Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Dovecot mit Postfix als Mailserver einrichten

Mitglied: WinLiCLI

WinLiCLI (Level 2) - Jetzt verbinden

13.07.2018 um 13:06 Uhr, 2144 Aufrufe, 16 Kommentare, 3 Danke

Hallo Leute,

ich bin schon seit längerem dabei, mir einen eigenen Mailserver einzurichten mit dovecot und postfix.
der Postfix läuft bereits seit langem und ist auch in der Lage Mails zu versenden.

Woran es immer scheitert ist dovecot. Ich möchte mich mit Thunderbird auf meinem Mailserver verbinden und kriege jedes mal die Meldung "Thunderbird konnte keine verbindung zum Server aufbauen".
Die Firewallports sind frei.

Im mail.log steht immer wieder diese Zeile drin:

dovecot: imap-login: Aborted login (no auth attempts in 0 secs)

Ich habe gefühlt alles mögliche ausprobiert und bin gefühlt jedes tutorial im Netz durchgegangen, aber irgendwie klappt es immer noch nicht.

Ich weis auch gerade nicht, was ich fragen soll, was ich noch machen kann. Kennt jemand vielleicht ein gutes Tutorial das von A - Z postfix und dovecot einrichtet und sich dann mit einem Mailclient verbindet?

Das System ist ein Debian 9.

Lg
Mitglied: dodo30
13.07.2018 um 13:17 Uhr
hallo

ohne Angaben wird dir niemand helfen können/wollen....

Welches OS, welche dovecot config? welche Auth mechanismus

gibt mal paar infos...zum start das hier befolgt?

https://www.server-world.info/en/note?os=CentOS_7&p=mail&f=2

gruß
dominik
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.07.2018, aktualisiert um 13:23 Uhr
Moin,

Wie sieht denn Deine dovecot.conf aus? Welche Authentifikationsmethode hast Du eingestellt? Welche protokolle? Hast Du zertifikate erstellt?

lks

PS: Bei debian läuft die Konfiguration eigentlich immer mehr oder weniger "out-of-the-box", wenn man domainnamen angepaßt hat.
Bitte warten ..
Mitglied: WinLiCLI
13.07.2018 um 13:42 Uhr
Moin,

Zertifikate habe ich erstellt und diese dovecot mitgeteilt.

In der 10-ssl.conf:

ssl = required
ssl_cert = </etc/dovecot/test_cert.pem
ssl_key = </etc/dovecot/private/test_key.pem


ssl_protocols = !SSLv3
ssl_cipher_list = ALL:!LOW:!SSLv2:!EXP:!aNULL


in der 10-auth.conf:

disable_plaintext_auth = yes

auth_mechanisms = plain login


in der 10-master.conf:

service auth {
unix_listener /var/spool/postfix/private/auth {
mode = 0660
user = postfix
group = postfix
}
}


in der /etc/postfix/master:


submission inet n - - - - smtpd
-o syslog_name=postfix/submission
-o smtpd_tls_security_level=encrypt
-o smtpd_sasl_auth_enable=yes
-o smtpd_client_restrictions=permit_sasl_authenticated,reject
-o milter_macro_daemon_name=ORIGINATING
smtps inet n - - - - smtpd
-o syslog_name=postfix/smtps
-o smtpd_tls_wrappermode=yes
-o smtpd_sasl_auth_enable=yes
-o smtpd_client_restrictions=permit_sasl_authenticated,reject
-o milter_macro_daemon_name=ORIGINATING


dovecot unix - n n - - pipe
flags=DRhu user=email:email argv=/usr/lib/dovecot/deliver -f ${sender} -d ${recipient}


in der postfix main.cf habe ich noch das hinzugefügt:

smtpd_sasl_auth_enable = yes
smtpd_sasl_type = dovecot
smtpd_sasl_path = private/auth
smtpd_sasl_authenticated_header = yes


sollten noch angaben fehlen, reiche ich diese nach.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Voiper
13.07.2018 um 13:56 Uhr
Moin,

Also du wirst mehrfach nach der dovecot.conf gefragt und postest alles außer der dovecot.conf?

V.
Bitte warten ..
Mitglied: dodo30
13.07.2018 um 14:07 Uhr
10-atuh und 10-ssl ist von dovecot.

ich würd ersma
01.
l disable_plaintext_auth = yes
auf no stellen und sicherstellen das dies auch nicht geht..
weil wie wills du dich denn authentifiezieren und was hast du im mailclient dann eingestellt?
Bitte warten ..
Mitglied: WinLiCLI
13.07.2018 um 16:24 Uhr
Die 10-*.conf sind vom dovecot, in der dovecot.conf werden die inkludiert.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: WinLiCLI
13.07.2018 um 16:26 Uhr
Ich habe die disable_plaintext_auth = yes auf no gesetzt und dovecot neugestartet. leider kein erfolg.
solangsam gehen mir die ideen aus.
Bitte warten ..
Mitglied: dodo30
13.07.2018 um 17:52 Uhr
Zitat von WinLiCLI:

Ich habe die disable_plaintext_auth = yes auf no gesetzt und dovecot neugestartet. leider kein erfolg.
solangsam gehen mir die ideen aus.


und wie sieht deine thunderbirg config aus?

SSL/TLS
Passwort normal

?
poste mal nen screenshot von deiner Postfach und SMTP config in thuderbird
Bitte warten ..
Mitglied: WinLiCLI
13.07.2018 um 18:05 Uhr
ich habe es versucht als neues postfach einzurichten.
Ich habe es mit "Automatisch erkennen" versucht, und mit "Passwort"

Bei den IMAP und SMTP Ports habe ich alle möglichkeiten probiert.

Die Ausgabe von heise 2013 kann mir da auch nicht helfen.

Wie habt ihr es gemacht mit dovecot?

lg
Bitte warten ..
Mitglied: dodo30
13.07.2018, aktualisiert um 18:14 Uhr
dann lösch mal ersmal paar config dinger bevor die dazwischen funken iwie, weil ich auch nicht jeden deiner parameter 100% kenne

(oder auskommentieren, schauen was die standard parameter sein sollen, oder konfig neu machen )
ösch ersmal wieder:

01.
ssl_protocols = !SSLv3
02.
ssl_cipher_list = ALL:!LOW:!SSLv2:!EXP:!aNULL
01.
-o smtpd_client_restrictions=permit_sasl_authenticated,reject
02.
-o milter_macro_daemon_name=ORIGINATING
03.
smtps inet n - - - - smtpd
04.
-o syslog_name=postfix/smtps
05.
-o smtpd_tls_wrappermode=yes
01.
-o smtpd_client_restrictions=permit_sasl_authenticated,reject
02.
-o milter_macro_daemon_name=ORIGINATING

oder bau die konfig neu auf.. aber nicht alles auf einmal konfigurieren.. ersmal ohne zertifikate ect und nach und nach die konfig erweitern und testen

P.s : und gaaanz wichtig.. nicht einfach irgendwelche einstellungen im client dann durchprobieren auf gut glück.

stell den client so ein wie der server benötigt. und wenn automatisch nicht klappt dann die erforderlichen parameter exakt setzen
Bitte warten ..
Mitglied: WinLiCLI
13.07.2018 um 18:54 Uhr
es klappt nun. und wisst ihr warum? weil ich die 2 zeilen in die postfix main.cf mitgenommen habe:

home_mailbox = Maildir/
mailbox_command =

was meint ihr? Lag es wirklich nur daran?

lg
Bitte warten ..
Mitglied: dodo30
13.07.2018, aktualisiert um 19:21 Uhr
ja kann ich mir gut vorstellen, dein konstrukt hat evlt noch nie funktioniert und du ahst gleich Zertifikate plus dovecot etc eingerichtet ? kann das sein ?


hab mich auch eher gesagt auf deine dovecot config konzentriert..hättest mal die ganze main.cf gepostet :D

spass beiseite herzlichen glückwunsch

schönes WE

Dominik

P.s https://www.server-world.info/en/note?os=CentOS_7&p=mail&f=1

hier stehts auch das man das einstellen muss. woher soll postfix auch wissen in welchem Format die Mail zugestellt werden soll?
Bitte warten ..
Mitglied: WinLiCLI
13.07.2018 um 19:27 Uhr
Der postfix lief bereits schon wollte nur dovecot obendrauf packen. Das mit den ssh Zertifikaten sollte ja kein großes Thema werden. Scheint an der Mailbox zu liegen. Ohne Mailbox geht es nicht, mit Mailbox geht es.

Hast du die zeile auch drin?
Bitte warten ..
Mitglied: dodo30
13.07.2018, aktualisiert um 19:31 Uhr
ja selbstverständlich

und wie bzw wo hat dein Postfix dann mails zugestellt? bzw wie wurden die abgerufen um die funktionalität zu testen?

kann diese serverworld seite auch gut empfehlen, besonders wenn man etwas ersmal lauffähig bekommen will,, nacharbeiten kann man dann immer noch mit anderen quellen
Bitte warten ..
Mitglied: bloodstix
16.07.2018 um 13:29 Uhr
Ich würde dir empfehlen den Server vom Netz zu nehmen und dich zunächst mit den Basics auseinander setzen.
Gibt schon genug Spam-Server im Netz von Leuten die keine Ahnung haben was sie tun.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu

Problem mit MailServer unter Debian - Postfix, Dovecot

Frage von Richard8Ubuntu4 Kommentare

Guten Tag, leider ist es mir nicht möglich mit meinem neu aufgesetztem MailServer welcher aktuell auf meinem Debian Jessie ...

E-Mail

Postfix + Dovecot mehrere Domains erhalten keine Mail

Frage von redShanksE-Mail

Hallo Gemeinde, Ich habe ein Problem mit meiner Abschlussarbeit ich bin schon am verzweifeln und komm einfach nicht weiter, ...

Debian

ISPConfig Debian 7.0 Probleme mit dem SMTP-Server Postfix and Dovecot SASL

Frage von DestEDebian2 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme gerade nicht mehr weiter -> auch googlen hat nicht wirklich geholfen. Sobald ich einen neuen ...

Linux Netzwerk

Dovecot Nutzerverzeichnis lesen?!

Frage von dertutoLinux Netzwerk4 Kommentare

Hallo! Ich bin ganz neu hier, weil ich ein kleineres Problem habe. Ich habe hier ein gesichertes Nutzerverzeichnis von ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 4 StundenWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 4 StundenExchange Server

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Schulung & Training

Humble Book Bundle: Network and Security Certification 2.0

Tipp von NetzwerkDude vor 5 StundenSchulung & Training

Abend, bei HumbleBundle gibts mal wider ein schönes Paket e-books: sind verschiedene Zertifizierungen wie MCSA, CCNA, CompTIA etc., für ...

Voice over IP

Telekom Umstellung von ISDN Anlagenanschluss auf IP-Telefonie

Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 3 TagenVoice over IP7 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem nun vor ein paar Tagen die zwangsweise Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie problemlos über die Bühne ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Drucker auf dem Terminalserver 2016 via Printserver wird nicht angezeigt
Frage von EchterHansenWindows Server14 Kommentare

Moin Moin, ich habe hier zwei 2016er Terminalserver und einen 2016er Printserver, auf dem ca. 10 RICOH-Drucker Typ 4. ...

Hardware
Ncomputing N600 oder auch 600W Privat nutzen Kostenlos oder kostengünstig
gelöst Frage von PlerTanixHardware14 Kommentare

Hallo liebe Forum User, Ich habe da eine Frage. Ich bin Azubi im dritten Lehrjahr und bei uns in ...

Windows 10
Upgrade Windows 10 1903 und Office 2010 Problem mit Userzertifikaten
gelöst Frage von Looser27Windows 1012 Kommentare

Guten Morgen, ich habe bei uns ein Phänomen in o.g. Kombination festgestellt, welches nach dem Inplace-Upgrade auf 1903 auftritt. ...

Datenschutz
Onedrive, Dropbox, Google Drive und Co. sperren?
Frage von holliknolliDatenschutz10 Kommentare

Hallo, wir haben folgendes Problem: die oben gennannten Cloud-Storages. Die wollen wir für Mitarbeiter sperren, damit kein Wildwuchs entsteht, ...