Excel - Mehrere Werte über Spalte suchen

Mitglied: leech2k

leech2k (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2020 um 13:53 Uhr, 233 Aufrufe, 4 Kommentare, 3 Danke

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich habe zwei Tabellenblätter:

Tabellenblatt A enthält > 100k Datensätze. In einer Spalte sind Nummern (z.B.: 0123456789-000 etc.) hinterlegt. In einem weiteren Tabellenblatt habe ich eine Spalte mit 4k Datensätzen, auch mit Nummern.
Ziel ist es nun, dass ich die 4k Datensätze in den 100k suche und wenn diese in den 100k vorkommen farblich markiert werden, sodass ich dann mittels Filter mit die entsprechenden Zeilen dann rauskopieren kann.

Spalte in Tabellenblatt A: (Auszug)
00527259-000
00527260-000
00527261-000
00527262-000
00527263-000
00527264-000
00527265-000

Spalte in Tabellenblatt B:
00527262-000 -> sollte in A markiert werden
00527263-000 -> sollte in A markiert werden
00707265-000 -> nicht in A vorhanden, also nicht markieren.

Mit der bedingten Formatierung klappt das leider nicht bzw. bin ich Excel technisch einfach zu unbedarft.

BG
Mitglied: em-pie
12.10.2020 um 16:14 Uhr
Moin,

Der Umweg wäre eine Hilfsspalte (Spalte C) und die Funktion SVERWEIS().
Ab dann mit der bedingten Formatierung weiter. Ist der Wert in Spalte C <> „“, dann rot

Die Abfrage mit dem SVERWEIS kann man aber auch in die bedingte Formatierung packen...
Du musst in jedem Fall aber mit einem absoluten Spaltenbezug für die Firmatierung arbeiten

Bin gerade fernab eines Office mit passender Tastatur, sonst hätte ich dir das mal demonstriert

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: window
12.10.2020, aktualisiert um 16:25 Uhr
Einfach nen SVERWEIS daneben pappen
Dann kannst du nach der Spalte filtern
screenshot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Oder als Formel in eine bedingte Formatierung für eine optische Markierung
screenshot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
12.10.2020, aktualisiert um 18:44 Uhr
Moin,

ich würde nicht den SVERWEIS() nehmen. Der ist zu lahm. Nimm lieber VERGLEICH():

Erläuterung: VERGLEICH gibt die Zeile des ersten Vorkommens des gesuchten Werts zurück. Wird der Wert nicht gefunden, wird ein Fehler zurückgegeben. Dann wäre ISTFEHLER() wahr. Mit NICHT() suchst Du alle Zellen, in denen ISTFEHLER() nicht wahr bzw. falsch ist. VERGLEICH() also irgendwas gefunden hat.

<edit>Der Code wird in die Bedingte Formatierung eingefügt.</edit>

hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: leech2k
13.10.2020 um 08:41 Uhr
Vielen lieben Dank,

die Lösung hat geklappt

BG
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Veeam - DCs restore - 0xc00002e2
gelöst Freak-On-SiliconFrageWindows Server22 Kommentare

Servus; Ich hab hier zwei Server 2012R2 DCs auf jeweils einem Hyper-V sitzen. Gesichert wird mit Veeam B&R. JA, ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardwareanforderung für Remote Desktop
gelöst Diddi-tbFrageCPU, RAM, Mainboards12 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauche mal wieder einen Rat von euch. Mein Chef möchte gerne öfter von zu Hause aus ...

Multimedia & Zubehör
Anforderungen an Telefonanlage
jensgebkenFrageMultimedia & Zubehör10 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, bin auf der Suche nach einer Telefonanlage die folgendes können muss: - unterschiedliche Ansagen (z.b. während der ...

LAN, WAN, Wireless
Studentenwohnheim LAN Anschluss mit Router verbinden
SchweisserFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo Leute, ich habe zu dem Thema schon einige Beiträge gelesen, konnte aber für meinen Fall bisher keine funktionierende ...

Humor (lol)
Wir werden alt
Dilbert-MDFrageHumor (lol)7 Kommentare

Themenbereich OT Neulich bei einem IT-Problem: Ein IT-Problem ist kein Problem, wenn man die richtigen Suchbegriffe und Fachwörter in ...

DNS
DNS in AD und pfSense - pfBlockerNG Listen werden nicht beruecksichtigt
DerDummePeterFrageDNS7 Kommentare

Moin, ich bin der Peter und hab mich hier nun doch angemeldet. Ich habe mit IT ueberhaupt nix zu ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel Such- und Vergleichsfunktion
gelöst oesi1989FrageMicrosoft Office15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe 2 Tabellen mit Name, Vorname und Arbeitgeber. 1. Tabelle Name Vorname Geb-Datum Arbeitgeber Straße Ort ...

Microsoft Office
Excel Zählewenn aus Formel Wert
cberndtFrageMicrosoft Office3 Kommentare

Ich habe ein Problem das relativ schwer zu beschreiben ist. Mit =ZÄHLENWENN(O9:O5000;">=0") Zähle ich alle Zellen in denen ein ...

Microsoft Office

Excel: Supersverweis,mehrere Kriterien müssen matchen + finde nächst größeren Wert + wenn wert größer 1000 such nur nach Werten die größer als sind 1000 sind

AkeipraFrageMicrosoft Office2 Kommentare

Also ganz kurz zur Erläuterung: Vielleicht ist es erstmal gar nicht so schwer das umzusetzen.(Leider fehlt mir hier schicht ...

Windows 10

Windows Such-Index

gelöst UserUWFrageWindows 104 Kommentare

Sorry für ein paar elementare Fragen zum Windows Such-Index: 1. Bei der Festlegung der Indizierungskriterien wird eine endlos lange ...

Microsoft Office

Excel: Wert aus mehreren Zeilen vergleichen

gelöst NicolaasFrageMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde mir gerne eine Auswertung mit Excel erstellen. Ich habe leider gerade keine Idee mit welcher ...

Microsoft Office

Excel VBA Link öffnen und wert zurückschreiben

gelöst BlueEyePhoenixFrageMicrosoft Office1 Kommentar

Hallo Community, ich hab da Problem wo ich zur Zeit nicht auf die passende Lösunge komme. Ich habe eine ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT