Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Drucker in Color und S/W definieren

Mitglied: RooK

RooK (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2005, aktualisiert 19.01.2005, 5106 Aufrufe, 2 Kommentare

Trotz definieren des Drucker in farbe und s/w druckt er nur farbig

Also wir haben einen W2K Server und halt mehrere clients. Nun ist auf dem Server ein Printserver eingerichtet der den Drucker in s/w und farbe aufteilt... das heißt ich kann am Client zwischen den beiden optionen wählen. Aber seit einiger Zeit druckt er nur in farbe auch wenn man s/w wählt. Am server hab ich diese auch geändert und abgespeichert aber der tut nicht. Da der typ der dieses eingerichtet hat nicht mehr zu erreichen ist muss ich das richten aber ich kenn mich nicht so gut aus. Ich wär echt glücklich wenn ihr mir helfen könntet...

Der drucker ist ein

RICOH 3800C

meine zweite frage:
Ich habe zwei Drucker im netzwerk. Wie gesagt einmal diesen RICOH und einen hp1200laser.
der ist normalerweise nicht im Netzwerk angezeigt. Den hp kann man nur durch suchen über den client finden. Ich wollte aber das ich ihn ersatzweise zuweisen kann damit wenn der eine ausfällt ich den hp einsetzen kann... Ist es möglich den übergangsweise erkennen zulassen und dann wieder zu deaktivieren?... (nebenbei. der sollte normal nicht verfügbar für die clients sein da es der kassendrucker ist...

Danke euch im voraus.. und natürlich auch danach...:o)
Mitglied: gemini
12.01.2005 um 18:47 Uhr
Zu 1.
Du hast einen physikalischen RICOH3800C und dafür zwei Druckerwarteschlangen eingerichtet, zB. RICOH3800_color und RICOH3800_sw, richtig?
Das was die Clients standardmäßig vorgegeben bekommen legst du fest in den Eigenschaften der jeweiligen Warteschlange > Lasche 'Erweitert' > Standardwerte > Lasche 'Papier/Qualität' > Farbe.
Hier kannst du auch bestimmte Papierformate und jede Menge weitere Optionen einstellen.
Wenn der Client zu diesem Drucker verbindet sind diese Einstellungen vorgegeben; er kann sie aber verändern.
D.h. aber auch, wenn der Drucker nur einmal verbunden wird und der User die Einstellungen verändert, bspw. von Farbe auf Schwarz/Weiß umstellt, bleiben sie auf der Clientmaschine so. Vorteilhafter ist es deshalb, die lokalen Drucker per Loginscript bei jedem Anmeldevorgang zuerst zu löschen und danach neu zu verbinden.

Zu 2.
Wenn der HP ansonsten nur lokal verwendet wird kannst du ihn nur bei Bedarf freigeben, ohne Freigabe ist er nicht sichtbar und kann auch nicht gesucht/gefunden werden. Funktioniert aber nicht, wenn eine Kasse diesen Drucker übers Netzwerk ansteuert.

Alternative: Eine weitere Zeile für diesen Drucker ins Loginscript, auskommentieren. Bei Dedarf die Kommentarzeichen entfernen. Dazu ist aber ein Anmeldevorgang bzw. das starten des Scripts notwendig.

Alternative 2: Schränke die Rechte für diesen Drucker für bestimmte Usergruppen entsprechend ein, bspw. indem du dieser Gruppe als einziges Recht 'Berechtigung lesen' gibst (Dieses Recht ist nur dazu da, dass die Gruppe unter 'Sicherheit' angezeigt wird) und bei Bedarf zusätzlich 'Drucken'.
Bitte warten ..
Mitglied: RooK
19.01.2005 um 23:04 Uhr
tut mir leid das ich erst so spät antworte und mich bedanke...
Es hat mit sehr wenig zeit zu tun nicht mich mangeldem respekt.

Danke für die hilfe teilweise hat es damit geklappt und ein bekannter eines bekannten der jemand kannte der nen bekannten hatte der sich wiederum damit einigermaßen auskannte...;)

By the way... thx a lot

Bis zum nächsten mal... ihr seid alle top...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner

Wie nutzt man den randlosen Druck mit einem HP Color Laserjet CP4005 Drucker?

gelöst Frage von ITCrowdSupporterDrucker und Scanner2 Kommentare

OS: Win10 Pro 64-bit Drucker: HP Color Laserjet CP4005 Druckertreiber: HP Universal Print Driver PCL6 und PS 6.4.1 Eine ...

Drucker und Scanner

Duplex-Druck

Frage von beamenwaerschoenDrucker und Scanner5 Kommentare

Hallo liebe Admins, wir haben einen Rechner in der Firma nach einem Virus neuinstalliert. Jedoch tritt nach folgendes Problem ...

Windows 10

Druck option

Frage von jensgebkenWindows 109 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, folgendes Problem. Ich muss aus einer Anwendung drei Drucke erstellen 2x schwarz weiss 1 x Farbe 1 ...

Drucker und Scanner

HP Color LaserJet CP1515n

Frage von bernigeroellheimDrucker und Scanner3 Kommentare

Hallo, ich habe mir gestern einen CP1515n billig für 20€ gekauft, incl. neuem Drittanbietertoner. Die Farbpatronen wurden mit Billigtoner ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Tipp von ChriBo vor 4 StundenFirewall

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 1 TagInternet

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 1 TagGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Google Android
Facebooks unsichtbare Datensammlung
Information von AnkhMorpork vor 1 TagGoogle Android2 Kommentare

Rund 30 Prozent aller Apps im Play-Store nehmen Kontakt zu Facebook auf, sobald man sie startet. So erfährt der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Userverwaltung
LogIn Versuche beschränken auf EINEN Versuch
gelöst Frage von GarroshLinux Userverwaltung21 Kommentare

Folgendes Problem Ich habe einen dezidierten Server beim Hoster gemietet, installiert ist Ubuntu 18.04.2 LTS‬ und als Webinterface Plesk. ...

Internet
Aktuell HP-Support-Seite kaputt?
gelöst Frage von LochkartenstanzerInternet12 Kommentare

Hallo Kollegen, Weiß einer von euch, seit wann die HP-Support-Seite kaputt ist? ) Wollte heute morgen Druckertreiber runterladen und ...

DSL, VDSL
Neuer Glasfaser Anschluss - IPv4-Adressraum
Frage von norre2000DSL, VDSL12 Kommentare

Hallo Zusammen, ich werde meinen Glasfaser Anschluss wechseln und bin beim Ausfüllen des Antrags auf Fragen gestoßen bei denen ...

Ubuntu
Exchange Alternative auf Ubuntu
Frage von TELLOUbuntu11 Kommentare

Hi NG, wir müssen für unsere Kleine Firma (5 User) das Email / Kalendersystem neu einrichten. Ich könnte jetzt ...