Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Email Abrufinterwall in Outlook 2010 mittels GPO festlegen

Mitglied: uridium69

uridium69 (Level 2) - Jetzt verbinden

21.09.2017 um 10:54 Uhr, 532 Aufrufe, 10 Kommentare

Moin, moin

Wir setzen Outlook 2010 ein, und rufen die Mails mittels POP ab (keine Exchange Umgebung). Arbeitsplätze ca. 40, und bei den meisten sind 30 Minuten für den Empfang von neuen Emails eingestellt, wie kann ich das mittels GPO festlegen das es für alle gleich eingestellt ist? Wunschzeit 5 Minuten, von Hand kann man das wohl einstellen, wäre aber nicht die Lösung und zudem wäre bei eine(r)m neue(n) Mitarbeiter/in dies gleich eingestellt.
Mitglied: departure69
21.09.2017 um 11:01 Uhr
Hallo.

Du brauchst die adm(x)-Templates für Office 2010, um solche Einstellungen für Outlook 2010 mittels GPO überhaupt vorzufinden bzw. vornehmen zu können.

Die gibt es hier:

https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=18968

Wenn Du keinen Exchange hast, hast Du aber hoffentlich eine AD-Domäne? Falls nicht, wird es beschwerlich.

Falls doch , sind die oben verlinkten Templates auf Deinem DC zu installieren. Sodann kannst mit deren Hilfe über den Gruppenrichtlinieneditor (findest DU in den RSAT/Verwaltung) eine GPO bauen, die das zentral für alle gewünschten Computerobjekte (mit denen die erstellte GPO zu verknüpfen ist), regelt.

Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
21.09.2017 um 12:11 Uhr
Hallöchen

Habe es runtergeladen, nun denke ich sollte ich diese Zeile verwenden?

Microsoft Outlook 2010 outlk14.admx, outlk14.adml, outlk14.adm, outlk14.opax, outlk14.opal

Und damit habe ich dann neue Einstellungsmöglichkeiten für Outlook?
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
21.09.2017, aktualisiert um 14:37 Uhr
Yep, hast Du. Wenn Du noch folgendes tust:

- das entpackte nach C:\Windows\Policy Definitions kopieren (am DC)

- dann die Gruppenrichtlinienverwaltung am DC öffnen

- dort gehst Du zu den Gruppenrichtlinienobjekten

- re. Maustaste, "Neu"

- Name vergeben (z. B. Outlook-Einstellungen)

- re. Maustaste auf das soeben neu angelegte Gruppenrichtlinienobjekt, "Bearbeiten"

- wenn das danach bei Dir so aussieht:

- o2k10adm01 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

ist schon alles gut, dann kannst Du dort mal die Einstellungen sichten und dabei hoffentlich die von Dir benötigte Einstellung finden (welche das ist, die Du brauchst, weiß ich allerdings nicht)

- falls der ganze Office-Kram bei Dir jedoch noch nicht so wie im vorigen Screenshot enthalten ist, mußt erst noch die neuen Templates (die aus C:\Windows\Policy Definitions) hinzufügen (re. Maustaste):

o2k10adm02 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Und nun viel Glück damit, Du wirst Dir bezüglich GPOs noch so manches selbst aneignen müssen, wenn Du Dich damit noch nicht auskennen solltest.

Für weitere Details hab' ich jetzt leider keine Zeit mehr, ich seh' später nochmal rein. Falls Du noch eine Frage hier reinschreibst, kann ich sie vielleicht später noch beantworten. oder es schreibt noch jemand anderer was dazu.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
22.09.2017 um 08:44 Uhr
@departure69:

Vielen herzlichen Dank für die detailierte Beschreibung. Was ich benötige ist, das Abrufen von Mails vom POP, den Abrufintervall von derzeit 30 Minuten auf 5 Minuten zu ändern und dies bei allen Benutzern festzulegen. Habe die Vorlagen kopiert und sind auch ersichtlich, aber unter Outlook finde ich keine passende Option um dies einzustellen.

Vielleicht weiss sonst wer wo man das einstellt.. ?!


Gruss uridium69
Bitte warten ..
Mitglied: 133883
22.09.2017, aktualisiert um 08:57 Uhr
Moin,
das machst du über das Office Anpassungstool (Setup.exe /admin).
Dort erstellst du ein sogenanntes *.prf Profil mit den Senden und Empfangsgruppeneinstellungen speicherst das Profil und deployst es per Logon-Skript auf die Clients.
Die Befehlszeilenschalter zum deployen von prf Profilen findest du zu Hauf im Web.
https://www.howto-outlook.com/howto/deployprf.htm#script

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
22.09.2017, aktualisiert um 09:08 Uhr
Wenn's dazu in Outlook eine Einstellung gibt, dann gibt es dazu zumindest einen oder mehrere Registry-Einträge. Du mußt aber herausfinden, welche(r) das sind/ist.

Dazu würde ich Procmon (https://docs.microsoft.com/en-us/sysinternals/downloads/procmon) laufen lassen, während Du die Änderung an einem Beispielclient direkt in Outlook vornimmst. So erfährst Du, welcher Reg.-Eintrag dabei verändert wird, und was darin verändert wird.

Sobald Du weißt, was bei der Änderung in Outlook in der Registry geschieht, kannst Du das dann dennoch per GPO machen. Das ist dann ein Teil der GPO-Erstellung, der sich speziell GPP ("Group Policy Preferences") nennt. Dabei/darin kannst Du Reg.-Einträge neu/zusätzlich erstellen und/oder verändern und diese Änderungen dann ebenfalls wie eine GPO wirken lassen.

An dieser Stelle mußt Du eingreifen:

procmon - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Auch hier:

Es braucht etwas Beschäftigung mit der Thematik, ich hab' einige Anläufe gebraucht, bis ich damit mal was brauchbares und wirksames zustande gebracht hab', aber: Es lohnt sich, denn: Es funktioniert!

Hintergrund: Die ganzen fertigen Templates (adm, admx, adml) enthalten letztlich auch nur Registry-Einträge bzw. Veränderungen zu diesen. Und wenn die Softwarehersteller, allen voran Microsoft selbst (es gibt aber bspw. auch ADMs von Google für den Chrome-Browser) dabei nicht alles mit in die fertigen ADMs miteingebaut haben (so wie das, was Du jetzt ganz speziell suchst), dann kann man sich mittels Reg-GPPs am Ende doch noch seine eigenen, höchst individuellen GPOs bauen (wenn man die nötige Reg.-Einstellung dazu kennt/findet, deshalb von Procmon sowas live mitschneiden lassen).

Viel Erfolg damit.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: 133883
22.09.2017, aktualisiert um 09:08 Uhr
Nur hilft ihm das in diesem Fall nicht weiter, da die o.g. Settings zum Profil in einem Binary-Wert gespeichert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
22.09.2017 um 09:13 Uhr
@133883:

Verstehe. Oder verstehe nicht ?

Wie meinst Du das?

Wenn es zu der Änderung, die er in Outlook 2010 vornimmt, einen Reg.-Wert gibt (er muß ihn halt bloß mit Procmon erstmal herausfinden), dann kann dieser Wert auch mittels GPP gesetzt und als GPO angewendet werden, warum oder was daran soll da nicht gehen?


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: 133883
22.09.2017, aktualisiert um 09:17 Uhr
Das gilt für andere Werte schon, aber nicht für oben gewünschte Einstellung des TO (darum geht es hier) da diese mit diversen anderen Einstellungen in einem RegBinary Wert gespeichert werden. Und das kannst du mit dieser Methode nicht abbilden da du diesen Key nicht einfach beim User überschreiben kannst, das würde das Outlook-Profil korumpieren!
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
22.09.2017 um 09:22 Uhr
O. K., das wußte ich nicht, dann bitte ich um Entschuldigung.

@uridium69:

Dann bleibt Dir nur, es so zu machen, wie @133883 vorschlägt, mit dem Office 2010 OCT (Office Customization Tool), hier steht so einiges dazu:

https://technet.microsoft.com/de-de/library/ee656738(v=office.14).aspx#B ...


Auch hierzu viel Erfolg, und entschuldige, daß ich Dich hierbei zunächst auf die falsche Fährte gebracht habe.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Outlook 2010 GPO Einrichtung
Frage von geocastMicrosoft Office2 Kommentare

Guten Morgen zusammen Ich bin dabei Office 2010 per WSUS zu verteilen was bisher auch gut funktioniert mit allen ...

Microsoft Office

Fehlende Trennlinie bei beantworten einer Email - Outlook 2010

Frage von TjelvarMicrosoft Office4 Kommentare

Hallo zusammen, seit heute Früh hat eine Kollegin das Problem, dass Ihr die blau/graue Trennlinie im Outlook fehlt. Die ...

Exchange Server

Exchange Email Einrichtung unter Outlook 2010 funktioniert nicht

Frage von BFMediaExchange Server4 Kommentare

Hallo, ich versuche verzweifelt meine Exchange Emailadresse im Outlook 2010 einzurichten. Unter iPhone und iPad war das alles ziemlich ...

Outlook & Mail

Outlook 2010 - eMail mit Anhang wird nicht angezeigt

Frage von staybbOutlook & Mail1 Kommentar

Hallo, ich habe eine Mail in outlook erhalten die von einem Iphone aus gesendet wurde. Im Posteingang wird angezeigt ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

SiSyPHuS Win10: Analyse der Telemetriekomponenten in Windows 10

Tipp von freesolo vor 7 StundenDatenschutz1 Kommentar

Alle die sich detailliert für die Datensammlung interessieren die unter Windows 10 stattfindet, sollten sich folgende Analyse des BSI ...

Sicherheit
Adminrechte dank Intel-Grafikkarte
Information von DerWoWusste vor 10 StundenSicherheit1 Kommentar

ist das Advisory, welches beschreibt, welche Intel HD Graphics Modelle Sicherheitslücken haben, mit denen sich schwache Nutzer zu Admins ...

Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 1 TagInternet1 Kommentar

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 2 TagenWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Glasfaserkabel verlegen und Anschlüsse setzen
Frage von LLL0rdLAN, WAN, Wireless21 Kommentare

Hallo Leute, ich muss demnächst ein Netzwerkkabel auf einer Länge von ca. 70 Metern verlegen. Das Netzwerkkabel soll dabei ...

Windows Server
Mac Rechner im Windows Netzwerk - was jetzt?
Frage von Kopfg3ldWindows Server16 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Herausforderungen. Aber erst mal was kurz zum Netzwerk - Windows Server (ältester ist ein ...

Microsoft Office
Sharepoint 2016 mag keine Umlaute in .docx-Titeln
gelöst Frage von DerWoWussteMicrosoft Office13 Kommentare

Moin Kollegen. Nutzt hier jemand Sharepoint? Könnt Ihr, unabhängig von der Sharepointversion, bitte einen Test machen? Ladet ein .docx ...

Basic
VBS soll alle Ordner auswählen, die im Startmenu angezeigt werden
Frage von Senseless-CreatureBasic12 Kommentare

Guten Morgen - gibt es eine Möglichkeit, per VBS das Startmenu in Win10 zu modifizieren? Ich beherrsche VBS mittlerweile ...