Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Excel Such- und Vergleichsfunktion

Mitglied: oesi1989

oesi1989 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2019, aktualisiert 11:20 Uhr, 1309 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe 2 Tabellen mit Name, Vorname und Arbeitgeber.


1. Tabelle
Name Vorname Geb-Datum Arbeitgeber Straße Ort
Müller Thomas
Mustermann Max 01.01.80
Jakob Josef
Jansen Max 01.01.80
Schmitz Hans


2. Tabelle
Name Vorname Geb-Datum Arbeitgeber Straße Ort
Mustermann Max 01.01.80 Firma 1
Jansen Max 01.01.80 Firma 1


Die 1. Tabelle ist die Gesamttabelle, die 2. ist die Liste von den Firmen selber.
Wie kann ich jetzt relativ einfach "Namen, Vorname, Geb-Datum" vergleichen und dann den Arbeitgeber etc. in die 1. Tabelle übertragen?

Ich hab es schon mit wenn und sverweis probiert, klappt aber nicht so richtig.

Die 1. Tabelle ist natürlich nach Alphabet sortiert ist und die 2. auch.
Problem: bei der 2. kommen die Daten ja immer nach und nach, je nachdem, wann diese gemeldet werden.
Also ist die Reihenfolge der Namen bei beiden Tabellen ja nicht gleich.

Vielen Dank im Voraus!

MfG
Mitglied: erikro
19.03.2019 um 10:37 Uhr
Moin,

die Funktion heißt VERGLEICH. Wer hätte das gedacht. Allerdings kann man damit immer nur eine Zelle mit einem Bereich vergleichen. Deshalb ein kleiner Trick. Nehmen wir mal an, die Daten stehen in den Zellen A2 bis D2. Dann schreibst Du in die Zelle E2 die Formel in beiden Tabellen:

01.
=A2&B2&C2&D2
Jetzt hast Du in der Spalte E in beiden Tabellen die gesamte Information am Stück. Jetzt kommt in eine der beiden Tabellen folgende Formel in die Zelle F2

01.
=VERGLEICH(E2;andereTabelle!$E2:$E100;0)
Wobei der letzte zu vergleichende Wert in der Zeile 100 stünde. $E:$E ginge auch, dauert aber. Als Ergebnis erhältst Du nun entweder die Zeilennummer, in der der Wert in der anderen Tabelle steht oder #NV.

hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: oesi1989
19.03.2019 um 11:21 Uhr
In der 1. Tabelle steht ja noch gar kein Arbeitgeber fest.
Die Daten müssen ja erst verglichen werden und danach soll der Arbeitgeber auftauchen.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
LÖSUNG 19.03.2019 um 11:47 Uhr
Dann habe ich das falsch verstanden. Jetzt verstehe ich das so, dass Du den Arbeitgeber aus der einen Tabelle in die andere übernehmen willst. Beide Tabellen haben aber den gleichen Inhalt. Richtig?

Dann vom Prinzip ähnlich mit dem SVERWEIS:

In beiden Tabellen in der ersten Spalte

01.
=Zelle_mit_Vorname&Zelle_mit_Nachname&Zelle_Mit_Geburtstag
In der Tabelle, in der der AG eingetragen werden soll:

01.
=SVERWEIS(Zelle_in_der_zusammengefasst_wurde;Bereich_der_anderen_Tabelle;Spaltenindex_AG;Falsch)
Wichtig ist, dass der Bereich der anderen Tabelle die Spalte, in der zusammengefasst wurde, enthält und dass diese Spalte die erste Spalte des Bereichs ist.

hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: oesi1989
19.03.2019 um 11:54 Uhr
Beide Tabellen haben evtl. irgendwann den gleichen Inhalt.

Tabelle 2 sind ja die Rückmeldungen der Firmen, in der Tabelle 1 sind alle Personen aufgelistet, aber ohne Arbeitgeber.
Ich habe gerade in meinem Beitrag nochmal die Tabelle 1 angepasst.

Der Arbeitgeber soll dann natürlich an der richtigen Stelle in Tabelle eingefügt werden.
Dazu muss ich ja zuerst die Daten vergleichen.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
19.03.2019 um 12:08 Uhr
Zitat von oesi1989:

Beide Tabellen haben evtl. irgendwann den gleichen Inhalt.

Tabelle 2 sind ja die Rückmeldungen der Firmen, in der Tabelle 1 sind alle Personen aufgelistet, aber ohne Arbeitgeber.
Ich habe gerade in meinem Beitrag nochmal die Tabelle 1 angepasst.

Der Arbeitgeber soll dann natürlich an der richtigen Stelle in Tabelle eingefügt werden.
Dazu muss ich ja zuerst die Daten vergleichen.

Das macht der SVERWEIS schon so. Der Arbeitgeber wird dann in die Zeile eingetragen, in der der Vergleich stimmt. Sollte eine Person nicht in der Tabelle der Arbeitgeber auftauchen, dann erscheint #NV in der Zelle. Deshalb am Ende des SVERWEISes das "Falsch".
Bitte warten ..
Mitglied: oesi1989
19.03.2019, aktualisiert um 12:22 Uhr
Danke, es sollte funktionieren, ich werde es aber gleich mal an den echten Tabellen probieren.
Kann man dieses #NV noch wegmachen? Mit einer Wenn Funktion geht es nicht, das man als Sonst-Wert " " leer eingibt.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
LÖSUNG 19.03.2019 um 12:29 Uhr
Dafür gibt es die Funktion WENNFEHLER:

01.
=WENNFEHLER(SVERWEIS(Zelle_in_der_zusammengefasst_wurde;Bereich_der_anderen_Tabelle;Spaltenindex_AG;Falsch);"")
Die Formel lässt die Zelle "leer", wenn der SVERWEIS #NV (oder irgend einen anderen Fehler) verursacht.

Oder, wenn Du nur bei #NV die Zelle leer lassen willst:

01.
WENN(ISTNV(SVERWEIS(Zelle_in_der_zusammengefasst_wurde;Bereich_der_anderen_Tabelle;Spaltenindex_AG;Falsch));"";SVERWEIS(Zelle_in_der_zusammengefasst_wurde;Bereich_der_anderen_Tabelle;Spaltenindex_AG;Falsch))
Achtung! Dass ich "leer" in Anführungszeichen gesetzt habe, hat seinen Grund. Tatsächlich ist die Zelle nicht wirklich leer, sondern wird von Excel als leerer Text aufgefasst. Das kann bei Weiterverwendung der Zellen in Berechnungen zu dem Fehler #WERT! führen. Bei Deinem Beispiel ist das sicherlich nicht relevant, da hier ja sowieso Texte eingetragen werden. Aber man sollte das wissen.
Bitte warten ..
Mitglied: oesi1989
19.03.2019 um 13:34 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Weißt du zufällig, wie man Datumsformate schnell anpasst?

In der Tabelle steht jetzt sowas:

Donnerstag, 30. Oktober 2014
Mittwoch, 1. April 2015
Freitag, 26. Juni 2015
04.06.2015
19.11.2014
11.11.2014
01.09.2015
24.10.2014

Wenn ich es über Zellen formatiere mache und etwas auswähle, funktioniert es nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
19.03.2019 um 13:41 Uhr
Einfach oben auf dem Spaltenkopf klicken, so dass die ganze Spalte markiert wird und das entsprechende Format anbringen.
Bitte warten ..
Mitglied: oesi1989
19.03.2019 um 13:55 Uhr
Hab ich auch probiert. Habe auch gegoogelt.

Andere Frage:
Ich würde gerne eine Spalte in der 2. Tabelle haben, die angezeigt, welche Felder sind leer in Tabelle 1, obwohl diese eigentlich nicht leer sein dürften. Da ist ja dann entweder der Name, Vorname oder das Geb-Datum falsch.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
20.03.2019 um 08:58 Uhr
Moin,

immer diese Ungeduld.

Das würde ich so lösen:

01.
="Die Zelle(n) "&WENN(andereTabelle!Zelle_mit_Namen="";"Name ";"")&WENN(andereTabelle!Zelle_mit_Voramen="";"Vorname ";"")&"sind leer"
hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: oesi1989
20.03.2019, aktualisiert um 12:03 Uhr
Das hier funktioniert:

=WENNFEHLER(SVERWEIS(A2;'Meerbusch 2019 ohne ASP'!A2:A565;1;FALSCH);"nicht gefunden")

jetzt gibt er mir bei jedem richtigen Ergebnis das hier aus: Name&Vorname&Geb-Datum.
Kann man das evtl leer lassen, das nur die "Fehler" auftauchen"?
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
20.03.2019 um 16:31 Uhr
Ja, mit einem kleinen Trick: Lass Dir im SVERWEIS nicht die Spalte1 ausgeben, sondern die letzte Spalte der Suchmatrix. Diese Spalte lässt Du einfach leer. Dann wird Dir bei einem gefundenen DS eine leere zurückgegeben. Bei einem DS, der nicht gefunden wird, steht dann "nicht gefunden" drin.
Bitte warten ..
Mitglied: oesi1989
20.03.2019 um 16:33 Uhr
Habs ein bisschen probiert und das funktioniert auch:
=WENN(WENNFEHLER(SVERWEIS(A2;'Meerbusch 2019 ohne ASP'!A2:A565;1;FALSCH);"")=A2;" ";"nicht gefunden"))

Trotzdem danke!
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
20.03.2019 um 16:35 Uhr
Das ist auch eine gute Idee.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Such-Index nach Neuerstellung defekt
Frage von CoverianExchange Server

Guten Morgen zusammen, wir haben hier aktuell ein Problem das mir schlaflose Nächte bereitet. Es handelt sich um einen ...

Exchange Server

Exchange 2019 Such-Indizierung funktioniert nicht

Frage von Dennis93Exchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben einen neuen Exchange 2019 in einer neuen Domäne installiert. Alles neu und sauber eingerichtet. Alte ...

Batch & Shell

Wlan-adapter such algorithmus in batch

gelöst Frage von TicoWriteBatch & Shell7 Kommentare

Hallo zusammen, Ich möchte einen Wlan-adpater such algorithmus in batch erstellen, dazu fehlt mir aber der befehl in Dos. ...

Exchange Server

Exchange-Fehler: 550 No such recipient here

gelöst Frage von GreysonExchange Server3 Kommentare

Hallo administrator.de, habe seit heute an meinem Exchange die Fehlermeldung: #550 No such recipient here Diese Meldung erhalte ich ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Chrome 79 übermittelt eingegebene Kennwörter nach Hause

Information von DerWoWusste vor 2 StundenSicherheit4 Kommentare

Ab sofort warnt Chrome standardmäßig Nutzer davor, wenn aus Leaks bekannte Passwörter zum Einsatz kommen. Beim Besuch einer Website, ...

Viren und Trojaner
Trend Micro WFBS 10 SP1 Patch 2185
Tipp von Abramelin vor 17 StundenViren und Trojaner1 Kommentar

Hi, Hab gerade gesehen das Patch 2185 für TM WFBS 10 SP1 erschienen ist! Werde mal Morgen den Patch ...

Viren und Trojaner

Neuer Virus lässt Windows im abgesicherten Modus starten

Tipp von transocean vor 21 StundenViren und Trojaner4 Kommentare

Moin, lest selbst. Grüße Uwe

Sicherheit
Böser Bug in Domänenkennwortrichtlinie!
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit2 Kommentare

Ich spiegele mal Borncity: In Kürze: Nutzt Ihr eine Domänen-Kennwortrichtlinie der herkömmlichen Art (keine PSO-Richtlinie)? Ja? Und plant Ihr, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 8
Snipping Tool Alternative für bzw ab Windows 8.1
gelöst Frage von schmitziWindows 815 Kommentare

Hallo, ich suche für Windows 8.1 eine Alternative für das bordeigene Snipping Tool von MS, vielleicht weiss ja jemand ...

Windows 10
Win10 Remote Desktop User anders
Frage von ludibubiWindows 1014 Kommentare

Folgende Situation: Auf meinem Rechner (Win10) in der Firma (Domänen-Netzwerk) starte ich abends bevor ich gehe einen Newsletterversand. Damit ...

Windows 10
Windows 10 Herunterfahren - Funktioniert nach Upgrade von Windows 7 nicht mehr
Frage von krischeuWindows 1012 Kommentare

Hi, ich habe verschiedene PCs mit dem Upgrade Assistenten von Windows 7 Pro 64 Bit auf Windows 10 geupdatet. ...

Off Topic
Gesetzliche Gewährleistung Privatkunde
gelöst Frage von justus.magnoldOff Topic12 Kommentare

Hallo liebes Forum, ich habe da eine Frage zur Gewährleistung. Ich habe einem Privatkunden im Mai 2018 ein Lenovo ...