Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Drucker (inkl. Konfigurationen) auslesen und bei Bedarf wieder einfügen.

Mitglied: eTouch

eTouch (Level 1) - Jetzt verbinden

31.10.2013 um 14:08 Uhr, 2746 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo, liebe Administrator-Community.
Entschuldigt mich, falls es schon ein Thema derart gibt, aber ich habe nichts gefunden, was mir behilflich ist.

In der Firma sind wir zurzeit am umstellen vom Betriebssystem. WinXP -> Win7
Logischerweise sollte danach trotzdem noch alles wichtige vorhanden sein -> Drucker.

Diese Drucker sollen auf Win7 genauso funktionieren. Lässt sich irgendwie auslesen, welche Drucker vorhanden sind
und wie diese konfiguriert sind? Eventuell sogar die Treiber? Die Firma hat leider keine Lösung... Fast 7000 Clients
wieder neueinzustellen ist natürlich sehr aufwändig und raubt viel an Zeit.

AD und Registry sind leider keine Lösungen. Via GPOs lässt es sich leider auch nicht regeln, da er sonst jedesmal
5000 Gruppen abfragen müsste (Verzögerung der Anmeldefase).
Die Enduser sollen selber aber nicht selber über die Druckereinstellungen verfügen können.

Weitere Daten:
- 1 Printserver auf Windows (2008)

Ich hoffe ihr könnt mir da vlt. ein bisschen helfen.

lg. Philipp
Mitglied: emeriks
01.11.2013 um 13:18 Uhr
Hi,
sofern Du von x86 nach x86 oder x64 nach x64 umstellst und die alten Treiber auf für Win7 geeignet sind, sollte "printmig" genau das sein, was Du suchst.

http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=30935

E.
Bitte warten ..
Mitglied: eTouch
02.11.2013 um 13:00 Uhr
Hallo emeriks,

was mir durch deinen Beitrag klar geworden ist, dass das mit den Treibern ein absoluter Müll war.
Leider bzw. gott-sei-dank werden die PC's von x86 auf x64 gestellt, was die Treiber natürlich
nutzlos macht.

Danke trotzdem auf jeden Fall

- e'T
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
02.11.2013 um 16:01 Uhr
Hallo

Ich habe vor Kurzem auch einen komplett neuen Printserver in unserer Firma aufgezogen. Auf dem alten waren die Queues uneinheitlich beschriftet, es waren teilweise steinalte Treiber installiert, an manchen Orten wurden Postscript- statt PCL6-Treiber verwendet (was die Druckaufträge teilweise auf mehrere 100 MB aufgeblasen hat) und das Allerschlimmste: Es war gar kein eigener Printserver! Die ca. 50 Queues liefen auf dem DC!

Da ich nicht wusste, welcher User welche Drucker verbunden hat (waren alle von Hand verbunden), habe ich in mein auf VBS basierendes Loginscript eine Funktion eingebaut, welches die Druckerverbindungen des aktuellen Users in eine zentrale CSV-Datei schreibt. Ich liess diese Funktion ca. 1 Monat im Loginscript drin, danach kommentierte ich sie wieder aus. Damit hatte ich dann eine CSV-Datei, wo genau drinstand, welcher Benutzer welche Drucker nutzt.


Aufgrund dieser Daten eröffnete ich auf dem neuen Printserver die neuen Queues mit der standardisierten Benamsung und erstellte mit diesen Infos eine neue CSV-Datei, welche nach folgendem Muster aufgebaut ist:
Ich baute in mein Loginscript eine Funktion ein, die zuerst alle Queues löscht, danach die CSV-Datei ausliest und anhand diesen Angaben die entsprechenden Queues für den entsprechenden Benutzer verbindet. Die dritte Spalte nutze ich, um den Standard-Drucker vorzugeben (TRUE = Diese Queue ist der Standard-Drucker, FALSE = Diese Queue ist nicht der Standarddrucker).

Somit habe ich nun die volle Kontrolle. Ich weiss immer genau, welcher User welche Queue verwendet, d.h. wer betroffen ist, wenn ich an einer bestimmten Queue etwas schraube. Und wenn sich der User selber einen Drucker verbindet, wird dieser einfach beim nächsten Login wieder gelöscht.

Mein Azubi bastelte eine Excel-Liste zusammen, auf die alle User Lesezugriff haben, wo drinsteht, welcher Drucker wie heisst und wo er steht. Ausserdem durfte er auf jeden Drucker einen Kleber mit dem Queuenamen draufpappen. An Tag X habe ich allen Usern eine Mail geschickt mit dem Link zu der Excel-Liste und ihnen mitgeteilt, dass die Drucker nun anders heissen. Nach ca. einem Monat löschte ich die Liste wieder. Die User hatten sich an die neuen Namen gewöhnt und ich hatte keine Lust, diese Liste weiter zu pflegen (reicht mir schon, wenn ich meine Inventar-Datenbank immer pflegen muss ).

Damit war die Umstellung abgeschlossen. Den Printserver habe ich auf 2008 R2 aufgebaut und überall Treiber verwendet, die kompatibel mit XP, 7 und 8 sind. Bei Canon MFPs z.B. kein Problem, bei HP muss man dort auf die Universellen Treiber zurückgreifen (bei den meisten Business-Geräten bis zurück ins Jahr 2000 kein Problem). Auch habe ich bei jeder Queue gleich die 32- und 64-Bit Treiber installiert um so meine XP x86 Maschinen und meine 7 x64 Maschinen bedienen zu können.


So ähnlich haben wir das Ganze damals auch bei der Schweizerischen Post gehandelt. Dort waren 23000 Clients betroffen. Als Datenquelle, welcher User welchen Drucker bekommt, hatten wir einfach eine MS-SQL-DB und keine CSV-Datei. In meinem jetzigen Unternehmen (200 Clients, ca. 180 User) reicht die Lösung mit der CSV-Datei.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement

VLAN Konfiguration inkl. Management VLAN Zugriff auf NETGEAR Smartswitches

Frage von tobitobsnNetzwerkmanagement1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu der VLAN Konfiguration auf einem Netgear Smartswitch (GS724Tv4). Dies Thema (grundsätzlich VLAN) ...

Windows 10

Druck option

Frage von jensgebkenWindows 1010 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, folgendes Problem. Ich muss aus einer Anwendung drei Drucke erstellen 2x schwarz weiss 1 x Farbe 1 ...

Windows Server

Druckserver-Rolle Ressourcen-Bedarf Windows Server 2016?

Frage von holliknolliWindows Server4 Kommentare

Hallo ihr Lieben, Frage: hat wer Erfahrung, wie viele Ressourcen eine Druckerserver-Rolle braucht? Hab dieses Problem zwar noch nie ...

Microsoft Office

Office Druck fehler

Frage von DaistwasimBuschMicrosoft Office19 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe jetzt seit etwa einer Woche das Problem das ich nicht mehr aus den Office ...

Neue Wissensbeiträge
Virtualisierung

VEEAM Instant VM Recovery Datenverlust möglich

Information von sabines vor 15 StundenVirtualisierung

Wer instant VM Recovery unter Veeam nutzt, sollte seine Installation überprüfen. In manchen Fällen könnte es zu Datenverlust kommen, ...

Administrator.de Feedback
Hinweise auf Dienstleister oder auf Suchmaschinen
Information von Frank vor 4 TagenAdministrator.de Feedback71 Kommentare

Lieber User, Admins und Moderatoren, aus gegebenen Anlass möchte ich zwei Dinge endgültig klarstellen und für die Nachwelt festhalten: ...

Router & Routing

PfSense 2.4 IPSec VPN mobile Clients Phase 2 wird plötzlich nicht mehr aufgebaut - So einfach war die Lösung

Tipp von the-buccaneer vor 4 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Moinsen! Nachdem ich mir hierbei nen Wolf gesucht habe, möchte ich doch die Welt an dieser simplen Lösung teilhaben ...

Humor (lol)
Wählscheiben Telefon
Information von brammer vor 5 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Hallo, Mal wirkliche eine nette Spielerei brammer

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Softwareverteilung für kleines Unternehmen mit sehr gemixter Hardware
gelöst Frage von BavarianSysadNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen^^, ich stehe vor dem Problem das wir im Unternehmen eine Softwareverteilung einführen soll, leider ist dies wie ...

Netzwerkprotokolle
Verständnissfrage IPv6
Frage von killtecNetzwerkprotokolle16 Kommentare

Hi, ich habe mir einen Online-Kurs zu IPv6 angeschaut. Dabei stellt sich mir die Frage der nutzbaren IPv6-Adressen. Bei ...

Windows 10
Dell Optiplex 790 Installation Windows 10
gelöst Frage von Ghost108Windows 1016 Kommentare

Guten morgen zusammen, möchte gerne auf meinem Optiplex 790 Windows 10 installieren (Clean Install). Habe das BIOS von Legacy ...

Exchange Server
Exchange 2019 Wildcard geht nicht
Frage von opc123Exchange Server16 Kommentare

Hallo, ich kann mein Wildcard auf dem Exchange keine Dienste zuweisen??