Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2010 PKCS12 Zertifikat exportieren nicht möglich

Mitglied: StripLV

StripLV (Level 1) - Jetzt verbinden

12.02.2014 um 10:16 Uhr, 6910 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe das Problem das ich kein PKCS12 Zertifikat vom Exchange exportieren kann.

Laut Anleitung hier:

http://www.pentaware.com/pw_de/how_to_export_a_pfx_file_from_your_brows ...

kommt im Zertifikatsexport Assistent wenn man das erste mal auf weiter klickt eine Abfrage in der man wählen kann ob man den privaten Schlüssel exportieren will oder nicht.

Bei mir kommt diese Abfrage aber nicht sondern ich komme sofort zum nächsten Schritt in der man dann das Format wählen kann und da ist nur DER oder X64-codiert möglich, das "Privater Informationsaustusch PKCS #12 (PFX) "ist ausgegraut..

Zur Konfig:

1 2008R2 DC auf dem NUR die Domaindienste ADDS (und natürlich DNS) installiert ist
1 2008R2 Exchange 2010SP3 auf dem nur Exchange und ein Pop3 Connector installiert ist.

Wenn man an einem Client Outlook 2010 (das erste mal) startet kommt ja (normalerweise) die Sicherheitswarnung "Zertifikat zulassen....."
Ich habe genau dieses Zertifikat als DER-Codiert exportiert und lasse es über eine GPO an alle Clients verteilen damit eben diese Sicherheitswarnung nicht mehr kommt. Das klappt auch soweit alles aber nun brauche ich für einen Reverse Proxy in der Gateprotect Firewall eben dieses Zertifikat als PKCS12 und das klappt nicht.

Weiß jemand warum?

Ich muss dazusagen das ich mich mit Zertifikaten kaum auskenne. Ich hoffe daher das es trotzdem irgendwie mit diesem Zertifikat geht und ich nicht ein anderes erstellen und verteilen muss, ggf. noch die Active Directory Zertifikatsdienste installieren und mit denen arbeiten muss deswegen oder so was hier erstellen muss:

http://www.msblog.eu/exchange-2010-serverzertifikat-erstellen/


Danke im Voraus!



Mitglied: Dani
12.02.2014 um 10:26 Uhr
Moin,
Bei mir kommt diese Abfrage aber nicht sondern ich komme sofort zum nächsten Schritt in der man dann das Format wählen
Das ist möglich. Beim Importieren des Zertifiakts wurde angeben, dass der Private Key nicht exportierbar ist.

Woher kommt das Zertifikat ursprünglich auf dem Exchangeserver? Interne CA? Extern bei einem Webhoster ausstellen lassen?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: StripLV
12.02.2014 um 10:56 Uhr
Das Zertifikat ist das was wohl beim Installieren vom Exchange erstellt wird. Ich habe da nichts gemacht. Exchange installiert auf Server, auf Client Outlook gestartet dann kann die Sicherheitsabfrage. Um das abzustellen habe ich dieses Zertifikat exportiert und per GPO verteilen lassen an alle Clients.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.02.2014, aktualisiert um 11:09 Uhr
Falls ihr Exchange nur intern benutzt und kein Outlook Anywhere, gäbe es noch diese Lösung. Falls ein Zugriff von außen auf OWA/Anywhere erfolgt, sollte man doch ein Zertifikat entsprechend kaufen und die Nutzer mit Erscheinen der Warnung vertraut machen.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate

SSL Zertifikat Verschlüsseln - PKCS12 Erstellung

gelöst Frage von cuilsterVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hi, ich steh auf dem Schlauch. Früher konnte ich bei Start SSL im Zertifikat Wizard Web Server SLL domain ...

Exchange Server

Exchange 2010 SSL Zertifikat einbinden

Frage von kal10bachExchange Server4 Kommentare

hallo, auf einem exchange 2010 soll ein zertifikat eingebunden werden. zertifikat ist von geotrust - heruntergeladen, gespeichert und über ...

Exchange Server

Exchange 2010 umstellung auf WildCard Zertifikat

Frage von FachSysEgonExchange Server5 Kommentare

Guten Tag Zusammen, ich habe bei einem unserer Kunden den Exchange Server auf ein öffentliches Wildcard zertifikat umgestellt. Outlook ...

Exchange Server

Exchange 2010, Outlook 2016 autodiscover Zertifikat

Frage von BytedreherExchange Server1 Kommentar

Moin zusammen, ich habe hier einen Kunden bei dem ich aktuell leider aus technischen Gegebenheiten kein neues Zertifikat einbinden ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Aktuelle Netzauslastung in Deutschland durch die Covid-19-Pandemie

Information von Frank vor 14 StundenInternet6 Kommentare

Viele Bürger fragen sich, ob die Telekommunikationsnetze während der Covid-19-Pandemie der verstärkten Internetnutzung durch Home Office, eLearning, Videostreaming und ...

iOS

iOS-Bug unterbindet vollständiges VPN-Tunneling

Information von transocean vor 2 TageniOS

Moin, seit dem letzten Update hat iOS für iPhone und iPad ein Problem mit der Verschlüsselung. Lest selbst. Grüße ...

Sicherheit
Corona Malware über manipulierte Router
Information von sabines vor 2 TagenSicherheit

Heise berichtet über Malware, die in Zusammenhang zum Suchethema Corona steht und über DNS Einstellungen bei D-Link und Linksys ...

Windows 10
Windows 10 Update KB4535996 fehlerhaft
Information von Frank vor 2 TagenWindows 101 Kommentar

Laut Microsoft ist das Update KB4535996 die Ursache für aktuelle Verbindungsprobleme bei Virtual Private Networks (VPNs). Microsoft arbeitet bereits ...

Heiß diskutierte Inhalte
KVM
Best Practice für Fileserver auf Proxmox Cluster
gelöst Frage von maichelmannKVM17 Kommentare

Hallo, derzeit laufen in einer Firma, dessen Netzwerk ich betreue, zwei Windows Server Hyper-V Hosts, jeweils mit einem recht ...

Windows Server
DNS Problem Server 2019 unter Win10 Host
Frage von Ketme10Windows Server16 Kommentare

Guten Tag zusammen. Ich bräuchte mal Hilfe. Ich habe Win 10 und Hyper V laufen. Hier habe ich 4 ...

Firewall
PfSense und VLANs mit LAGG
Frage von unique24Firewall13 Kommentare

Hallo, ich habe ein Mikrotik Switch Netzwerk welches über 2 LWL an die pfSense angeschlossen ist pfSense: ixl2 = ...

TK-Netze & Geräte
Netphone APP nimmt kein Kontakt auf
Frage von Finchen961988TK-Netze & Geräte12 Kommentare

Hallo, ich kämfpe mit einem Problem im Bereich Netphone und der Mobil APP. Bei einem Kunden habe ich eine ...