Exchange 2016 für Outlook Zugriff und Zugriff von Außen konfigurieren

Mitglied: YosemiteSam42

YosemiteSam42 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.01.2016 um 11:07 Uhr, 2484 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Tag,

ich habe momentan einen (Hardware) Windows 2012 Server auf dem Hyper- V mit 2 VMs läuft. In der VM01 läuft ein Exchange 2016 Server (Versendet & empfängt Mails (POP3) ). In der VM01 läuft der Active- Directory Domänencontroller. Der Exchange ist soweit konfiguriert & funktionstüchtig. Allerdings scheitere ich an 2 Dingen:

1. Wie konfiguriere ich den Exchange für den Zugriff von Outlook (2013 & 2016)?
-> Habe ich das richtig verstanden, dass Outlook 2016 nur noch Autodiscover beherrscht?
-> Habt ihr zufällig eine verständliche Anleitung für mich? (Ich habe schon sehr viel bei Google gesucht, aber nichts gefunden, das mir wirklich geholfen hat.
-> Ein kleiner Überblick, welche Schritt dafür notwendig sind wären super.
-> Entweder Outlook findet den Exchange- Server nicht oder die Authentifizierung schlägt fehl (abhängig davon, was ich bei Server: im Outlook eintrage)

=> Der Zugriff sollte doch intern funktionieren, auch wenn der Zugriff von Außen noch nicht konfiguriert ist, oder sehe ich das falsch?
(Es geht mir hauptsächlich um die Reihenfolge, in der ich den Exchange konfigurieren muss)

2. Der Zugriff von Außen:
-> Ich plane das ganze über eine DynDNS- Adresse & eine Portweiterleitung von der FritzBox auf die Exchange 2016 VM umzusetzen.
=> Ist das generell so möglich?
-> Welche Einstellungen müssen generell vorher vorgenommen werden? (Tutorials und/oder eine Übersicht der notwendigen Schritte wären toll! - Ebenfalls schon lange danach gesucht, viel gefunden, aber das Problem nicht lösen können)

=> Momentan gibt es noch einen SBS2003 mit Exchange, dieser läuft in einer anderen Domäne, aber im gleichen Netzwerk. Der Zugang ist ebenfalls über eine Portweiterleitung in der FritzBox gelöst & kann auch erst abgeschaltet werden, wenn der Exchange 2016 läuft. Habt ihr eine Idee, wie ich das Problem lösen könnte? - 2 Portweiterleitungen auf dem gleichen Port sind schließlich nicht möglich, oder?

Generell bin ich über jeden Tipp dankbar, allerdings sind Tipps wie: "Lass es lieber." überflüssig, da ich diese Option nicht habe. (Nur ein Hinweis, damit ihr nicht umsonst so viel tippen müsst)

Ist das vom reinen Konzept her so möglich? Oder bin ich da völlig falsch?

Falls ich mit meinem Konzept daneben liegen sollte, wäre ein Hinweis auf ein funktionierendes Konzept sehr hilfreich, danke!

Danke vielmals für die Hilfe, falls ich irgendwelche Relevanten Informationen vergessen habe, sagt es bitte - dann füge ich sie hinzu.

Liebe Grüße

YosemiteSam42
Mitglied: smeclnt
21.01.2016 um 12:56 Uhr
Hallo,
die meisten Admins werden sagen "Lass es!".
"Macht man nicht... geht nicht... ist unsauber...gehört sich nicht... bringt nur Probleme"
Sie werden recht haben, aber, man bekommt es tatsächlich hin ;-) face-wink
Ich mache das zum Beispiel so, weil die Kunden zum teil andere Provider haben mit denen ich mich nicht rumärgern möchte oder weil es einfach preiswerter ist (feste IP, Zertifikate).

Lasst uns hier doch ein kleines "Howto" für alle "Kleinkaliberadmins" machen, bitte nicht gleich kaputtreden.

1. Dein EX muss intern ohne irgendwelche Macken funktionieren, damit musst Du anfangen!

Gruß Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
21.01.2016 um 19:47 Uhr
Hallo,

ein Exchange 2016 Server (Versendet & empfängt Mails (POP3) )
Hoffe du meinst das dein Exchange seine Mails per SMTP zugestellt bekommt durch einen von dir konfigurierten POPer welcher per POP Mails bei Mailhoster abholt und dem Exchnage zustellt, oder? Und senden tut dein Exchange dann an einen Smarthost, oder?

das mir wirklich geholfen hat.
Liegt vielleicht an der Komplexität der Aufgabe?

=> Der Zugriff sollte doch intern funktionieren, auch wenn der Zugriff von Außen noch nicht konfiguriert ist, oder sehe ich das falsch?
Nein.

(Es geht mir hauptsächlich um die Reihenfolge, in der ich den Exchange konfigurieren muss)
Liefert MS keine Dokumentationen mehr?

=> Ist das generell so möglich?
Generell ist alles möglich, auch das OWA per Portfreigaben einer Fritte gemacht werden (HTTPS 443). Ein POPer bracht keine Portfreigaben. Mehr wird also dort nicht benötigt wenn kein MX Record auf deine IP zeigt oder genutzt wird.

2 Portweiterleitungen auf dem gleichen Port sind schließlich nicht möglich, oder?
Ja schon, aber was soll das bringen, daher lässt keine GUI das zu. Und ein Port an verschiedene IPs ist technisch Unsinn und daher auch nicht machbar. (So als wenn du mit ein Auto gleichzeitigt auf der A9 sowie der A2 fahren willst - geht nicht)

Tipps wie: "Lass es lieber."
Lass es lieber :-) face-smile

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: YosemiteSam42
21.01.2016 um 19:59 Uhr
Ja, genau so meinte ich das. Danke für die Tipps. Zum letzten: Geht leider nicht, aber hab mir Unterstützung geholt.
Grüße,

Sam
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 20 StundenFrageWindows 1036 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 15 StundenFrageOff Topic17 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

Humor (lol)
Tipp: Dinge, die man besser nicht klaut
altmetallerVor 16 StundenTippHumor (lol)8 Kommentare

Hallo, so wurde meiner Hündin z.B. heute der (eingeschaltete) GPS-Tracker mit Mobilfunkanbindung quasi "direkt vom Halsband weggefunden". Akku hatte noch 60% :-P Und ich ...

Windows Userverwaltung
Account Aktivierung über VPN
Phill93Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo, ich muss mir für eine RDP Umgebung für einen Verein eine Lösung für die Account Aktivierung ausdenken. Meine Idee ist die folgende: 1. ...

Switche und Hubs
Suche Deutsche Sprachdatei für D-Link DGS-1210-24 D1 Switch
gelöst Oggy01Vor 1 TagFrageSwitche und Hubs8 Kommentare

Hallo, ich habe einen D-Link DGS-1210-24 Vers. D1 Switch bekommen und suche für diesen eine Deutsche Sprachdatei. Die Firmware ist auf dem aktuellen Stand ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 1 TagFrageVideo & Streaming11 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Windows Server
GPU Passthrough HYPER-V 2019
bintesVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe ein ein Problem mit der Bereitstellung einer Grafikkarte an eine virtuelle Maschine. Hardware: - HPE ProLiant DL380 Gen9 V4 Rack Server ...

Windows Server
Windows Admin Center DC
maximidVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu Windows Admin Center und zwar schaue ich es mir aktuell etwas an da mir die zentrale Verwaltung ...