Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

E-Mail Versand über Strato via Smarthost bzw. MX Record

Mitglied: Bibster90

Bibster90 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2016 um 01:57 Uhr, 2206 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich bin relativ unerfahren in der Exchange-Server Umgebung und suche aus diesem Grund
hier den ein oder anderen Hinweis zu meinem aktuellen Problem.

Folgendes Szenario bringt mich derzeit zum Verzweifeln:

Betrieben wird ein Exchange Server 2007 (Virtuelle Maschine, Betriebssystem ist Windows Server 2008 R2).
Dieser hat in der Vergangenheit genau das getan was er tun soll, E-Mails per Smart Host versendet.

Nun ist der Kunde hingegangen und Hat den Hoster eigenständig gewechselt ohne vorher Rücksprache zu halten.
Der Mailverkehr wurde also lahmgelegt.

Darauf hin habe ich bei dem neuen Anbieter (Strato) eine Subdomain angelegt (mx01.domain,de) und per A-Record auf die statische IP Adresse
des Servers verwiesen. Die Subdomain fungiert nun als MX Record. Weiterhin habe ich den Postmaster-Account im Sendeconnector eingetragen.

Grundsätzlich funktioniert der Mailverkehr Ein- als auch Ausgehend.

Leider kommt es immer öfter vor (mehrmals am Tag), das ausgehende Mails vom Empfänger abgelehnt werden, zuletzt mit folgender Meldung: "4.4.1 SMTP; 451 4.4.1 No answer from "Empfänger""
oder aber auch "5.5.0 SMTP; 554 5.5.0 Invalid SMTP reply from Empfänger".

Meistens lässt sich herauslesen das wir geblockt wurden.

Ist dies aber nicht der Grund weswegen man auf den Versand per DNS verzichtet und den Smarthost wählt ? Für mein Verständnis sollte der Exchange Server doch nur bis zum Smarthost mailen ?!
Wo habe ich hier den Denkfehler ? Für mich sieht es so aus, als würde der Exchange direkt zum Empfänger transportieren.

Zudem steht in den Replys öfters folgende Meldung "(Client CN "EX-Server001", Issuer "EX-Server001" (verification FAILED - unable to verify the first certificate))
(Client hostname not verified)"

---

Würde mich echt über den ein oder anderen Denkanstoß freuen.


Vielen Dank.

Mitglied: Henere
08.03.2016, aktualisiert um 04:50 Uhr
Servus,

hast Du auch im DNS den MX-Record der Domain und Subdomain dementsprechend gesetzt ? Es gibt Mailer die fragen den ab.

Grüße, Henere
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
08.03.2016 um 06:04 Uhr
Zitat von Bibster90:

Hallo Zusammen,

ich bin relativ unerfahren in der Exchange-Server Umgebung und suche aus diesem Grund
hier den ein oder anderen Hinweis zu meinem aktuellen Problem.

Folgendes Szenario bringt mich derzeit zum Verzweifeln:

Betrieben wird ein Exchange Server 2007 (Virtuelle Maschine, Betriebssystem ist Windows Server 2008 R2).
Dieser hat in der Vergangenheit genau das getan was er tun soll, E-Mails per Smart Host versendet.

Nun ist der Kunde hingegangen und Hat den Hoster eigenständig gewechselt ohne vorher Rücksprache zu halten.
Der Mailverkehr wurde also lahmgelegt.

Darauf hin habe ich bei dem neuen Anbieter (Strato) eine Subdomain angelegt (mx01.domain,de) und per A-Record auf die statische IP Adresse
des Servers verwiesen. Die Subdomain fungiert nun als MX Record. Weiterhin habe ich den Postmaster-Account im Sendeconnector eingetragen.
du meinst, du wolltest einen MX eintrag in deinen DNS server ändern- etwa so
domaine.de. MX 10 deine IP Adresse
hast du auch dein Reverse Mapping angepasst ?
testen kannst du das gut mit http://mxtoolbox.com/


Grundsätzlich funktioniert der Mailverkehr Ein- als auch Ausgehend.

Leider kommt es immer öfter vor (mehrmals am Tag), das ausgehende Mails vom Empfänger abgelehnt werden, zuletzt mit folgender Meldung: "4.4.1 SMTP; 451 4.4.1 No answer from "Empfänger""
oder aber auch "5.5.0 SMTP; 554 5.5.0 Invalid SMTP reply from Empfänger".

Meistens lässt sich herauslesen das wir geblockt wurden.

Ist dies aber nicht der Grund weswegen man auf den Versand per DNS verzichtet und den Smarthost wählt ? Für mein Verständnis sollte der Exchange Server doch nur bis zum Smarthost mailen ?!
Wo habe ich hier den Denkfehler ? Für mich sieht es so aus, als würde der Exchange direkt zum Empfänger transportieren.

Zudem steht in den Replys öfters folgende Meldung "(Client CN "EX-Server001", Issuer "EX-Server001" (verification FAILED - unable to verify the first certificate))
(Client hostname not verified)"

---

Würde mich echt über den ein oder anderen Denkanstoß freuen.


Vielen Dank.
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
22.03.2016 um 04:08 Uhr
Hast Du im Sendeconnector * eingetragen ? So dass er alle Mails an alle Domänen über den smarthost schickt ?
Zur Not mal ein Netzwerkdump anfertigen (Wireshark) dann siehst Du, welchen Weg die Mail gehen. Wenn zu umständlich dann jag ne Mail mit großem Anhang raus und mach ein "netstat -an" dort siehst Du auch mit welchem remote-host er sich auf Port25 verbindet.

So kannst Du zumindest ausschliessen (verifizieren), dass die Mails per DNS versendet werden.

Grüße, Henere
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet
Strato MX eintrag DYNDNS
gelöst Frage von 108436Internet5 Kommentare

Hallo und guten abend. Seit heute nacht kann ich keine mails merh empfangen. Seit 4 Jahren Funktioniert das ganze ...

Exchange Server
Exchange 2016 - E-Mail Versand
Frage von hugoooExchange Server

Hallo zusammen, ich habe aktuell folgendes Problem: Exchange Server 2016 mit verschiedenen PC-Systemen mit Outlook und einer Branchensoftware, die ...

Debian

DNS bzw. Einstellungsfehler E-Mail-Versand

gelöst Frage von netmatzeDebian4 Kommentare

Liebe Admins, VORAB: Ich bin PHP Entwickler und meine Kenntnisse mit Linuxservern beschränken sich auf DEBIAN und vorrangig auf ...

Exchange Server

E-Mail Versand nicht möglich - Providerwechsel

gelöst Frage von Campino86Exchange Server6 Kommentare

Hallo, wir betreiben hier einen SBS mit Exchange 2010. Ein Kunde von uns hat den Provider gewechselt. Seither können ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Tipp von Snowbird vor 21 StundenHumor (lol)8 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Humor (lol)

"Warum Linux in einer vernetzten Welt einfach keinen Komfort bietet!"

Tipp von Snowbird vor 1 TagHumor (lol)13 Kommentare

Ein interessanter Einblick warum Linux nichts für Geräteübergreifende Arbeit ist :)

Humor (lol)
Zuviel Speicher ist ungesund. :-)
Tipp von Lochkartenstanzer vor 2 TagenHumor (lol)17 Kommentare

Moin Kollegen, Heute hatte ich ein ungewöhnliches Aha-Erlebnis: Über das Wochenende habe ich einen einen 6 Jahre alten Bare-Metal ...

Windows Update

KB4517297 verfügbar, behebt Fehler in VB6 VBA VBScript

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update

Das Update behebt mögliche Fehler in VB6, VBA und VBScript, die durch das Update KB4512486 vom August entstanden sind. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Deinstalliertes Geräte wird in FritzBox noch immer als verbundenes Gerät angezeigt
gelöst Frage von imebroRouter & Routing18 Kommentare

Hallo, in meiner FritzBox 7490 wird im Bereich "Funknetz" ein Gereät bei den verbundenen Geräten angezeigt, wobei ich nicht ...

Windows 10
WIN10 erfordert Internetzugang bei Änderung von Einstellungen
Frage von SylviaWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben WIN10 Enterprise. Wenn man als normaler Benutzer die Einstellungen (Zahnrad) und da z.B. System öffnet, ...

Sonstige Systeme
Ist es möglich ein ISDN-Telefon an einen analogen Anschluss anzuschließen?
Frage von cramtroniSonstige Systeme14 Kommentare

Also anders herum geht es ja, da gibt es ja diese Adapter von RJ11 auf TAE-F, aber gibt es ...

Humor (lol)
"Warum Linux in einer vernetzten Welt einfach keinen Komfort bietet!"
Tipp von SnowbirdHumor (lol)13 Kommentare

Ein interessanter Einblick warum Linux nichts für Geräteübergreifende Arbeit ist :)