Email erreicht einige externe Empfänger nicht, Versand über Lotus Domino Server 7.0

Mitglied: mtejado

mtejado (Level 1) - Jetzt verbinden

18.07.2011 um 09:09 Uhr, 12229 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

wir arbeiten intern mit Lotus Notes in Verbindung mit einem Domino Server 7.0.

Einige wenige E-mails die wir versenden kommen mit folgenden Fehlerprotokoll zurück:

Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.


Betreff: Test

Gesendet am: 15.07.2011 16:44


Folgende Empfänger konnten nicht erreicht werden:

empfaenger@externe-domain.de am 15.07.2011 16:45

550 5.5.0 Invalid EHLO/HELO domain.


Ich habe per google Recherche nur Vorgehensweisen zum Prüfen per Exchange Server gefunden. Hat einer eine Idee wie ich das Problem angehen/lösen kann?

Vielen Dank für Eure Mühe!

Miguel
Mitglied: AndreasHoster
18.07.2011 um 09:46 Uhr
Der Empfänger meckert, das Dein Server beim HELO eine falsche/fehlerhafte Domäne angibt.
Könnte jetzt fehlerhafte DNS Einträge sein, weil der Absender prüft, ob der Name beim HELO mit dem DNS Namen übereinstimmt, es könnte auch sein, daß Dein Domino wirklich einen falschen Domainname angibt, z.B. was mit local.
Wenn Du einen externen Empfänger hast, bei dem der Empfang trotzdem geht und der ein Mailprogramm hat, der den kompletten MIME Header anzeigen kann, dann könnte man im Header unter den Received Tags sehen, unter welchem Namen der Server das abschickt und vermutlich erkennen, was fehlerhaft konfiguriert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: mtejado
18.07.2011 um 11:01 Uhr
Ok. Danke für die ersten Hinweise.
Auf die schnelle habe ich keine Email mit kompletten Header gefunden.
Welche Einstellungen im Domino Server muss ich überprüfen?
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
18.07.2011 um 11:27 Uhr
Hallo,

prüfe doch mal vom Mailserver über CMD ob der nslookup externedomainname.de dir
eine Auflösung zurück gibt (Bei WindowsServer)

Bei Linux nutze dig das sit dort auch sehr gut.

Ein weiterer Ansatz ist das du in das Log des Mailservers schaust.
Dort findest du auch genau die Mailadressen an welche der Server nicht ausliefern konnte.
Bitte warten ..
Mitglied: mtejado
21.07.2011 um 08:08 Uhr
Hallo zusammen,

Sorry für die späte Antwort.

Es lag an unserem Spamserver.
Dieser hatte einen falschen Eintrag für den Namen des Mailservers.
Da dieser im "Netz" nicht bekannt war kamen eben manche Mails zurück.
Eintrag geändert, und nun funktioniert es!

Danke für die Hilfe!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit56 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V20 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware18 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 20 StundenInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Microsoft Office
Jubiläen in Outlook 2016 korrekt eintragen
imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo an Alle. Wir haben nur einen recht kleinen Mitarbeiterkreis. Da in der Vergangenheit schon mehrfach versäumt wurde, Kolleg/-innen zu Betriebs-Jubiläen zu gratulieren, würde ...