Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Druck über CUPS sporadisch extrem langsam

Mitglied: Fenris14

Fenris14 (Level 2) - Jetzt verbinden

21.03.2016 um 12:23 Uhr, 1791 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Tag,

ich habe hier einen Kyocera 3051ci der auf dem Cups als Local RAW Printer (Port 9100) angelegt ist. Dieser wird verwendet um täglich Druckaufträge, in der Größe 1000-1500 Seiten dreimal pro Tag, zu bewältigen. Nun bin ich mir nicht ganz sicher ob es am Drucker selbst oder ob es eine Konfigurations-Sache von Cups ist. Es passiert folgendes:

Bei normalen Betrieb wird per SSH ein Druckjob direkt auf dem Server ausgelöst und in der Regel geht das dann auch ziemlich flott. Es passiert aber hin und wieder (fast jeden dritten Tag) das die Ausdrucke extrem langsam geschehen ohne ersichtlichen Grund, meist wird ein Blatt mit einem Versatz von ein paar Sekunden ausgeworfen... was dazu führt das sich der gesamte Druckjob ziemlich in die Länge zieht. Drucke zuvor und auch danach gehen dann wieder gewohnt flott.

Habe jetzt natürlich versucht ein Muster zu finden:

  • Die Druckjobs unterscheiden sich weder im Inhalt noch sonderlich in der Größe. Beispiel - Die großen Druckjobs sind alle Schwarz/Weiß, es spielt keine Rolle ob der Druck 1500 Seiten oder nur 1000 Seiten groß ist.
  • Performance des Servers hatte ich im Verdacht - Host ist ein Debian der wiederum eine virtuelle Maschine mit einem Suse 11.4 bereitstellt, darauf wiederum ist eine Anwendung und der besagte Cups - CPU dümpelt irgendwo bei 2-3% rum, außer beim RAM (von 8Gb sind 7,7 belegt) habe ich so meine Bedenken...Suse scheint immer alles in den RAM laden zu wollen, könnte dies das Problem sein?
  • Druckerproblem - denke ich eher weniger. Druckjobs von Windows-Rechnern oder kleinere spontane Ausdrucke machen keine Probleme und größtenteils werden auch die großen Drucke ohne Probleme abgearbeitet.

Bei Bedarf kann ich auch nochmal diverse Config-Dateien posten, diese sind nur ziemlich lang.

Das mit dem RAM wäre vielleicht eine Idee, aber es würde nicht erklären wieso es nur sporadisch auftritt, da der RAM beim Suse gleich nach Start zum Cachen gefüllt wird.

Ich hoffe ich konnte einigermaßen verständlichen das Problem rüber bringen. Vielleicht kennt einer das Problem und hat es schonmal lösen können? Wäre sehr dankbar für eure Hilfe.

Gruß
Mitglied: 108012
22.03.2016, aktualisiert um 08:51 Uhr
Hallo,

Performance des Servers hatte ich im Verdacht - Host ist ein Debian der wiederum eine virtuelle
Maschine mit einem Suse 11.4 bereitstellt, darauf wiederum ist eine Anwendung und der besagte
Cups - CPU dümpelt irgendwo bei 2-3% rum, außer beim RAM (von 8Gb sind 7,7 belegt) habe ich
so meine Bedenken...Suse scheint immer alles in den RAM laden zu wollen, könnte dies das
Problem sein?
Nein nicht wirklich, aber wenn man einen druckauftrag sendet und das auch noch über das Netzwerk
denn wird eben dieser (interpoliert) hoch gerechnet und dann fallen da ganz andere mengen und Größen
an als die wirklich vorhandene zu druckende Datei!!!! Das kann schnell mal auf mehrere hundert MB oder
gar noch größere Einheiten kommen. Und dann ist ein voller RAM nicht gerade das was man braucht!
Dann braucht es viel freien RAM dazu und ein schnelles potentes Netzwerk mit kräftigen Switchen
die die Last auch schultern können.

Druckerproblem - denke ich eher weniger. Druckjobs von Windows-Rechnern oder kleinere spontane
Ausdrucke machen keine Probleme und größtenteils werden auch die großen Drucke ohne Probleme
abgearbeitet.
Je nach Drucker und Druckjob kann man ein ganzes Netzwerk damit lahm legen und zwar auch nur ab
und an oder auch ganze VPN Verbindungen rendern und ausfüllen bzw. überstrapazieren bis hin zum
völligen Zusammenbruch und Stillstand.

Bei Bedarf kann ich auch nochmal diverse Config-Dateien posten, diese sind nur ziemlich lang.
Bei zu wenig RAM und/oder einem zu langsamen Netzwerk ist das nicht nötig.

Das mit dem RAM wäre vielleicht eine Idee, aber es würde nicht erklären wieso es nur sporadisch
auftritt, da der RAM beim Suse gleich nach Start zum Cachen gefüllt wird.
Nicht alle Ausdrucke werden derart hoch gerechnet und somit würde das sogar genau erklären
warum es nur sporadisch zu solchen Problemen kommt.

Ich hoffe ich konnte einigermaßen verständlichen das Problem rüber bringen. Vielleicht kennt einer
das Problem und hat es schonmal lösen können? Wäre sehr dankbar für eure Hilfe.
Ist ein alt bekanntes und auch immer wiederkehrendes Problem und tritt sicherlich auch noch öfters
immer mal wieder auf.

- Potente Netzwerkhardware (Router, Switche, Printserver, ect...)
- Genug RAM im Printserver der den Druckjobs gerecht wird.
- Druckertreiber immer aktuell halten
- Keine alten 10 MBit/s Drucker mehr verwenden!!!
- Wenn möglich alles auf GB LAN Basis umstellen!
- Eventuell auch die zu druckenden Strecke überprüfen!
- Den Server überprüfen, Druckerspool ect....
- Mehrere Drucker vor Ort nicht nur über einen Printserver bedienen

- PRTG installieren (100 Sensoren frei)
- WireShark anschmeißen und sniffen wo das Problem auftritt

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
22.03.2016, aktualisiert um 11:00 Uhr
Mich irritiert vorallem dieses sporadische Verhalten.

Der Drucker Kyocera 3051ci hat auf jedenfall Gbit-LAN, 3500MB RAM und eine 160Gb-Festplatte. Angebunden ist er an einen Level One GSW-1621... ist zwar ein Gbit-Switch, könnte aber nicht genug Power haben.

Mein Verdacht ist, der RAM der VM der von SUSE immer gecached wird. Die Frage ist wie man das begrenzen kann?
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
22.03.2016 um 15:29 Uhr
Gut dann scheidet der Drucker schon einmal aus. Aber wenn man ab und zu auch nur bei Euch
irgend eine Datei ausdruckt die dann hochgerechnet wird kann das den schmalen RAM vom
Druckerserver eventuell verstopfen. Weise dem doch einfach etwas mehr RAM zu und schaue
was passiert. Wenn nur ab und an so eine große Datei gedruckt wird ist das halt die Erklärung
von diesem sporadischen Auftreten.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
CUPS Spooler
gelöst Frage von Florian961988Linux Netzwerk6 Kommentare

Ist es möglich bei CUPS pro Drucker einen eigenen Spooler Ordner anzulegen? Wenn ja wo?

Samba
CUPS - Kerberos und Verständnis
Frage von WaishonSamba1 Kommentar

Hallo, ich arbeite mich aktuell etwas in die Kerberos Thematik ein. Dazu nutze ich einen Samba4 4.7.3. Ich muss ...

Linux
Pi CUPS Samsung C430
Frage von Thomas91Linux1 Kommentar

Hallo Community, ich habe Probleme mit meinem Raspberry Pi und dem Samsung Xpress C430 Farblaser-Drucker. Samsung selber hat keinen ...

Windows 10

Windows TAPI Line sporadisch an Windows 10 Rechnern enorm langsam

Frage von sven784230Windows 102 Kommentare

Hallo zusammen, an einigen Windows 10 Rechnern haben wir das Problem, dass die TAPI Line teilweise extrem langsam reagiert. ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft Office

Supportlebenszyklus für Office 2010 verlängert

Information von Dani vor 1 TagMicrosoft Office4 Kommentare

Moin, Like most Microsoft products, Microsoft Office 2010 has a support lifecycle during which we provide new features, software ...

Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 2 TagenWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 2 TagenExchange Server3 Kommentare

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Schulung & Training

Humble Book Bundle: Network and Security Certification 2.0

Tipp von NetzwerkDude vor 2 TagenSchulung & Training

Abend, bei HumbleBundle gibts mal wider ein schönes Paket e-books: sind verschiedene Zertifizierungen wie MCSA, CCNA, CompTIA etc., für ...

Heiß diskutierte Inhalte
VB for Applications
Euro-Zeichen in jedem neu erstellten Brief mit Word automatisch entfernen
gelöst Frage von imebroVB for Applications23 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit Word, bzw. mit dem €-Zeichen, welches bei Erstellung eines Word-Briefes automatisch eingesetzt wird. ...

Batch & Shell
Regedit eintrad ändern als Admin
Frage von cyberworm83Batch & Shell19 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin derzeit als Rollout Techniker unterwegs und muss täglich bei zig Rechnern einen Registry Einträg ändern ...

Visual Studio
Prüfen, ob Programm schon disposed wurde
Frage von MarcoBornVisual Studio17 Kommentare

Hallo Forum, ich habe in VB.NET ein Programm geschrieben, welches Word startet und dort Daten ausliest. Obwohl ich die ...

Router & Routing
Mikrotik Config PTP
Frage von Marcel94Router & Routing16 Kommentare

Hallo, kennt sich jemand mit Mikrotik aus? Möchte gerne eine PTP Verbindung mit zwei SYTsq 5ac Antennen erstellen. So ...