Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ESXi VMs mit VLAN

Mitglied: matze2090

matze2090 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.10.2019, aktualisiert 14:18 Uhr, 419 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich möchte zu hause ein "HomeLab" aufbauen.
Als Virtualisierung möchte ich VMware vSpehre ESXi einsetzen.
Jetzt habe ich gelesen das es nicht möglich ist VMs in einem NAT Modus laufen zu lassen um diese vom eigentlichem Netz zu trennen.
Mir ist dann eingefallen das man es auch mit VLANs realisieren könnte. Ich habe mit VLANs noch keine erfahrungen.
Müssen beide Netze im VLAN laufen oder kann auch nur das "Testnetz "im VLAN laufen?

Zuerste war meine Idee in einer VM nochmals eine VM mit Workstation einzusetzen aber da reicht wohlmöglich die Leistung nicht und flüssig wird es auch nicht laufen...

Ich möchte als Hadrware folgendes einsetzen:
- Ubiquiti Switch US-24 mit VLAN funktion
- Ubiquiti Secutity Gateway

Auf dem ESXi Server sollten dann VM für mein Heimnetzwerk laufen und dann VMs für das getrennte Netz über ein VLAN.

Folgende VMs sollen dort laufen:
Heimnetz:

- Windows Server für DHCP und File Sharing, Pi-hole und Nextcloud

VLAN:
- CentOS mit FreeIPA, Windows Server, Windows 10 Pro

Wäre meine Idde so umsetzbar?
Wäre super wenn ihr mir da Unterstützung geben würdet.

Danke für eure Hilfe
Mitglied: aqui
13.10.2019, aktualisiert um 14:48 Uhr
Ich habe mit VLANs noch keine erfahrungen.
Dann hilft das hier als Lektüre:
https://administrator.de/wissen/vlan-installation-routing-pfsense-mikrot ...
Besonders die weiterführenden Links....
Und auch hier:
https://administrator.de/wissen/vlan-routing-802-1q-trunk-ms-linux-serve ...
und ggf. hier:
https://administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-raspberry-pi- ...
Vom Ubiquity Switch kann man eher nur abraten. Besser ist du setzt hier Mikrotik ein. Die MT Switches bieten mehr Performance und ein Feature Set was eher Premium Switches haben.
Ansonsten Cisco SG250, D-Link, TP-Link, Zyxel oder die anderen üblichen Verdächtigen.
Ob man sich ein Security Gateway von einem Hersteller dessen Kernkompetenzen eher WLAN ist, ans Bein binden will solltest du auch überlegen. Auch da gibt es bessere Alternativen. Musst du aber selber wissen....
Wäre meine Idee so umsetzbar?
Ja, ein simpler, millionenfacher Klassiker der problemlos funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: matze2090
13.10.2019, aktualisiert um 15:15 Uhr
@aqui
Ok danke
Kurze frage: Wieso kein Ubiquity?
Was würdest du als Router empfehlen? pfSense würde mir eig auch reichen.
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
13.10.2019 um 16:24 Uhr
ESXi kannst du die VLANs auch auf virtuelle Switche legen.

Du hast damit die Trennung und für die VMs sieht es aus wie "normale" Netzwerkschnittstelle. Einige - pfsense/ OPNsense können selber VLANs handlen Du kannst aber wie gesagt auch vorher "auflösen" und dann die Beinchen der VMs mit virtuellen Switchen versorgen.

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
14.10.2019 um 13:31 Uhr
Grundsätzlich kannst du unter ESXi alle mit VLAN und vSwitches lösen. Was der Router noch zu machen hat hängt davon ab ob deine Testumgebung oder was auch immer du aufsetzen willst z.B. Internet braucht oder wirklich nur authark läuft.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VLAN an ESXi
gelöst Frage von binBash86LAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Servus, ich möchte gerne folgendes Szenario umsetzen: LANCOM-Router mit diversen Kunden-VPNs. Dieser Lancom Router soll alle Kunden-VPNs mit hilfe ...

Windows Server
Fileserver Umzug ESXI 2 VMs
Frage von ThabeusWindows Server6 Kommentare

Moin, ich stehe gerade vor der Aufgabe unsere Infrastruktur grundlegend neu anzpassen. Leider ist einiges nicht so schön wie ...

Vmware

ESXi massive Pingabrisse, VMs jedoch konstant online

Frage von PhilzipVmware22 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass ein ESXi Host (aktueller Patchstand und keine bekannten Hardwareprobleme), wenn man einen ...

Backup

Datensicherung für kleine ESXi (1-2 VMs) gesucht

Frage von EDVMan27Backup16 Kommentare

Hallo, ich betreue mehrere kleine Kunden die einen einzelnen Server mit ESXi und 1-2 VMs mit Windows Server haben. ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

Extended Validation Certificates are (Really, Really) Dead

Information von Dani vor 1 TagVerschlüsselung & Zertifikate

Moin all, sehr interessanter Artikel zu EV SSL/TLS- Zertifikate von Troy Hunt: Gruß, Dani

Humor (lol)
Das IoT wird schlimmer
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)8 Kommentare

Nun auch schon über den WSUS:

Sicherheit

Win10 1809 und höher erlauben nun das Sperren und Whitelisten von bestimmten Geräten

Tipp von DerWoWusste vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Vor 1809 konnten nur Geräteklassen gesperrt werden, nun können endlich einzelne Device instance IDs gewhitelistet werden (oder andersherum: gesperrt ...

Windows 10

Hands-On: What is new in the Windows 10 November 2019 Update?

Information von DerWoWusste vor 4 TagenWindows 10

Die wenigen (aber zum Teil interessanten) Neuheiten werden in diesem Video sehr schnell erklärt und vorgeführt.

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Suche günstigen Server für erste Schritte mit Microsoft Windows Server 2016 + Exchange
gelöst Frage von vodaviServer19 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem preiswerten, aber guten Server. Mir geht es darum, dass ich ...

Schulung & Training
Was sollte man im Helpdesk bzw Service Desk 1st Level wissen
Frage von loubertSchulung & Training16 Kommentare

Hallo zusammen, ich fange demnächst in einem IT-Systemhaus meinen neuen Job im IT-Helpdesk (UHD), 1st Level (für externe Kunden,) ...

Windows XP
Zugriff auf WindowsXP-Freigabe nur per Eingabeaufforderung möglich
Frage von FA-jkaWindows XP11 Kommentare

Hallo, ich installiere gerade in einer VM WindowsXP; um dort eine "antike" Anwendung zu betreiben. Mit dieser werden historische ...

Firewall
Unifi USG - Unterschied Firewall Regel und Portweiterleitung
gelöst Frage von KodaCHFirewall10 Kommentare

Guten Morgen Bei einer Unifi USG habe ich unter "Routing & Firewall" einerseits die Firewall Regeln für WAN IN, ...