Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst DNS Namensauflösung mit VPN. Ping u. Tracert OK, Nslookup fails

Mitglied: Brucki

Brucki (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2011 um 00:29 Uhr, 9504 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi!

Ausgangssituation
1) Ich bin mit meinem Laptop in einem (Gast-)LAN
2) Von hier aus stelle ich mit dem Laptop eine VPN Verbindung zu meinem (Heim-)LAN über meinen Draytek Router her.
3) In diesem HeimLAN läuft auch mein Exchange Server.
4) Den Exchange Server habe ich in die host Datei des Laptops eingetragen (192.168.10.11 WIN-5P6KROOFST0.wieauchimmer.eu).
5) Mein Router hat in meinem HeimLAN die 192.168.10.1

Problem
Mein Outlook bekommt trotz bestehender VPN Verbindung keinen Connect zum Exchange Server.

Folgende Befehle führen bei bestehender VPN-Verbindung zu folgenden Ergebnissen:

PING
C:\Windows\system32>ping WIN-5P6KROOFST0.wieauchimmer.eu

Ping wird ausgeführt für WIN-5P6KROOFST0.wieauchimmer.eu [192.168.10.11] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.10.11: Bytes=32 Zeit=63ms TTL=127
Antwort von 192.168.10.11: Bytes=32 Zeit=62ms TTL=127
Antwort von 192.168.10.11: Bytes=32 Zeit=62ms TTL=127
Antwort von 192.168.10.11: Bytes=32 Zeit=63ms TTL=127



TRACERT
C:\Windows\system32>tracert WIN-5P6KROOFST0.wieauchimmer.de

Routenverfolgung zu WIN-5P6KROOFST0.wieauchimmer.de [192.168.10.11] über maximal 30 Abschnitte:

1 65 ms 67 ms 67 ms 192.168.10.1
2 65 ms 64 ms 67 ms WIN-5P6KROOFST0.wieauchimmer.eu [192.168.10.11]



NSLOOKUP
//C:\Windows\system32>nslookup WIN-5P6KROOFST0.wieauchimmer.eu
Server: dns-pri.anycast.mediaways.net
Address: 193.189.250.99

Name: WIN-5P6KROOFST0.wieauchimmer.eu
Served by:
- p.nic.eu
195.47.235.130
eu
- x.nic.eu
194.0.1.19
eu
- y.nic.eu
194.146.106.90
2001:67c:1010:23::53
eu
- a.nic.eu
91.200.16.100
eu
- l.eu.dns.be

eu
- l.nic.eu
195.66.241.178
eu
- m.nic.eu
217.29.76.13
Eu


Die 193.189.250.99 war der DNS Server, den der Router von meinem ISP bezogen hat.

Was ich also nicht verstehe
Ping und Tracert laufen sauber, aber wenn ich den DNS Namen auflösen möchte, fragt er über den Router beim DNS Server nach. Der findet natürlich zum einen bei sich selbst als auch zum anderen bei seinen übergeordneten DNS Servern nichts, weil meine Domäne natürlich nicht im Internet existiert, sondern nur bei mir im HeimLAN.

Ähnlich wird es sich beim Connect mit Outlook verhalten, DENKE ich (oder?): Outlook wird sich anhand der Adresse (nicht IP) mit dem Exchange verbinden wollen, soll dazu aber erstmal den Namen aufgelöst bekommen, was in dem Nslookup-Ergebnis endet, nämlich im Nirvana.

Ich habe schon mit ipconfig /flushdns und net stop dnscache herumprobiert (im wahrsten Sinne des Wortes) aber ohne Erfolg.

Was muss ich wo und wie einstellen, damit Outlook sich connecten kann? Danke für Eure Hilfe.

Brucki
Mitglied: Brucki
27.10.2011 um 00:37 Uhr
Noch ein Hinweis
Wenn ich den Eintrag des Exchange aus der host-Datei weglasse, geht er bei
1) ping und , tracert über den Router im GastLAN.
2) nslookup nach wie vor über den DNS meines Routers im HeimLAN (per VPN verbunden)
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
27.10.2011 um 09:50 Uhr
Morgen Brucki,
wenn du einen eigenen Exchange nutzt, wirst du auch einen DC haben (eventuell der selbe Server).
Für den Aufbau einer Client-VPN-Verbindung, sorge dafür, dass dein Heim-DNS-Server in der virtuellen NIC der VPN-Verbindung als DNS-Server eingetragen wird.
Wie das bei deinem Draytek geht, kann ich dir nicht sagen.
Aber dabei wird bestimmt aqui helfen können.
Bitte warten ..
Mitglied: Brucki
27.10.2011 um 19:53 Uhr
Hi goscho,

danke für Deine Antwort, aber ich setze mit meiner Frage ja schon viel früher an, so denke ich. Warum löst er bei PING und TRACERT den Namen richtig auf nämlich mit 192.168.10.11 und bei Nslookup, nicht? Bei NSlookup begibt er sich ja direkt zum DNS Server des Routers und ignoriert völig die host-Datei. Bei PING und TRACERT bedient er sich dieser Datei ja auch. Das konnte ich ja durch Weglassen des entsprechenden host-Dateieintrags feststellen (s. mein Hinweis).

Vielleicht kannst Du (oder auch gerne jeder andere) darauf nochmal eingehen?

Merci
Brucki
Bitte warten ..
Mitglied: Brucki
27.10.2011 um 20:49 Uhr
Noch was hab ich gefunden:

In dem MS TechNet Artikel 247779 geht es um „Postfächer über OWA mit Timeout Serverfehler ASP0113 nicht verfügbar“.

Dort wird zur Lösung beschrieben, dass der Server in der HOST-Datei des Clients eingetragen werden soll, denn „Die Datei Hosts auf dem lokalen Computer wird analysiert, bevor die Namensauflösungsanforderung an einen Namensserver wechselt. Wenn die Einträge in der Datei Hosts falsch sind, ist der Host-Name aufgelöst, die falsche IP-Adresse und der Name Auflösung Prozess beendet. Stellen Sie sicher Sie den Pfad-Zuordnung ordnungsgemäß in der Hosts-Datei eingeben.“
Bitte warten ..
Mitglied: Brucki
27.10.2011 um 21:10 Uhr
Weiter geht's:

Gebe ich WIN-5P6KROOFST0.wieauchimmer.eu in einen Explorer ein, werde ich nach Passwortabfrage auf die Startseite des IIS-Servers, der auch auf dem Server läuft, gefragt. Firefox löst die Domain Name anscheinend richtig auf, sonst käme ja nicht die default Seite des IIS.

Langsam glaube ich, dass das ein Outlook-Problem ist und das nslookup sowieso NUR mit DNS Servern arbeitet, das System bei einer nslookup anfrage die host-Datei ignoriert. Aber alles nur Vermutungen und kein Wissen.
Bitte warten ..
Mitglied: Brucki
27.10.2011 um 23:11 Uhr
Anscheinend gelöst (zumindest den Connect von Outlook, nicht aber die Theorie zu nslookup)

Nach viel hin und her habe ich bei den "Sicherheitseinstellungen" --> "Netzwerksicherheit bei der Anmeldung" des Exchange Kontos in Outlook auf NTLM umgestellt und schon bekommt Outlook via VPN einen Connect zum Xchange.

Das war's und danke an goscho.

vG
Brucki
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser

Internet "seite kann nicht angezeigt werden" ping tracert nslookup funktionieren

Frage von mazza84Webbrowser8 Kommentare

Hallo, ich kann seit einigen Tagen mit meinem Windows 7 Laptop (Home Premium Version) nicht mehr das Internet nutzen. ...

Batch & Shell

PING und NSLOOKUP

Frage von DanielBodenseeBatch & Shell12 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss ein Script schreiben das etwa 3000 Geräte in unserem Netzwerk pingt und bei Antwort die ...

DNS

Nslookup unknown - ping klappt

gelöst Frage von 45455DNS8 Kommentare

Hallo, in einer W2K3-AD-Domäne funktioniert nur an einer von 6 W7-64-Maschine das nslookup nicht richtig. Meldung: Standardserver: UnKnown Address: ...

LAN, WAN, Wireless

Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr

Frage von KuemmelLAN, WAN, Wireless21 Kommentare

Moin Kollegen, mal eine recht peinliche Frage von mir: Ein PC eines Bekannten lässt keine DNS Namensauflösungen mehr zu ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 kann XPS erzeugen aber nicht anzeigen ????

Erfahrungsbericht von Deepsys vor 2 StundenWindows 10

Heute schickt mir ein Kollegen eine E-Mail mit einer XPS-Datei vom Kunden im Anhang und fragt wie er diese ...

Exchange Server

1und1 IONOS: Probleme beim Mailversand mit Exchange

Information von reksierp vor 11 StundenExchange Server3 Kommentare

Hallo, seit Do, 17.1.19 etwa Mittags nimmt 1und1 IONOS keine Mails mehr über den Standard-Port SMTP 25 an. Nachdem ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 1 TagLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 2 TagenWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

LAN, WAN, Wireless
Bekannte Drosselungen bei Providern ?
Frage von HenereLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Servus zusammen, in bereits angefangen, aber ich hoffe dass der Beitrag hier mehr Informationen bringt. Sind Portdrosselungen bzw gezielte ...

Windows Server
MSSQL Backup in Form von .sql einspielen
Frage von janosch12Windows Server14 Kommentare

Guten Morgen, wir verwenden das Tool SQLandFTPBackup ( ) zum sichern einiger MSSQL Datenbanken. Nun sichert das Toll die ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...