Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Erfahrungen mit WLAN-Beamer

Mitglied: Venjakob

Venjakob (Level 1) - Jetzt verbinden

08.04.2005, aktualisiert 20.08.2008, 42880 Aufrufe, 9 Kommentare

Hat jemand Erfahrungen mit WLAN-Beamern?
Wir haben einen von Panasonic, aber die mitgelieferte Software "Wireless Manager 3.0" bringt mih um den Verstand.
Immer wieder kann keine Verbindung aufgebaut werden, wird der Beamer nicht gefunden, ...
Per Kabel angeschlossenen gibt's keine Probleme.
Mitglied: ratzla
09.03.2006 um 22:50 Uhr
Ich habe die letzen Tage einen Epson EMP-755 mit der Software NSConnect für den WLAN Betrieb getestet.
Die Qualität ist 1a und unter XP funktioniert die Kiste im Ad-Hoc-Modus recht gut. Lediglich die Firewall (Kerio) muss zum Verbindungsaufbau kurzzeitig abgeschalten werden.

Mit W2000 wars jedoch eine Katastrophe, die Software war auf unseren Acer Travelmate 660 nicht ins laufen zu bekommen (Installation läuft bis 100% und bleibt dann hängen - anschließend ist das System permanent zu 100% ausgelastet, alleine das Booten kann dann 15-20 Minuten dauern!

Mit Mac solls angeblich auch gehen, habe ich aber mangels verfügbarer Testsystemen noch nicht geprüft.
Bitte warten ..
Mitglied: Venjakob
10.03.2006 um 06:49 Uhr
Bei uns lag es an W2K, jetzt mit XP läuft's besser.
Probleme aber immer noch bei Benutzerwechsel oder schnellem Ab- und Anmelden.
Lösung: Beamer & PC komplett herunterfahren und dann beide neu starten.
Bitte warten ..
Mitglied: Giede
13.07.2006 um 16:49 Uhr
Hallo,

was genau meint ihr mit einem WLAN-Beamer? Eine verbindung z.B. eines Notebooks per PCMCIA-Karte einem Beamer, der an ein Empfangsmodul angeschlossen ist!?
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
13.07.2006 um 18:48 Uhr
Na ja, so ähnlich.
Einige neuere Beamer haben eine WLAN Karte eingebaut (in meinem Fall wars sogar eine PCMCIA-Karte).

Damit kann man mit WLAN-fähigen Notebooks (sind praktisch alle neueren Notebooks) das Bild per Funk an den Beamer übertragen. So was spart gestopsel und Kabelgewirr. Außerdem werden Problem bei schwieriger Leitungsführung umgangen. Bei mir sind's Luftlinie zwar nur ca. 3m, aber weil ich um den halben Raum mit dem Label muss, ca. 15m Kabel - die Bildqualität sieht dadurch ziemlich bescheiden aus.

Eine direktes Anstöpseln an den VGA Anschluss gibt's meines wissen noch nicht. Es muss auf dem Laptop ein spezieller "Grafiktreiber" installiert werden, der das Bildsignal in WLAN Signale umwandelt. Im übrigen nur für Präsentationen sinnvoll. Filme gehen damit nicht vernünftig (Das ruckelt nur noch)
Bitte warten ..
Mitglied: Giede
14.07.2006 um 09:16 Uhr
Oh klasse,

das ist genau das, was Cheffe sucht.

Danke für die Hinweise!!!
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
14.07.2006 um 12:13 Uhr
Achtung, Achtung.
Die Treiber sind nach wie vor sehr wackelig. Ich habe fast 1 Woche verbraten und hab das bis heute unter W2000 nicht hinbekommen. Die gesamte Bedienung ist bei Epson auch nicht das was man anwenderfreundlich und einfach nennt. Statt Kabel stopseln hat man jetzt den Stress mkt WLAN aktivieren, Beamer Software Starten, In Software Verbinden usw. Ende des Liedes ist, dass sich alle wieder ans Kabel hängen.

Gut gemeinter Tipp: Bestell Dir so ein Teil mit min. 14-tägigem Rückgaberecht und lass die Anwender das Ausprobieren.
Alternativ kannst Du auch einen Beamer mit DVI benutzen. Durch die Digitale Signalübertragung gibt es keine Verluste mehr. Leider haben viele Laptops noch keinen DVI Ausgang.
Bitte warten ..
Mitglied: 62155
01.03.2008 um 08:49 Uhr
Hallo!
Wir sind gerade dabei ein Netzwerk mit 25 Macbooks einzurichten über eine Airport Station.
Nun soll ein Panasonic Wlan-Beamer(PT-LB51NTE) für Präsentationen dazukommen.
Gibt es eine Möglichkeit diesen direkt ins Netzwerk einzubinden oder gibt es bei den Wlan-Beamern immer nur die direkte Verbindung zwischen Computer und Beamer? ...die ja bedeutet, dass der besagte Computer aus dem Hauptnetzwerk rausfliegt um sich mit dem Beamer zu verbinden....
Verwendet sind wie gesagt Macbooks auf 10.5.2 und der Wireless Manager von Panasonic.
Mir gehts im Moment nicht umbedingt um einen Anleitung zur Problemlösung sondern eher um eure Erfahrung über WLAN-Beamer in bestehenden Netzwerken.
Danke!
ciao
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: ZaphodBeeblebrox
20.08.2008 um 12:24 Uhr
Hallo Mark,

gibts was neues zu dem Thema? Ich bin auch grad dabei, sowas in der Art aufzubauen.

Beste Grüße

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
17.06.2010 um 22:39 Uhr
als Querinfo
W-LAN Beamer
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs

Neue Wlan Infrastruktur, Erfahrung gesucht

gelöst Frage von user217Switche und Hubs20 Kommentare

Hallo , wir möchten die WLAN Infrastruktur neu auf bzw. umbauen, da derzeit ein HP System eingesetzt wird das ...

LAN, WAN, Wireless

Erfahrung mit Controller-WLAN-Lösungen - Logistikzentrum

Frage von Der-PhilLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo! Ich habe ein Logistikzentrum mit einer HP-Wlan-Controller-Lösung - aktuell 46 Dual-Radio-Accesspoints (MSM460). Dort bewegen sich ca. 200 PDAs, ...

Microsoft

JobRouter Erfahrung

gelöst Frage von mikado90Microsoft4 Kommentare

Hi! Hat jemand von euch Erfahrungen mit der Software "JobRouter" ? Es wird eine Archivlösung ähnlich Elo angeboten, aber ...

Hardware

Besucherführungssysteme - Erfahrung

Frage von wuurianHardware3 Kommentare

Guten Morgen zusammen, hat jemand von euch evtl. ein Besucherführungssystem in Einsatz? Suchen derzeit für 2 Standorte jeweils 15 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 2 StundenWindows 10

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 4 StundenSicherheit1 Kommentar

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Microsoft Office
TEAMS - Skype for business
Tipp von Nebellicht vor 5 StundenMicrosoft Office

Hallo, ms ersetzt Skype for business durch TEAMS. Also, nicht wundern wenn mit der OFFICE365 Umgebung kein Skype for ...

Windows 10

Windows 10: Cortana und die Suche gehen bald wieder eigene Wege

Information von Frank vor 8 StundenWindows 102 Kommentare

Microsoft hat einen neuen Insider Build von Windows 10 veröffentlicht (Fast Ring, Version 18317), wo die digitale Assistentin "Cortana" ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Uhren gehen immer wieder falsch
Frage von killtecWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1. Physischer DC Div. Virtuelle DC's auf Hyper-V Servern Die Hyper-V-Server, der Physische DC ...

Windows 10
VM wächst schnell von 14 auf 35 GB an - warum?
Frage von degudejungWindows 1018 Kommentare

Hallo, ich bin ein Freund schlanker VMs und setze daher gerne mit dem Erscheinen einer neuen Win10 Version - ...

Windows Server
Client in die Domäne einbinden - Allgemeine Frage dazu
gelöst Frage von RalphTWindows Server18 Kommentare

Moin, ich habe 2 DCs in einer Hauptstelle und 2 DCs in einer Nebenstelle. Ich bringe in der Hauptstelle ...

Internet
Google-Suchergebnisse, Schnelleinblendung, woher kommt der Inhalt?
gelöst Frage von departure69Internet17 Kommentare

Hallo. Ich bin der Systembetreuer einer kleinen Gemeinde in Süddeutschland. Wir betreiben auch eine Leihbücherei. Eine Kundin hat letzten ...