Drucker permanent mappen obwohl Rechner nicht in Domäne ist?

Mitglied: batman00

batman00 (Level 2) - Jetzt verbinden

04.08.2006, aktualisiert 15:25 Uhr, 4776 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo, hab hier 2 Rechner, die nicht in die Domäne aufgenommen werden sollen. Die Leute arbeiten dann mit Citrix bei uns im Netzwerk.
Laufwerke werden beim Anmelden gemappt (Benutzername und Kennwort wurden dabei hinterlegt).



Wie bekomme ich es mit den Druckern hin? Wenn er kommt, ruft er mich an, ich richte ihm einen Drucker ein. Beim Mappen von den Druckern wird ja immer der Benutzername und das Kennwort der Domäne abgefragt. Dann kann er die ganze Zeit drucken - ohne Probleme.
Meldet er sich ab, nimmt das Notebook nach Hause, kommt wieder, will Drucken, dann gehts nicht da er auf den Drucker kein Zugriff hat. Ich geh dann her, lösch den Drucker, map ihn neu, gebe sein Benutzername und Kennwort der Domäne ein und schon gehts wieder. Bis er sich abmeldet.


Kann man den Drucker denn nicht irgendwie reconekten oder so?
Mitglied: kafipause
04.08.2006 um 14:50 Uhr
Du musst nicht zwingend den Drucker neu mappen. Was du machen musst ist eine Verbindung zum Druckerserver machen

zum beispiel reiocht schon \\druckerserver\ipc$.

Kannst man über batch wunderbar machen. je nach sicherheit ist es natürlich ein problem da du ja im batch benutzername und passwort angeben musst. und schlussendlich legst du das batch in einen autostart oder in die registry

z.B.: net use \\druckerserver\ipc$ /domain\username passwort

Anstatt das Passwort einzutippen kannst du auch ein * benutzen. Dann muss der benutzer das passwort manuell eingeben
Bitte warten ..
Mitglied: erbuc
04.08.2006 um 15:25 Uhr
Hi

In solchen Fällen installieren ich den Drucker als TCP/IP-Drucker auf dem Gerät des Benutzers. Er hat dann halt immer einen Drucker sichtbar auf seinem System, den er aber nur brauchen kann, wenn er bei euch im Netz ist. Dafür brauchts Du kein Login und er ist selber vernatwortlich für den Print Spooler auf seinem PC.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit56 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V20 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware19 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 21 StundenInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Microsoft Office
Jubiläen in Outlook 2016 korrekt eintragen
imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo an Alle. Wir haben nur einen recht kleinen Mitarbeiterkreis. Da in der Vergangenheit schon mehrfach versäumt wurde, Kolleg/-innen zu Betriebs-Jubiläen zu gratulieren, würde ...