E-Mails von 2 Rechnern synchronisieren

Mitglied: Whiteshark

Whiteshark (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2006, aktualisiert 23:40 Uhr, 5952 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

Ich stehe vor einem Problem. Ich habe für Unterwegs ein Notebook (WinXP pro) und zu Hause auch einen Desktop-PC (WinXP pro). Nun ist nur auf dem Desktop-PC ein Mail-Client, nämlich Thunderbird.
Ich habe eine E-Mail-Adresse bei freenet.de. Nun kommt das Problem: Nun passiert es mal, dass der Desktop-PC mehrere Tage nicht angeschmissen wird, ich aber trotzdem meine E-Mails abrufen will und nicht ständig über das Webinterface von freenet.de gehen möchte.
Gibt es eine Software (kostenlos) oder Plug-In (gg. für Thunderbird) das mir meine beiden Postfächer auf dem Desktop-PC und dem Notebook synchronisiert?
Wenn es über Thunderbird nicht geht, dann ist auf dem Rechner noch Outlook 2003 vorhanden!

MfG
Whiteshark
Mitglied: sysad
19.07.2006 um 12:59 Uhr
Da wirst Du nur mit einem IMAP Mail-Account froh werden.
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
19.07.2006 um 13:09 Uhr
Oder mit einem Exchange Postfach, dann musst du allerdings Outlook 2003 verwenden. Gibt es bei verschiedenen ISPs, aber kostet halt.
Bitte warten ..
Mitglied: Daenni
19.07.2006 um 13:39 Uhr
Oder du gibts bei freenet (bzw Thunderbird) an, dass du die Mails nicht vom Server löschen möchtest sondern erst, wenn du diese auch auf dem Desktop PC hast.
Dann kann man zumindest bei GMX einstellen, dass die Mails im Postfach für XX-Tage gespeichert bleiben sollen.

Möglichkeit:

Speicherung auf 10 Tage setzen und bei Thunderbird einstellen dass die EMails auf dem Server verbleiben sollen.
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
19.07.2006 um 13:42 Uhr
Wenn die Mails aber als gelesen markiert wurden werden sie nicht mehr auf einem anderen Rechner heruntergeladen, auch wenn sie noch auf dem Server liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Wolf666
19.07.2006 um 14:09 Uhr
Hey,

würde auf IMAP setzten denn da bleiben die Mails immer auf dem Freenet Server. Habe ich auch so bei einer Firma eingerichtet da kann der Chef im Büro und zuhause die Mails lesen und ist immer aktuell.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
19.07.2006 um 23:40 Uhr
oder du lässt einen rechner zu hause durchlaufen und packst da einen janaserver (=hauseigener mailserver) drauf und greifst per impa zu...
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 7 pro Lizenz nutzen für Windows 10
lukas0209Vor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo Community, ich versuche seit einigen Wochen unser Netzwerk von Windows Server 2008 R2 Standard auf Windows Server 2016 Essentials um, welches eine städtische ...

Microsoft
Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys
kgbornVor 1 TagInformationMicrosoft5 Kommentare

Nur zu Info für die Käufer der eBay-Schnäppchen - neuer Fall Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys

Windows Netzwerk
Telefone im Netzwerk bekannt machen
jannik0205Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo Zusammen, In unserem Unternehmen gibt es eine Telefonanlage mit eigenem Telefonienetz (192.168.5.X). Schließe ich ein Telefon an eine Netzwerkdose, bekommt es vom DHCP- ...

Microsoft
Microsoft Teams - "bitte wenden Sie sich an (. . .) um Teams für "domäne" zu aktivieren" nur bei einem Benutzer
eastfrisianVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen! Wir haben bei uns Teams als Hybridversion eingeführt (Exchange on premise, AD-Sync in die Cloud) und nutzen Teams über das basic-Abonnement. Während ...

Netzwerke
Keine Versand von Mails von der Firmen zur Privaten E-Mailadresse möglich
blaub33r3Vor 1 TagFrageNetzwerke6 Kommentare

Hallo zusammen, wieso kommt der User keine Mails mehr? Der Sender wird als Spamer betrachtet? 1. Mailing an andere Privaten Adressen / Firmen Adressen ...

Netzwerke
Netzwerklaufwerk - Nur Lesen (Streamen)
CryexXVor 1 TagFrageNetzwerke8 Kommentare

Hallo, ich hab mal ne Frage und hoffe auf Lösung. Mir schießt aktuell keine in den Kopf :( Ich möchte ein Netzlaufwerk freigeben. Auf ...

Router & Routing
Vodafone Kabel: Eigenen Router an den Kabelanschluss oder einen WLAN-Router ohne Modem hinter die Vodafone Station?
DyingWordsVor 1 TagFrageRouter & Routing6 Kommentare

Hallo zusammen, da wir demnächst in eine Wohnung mit Kabelanschluss von Vodafone einziehen werden, frage ich mich, ob es sinnvoller ist einen eigenen Router ...

Netzwerke
Multi WAN Router
JoergDittVor 1 TagFrageNetzwerke9 Kommentare

Hallo zusammen, folgende Situation wir versorgen ca 150 Refugess in einer Gemeinschaftsunterkunft mit freiem WLAN Aktuell haben wir einen Fritzrouter mit Richtantenne an einer ...