Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Domainserver zu einem Arbeitsgruppenrechner zurückstufen

Mitglied: Knaeulchen

Systemlandschaft mit Domain zu einer Arbeitsgruppe zurückstufen

Guten Morgen,

ich habe seit einer Woche die Verantwortung für ein kleines Netzwerk, welches einen Server (NT) und 12 Laptops beinhaltet.
Nun soll der Server (Domainserver) zu einem Arbeitsgruppenrechner zurückgestuft werden. In einem zweiten Schritt sollen dann die Laptops ebenfalls zu Arbeitsgruppenrechner gemacht werden.

Mein Problem: ich bin kein ausgebildeter Administrator, sondern eigentlich für das Aufsetzen von Laptops zuständig. Unser bisheriger Admin hat gekündigt und bis wir einen neuen haben, stehe ich eben jetzt recht dumm da. Vielleicht kann mir einer mit ein paar Tips helfen.

Danke
Knäulchen

Content-Key: 3617

Url: https://administrator.de/contentid/3617

Ausgedruckt am: 24.10.2021 um 08:10 Uhr

Mitglied: linkit
linkit 02.11.2004 um 09:40:44 Uhr
Goto Top
Das geht leider nicht... hier mußt du den Server neu installieren.

Wobei es schon merkwürdig ist, daß bei einem Netz mit 12 Rechner mit einer ARbeitsgruppe gearbeitet werden soll.
Mitglied: Knaeulchen
Knaeulchen 02.11.2004 um 09:55:34 Uhr
Goto Top
Hallo Linkit,

danke für die schnelle Antwort. Auch wenn es ehrlich gesagt nicht das ist, was ich erhofft habe. Das mit dem zurückstufen hat lediglich den Grund, dass die Laptops ständig in Kundennetzwerke eigehängt werden und berichtet wurde, das dabei die Domain hinderlich ist.

Nochmals Danke

Gruß
Knäulchen
Mitglied: linkit
linkit 02.11.2004 um 10:00:03 Uhr
Goto Top
Hierfür gibt es aber Software, damit man zwischen verschiedenen Netzwerken switchen kann... hier kann man sogar verschiedene IPs, Subnetze und Domänen sowie Arbeitsgruppen ansprechen.
Mitglied: Knaeulchen
Knaeulchen 02.11.2004 um 10:41:34 Uhr
Goto Top
rehi,

das mit der Software klingt interessant, kannst Du mir eine solche nennen? Frage zu dieser Software. Eine Klage der Mitarbeiter ist auch die Zeit, welche der Laptop beim hochfahren in Fremdnetzen benötigt. Er versucht ja sich immer bei der Domäne anzumelden. Dieser Vorgang dauert je nach Laptop ca. 30 Sek. Oder kann man diese suche irgend wie deaktivieren?

Sorry wenn ich mit so banalen Fragen komme, aber wie bereits gesagt, bin ich kein Netzwerkspezialist, sondern eine "Übergangslösung", welche ich noch nicht mal gewollt habe.

gruß
Knäulchen
Mitglied: linkit
linkit 02.11.2004 um 12:01:57 Uhr
Goto Top
Zum Produkt MultiNetworkManager

http://www.globesoft.com/software_products_expand.asp?productID=3
http://www.globesoft.com/mnm7_home.asp


Hochfahren / Login Problem

Das liegt meistens daran, daß der REchner den DNS Server sucht um Rechnernamen aufzulösen. Diese werden entweder fest in den Netzwerkeinstellungen hinterlegt oder gleichzeitig über den DHCP des Fremdnetzes übergeben.

Um dem Problem auszuweichen, solltest du an den Laptops von der Fremdfirma dir eine freie statische IP geben lassen, die Subnetmaske und den DNS Server. Diese hinterlegst du fest im MultiNetworkManager. Dann sollte das ganze schneller gehen.
Mitglied: Knaeulchen
Knaeulchen 03.11.2004 um 08:10:28 Uhr
Goto Top
Danke für die Tips,

ich werde es ausprobieren.

Gruß
Knäulchen
Mitglied: NetzAdmin
NetzAdmin 03.11.2004 um 08:30:21 Uhr
Goto Top
Hi Knäulchen, Nochmal ganz zu Beginn deiner Anfrage:

Du willst einen DomainServer (ich nehme an du meinst Domaincontroller) zu einen normalen Rechner machen ?
Also - zu einen Windows Workstation wird's wohl nicht gehen - aber zu einen normalen MemberServer den du dann auch aus der Domaine aushängen kannst.
DCPROMO heisst das Programm dafür.

Aber Achtung - wenn es der Letzte DC in einer Domain ist - solltest du vorher alles was mit RECHTEN zu tun hat checken.

Gruss
Mitglied: Knaeulchen
Knaeulchen 03.11.2004 um 13:52:11 Uhr
Goto Top
hi NetzAdmin,

danke, werde es mir mal ansehen

Gruß
Knäulchen
Mitglied: Randyman
Randyman 03.11.2004 um 14:08:06 Uhr
Goto Top
Hi,

laut Beschreibung ein NT4 Server. Da gibts leider noch kein dcpromo oder ähnliches.

cu
randy
Heiß diskutierte Beiträge
question
Gefahren durch Nutzung von EOL Smartphones (end of life support)nachgefragtVor 1 TagFrageSicherheit21 Kommentare

Hallo Administratoren, weil Freitag ist erlaube ich mir die Frage (brainstorming): Welche Gefahren hinsichtlich IT-Sicherheit und Datenschutz seht ihr bei der Nutzung von (eol) Smartphones, ...

question
Netzwerkplan u. Kabelbelegung zeichnen? gelöst McLionVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche irgendein Tool (am besten Open Source) um Netzwerkpläne zu zeichnen. Diese gibt es zwar wie Sand am Meer, aber mir geht's ...

question
ASUS H110M-A - TPM-Funktion im BIOS? gelöst SarekHLVor 23 StundenFrageCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand sicher, ob das ASUS H110M-A/M.2 eine TPM-Funktion/Emulation im BIOS hat? Hier ist das Board ganz unten als Win11-kompatibel aufgeführt, aber während ...

question
Sfp 100Mbit Switch gesuchtjonasgrafeVor 23 StundenFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Hi zusammen, Bei uns der Firma ist heute Nacht ein Einsteckmodul (Lwl SC) von einem Siemens Scalance Switch gestorben. Über diese Module besteht eine Verbindung ...

question
HP Printerport schneller als TCPIP PrinterportAnulu1Vor 1 TagFrageDrucker und Scanner8 Kommentare

Hallo, ich habe einen Drucker über einen Printserver mit dem HP Printerprort installiert. Der Drucker ist über einen 100 mbit Lan Anschluß verbunden. Wenn ich ...

question
PfSense nach Änderung von "Block private networks and loopback addresses" nicht mehr erreichbarvafk18Vor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Ich habe an meiner pfSense am entfernten Standort in den WAN-Einstellungen den Haken bei "Block private networks and loopback addresses" gelöscht. Nach dem Bestätigen war ...

question
Von Outlook gesendete Nachricht kann vom Empfänger nicht angezeigt werdenfrosch2Vor 1 TagFrageOutlook & Mail11 Kommentare

Hallo, ich brauche eure Hilfe zur Selbsthilfe. Im moment sehe ich den Wald vor läuter Bäumen nicht. Problem: Ein Mitarbeiter von uns sendet mails mit ...

question
PC zeigt kein Bild mehrben1300Vor 17 StundenFrageHardware12 Kommentare

Hallo zusammen, mein PC geht zwar noch an (LED leuchten und Lüfter laufen), aber ich erhalte kein Bild mehr. Mainboard: MSI B450M Mortar Max Mainboard ...