Exchange 2003 (sbs) umstellen auf andere Domain

Mitglied: Sylvia

Sylvia (Level 1) - Jetzt verbinden

31.07.2006, aktualisiert 03.08.2006, 5799 Aufrufe, 2 Kommentare

Exchange 2003 mit Small Business Server 2003

Hallo an alle !

ich bin mittlerweile beim installieren des sbs beim Exchange angekommen und hier vollkommener newbe *seufz*.
Da unser alter Server im Moment noch mit den Mailadressen unter Lotus im Betrieb ist, kann ich Exchange nicht testen.

Ich würde nun gerne eine verfügbare Domain nutzen, um die Mails zu testen, habe aber Exchange schon auf die richtigen mails konfiguriert.

Meine Frage nun - was muss ich alles auf die neue Test-Domain umstellen, um Exchange testen zu können ? (und wenns dann tut wieder zurück)

Brauche ich beim Provider besondere Anforderungen bei pop3 und smtp oder ist das ein vollkommen normales Benutzerkonto, was alle Mails sammelt und Exchange dann dort abruft und intern verteilt ?

Danke schonmal !

Viele Grüsse
Sylvia
Mitglied: azubaer
02.08.2006 um 18:36 Uhr
*seuftz*
Warum nutzt ihr nur alle den SBS :( face-sad
Das ist solch ein zusammengefrickeltes Ding was wirklich nur bei kleinen Unternehmen (ich würd nichmal 75 sondern max. 40 Leute sagen) so eben grade Sinn macht.

Also, zu dir: In deinen System Manager kannst du wenn du rechts auf die Organisation klickst den Internet Mail Assistennten durchlaufen und dort deine Domains angeben. Du musst aber gar keine echte Domain konnektieren. Dein Exchange läuft auch in deiner lokalen Domäne. Kannst halt nur keine Mails von extern empfangen.
Bitte nutze auch keine POP Connectoren die "Emails abholen". Das Ding ist fehlerhaft und geht nicht korrekt. Wenn du es testen willst, rufe deinen Provider an (1&1, Strato, QSC, wer auch immer), lass dir ne Domain für 1 euro registrieren, mach nen A-Record auf deine externe IP Adresse (ich nehme an du gehst über einen Router mit Firewall ins Netz. Der Port 25 muss auf deinen internen SBS forwarden und natürlich extern erreichbar sprich freigeschaltet sein. Wenn du keine feste IP hast nutze DynDNS), lass dir nen MX-Record auf deinen Mailserver setzen: Beispiel: mailservername.domainname.de und schon solltest du Mails empfangen und senden können.
Die beantragte Domain musst du natürlich noch in deinen Empfängerrichtlinien und deinen Postfächern zuweisen.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Sylvia
03.08.2006 um 06:57 Uhr
Hallo Martin,

vielen Dank :-) face-smile

Ich hab das mit dem SBS nicht verbrochen, das war mein Vorgänger und ich muss nun damit leben :-) face-smile 2003 Server und Exchange alleine wäre mir auch lieber gewesen...

Ich werde das mal so ausprobieren, vielen Dank für Deinen Tip !

Grüsse
Sylvia
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Mitteilung an alle bei Störungen in der IT
gelöst David.B2D45Vor 1 TagFrageMicrosoft31 Kommentare

Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einem Programm / Tool mit dem ich Text (Laufschrift) auf allen (gewünschten) PC's / Benutzer im ...

Exchange Server
Exchange Zero Day Hack - Wie entfernen?
gelöst mtaiitVor 12 StundenFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, bei mir hat es einige Kundenserver getroffen Weiß einer wie ich diese WebShells wieder loswerde? Das löschen der betroffenen .aspx Dateien wird wohl ...

E-Mail
Kann man mit SPF Mails für eine Domäne vollständig verbieten?
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo, viele Firmen haben ja zusätzliche Domänen. Als Web- und oder Mail-weiterleitung. Es werden also niemals Emails damit gesendet werden. kann man mit einem ...

Server-Hardware
Firmware-Updates auf Servern
redhorseVor 1 TagFrageServer-Hardware7 Kommentare

Guten Morgen, die Server-Hersteller stellen bekanntlich regelmäßig Firmware- und Treiberupdates für deren Serverhardware bereit, diese können z.B. bei Dell als Dell EMC Server Update ...

Linux
Windows auf Dualbootrechner entfernen und Linux die komplette Platte zur Verfügung stellen
N8chtfalterVor 1 TagFrageLinux6 Kommentare

Hallo Linux Profis, ich habe einen Laptop auf dem ursprünglichen Windows 10 installiert war, und ist, ich habe vor einem Jahr Ubuntu testhalber als ...

Router & Routing
Routing öffentliche IP-Adresse-Traffic per BGP im internal-Network
gelöst jescheroVor 22 StundenFrageRouter & Routing2 Kommentare

Guten Abend alle zusammen, ich habe ein kleines Problem beim Routing in pfSense. Mein aktuelles Aufbau ist folgenden: Ich habe eine pfSense-VM und zwei ...

Windows Server
Domänenadmin kann kein Zertifikat anfordern
noodellsVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem beim Finden einer Einstellung. Zuerst einmal der Stand: Es gibt eine Windows CA und Domaincontroller und alles funktionierte ...

Exchange Server
Windows Server 2019 + Exchange Server 2019 (Probleme mit Pop3)
gelöst aristonVor 1 TagFrageExchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade angefangen, mit dem Exchange Server 2019 in der Demoversion zu arbeiten und folge Schritt für Schritt bei der notwendigen ...