Empfehlungen für eine UltraSlim Tastatur Maus Kombi

Moin Kollegen,
ich hätte gerne mal Feedback, Erfahrungsberichte, Empfehlungen von Euch.

Ich arbeite in einem Multigeräte und Multimonitor-Setup. 3 Bildschirme, Ubuntu Desktop, 2 Notebooks. Das ganze organisiert mit Barrier, um alles über eine Tastatur/Maus zu steuern.

Um das Setup weiter zu optimieren, vor allem auch vom Platz her, suche ich jetzt schon seit längerem eine UltraSlim Tastatur(mit Num Pad) Maus Kombination und habe mich durch X-Geräte und Reviews bei Amazon gewühlt.

War alles dabei, Rapoo, CSL, Nonames, Cherry, Microsoft, Logitech. Bei allen das Problem, entweder zu gross und klobig, kein NUM-Pad oder katastrophale Bewertung bzgl. Qualität, Haltbarkeit, Haptik, schnell Defekt, etc.

Die letzte von der ich dachte, sie könnte was sein, war eine OMOTRON die von der Grösse her eigentlich passt und auch ein NUM-Pad hat. Aber auch hier zum Teil miserbale Bewertung wegen Qualität und Haltbarkeit.

Jetzt wollte ich mal hören, ob jemand von Euch eine Empfehlung, Tipp, Erfahrungswert für eine Slim-Tastatur hat. Es muss nicht zwingend die Kombi mit einer Maus sein, auch gerne nur die Tastatur.

Wie gesagt ist mir wichtig so Slim wie möglich, (die ich im Auge hatte waren etwa 30-34 cm lang), NUM-Pad und gerne Bluetooth.

Freue mich auf Euer Feedback. Danke im Voraus.

Greetz

Content-Key: 667462

Url: https://administrator.de/contentid/667462

Ausgedruckt am: 20.06.2021 um 01:06 Uhr

11 Kommentare
Mitglied: Lochkartenstanzer
Moin,

IBM Model M, leider nur noch gebraucht zu bekommen. :-) face-smile

lks
Mitglied: em-pie
Moin,

d.h. Du suchst so eine, richtig?

Da du scheinbar schon alle (mir) Bekannten Hersteller durchgetestet hast, dürfte das recht dünn werden…

Wie lange sitzt du denn vor deiner Schaltzentrale?
Ich frage, weil das Tippgefühl (= Ergonomie) für 8h/ Tag ein anderes sein sollte denn bei 0,5h/ Tag

Gruß
em-pie
Mitglied: cykes
Moin,

wenn Du schon alle Hersteller durch hast, wird es wohl schwierig Dir was zu empfehlen. Eckdaten wie Haptik und Verabeitungsqualität können auch sehr subjektiv sein, kommt auf das Vergleichsmodell an. Und nur aus Nutzerbewertungen kann man m.M.n. schlecht seinen eigenen Schluss ziehen.

Was ich nicht so ganz verstehe:
Wie gesagt ist mir wichtig so Slim wie möglich, (die ich im Auge hatte waren etwa 30-34 cm lang), NUM-Pad
Was hat "SLIM" mit der Länge bzw. Breite zu tun? Eine Tastatur mit Ziffernblock, die halbwegs nutzbar ist, mit eine maximalen Breite von 34cm wirst Du vermutlich nicht finden, die sind alle um die 43cm breit.

Persönlich kann ich mit diesen Tastaturen schlecht arbeiten, deswegen kann ich auch keine Erfahrungswerte liefern.
Eventuell wäre noch die Keysonic KSK-8022BT etwas für Dich, ansonsten würde ich zur Cherry DW 9000 SLIM greifen.

Gruß

cykes
Mitglied: Lochkartenstanzer
Zitat von @em-pie:

Wie lange sitzt du denn vor deiner Schaltzentrale?
Ich frage, weil das Tippgefühl (= Ergonomie) für 8h/ Tag ein anderes sein sollte denn bei 0,5h/ Tag

Genau deswegen habe ich eine ordentliche Tastatur empfohlen. diese Ultraslim sind nur was für Gelegenheitsnutzer. Selbst die Mac-Tastaturn empfinde finde ich da als Zumutung. Auch Apple hatte früher bessere Tastaturen.

lks
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
nun ich würd mich auf eine "gute" Tastatur konzentrieren... viele Leute wollen heutzutage die Zehnertastatur nicht mehr haben, dann hat man etwas Luft und kann ein Modell ohne nehmen. Für mein Gefühl - und ich arbeite seit > 30 Jahren mit Computern - ist die Cherry G83 unschlagbar, bis heute. Weil relativ leise, gutes Tippgefühl und geht auch erst nach 10 Jahren oder mehr Dauerbenutzung und 16 Monaten Homeoffice genau eine hakende Taste hat.... ich tippe schneller wie die Spracherkennung vom Outlook arbeitet... hat 29 Euro gekostet und die kann ich uneingeschränkt empfehlen, weil über fast 3 Jahrzehnte mit exakt demselben Schreibgefühl auf dem Markt, robust, leise (in langweiligen Meetings kann man heimlich ein paar Emails beantworten). Und eine Logitech Maus dazu :-) face-smile Ein PS2 Modell mußte ich schon in Rente schicken, das USB Modell werde ich nachkaufen. Und da ich auf IBM AT gelernt hab... die Logitech G512 Carbon mit Clicky switches vermittelt einem exakt dasselbe Gefühl wie die damalige 600 DM Tastatur von IBM. Ist aber sehr laut und auch sehr teuer, da krieg ich vier bis fünf G83 für.

Und die Kompaktmodelle... alle für die Tonne.

für meinen Sony Smart TV hab ich die RII Mini K12, eine Wifi Lösung mit USB Dongle am Fernseher bzw jedem anderen Gerät.
Für gelegentliches Tippen ist die ok, aber zum dauerhaft arbeiten eher nicht weil sie halt nicht robust ist. Wegen der Maße muß ich mir schon die Fingernägel schneiden um überhaupt vernünftig darauf tippen zu können, und die Tastenkappen gehen ab, ich hab sie seit 5 Jahren weil die einzige Alternative eine Sony App in Zusammenhang mit einem Sony Tablet war, Kostenpunkt > 500 Euro.

Ich hatte auch das Microsoft All-in-One Media Keyboard (Tastatur mit Trackpad, deutsches QWERTZ Tastaturlayout, schwarz, kabellos)... taucht überhaupt nix, aber was kann man auch für 18 Euro erwarten? Billigstestes Plastik, das Mous-Touchpad schon anch einer Woche lose, Tippgefühl eher murks
Mitglied: Luci0815
Ich finde, die Cherry Stream 3.0 ist ein guter Kompromiss aus slim und klassisch.

Guckst du
Mitglied: nixwissender
auch wenn es gleich massig kritik hagelt: wie wäre es mit diesem teilchen hier: https://www.rasppishop.de/offizielle-Raspberry-Pi-USB-Tastatur-QWERTZ-Sc ...

allerdings ohne num-pad, dafür slim. das einzige, was evtl. etwas störend wirken könnte, ist die raspberry- statt der win-taste, was allerdings nur optischer natur ist.

ich nutze die tastatur selber und kann mich nicht beklagen!
Mitglied: goscho
Moin,

ich habe einem Kunden vor ein paar Monaten dieses Teil über Amazon zukommen lassen:
Jelly Comb 2.4G Funk Tastatur und Maus Set, Ultraslim

Ist zwar 42,8 cm breit, hat dafür aber die alles an Tasten, was man so braucht.
Mitglied: pasu69
Ich habe in letzter Zeit recht viele Logitech MK470 verkauft und die Kunden sind bisher sehr zufrieden.

Die Tastatur ist nur knapp 37cm breit mit Nummernblock.
Mitglied: Lochkartenstanzer
Zitat von @pasu69:

Ich habe in letzter Zeit recht viele Logitech MK470 verkauft und die Kunden sind bisher sehr zufrieden.

Die Tastatur ist nur knapp 37cm breit mit Nummernblock.


Die sind imho zu dicht gedrängt. Ich bin der Ansicht, daß ein deutlich abgesetzter Cursor und 10er-Block wie z.B. beider MK270 trotz der zusätzlichen Breite sinnvoller ist.
Mitglied: pasu69
Für mich persönlich ist die auch nichts, aber es ist die beste "Kompakt" Tastatur, die ich bisher kenne.
Heiß diskutierte Beiträge
Windows 10
Austritt Mitarbeiter - Windows- u. M365 Konto
gelöst NixVerstehenVor 1 TagFrageWindows 1011 Kommentare

Moin zusammen, ich habe hier im Kleinunternehmen tatsächlich zum ersten Mal die Situation, das eine Mitarbeiterin aus dem kaufmännischen Bereich ausscheiden wird. Die Kollegin ist ...

Netzwerke
Kassen freezen ohne ersichtlichen Grund
Ronic1Vor 18 StundenFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo Zusammen, ich schreibe heute zum ersten Mal in diesem Forum. Also weißt mich bitte auf etwaige Fehler meinerseits hin. Wie ich in anderen Beiträgen ...

Windows Server
Always-on-VPN mit einer Netzwerkkarte
bluelightVor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin tatsächlich einmal auf eure Hilfe angewiesen! Ich habe für unser Unternehmen ein Domänennetzwerk auf einem Rootserver von Netcup erstellt und weitestgehend ...

Microsoft
Wird die durch den DHCP zugewiesene IP-Adresse in der Ereignisanzeige gespeichert?
stephan.csVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Guten Morgen zusammen, leider bin ich mit meiner Recherche bis jetzt nicht weiter gekommen. Darum die Frage Wir haben folgende Situation: - Windows 10 Clients ...

Installation
Setup mit automatischen Klicks
akadawaVor 1 TagFrageInstallation9 Kommentare

Moin, ich habe eine Installation welche ich gerne über das Softwarecenter vom SCCM installieren lassen möchte. Leider lassen die Parameter der Setup.exe es nicht zu, ...

Windows Netzwerk
PRTG Probe erkennt Lancom Router nicht mehr
gelöst blackarchVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo zusammen, die o.g. Probe ist auf dem Server eines Standortes installiert und lief bis dato problemlos. Gestern fiel nun der Ping für den Router ...

Windows 10
PDF Datei wird falsch angezeigt
ben1300Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine PDF Datei, welche auf einem Macbook (Big Sur) und einem Windows 10 Prof. x64 Client problemlos dargestellt wird. Nun kommt ...

TK-Netze & Geräte
Starface mit NGN verliert Gateway
FabezzVor 18 StundenFrageTK-Netze & Geräte9 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich hoffe dass ich das richtige Thema getroffen habe. In unserer Firma wurde beschlossen dass die in die Tage gekommene Openscape ausgetauscht ...