Einfache Ausfallsicherheit für Exchange Server ohne Storage

Mitglied: mattsig

mattsig (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2016 um 16:43 Uhr, 1791 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

habe mittlerweile einen Exchange Server auf unserem ESX in der Firma laufen.
Auf der gleichen Büchse läuft auch der DC.

Nun habe ich noch einen weiteren ESX auf welchem ich nen zweiten DC installieren will - einfach nur um etwas Ausfallsicherheit zu bekommen. Ist i.d.R. ja kein Problem, die gleichen sich dann ab und fertig. Wir haben leider kein zusätzliches Storage.

Nun habe ich mich aber gefragt, ob es möglich ist auf dem zweiten ESX auch einen zusätzlichen Exchange Server zu installieren? Ebenfalls zur Ausfallsicherheit.

Habe mir das vielleicht so vorgestellt:
Beide Exchange Server laufen parallel und Spiegeln sich gegenseitig (Einstellungen und Datenbank). Wenn mir jetzt der "Haupt"-Exchange Server ausfällt (der Exchange auf den alle Ports zeigen), laufen meine Mails an den Backup MX Server (liegt bei 1&1, ist Standardmäßig bei der Domain dabei und speichert die Mails für max 48h).

Nun würde ich gerne manuell hingehen und dem zweiten Exchange Server die IP vom "Haupt"-Exchange Server geben können. Dann ist MX Eintrag 1 automatisch wieder erreichbar und er nimmt die die neuen Mails an. Alle könnten dann nach kurzer Ausfallzeit wieder auf dem Exchange arbeiten.

Während alle normal weiter arbeiten können, kann ich den ersten Exchange Server wieder per Disaster-Recovery zurücksetzen. Sobald er wieder hochfährt einen abgleich mit dem zweiten Exchange Server machen. Somit gehen mir keine Mails verloren und ich hab geringere Ausfallzeiten.

Dazu muss man sagen, dass wir alle VMs jede Nacht mit Acronis für VMware sichern.

machbar? Ist so ein "spiegeln" von zwei Exchange Servern überhaupt möglich?

Danke vorab für eure Beiträge! :-) face-smile
Mitglied: hajowe
11.03.2016, aktualisiert um 16:53 Uhr
Hallo mattsig

Du kannst mit Exchange ein DAG aufbauen.

Im Grundprinzip hast du dann immer einen Exchange mit aktiver EDB und der andere ist passiv.
Abgleich findet permanent über die DAG statt

Ich empfehle Dir dich doch mal damit kundig zu machen.
Bei deiner Frage sing viele Dinge offen?

zum Beispiel:
Welche Exchange Version und was genau heißt
"Wir haben leider kein zusätzliches Storage"
Denke du meinst externen Storage an dem ESX .

Wie installierst du die Maschinen auf dem zweiten ESX?

Gruß
Hajowe
Bitte warten ..
Mitglied: mattsig
11.03.2016 um 17:48 Uhr
ahoy hajowe,

sorry, ganz vergessen. Wir setzten Exchange 2013 CU11 ein und Windows Server 2012R2 als DC.

Der Hinweis Exchange DAG hilft mir schon sehr sehr viel weiter :-) face-smile

ja, leider kein externen Storage für die ESX'.

Wie installierst du die Maschinen auf dem zweiten ESX?

Was meinst du genau damit? Ich installiere ESX direkt auf den Platten :-D face-big-smile
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
11.03.2016, aktualisiert um 20:23 Uhr
Hallo

Na wenn du interne Platten hast kannst du den Exchange mit drauflegen. Hätte ja sein können das du den Esx nur auf Sd Card setzt.

Noch ein Hinweis. Für die DAG brauchst du mindestens einen Zeugenserver (Witnessserver). Dieser sollte
laut Ms nicht auf einem Dc liegen. Im Prinzip ist es eigentlich ein Freigabeordner.
Das Schema des Aktive Directory denke ich passt ja schon dafür, da ihr schon einen am laufen habt.

Gruss
Hajowe
Bitte warten ..
Mitglied: mattsig
12.03.2016 um 21:39 Uhr
ahoy hajowe,

Danke für dein Beitrag. Das mit dem Zeugnisserver habe ich nun auch schon gelesen. Vielleicht bekomm ich noch nen Fileserver durch und könnte den dann verwenden. Mal schauen.

Mir ist gerade nur noch eingefallen, dass ich nen dedizierten Spamfilter auf dem Server laufen habe. Der würde natürlich dann im "Notbetrieb" vom zweiten Server nicht laufen.

Weiß jemand ob ich für nen Edge Transport Server ne zusätzliche Exchange Server Lizenz brauche?

Grüße

Matt
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
12.03.2016 um 22:27 Uhr
Genau kann ich es dir nicht sagen.
Aber laut diesem Post würdest du eine brauchen


https://social.technet.microsoft.com/Forums/exchange/en-US/2ec2e61e-8351 ...

Gruß
Hajowe
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 15 StundenFrageLAN, WAN, Wireless37 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 12 StundenFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Microsoft
Datenkrake - Browser
DennisWeberVor 1 TagErfahrungsberichtMicrosoft11 Kommentare

Hallo zusammen, ich empfehle euch mal definitiv in "Temp" Verzeichnis eures Browsers zu schauen. Es war für mich erschreckend, wie viele wichtige Dokumente und ...

Netzwerkmanagement
Sicherheitsrisiken Synology DS Admin Konto
RitchtoolsVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Pflege von einem Firmen NAS übernommen (Synology) es sind mehrere Rechner im Netzwerk die auf Daten zugreifen. Leider hat ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 13 StundenFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Windows 10
Windows 10 System Recovery Ordner fast 60 GB - Wie löschen?
Looser27Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Guten Morgen, bei einem unserer Clients funktioniert scheinbar das automatische Aufräumen nach Updates / Upgrades nicht. Wie kann ich dem Kollegen auf die Schnelle ...

Windows 10
Windows 10 verliert die Druckertreiber
KMP1988Vor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Servus zusammen, wir haben bei einem Kunden folgende Konstellation: - Server2019 (AD, DNS, DHCP) - Server2019 (Print-Server-Rolle) - W10-Clients Die Drucker werden übers Logon-Scirpt ...

DNS
Opendns.com - Kosten?
cordialVor 1 TagFrageDNS2 Kommentare

Moin, Ich möchte gerne den OpenDNS Dienst mal verstehen. Hab da schon länger einen Account mit Filterung. Die "Free" Edition bei OpenDNS ist doch ...