auf ein setzen.

Dann eine Sub-Zone in der eigentlichen Zone erstellen, die den Namen * hat.
In der Zone dann einen Host ohne Namen erstellen.

Voilla.

Gruß,
Jan W.
Mitglied: ped3
Hallo Jan !

Ich habe genau das gleiche Problem, und Deine Lösung hört sich gut an ......

Aber wie erstellt man eine Sub-Zone ????

Meinst Du einen Primären- oder Sekundären Zonetyp ?

Wäre nett, wenn Du mir antworten würdest, sonst kommen wir hier nicht mehr auf unsere eigen
Homepage ..............

cu, ped3
Mitglied: JanW
Mit der Sub-Zone meine ich einen neue Domäne, sorry, benutzte hier eine ganz andere Sprachversion ;)
Mitglied: JanW
hmm.. schade das man seine Antworten nicht bearbeiten kann hier ;)
War gerade in Eile:

einfach in der Forward Lookup Zone -> auf die aktuelle Domäne -> neue Domäne (das meine icht sub zone ;)

Hier funktioniert auf die Art alles einwandfrei jetzt ;)

Gruß,
Jan W.
Mitglied: ped3
Hallo Jan !

Erst einmal danke für die prompte Antwort am Freitag !!!!

Ich habe es jetzt so gemacht, wie Du vorgeschlagen hast, aber leider funktioniert es noch nicht !!!
Muß ich noch irgendetwas beachten, oder einstellen ????

cu, markus

Ganz nebenbei - das nslookup spukt seit dieser Aktion keinen Fehler mehr aus
--> auch nicht schlecht .....
Mitglied: JanW
Also der Host ohne Namen, in der *-Zone, sollte auf die IP Addresse eures Webservers verweisen, damit er alle Namen die er nicht im Netzwek kennt, dorthin weiterleitet.

Ansonsten müsste es einfach so gehen.
Obwohl ich nicht wissen kann was sich bein unser beiden Einstellungen sonst noch so unterscheided.

Habe es hier genau so eingerichtet wie ich es beschrieben habe, und es geht so,
hoffe du kannst den Fehlter finden ;)

Gruß,
Jan W.
Mitglied: Sylvie
Hallo,

ich hatte das gleiche Problem wie beschrieben (Intranet Domänname = Internet Domänname). Mit der Wildcard und dem Host (in den DNS Einstellungen des Servers) welcher auf die IP des Webservers zeigt, konnte ich das Problem wie von Jan aufgezeigt lösen.

Danke.
Mitglied: euergnaden
Hallo!!
Ich hatte ebenfalls das gleiche Problem wie Jan. Habs dann laut anleitung nachgemacht und die Zonen aktualisiert, Cache gelöscht usw.
Dann hab ich etwas merkwürdiges rausgefunden:
Bei den Win2000 prof. Clients wurde die Namensauflösung an die DNS Server im Internet gesandt, gefunden und somit auch zugewiesen werden.
Versuchte ich es jedoch mit WinXP-Clients, bekam ich eine Fehlermeldung von der bekannten sea.search.msn.at/dnserror Seite die mir mitteilte das die Seite nicht gefunden werden konnte.
Also ich versteh das nicht so wirklich. Gehe ich unter google rein und such finde ich die an erster stelle. Klicke ich den Link von Google über win2000 prof Client an, gelange ich dorthin.
Über WinXp-Clients nicht..
Hat da irgendwer eine Ahnung??
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör12 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 1 TagFrageFirewall20 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...

LAN, WAN, Wireless
Gastnetzwerk für Restaurant mit FritzBox 4040
gelöst Net-ZwerKVor 10 StundenFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Moin! Ich soll in einem kleinen Restaurant ein WLAN als Gastnetz einrichten. Aktuell ist vorhanden: Telekom Digitalisierungsbox Premium im Keller (macht ein WLAN, welches der ...

Windows 10
Win 10 Fehler 0xc000000e und bootmbr fehlt
dressaVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo miteinander. Ein guter Kollege von mir kam auf mich zu weil sein PC mit wichtigen Daten nicht mehr läuft. Er hatte laut seinen Aussagen ...

Entwicklung
Glasfaseranschluss mit 4 Knotenpunkten auf 26 Häuser 1 Büro aufteilen
chrisbaliVor 5 StundenFrageEntwicklung16 Kommentare

hallo liebe Leute in der alten heimat Ganz vorweg ich Habe erstmal keine Ahnung und kenne den Spruch ...