Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dual Core oder Quad Core

Mitglied: kaloschke

kaloschke (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2006, aktualisiert 05.12.2006, 5809 Aufrufe, 10 Kommentare

Hi,
ich "darf" einen neuen Server anschaffen. Da eher nebenberuflich Administrator stellt sich mir die Frage, ob für unsere ca. 50 Rechner im Netz bei vorgegebenem Budget eher ein höher getakteter Dual Core oder ein niedriger getakteter Quad Core sinncoll ist.

Danke und Gruß
Kaloschke
Mitglied: Rafiki
03.12.2006 um 21:48 Uhr
Ich würde das Geld eher in ein gutes Backup auf LTO oder DLT Bänder stecken und einen Vorort Service Vertrag. Das ist schlau und beruihgt den admin mehr als wenn die User ihre Date 1,4 ms schneller laden können.
Wenn dann noch Geld übrig ist würde ich SCSI Festplatten bevorzugen, dann ist das Geld eh futsch.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: it-2
03.12.2006 um 21:54 Uhr
Hallo,

ich würde das erstmal von der Verwendung des Servers abhängig machen.
Nutzt die Anwendung einen Quad-Core aus?
Sonst würde ich lieber das übrige Geld in andere Komponenten wie Sicherung etc. stecken.

Ein Dateiserver z.B. braucht keinen Quad-Core. Ein Exchange für ca 50 User auch nicht.

it-2
Bitte warten ..
Mitglied: kaloschke
03.12.2006 um 22:00 Uhr
Hi,
danke für die Antworten. Wir sind eine Schule mti ca. 1000 Schülern und entsprechender Verwaltung. Ich dachte halt, eine Server muss 'ne ganze Menge Dinge parallel abarbeiten, deswegen wäre Quad vielleicht besser.

Gruß Kaloschke
Bitte warten ..
Mitglied: it-2
03.12.2006 um 23:16 Uhr
Hallo,

schreib doch mal was der Server für Aufgaben hat.
Dann bekommst du sicher auch genauere Vorschläge.
Die können dir dann sicher als guter Richtwert dienen.

mfg
it-2
Bitte warten ..
Mitglied: kai-hro
04.12.2006 um 09:30 Uhr
Also ich gehe davon aus, dass sich bei dem ,meisten Servern die Prozessoren eher nicht übernehmen. Viel wichtiger ist es dem Server zu ermöglichen seine Daten schnell ins Netz zu schubsen :=), also eher ordentlich RAM und schnelle U320 SCSI Festplatten, evtl. noch Raid 0 +1 und hot spare wegen der Sicherheit. Hängt sicher viel vom Geld ab, welches zur Verfügung steht.

Gruss Kai
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
04.12.2006 um 14:50 Uhr
Hallo Kai,

ich gebe dir recht, lieber SCSI als IDE in einem Server. Das ist sinnvoller als Quadcore.

Gruß Rafiki

Hier noch ein Zitat von den Profis:

http://www.datenretter.de/festplatten/eide.htm?language=2


IDE und EIDE Festplatten haben sich in den letzten Jahren immer mehr auch mit großen Datenmengen durchgesetzt. Bedingt durch den sehr starken Preisverfall versuchen die Festplattenhersteller immer wieder die Fertigungskosten für diese Massenspeicher zu reduzieren.

Sehr oft wird hier an den Materialien der Plattentellerbeschichtung sowie den Head-Set's (Schreib- / Lesekopf- Sets) gespart. Als besonders anfällig für sog. "Headcrashs" haben sich sehr preiswerte Festplatten gezeigt. Der Grund hierfür ist in den Materialien von den sehr preiswerten Festplatten zu suchen. Um dem kontinuierlichen Preisverfall etwas abzufangen verwenden einige Hersteller immer preiswertere Materialien. Darunter leidet dann nicht selten die Qualität der Köpfe bzw. die der Plattenbeschichtung. Bei diesen Festplatten entstehen dann sehr häufig sog. "Headcrashs"

Man kann daraus jedoch nicht ableiten das alle preiswerten Festplatten schlecht sind. Oftmals werden Festplatten auch sehr preiswert verkauft da z.B. bereits ein Nachfolgemodell vorhanden ist bzw. die Kapazität eines Modells nicht mehr den Marktanforderungen entspricht.

IDE Festplatten sollten nicht in Servern mit kritischen Unternehmensdaten eingesetzt werden. In Langzeittests unseres Labors hat sich gezeigt, dass IDE Festplatten eine bis zu 10 mal höhere Ausfallrate als SCSI Festplatten aufweisen .
Bitte warten ..
Mitglied: kai-hro
04.12.2006 um 19:12 Uhr
Sicher kann man generell sicher sagen, IDE Festplatten sind nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt. Ich habe damit auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht in folgender Umgebung:
ein Server
darauf Anwendung + Datenbank
5 clients
einmal im Jahr Festplattenausfall
Bitte warten ..
Mitglied: kai-hro
04.12.2006 um 19:12 Uhr
Sicher kann man generell sicher sagen, IDE Festplatten sind nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt. Ich habe damit auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht in folgender Umgebung:
ein Server
darauf Anwendung + Datenbank
5 clients
einmal im Jahr Festplattenausfall
Bitte warten ..
Mitglied: kaloschke
05.12.2006 um 13:47 Uhr
Hi an alle,

vielen Dank für Eure Hinweise. Der neue Server wird der HauptDC (der alte DC soll noch für Notfälle zur Verfügung stehen) sein und im wesentlichen fürs AD unter W2003 da sein und als Fileserver dienen. Für die Kommunikation steht noch ein ISA-Server zur Verfügung.

Auf die Frage bin ich eigentlich nur gekommen, da man für einen Dell-Server mit Quadcore (1,6 Gz) genau so viel bezahlt wie für einen Dualcore mit 2,3 GHz. Geld für SCSI-Platten kan man also nicht sparen.

Was die SCSI-Platten anbelangt, will ich keine Diskussion lostreten, aber es gibt doch mittlerweile auch IDE-Platten, die für den Dauerbetrieb im Server ausgerichtet sind. Bei einem Server von Dell gehe ich mal davon aus, dass dann auch solche verwendet werden. Die Preise liegen jedenfalls doppelt so hoch wie für die Desktopplatten auf der Strasse.

Für 'ne 300 GB SAS-Platte (2 brauche ich wegen Raid) drückt man dort 580 Eurinen ab, netto versteht sich!!! Das ist ganz schön happig.
Bitte warten ..
Mitglied: it-2
05.12.2006 um 14:51 Uhr
Hi,

ich kann da nur aus Erfahrung von abraten.
Wir haben auch diverse DELL Server.
Bei denen mit IDE/SATA Platten haben wir schon diverse ausfälle gehabt.
Auch wenn die Platten von DELL getauscht werden ist das mindestens noch ärgerlich.
Mit den SCSI Platten hatten wir noch keine Probleme.

Das trifft jetzt auch nicht nur auf DELL zu, sondern auf alle Hersteller.
Wir haben bei uns etwa 30 Server und einen Mainframecluster stehen.
In den letzten 8 Jahren gab es vielleicht 3-4 Ausfälle bei SCSI und etwa 15 bei IDE/SATA.

mfg
it-2
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Intel Pro1000 PT Quad Teaming Treiber
gelöst Frage von theoberlinServer-Hardware15 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gern eine Intel Pro/1000 Quad pcie Karte in einer Win7x64 Workstation einsetzen. Leider findet sich ...

Voice over IP
DUAL WAN + VoIP
Frage von FloppeVoice over IP4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe die Aufgabe eine VoIP-Cloud-TK in unser Netzwerk zu integrieren. Zunächst wurde ein zweiter DSL-Anschluss geordert, ...

C und C++
Dezimal Dual Rechner
Frage von Matt180C und C++6 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich versuche mich gerade innerhalb einer Weiterbildung an C . Der Anfang war ja noch in ...

LAN, WAN, Wireless
Kaufempfehlung Dual - Multi WAN
Frage von ProfilkillerLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo zusammen, an unserem Standort ist die Internetanbindung schwach auf der Brust mit ↓ 16 Mbit/s ↑ 1,0 Mbit/s. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 1 TagWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 3 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 4 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 6 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Hardware defekt ?
Frage von mausemuckelNotebook & Zubehör13 Kommentare

Hallo und ein schönes Osterfest an alle. Ich benötige mal euer Schwarm wissen. Ich habe hier ein Notebook Lenovo ...

LAN, WAN, Wireless
Lancom und VLANs
Frage von TimmheLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo an alle ich habe momentan ein sehr merkwürdiges problem bei dem ich nicht mehr weiter komme und hoffe ...

Virtualisierung
Unix System virtualisieren
Frage von BananenmeisterVirtualisierung10 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne eine Virtualisierungs-Software auf meinem kleinen ML Server installieren um einige Unix Systeme zu virtualisieren. ...

Peripheriegeräte
Empfehlung für Home-USV (ca. 450VA 270W) Irgendwelche Osterpreisaktionen bekannt?
Frage von Server-NutzerPeripheriegeräte9 Kommentare

Hallo und schöne Ostern. Meine private Heim-USV Yunto Q450 (ca. 450VA 270W) hat sich nach vielen Jahren ohne Probleme ...