Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Empfehlung für PC-Gehäuse mit Front-Einschüben benötigt

Mitglied: Stefan007

Stefan007 (Level 2) - Jetzt verbinden

06.06.2020 um 10:08 Uhr, 853 Aufrufe, 32 Kommentare, 2 Danke

Hi Leute,

ich habe schon im Netz einiges abgesucht aber nichts gefunden, was meinen Vorstellungen entspricht. Meist waren es die Chieftech Big Tower

Ich suche ein PC-Gehäuse, gerne auch Big-Tower mit möglichst vielen Festplatten-Einschüben (3,5" 4-6 Einschübe). Diese sollten in der Front per Wechselrahmen tauschbar sein, damit ich nicht jedes mal das Gehäuse öffnen muss.

Der PC wird als Werkstatt-Rechner genutzt, muss daher nicht schön aussehen .

Vielleicht könnt ihr mir ja mal von euren eigenen Werkstatt-Rechnern berichten.


Gruß,

Stefan
32 Antworten
Mitglied: Spirit-of-Eli
06.06.2020 um 10:16 Uhr
Moin,

schau dich mal in dieser Richtung um:
https://www.computerbase.de/2010-12/test-antec-dark-fleet-df-35/2/

Das Gehäuse gibt es nur leider nicht mehr in der Form. Ggf. ist etwas unter den Nachfolgern für dich dabei.

Gruß
Spirit
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
06.06.2020, aktualisiert um 12:53 Uhr
Moin,

Ich würde hier nach „Server-Gehäusen“ suchen, z.B das SuperMicro CSE-743TQ-865B

Edit: das SilverStone SST-CS380 V2 wäre günstiger und mit 8 Slots gut augestattet...

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
LÖSUNG 06.06.2020, aktualisiert um 11:22 Uhr
Zitat von Stefan007:

Hi Leute,

ich habe schon im Netz einiges abgesucht aber nichts gefunden, was meinen Vorstellungen entspricht. Meist waren es die Chieftech Big Tower

Ich suche ein PC-Gehäuse, gerne auch Big-Tower mit möglichst vielen Festplatten-Einschüben (3,5" 4-6 Einschübe). Diese sollten in der Front per Wechselrahmen tauschbar sein, damit ich nicht jedes mal das Gehäuse öffnen muss.

Der PC wird als Werkstatt-Rechner genutzt, muss daher nicht schön aussehen .

Vielleicht könnt ihr mir ja mal von euren eigenen Werkstatt-Rechnern berichten.


Gruß,

Stefan

Das Silverstone DS380 Gehäuse hat Platz für 12 Platten, davon 8 mit HotSwap. Nutze ich selbst bei einem eigenbau NAS

https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=452&bno=0&tb=44&a ...">https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=452&bno=0&tb=44&a ...
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
LÖSUNG 06.06.2020 um 11:43 Uhr
Hi,

eine Backplane brauchst Du vermutlich nicht? Ansonsten hätte ich mal bei Chenbro geschaut.
Wechselrahmen gibt es auch von bspw. Inter-Tech, vielleicht findest Du da auch ein passendes Gehäuse. Notfalls eben Gehäuse von einem anderen Hersteller.
Für welches Mainboard Format soll es denn sein? Reicht MicroATX, ATX oder E-ATX?

Supermicro bietet auch Tower-Server-Gehäuse an, die sind aber i.d.R. nicht wirklich günstig.

In der Bucht finden sich gebrauchte Gehäuse von Terra (Wortmann) Servern inkl. Netzteil OEM Chenbro inkl. SATA/SAS Backplane und Wechselrahmen für relativ schmales Geld vom Händler.

hth

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
06.06.2020 um 15:46 Uhr
Hallo,

warum kaufst Du die Rahmen nicht separat? So etwas gibt es für 5,25" Schächte sogar in hochwertig und abschließbar

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan007
06.06.2020 um 16:15 Uhr
Zitat von altmetaller:

Hallo,

warum kaufst Du die Rahmen nicht separat? So etwas gibt es für 5,25" Schächte sogar in hochwertig und abschließbar

Gruß,
Jörg


Ich hab hier nur ein Gehäuse mit 2 Schächten und davon ist einer belegt. Daher wollte ich mich komplett neu aufstellen ^.^
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
LÖSUNG 06.06.2020, aktualisiert um 17:34 Uhr
Hallo,

wie gesagt: habe bei mir so etwas drin:

In den 5,25" Schächten: https://www.amazon.de/CSL-Wechselrahmen-Fesplattenrahmen-Laufwerksschach ...

In einem 3,5" Schacht: https://www.raidsonic.de/products/internal_cases/mobile_racks/index_de.p ...

Wichtig ist natürlich, dass das Mainboard genügend S-ATA-Anschlüsse hat :-P

Wenn Du das richtig ordentlich und 100% Hot-Plug-kompatibel machen willst, kannst Du die S-ATA Anschlüsse bei den meisten Mainboards auf E-SATA umstellen. Das wiederum reduziert allerdings die Leistung.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
LÖSUNG 07.06.2020 um 13:28 Uhr
Naja - und wo packst du die Einschübe hin? Wenn ich richtig verstehe is ja grad da das problem - er sucht nen Gehäuse wie hier (https://www.mindfactory.de/product_info.php/LC-Power-978BG-Tank-Buster-m ... ) mit entsprechenden Einschüben.. Sonst hilft der Wechselrahmen ja auch nich wenn du den nur mit Tape oben aufs Gehäuse kleben kannst... Und da ja CD/DVD/BR immer weiter zurückgeht haben die Gehäuse oft keine wirklichen Einschübe mehr...
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
07.06.2020 um 14:49 Uhr
Hallo,

die Einschübe kommen in einen 5,25“ Schacht.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.06.2020 um 14:58 Uhr
Zitat von altmetaller:

die Einschübe kommen in einen 5,25“ Schacht.

Aber nur, wenn genügend da sind. Die meisten Mini-/Midi-Tower haben gerade mal 2 oder 3 5,25"-Schächte halber Bauhöhe. Seit Big-Tower nicht mehr der Standard unter dem Tisch sind, ist es vorbei mit den von außen zugänglichen 6-10 Schächten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
07.06.2020 um 16:40 Uhr
Hallo,

Zitat von Lochkartenstanzer:

Die meisten Mini-/Midi-Tower haben gerade mal 2 oder 3 5,25"-Schächte halber Bauhöhe.

So etwas habe ich noch nie gesehen - kannst mal sehen, wie alt ich geworden bin

Wenn ich exotische Gehäuse suche, gucke ich nach "Lian Li" - die bauen eigentlich ganz geilen Stuff.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
LÖSUNG 09.06.2020, aktualisiert um 08:40 Uhr
Vielleicht wäre das etwas für Dich: https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/gehaeuse/53338-silve ...
bzw. https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=920&area=de

Ist zwar laut dem Bericht noch nicht in .de verfügbar, aber dafür liefert es schon alles mit.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
LÖSUNG 11.06.2020 um 08:37 Uhr
P.S. Kleine Ergänzung noch: Von Silverstone gibt es auch das CS380 mit insgesamt 8 Hotswap Einschüben: https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=709&area=en

Kostet so ca. 130-140€ und ist auch verfügbar.
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
11.06.2020 um 09:04 Uhr
Zitat von cykes:

P.S. Kleine Ergänzung noch: Von Silverstone gibt es auch das CS380 mit insgesamt 8 Hotswap Einschüben: https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=709&area=en

Kostet so ca. 130-140€ und ist auch verfügbar.
Habe ich bereits im Dritten Beitrag erwähnt !
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
11.06.2020 um 09:08 Uhr
Und ich im zweiten :-P
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
11.06.2020 um 10:23 Uhr
Dreifach hält besser Hatte ich wohl übersehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan007
11.06.2020 um 12:45 Uhr
Ich danke euch!


Bei mir wurde es jetzt ein gebrauchtes Terra Servergehäuse (Chenbro) mit einem 4er Käfig.

Hoffe nur, dass der SAS Anschluss am Käfig auch auf 4x Sata gehen kann und ich nicht automatisch immer ein Raid gebaut bekomme.

Gruß,

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
11.06.2020 um 14:05 Uhr
Hallo,

Zitat von Stefan007:

Hoffe nur, dass der SAS Anschluss am Käfig auch auf 4x Sata gehen kann und ich nicht automatisch immer ein Raid gebaut bekomme.

Normalerweise passen S-ATA-Festplatten problemlos an SAS-Controller. Umgekehrt ist das nicht der Fall - da wird das Anstöpseln mechanisch verhindert: Bei SAS gibt es einen Verbindungssteg zwischen dem Daten- und dem Stromanschluss. Der Anschluss am Controller hat dort eine entsprechene Aussparung.

Meinen letzten Server habe ich auch mit S-ATA Platten verkauft und die SAS-Platten "dazugelegt".

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan007
12.06.2020 um 17:01 Uhr
Zitat von altmetaller:

Hallo,

Zitat von Stefan007:

Hoffe nur, dass der SAS Anschluss am Käfig auch auf 4x Sata gehen kann und ich nicht automatisch immer ein Raid gebaut bekomme.

Normalerweise passen S-ATA-Festplatten problemlos an SAS-Controller. Umgekehrt ist das nicht der Fall - da wird das Anstöpseln mechanisch verhindert: Bei SAS gibt es einen Verbindungssteg zwischen dem Daten- und dem Stromanschluss. Der Anschluss am Controller hat dort eine entsprechene Aussparung.

Meinen letzten Server habe ich auch mit S-ATA Platten verkauft und die SAS-Platten "dazugelegt".

Gruß,
Jörg



Hi Jörg,

ich habe heute das SAS Kabel bekommen und an den Käfig angeschlossen. Die vier einzelnen SATA Anschlusskabel (Gegenstücke zum SAS Anschluss) sind auf dem Mainboard angebracht. Es wird aber keine einzige Platte erkannt. Was könnte denn hier los sein? Fehlt mir dabei noch eine Komponente? Der Käfig erkennt zumindest, dass die Platten eingebaut sind (blaue LED, Chenbro SR107)

Gruß,
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
12.06.2020 um 17:55 Uhr
Hallo,

wer oder was erkennt die Platten nicht?

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
12.06.2020 um 18:22 Uhr
ich habe heute das SAS Kabel bekommen und an den Käfig angeschlossen. Die vier einzelnen SATA Anschlusskabel (Gegenstücke zum SAS Anschluss) sind auf dem Mainboard angebracht. Es wird aber keine einzige Platte erkannt.
So herum funktioniert das auch nicht. Du brauchst entweder einen SAS-Controller oder einen anderen Käfig/Backplane.
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan007
12.06.2020 um 23:03 Uhr
Bedeutet SAS Controller auf dem dann 4 Sata Ports vorhanden sind?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
13.06.2020 um 04:36 Uhr
Zitat von Stefan007:

Bedeutet SAS Controller auf dem dann 4 Sata Ports vorhanden sind
Nein, vorzugsweise ein SAS-Controller mit SAS-Anschluss, dann nimmst Du ein SAS-Stecker auf SAS-Stecker Kabel und schließt damit den Käfig an. Dein SAS auf SATA-Kabel ist für den umgekehrten Weg SAS-Controller---SAS-Stecker---SATA-Stecker--HDD
Das ist praktisch im Käfig bereits eingebaut. Deswegen SAS-Controller---1:1 SAS Kabel---SAS-Käfig

Alternativ eben, wie es bspw. in den Silverstone Gehäusen ist, einen SATA-Käfig mit den entsprechenden (normalen) SATA-Kabeln.
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan007
13.06.2020 um 08:27 Uhr
Zitat von cykes:

Zitat von Stefan007:

Bedeutet SAS Controller auf dem dann 4 Sata Ports vorhanden sind
Nein, vorzugsweise ein SAS-Controller mit SAS-Anschluss, dann nimmst Du ein SAS-Stecker auf SAS-Stecker Kabel und schließt damit den Käfig an. Dein SAS auf SATA-Kabel ist für den umgekehrten Weg SAS-Controller---SAS-Stecker---SATA-Stecker--HDD
Das ist praktisch im Käfig bereits eingebaut. Deswegen SAS-Controller---1:1 SAS Kabel---SAS-Käfig

Alternativ eben, wie es bspw. in den Silverstone Gehäusen ist, einen SATA-Käfig mit den entsprechenden (normalen) SATA-Kabeln.



Muss man denn bei den SAS Controllern noch etwas beachten? Ich muss die vier Platten einzeln nutzen können, ohne Raid. Man ist das frustrierend wenn man da noch nie etwas mit zutun hatte
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
13.06.2020 um 09:41 Uhr
Zitat von Stefan007:
Muss man denn bei den SAS Controllern noch etwas beachten? Ich muss die vier Platten einzeln nutzen können, ohne Raid. Man ist das frustrierend wenn man da noch nie etwas mit zutun hatte
Deswegen hatte ich ganz zu anfags gefragt, ob Du eine Backplane brauchst, da Du das SAS-->SATA Kabel schon hattest, waren wir glaub alle davon ausgegangen, dass Du bereits einen passenden Controller (ggf. onboard) hast.
Nimm halt einen Controller mit dem gleichen Stecker wie an der Backplane (Käfig), falls Du keine RAID-Funktionen brauchst genügt dann ein sog. SAS HBA (Host Bus Adapter).
Du solltest dann einen (exakt) passenden PCI-Express Slot auf dem Mainbaord frei haben.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
13.06.2020 um 12:07 Uhr
Zitat von tech-flare:

Zitat von Stefan007:

Hi Leute,

ich habe schon im Netz einiges abgesucht aber nichts gefunden, was meinen Vorstellungen entspricht. Meist waren es die Chieftech Big Tower

Ich suche ein PC-Gehäuse, gerne auch Big-Tower mit möglichst vielen Festplatten-Einschüben (3,5" 4-6 Einschübe). Diese sollten in der Front per Wechselrahmen tauschbar sein, damit ich nicht jedes mal das Gehäuse öffnen muss.

Der PC wird als Werkstatt-Rechner genutzt, muss daher nicht schön aussehen .

Vielleicht könnt ihr mir ja mal von euren eigenen Werkstatt-Rechnern berichten.


Gruß,

Stefan

Das Silverstone DS380 Gehäuse hat Platz für 12 Platten, davon 8 mit HotSwap. Nutze ich selbst bei einem eigenbau NAS

https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=452&bno=0&tb=44&a ...">https://www.silverstonetek.com/product.php?pid=452&bno=0&tb=44&a ...


Das Silverstone hat eine Backplane mit jeweils 8 SATA und 8 SAS Anschlüssen
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
13.06.2020 um 14:36 Uhr
Hallo,

Zitat von tech-flare:
Das Silverstone hat eine Backplane mit jeweils 8 SATA und 8 SAS Anschlüssen

Dann erlaube ich mir noch einmal meine Frage zu wiederholen, wo er die Platten denn genau vermisst. Die RAID-Controller reichen ja nich die Platten durch sondern das, wsa konfiguriert ist. Und das gilt häufig auch für ein JBOD.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
13.06.2020 um 16:58 Uhr
Hi Stefan,

ich muss mich etwas korrigieren (sehe ich aber auch gerade zum ersten Mal), es gibt sog. Reverse-Kabel SFF-8087 auf 4x SATA. Damit sollte sich Dein Käfig/Backplane ohne zusätzlichen Controller direkt an die SATA-Ports auf Deinem Mainboard anschließen lassen.
Bspw. das Delock 88319 wäre dafür passend: https://www.delock.de/produkte/G_83319/merkmale.html
Damit darf man dann aber wirklich nur SATA HDDs verwenden.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan007
13.06.2020 um 18:53 Uhr
Hi zusammen,

@cykes: ja ich hatte das falsche Kabel gekauft. Habe jetzt günstig eine andere Backplane bekommen und tausche die dann einfach aus

@Jörg Meine Variante mit SAS-Kabel vom Käfig direkt ans Mainboard (auf SATA) klappt mit dem Kabel einfach nicht.

Aber um zum eigentlichen Thema zurückzukommen und es abzuschließen: Danke an Alle
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
13.06.2020 um 18:56 Uhr
Hallo,

japp.

SAS an S-ATA: doof
S-ATA an SAS: auch doof, aber funktioniert zumindest

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
14.06.2020 um 07:40 Uhr
Zitat von Stefan007:
@cykes: ja ich hatte das falsche Kabel gekauft. Habe jetzt günstig eine andere Backplane bekommen und tausche die dann einfach aus
Ist hoffentlich eine Backplane von Chenbro passend zum Gehäuse. Die kann man nicht beliebig unter verschiedenen Herstellern austauschen. Zumindest nicht ohne Bastelei.
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan007
14.06.2020 um 09:15 Uhr
Zitat von cykes:

Zitat von Stefan007:
@cykes: ja ich hatte das falsche Kabel gekauft. Habe jetzt günstig eine andere Backplane bekommen und tausche die dann einfach aus
Ist hoffentlich eine Backplane von Chenbro passend zum Gehäuse. Die kann man nicht beliebig unter verschiedenen Herstellern austauschen. Zumindest nicht ohne Bastelei.


Hi Cykes, ja da hab ich extra drauf geachtet
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs

Frage zu SFP+ Einschub für Cisco SG-500X Switches

gelöst Frage von the-datzlSwitche und Hubs4 Kommentare

Liebes Forum, ich verwalte als Lehrer die IT einer Schule, die momentan komplett kernsaniert wird. In diesem Zuge bekommen ...

Video & Streaming

Überwachungskamera Empfehlung

gelöst Frage von erikroVideo & Streaming26 Kommentare

Moin, wir suchen Überwachungskameras mit folgenden Eigenschaften: - WLAN - Steuerbar über normale PCs (keine Android-App oder so ein ...

Drucker und Scanner

Empfehlung Dokumentenscanner

gelöst Frage von MartinStrasserDrucker und Scanner10 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin aktuell auf der Suche nach einem Dokumentenscanner mit folgenden Anforderungen Lauffähig unter Windows und macOS ...

Multimedia & Zubehör

Empfehlung Webcam

Frage von beamenwaerschoenMultimedia & Zubehör6 Kommentare

Hallo liebe Leut ;-) Ich habe mir eine FOSCAM FI9900EP geholt. Wollte auf meiner Homepage ein Standbild davon anbieten, ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 15 StundenViren und Trojaner

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 2 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 5 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 5 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
VPN und Fritzbox
Frage von jensgebkenInternet21 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, da der Support von AVM mir keine Antwort gibt, versuche ich es hier einmal HArdware 7490 zwei ...

Sicherheit
Verschlüsseln anstatt löschen ?
Frage von TastuserSicherheit15 Kommentare

Hallo, ist es möglich ganze Ordner auf Windows 10 zu verschlüsseln? Aber keine Kopien zu verschlüsseln (wie mit WinRAR) ...

Netzwerkprotokolle
Cisco IOS IPv6 Tunnel MTU Problem dauerhafte TLS-Handshakes
Frage von Windows10GegnerNetzwerkprotokolle13 Kommentare

Hallo, ich hatte habe das Problem ja schon lange, ich will das aber jetzt richtig angehen (MTU nicht manuell ...

Switche und Hubs
Neue Switches für Schule
Frage von Freak-On-SiliconSwitche und Hubs12 Kommentare

Servus; Eins Vorweg, bin leider in vielen Sachen noch nicht so erfahren. Und nein, ich kann LEIDER keinen Dienstleister ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...